#machurlaubinösterreich
Hotel Urbani**** in Bodensdorf am Ossiacher See in der Region Villach Warmbad - Faaker See - Ossiacher See in Kärnten
Seehotel Kärntnerhof*** in Techendorf am Weissensee in Kärnten / Österreich
Camping Seewirt - Maltschacher See, Feldkirchen in Kärnten / Österreich
Camping Rosental Rož in St. Margareten, CARNICA Region Rosental in Kärnten

Urlaub in Kärnten

Winterurlaub in Kärnten

Winterlust mit Weitblick

Anders als an der Nordseite der Alpen schweift der Blick in Kärnten freier, weiter, mit intensiveren Farben - eben südlicher...

Exponierte Gipfel, sanfte Bergrücken, weite Seeufer und eindrucksvolle Panoramen sorgen im südlichsten Bundesland für immer neue Perspektiven. Vom Lavanttal bis zu den Hohen Tauern - Kärnten lockt auch im Winter aktive Genießer mit wärmender Wintersonne an die Südseite der Alpen. In welchem Bundesland reicht der Horizont sonst vom höchsten Berg Österreichs bis zur Adria? Jede Region Kärntens hat dabei ihre besonderen Aussichtsplätze.

Die Kärntner Skigebiete bieten abwechslungsreichen Winterurlaub für Freerider, Snowboarder, Familien und Genussfahrer. Insgesamt steht 24 × Skifahren auf dem Programm. Vom Freeriderparadies Ankogel/Mallnitz im Nationalpark Hohe Tauern über das Thermen-Skigebiet Bad Kleinkirchheim bis zur freundlichen Weinebene im Lavanttal. Vom Schneedorf am Katschberg über den Sportberg Goldeck in Spittal / Millstätter See bis zum TOP-10 Skigebiet Nassfeld. Es erwarten Sie perfekte Pisten, modernste Seilbahnen, Schneesicherheit und viel Sonne.

Topskipass

Skisafari Kärnten plus Osttirol
  • 31 Skigebiete (Kärnten 24, Osttirol 7)
  • 891 Pistenkilometer
  • 274 Aufstiegshilfen
  • Skifahren bis längstens 09.05.2021 (Mölltaler Gletscher)
  • Infos zur Corona-Rückvergütungsgarantie für Topskipass-Saisonkarten im Winter 2020/2021 finden Sie hier

Alpinsportler Freerider und Snowboarder genießen perfekte Pisten, Sonne und Schneesicherheit in Kärnten & Osttirol mit 1 Schipass. Der TopSkiPass Kärnten & Osttirol umfasst - dank "Mölli" (Mölltaler Gletscher) - einen weitgespannten Gültigkeitszeitraum. Individuelle Familien- und Partnerpakete und ein vielseitiges Angebot sorgen für zufriedene Wintergäste auch abseits der Pisten. Alle Infos, Tarife und Verkaufsstellen finden Sie auf der Webseite der Kärnten Werbung bzw. auf dem Portal der Kärntner Skipass Vertriebs- und Marketing GmbH.

Dem Himmel näher

In den östlichen Gailtaler Alpen liegt der Naturpark Dobratsch mit dem gleichnamigen Berggipfel, der 2.166 m über die Wolken ragt. Auf 2.159 m erspähen Winterwanderer die höchst gelegene Bergkirche Europas, Maria am Stein. Das über 300 Jahre alte Kleinod besucht man am besten in einer klaren Vollmondnacht und fühlt sich so dem Sternenzelt ein Stückchen näher.

Romantische Winternächte erleben kann man auch bei der "Mondschein Skitour" am Aineck im Skigebiet Katschberg - oder wie wär´s mit einer Pferde­schlitten­fahrt ins Naturschutzgebiet Gontal? Mehrmals täglich fahren die Pferdeschlitten vom Dorfplatz Katschberghöhe bis zur Pritzhütte und retour...

Sie möchten den sonnenreichen Spätwinter im Maltatal in den Hohen Tauern erleben? Dann empfehlen wir Ihnen die Firntour ab Malta Hochalmstraße zur mächtigen Kölnbreinspitze (2.934 m) in der Ankogelgruppe, grandios - der Blick zur Hochalmspitze (beachten Sie bitte alle Vorkehrungen für Ihre Sicherheit im hochalpinen Gelände!).

Winterliche Glücksmomente in Kärnten

Ein idealer Urlaubsort für Schneeschuhwanderer und Tourengeher ist auch das naturbelassene Lesachtal zwischen den Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen. Wer auf einer Rodel ins Tal sausen möchte, kann das z. B. auf der 8,4 km langen Naturschneerodelbahn am Dreiländereck tun.

