#machurlaubinösterreich
Gemüsegemeinde Pupping im Eferdinger Landl in der Region Linz - Wels in Oberösterreich

Urlaub in der Region Linz - Wels

Region Linz - Wels in der schönen Jahreszeit

Die beiden größten Städte Oberösterreich, Linz und Wels, versprechen Spaß und Spannung während des Urlaubes. Eine Verschmelzung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Architektur, die Landschaft an der Donau und eine Innenstadt mit einem der schönsten Barockensembles Europas erwartet Sie! Events, Kunst, Ausflüge in der Nähe der Stadt, romantische Plätze und Restaurants – das alles bekommen Sie in der oberösterreichischen Kern-Region geboten. Entdecken Sie bei einem Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten und genießen Sie die Atmosphäre der Stadt.

Die innovative Messe- und Kulturstadt

Die Oberösterreichische Landeshauptstadt ist ein lohnendes Ziel für Städtereisen in Österreich.Sie beeindruckt durch ihre barocke Altstadt und einen der größten mittelalterlichen Hauptplätze Zentraleuropas aber auch durch bemerkenswerte, zeitgenössische Architektur an den Ufern der Donau.

Kulturinteressierte finden hier in der kalten Jahreszeit neben stimmungsvollen Veranstaltungen eine Vielzahl an Events, kulturelle Sehenswürdigkeiten und die Gelegenheit die Stadt in verträumt verschneiter Atmosphäre zu erleben. Machen Sie einen Spaziergang an der Donau entlang, erkunden Sie die Altstadt und besuchen Sie den Linzer Dom, die größte Kirche Österreichs!

3D-Reisen an die Grenzen des Kosmos bietet etwa das Ars Electronica Center an – und lässt den Alltag angesichts stellarer Dimensionen schrumpfen. Dem Shopping auf der Landstraße setzt Linz als Kontrapunkte seine Kirchen als Ruhepole entgegen, und beim Hörstadt-Spaziergang zeigen sich verborgene Hörenswürdigkeiten.

Die Stadt Linz wurde 2018 mit dem "European Smart Tourism Award" in der Kategorie "Cultural Heritage & Creativity" ausgezeichnet.

Besuchertipps & Sehenswertes

Der Linzer Hauptplatz, der größte Saalplatz in Europa, ist eine Sehenswürdigkeit für alle Besucher. Von dort aus haben Sie die wunderbare Möglichkeit Ihre Besichtigungstouren zu starten.

So sollte der Linzer Mariendom mit dem berühmten Linzer Fenster, das die Geschichte der Stadt darstellt, einen Besuch wert sein. Der neugotische Dom ist mit 20.000 BesucherInnenplätzen die größte Kirche Österreichs und nur einen Meter niedriger als der Wiener Stephansdom. Seine Domweihe erhielt er 1924.

Das Linzer Landhauses ist ein weitläufiger Renaissancebau mit drei Innenhöfen. Das Francisco-Carolinum ist das Stammhaus des Oberösterreichischen Landesmuseums und bietet Sonderausstellungen aus dem Bereich der Kunst- und Naturwissenschaften. Auch das Schloßmuseum mit Dauer- und Wechselausstellungen zu Natur und Technik darf nicht vergessen werden.

Lohnend ist ein Spaziergang durch die engen Gassen rund um den Hauptplatz. In den großteils frei zugänglichen Innenhöfen der Altstadt gibt es vom römischen Brunnen bis zum mittelalterlichen Gewölbe vieles zu entdecken...

Einen spannenden Nachtwächterrundgang können Sie in der Stadt Wels erleben. Teufel, Geister, Schätze – Lassen Sie sich von dem Nachtwächter Geschichten aus längst vergangener Zeit erzählen. Diese einzigartige Atmosphäre beim Rundgang wird Sie mit Sicherheit fesseln! Tagsüber lädt der Arkadenhof, der sogenannte „Haas-Hof“, zu einer Besichtigung ein. Er besteht seit dem 16. Jahrhundert und ist bestimmt einer der schönsten Arkadenhöfe in Wels. Viele von ihnen sind mittlerweile in Privatbesitz, daher sollten Sie sich diesen auf keinen Fall entgehen lassen!

Stadt-, Weit- und Radwandern

Sie verbringen einen wunderbaren Tag am Pöstlingberg? Dann verbinden Sie diesen Ausflug mit einer kleinen Wanderung am Stadtwanderweg Pöstlingberg. Eine wahre Wohltat für die Seele! Oder Sie besuchen den Botanischen Garten? Die Freilandanlagen laden zu einem fantastischen Spaziergang ein. Genießen Sie die Pflanzen um sich herum und atmen Sie die herrliche Luft ein.

Pilgern Sie den „Welser Jakobsweg“ entlang, denn Jahr für Jahr gibt es mehr Menschen, die sich mit so einer Reise auf den Weg zu sich Selbst begeben. Finden Sie Ruhe und Entspannung, gepaart mit körperlicher Aktivität. Der „Welser Jakobsweg“ steht nicht nur Fußgängern zur Verfügung, sondern Sie können ihn auch mit einem Rad erkunden.

Wels bietet Radfahrern über 55 km gut ausgebauter Radwege im Stadtverkehr an. Aber nicht nur die wunderschöne alte Stadt, sondern auch die Umgebung wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Traunradweg, Panoramaradweg oder Römerradweg – um nur Einige zu nennen! Wenn Sie gerne Golfen gehen, so finden Sie in der Umgebung 8 Golfplätze, auf denen Sie ihrer Leidenschaft nachgehen können.

Schoppen, Ausgehen & Genießen

Wenn Sie eine der meistbesuchten Einkaufsstraßen in Österreich besuchen wollen, dann sind Sie in der Linzer Landstraße genau richtig. Dutzende Geschäfte laden zum Schaufensterbummel ein und mit Sicherheit werden Sie auch der berühmten „Linzer Torte“ begegnen.

Das Angebot an Gaumenfreuden lässt keine Wünsche offen, egal ob traditionell, regional oder international – hier kommt jeder auf seinen Geschmack. Lebensfreude geht durch den Magen, so lässt man sich nachmittags in den zahlreichen Cafes mit Kuchen und Kaffee verwöhnen, trifft sich abends in Beisln mit Freunden und nachts auf ein Stelldichein in der Stadtszene.

DJs und Rockkonzerte, Festivals und Promenadenkonzerte – die Vielfalt belebt Körper und Geist. Internationale Mode-Labels und Handwerkskunst, kleine versteckte Boutiquen in der Altstadt, moderne Einkaufszentren am Stadtrand. Große Auswahl und guter Geschmack zieht an.