Langläufer erkunden die schönsten Panoramarouten wie z. B. die berühmte Grenzlandloipe im Lesachtal, Eisläufer gleiten über die Natureisflächen am Weissensee und Erholungsuchende wählen sonnige Winterspaziergänge auf der Koralpe. Auch im Winter finden in Mittelkärnten rund um den Urbanisee und Längsee geführte Natur- und Kulturerlebnis-Wanderungen statt. Und die Landeshauptstadt Klagenfurt ist nicht nur für ihre historischen Bauwerke, schönen Plätz und den "Lindwurm" berühmt, sondern auch für Höhenflüge der Alpen Adria Küche!

Der Sonne entgegen

Eines ist im Winterurlaub in Kärnten immer dabei: Sonnenschein!

Ob in den Hohen Tauern oder auf der Saualpe - vom Katschi bis zum Dreiländereck gilt: hier hat der Winter eine ganz neue Dimension. Vom Mölli - dem Gletschergebiet Kärntens, über die mächtige Ankogelgruppe rund um das "Dach" Österreichs - dem Großglockner bis zum Nassfeld in den Karawanken können sich Winterfans bei Ihrem Urlaub in Kärnten erholen und austoben. Die weitläufigen Hänge der Nockberge sind ein natürliches Familien-Skigebiet. Ein Winterurlaub auf der Koralpe in Kärnten ist ein Erlebnis für jeden Genußskifahrer. Sonnenskilauf in Panoramalage - so macht der Winterurlaub Spaß!

Geheimtipps für den Kärntner Winter

Die verschneiten Karawanken, getaucht in leuchtende Wintersonne sind ein besonderes Erlebnis in der Winterzeit...

Carnica für Einsteiger

Steigen Sie mit Schneeschuhen oder Skiern über die Märchenwiese bergan zur Ogrisalm an der Nordseite der Karawanken in der Carnica Region Rosental. Die Tour ist auch für Anfänger geeignet und auch bei Vollmond möglich. Beim langsamen, leisen Erlebnis im Wald kommt man der Natur und sich selbst nah...

Vor dem einmaligen Bergpanorama der Karawanken bietet das familienfreundliche Skigebiet im Bodental ein ideales Übungsgelände und eine bestens präparierte Piste für Genusskifahrer. 3 Liftanlagen sorgen für Pistenvergnügen ohne Wartezeit. Einmal wöchentlich gibt es sogar Flutlicht-Schifahren. Geboten werden auch Schnupperkurse.

Sternstunden über dem Drautal

Ein Geheimtipp ist das kleine aber feine Familienskigebiet Emberger Alm auf einer schneesicheren Sonnenterrasse zwischen Spittal an der Drau und Lienz. Facts: 1.670-2.120 m Seehöhe, 4 Lifte, 10 km Abfahrten, 5 km Panorama-Höhenloipe, 3 km Winterwanderweg, Startpunkt für Skitouren zum Naßfeldriegel. Hobby-Astronomen können hoch über dem Drautal in der Ferien-Sternwarte des Alpengasthofs Sattlegger in klarer Höhenluft und absoluter Dunkelheit per Teleskop ferne Galaxien erkunden. Die Lage ist so gut, dass hier sogar wissenschaftliche Arbeiten betrieben werden können.

TOP Sonnenskilauf

Die WINTER WORLD Nassfeld, ein TOP 10 Skigebiete Österreichs, bringt Schneesicherheit und Sonnenskilauf auf den Punkt: 30 Liftanlagen, darunter der Millennium-Express, und 110 perfekt präparierte Pistenkilometer erwarten Sie! Das Skigebiet bietet eine Sicht über die Hohen Tauern im Norden, über die Gailtaler und die Julischen Alpen bis hin zu den Dolomiten im Süden. An klaren Tagen reicht der Blick gar bis zur Adria.

Die Gerlitzen Alpe, zertifiziertes "Familien-Einsteiger-Skigebiet", ist der größte Skiberg der Region Villach und bietet Sonnenskilauf für Familien mit Kindern, Anfänger, Profis oder Snowboarder.

Von der Stadt auf die Piste: Traumhafte Abfahrten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, bestens präparierte Pisten, ein Snowpark und hochmoderne Beförderungsanlagen erwarten Sie am Sportberg Goldeck, direkt von Spittal a.d.Drau aus mit der Talbahn Goldeck erreichbar.