#machurlaubinösterreich
Hotel Goisererhof*** in Bad Goisern in der Ferienregion Dachstein-Salzkammergut in Oberösterreich / Österreich
Urzeitwald Naturerbepark in Gosau in der Urlaubsregion Tennengau - Salzachtal in Salzburg / Österreich

Urlaub in der Ferienregion Dachstein-Salzkammergut

Erlebnisse im Winter

Ein verschneites Gosautal, ein tiefblauer Himmel und majestätische Gipfel. Eine Idylle ganz in Weiß, fast wie im Bilderbuch. Auf gut geräumten Wegen heißt es: Entspannung erlaubt! Wer sich auch beim Winterwandern in Gosau hoch hinaus wagt, beginnt seinen Weg etwa auf der Gosauer Zwieselalm. Entlang zahlreicher familiengerechter Winterwanderwegen finden Sie immer wieder Hütten und Gasthäuser. Heimische Spezialitäten und die großartige Naturkulisse von Gosausee und Dachsteingletscher werden Sie immer wieder zur Einkehr locken.

Wo in Bad Goisern Langläufer auf den Spuren der Höhenloipe unterhalb des Predigstuhls gleiten, wurde selbstverständlich auch an Wanderer gedacht, die ausgehend vom Parkplatz am Berghotel Predigstuhl sonnige Wege finden. Gerade für Familien mit Kindern ist das Winterwandern in Bad Goisern eine besonders gute Alternative zum rasanten Skisport.

Die größte Skiregion Oberösterreichs

Der wunderschön idyllische Ort Gosau liegt im OÖ Salzkammergut und beeindruckt mit großen Aussichten auf die Zacken des Gosaukammes und den berühmten Dachstein Gletscher.

Auf 700 Meter Seehöhe gelegen, garantiert der hübsche Ort Gosau familienfreundlichen Schi-Spaß und Schneesicherheit bis ins Frühjahr und bietet als größte Skiregion Oberösterreichs vielfältige Wintersportangebote.

Der Gosauer Teil der Skiregion Dachstein West umfasst den Hornspitz samt Brumsiland und die anspruchsvollere Zwieselalm und beeindruckt mit einem spektakulären 360 Grad-Aussichten auf Dachstein-Gletscher, Gosausee und der schönsten Gipfel vom Feuerkogel bis zum Hochkönig.

Gosau überzeugt nicht nur Boarder und Carver, sondern auch zahlreiche Winterwanderer, Schneeschuhfans und Liegestuhlfreunde. Nicht zuletzt auch wegen der gemütlichen Hütten mit perfekten Sonnenterrassen und heimischen Spezialitäten und Schmankerln der regionalen Küche!

Ötscher Kids Cross
Die Snow Cross-Strecke neben dem Ötscherlift wird Euch Spaß machen! Über herausfordernde Wellen und Schanzen geht’s talwärts.

Ötscher Rennstrecke
Im Kidspark beim Ötscherlift in Gosau findet Ihr auf der linken Seite eine permanent gesetzte Rennstrecke mit Zeitnehmung! Der Zielhang ist etwas rasanter, also perfekt für angehende Ski-Rennläufer.

Buckelpiste Donnergroll
Im Bereich der Törleckbahn befindet sich die unpräparierte Piste Donnergroll. Und wie der Name schon andeutet, geht es hier ziemlich rockig zur Sache! Nur für Gummiknie!

Buckelpiste Schwarzreiter
Im Bereich der Törleckbahn führt die Schwarzreiter-Buckelpiste in Richtung Annaberg und wird Euch durch die Länge und die hohen Buckel ordentlich fordern!

Freesport Arena Dachstein Krippenstein

Die Freesports Arena Dachstein Krippenstein im oberösterreichischen Salzkammergut ist vom Magazin SnowPlanet zum Hot Spot der Freerider-Szene gewählt worden – und konnte damit so klingende Namen wie Cortina, St. Moritz und den Arlberg auf die hinteren Plätze verweisen! Jenseits von Runs und Cliff Drops überzeugt der Krippenstein mit einem spannenden Outdoor-Programm - weit abseits des Mainstream.

Dreißig Kilometer Off-Piste-Varianten und die Schneesicherheit des Dachstein Gletschergebietes machen Lust auf Pulverschnee und fette Bretter. Egal ob Ski oder Board, die zahlreichen Varianten der Freesports Arena Krippenstein und die Weite des Dachstein-Plateaus begeistern jeden Powderfreak! Schönberg, Imisl und Eisgrube bieten roughe Felskämme, abwechslungsreiche Hänge und selektive Waldstrecken, 1500 Höhenmeter pro Ride fordern Kondition und Konzentration.

Die Hütten am Krippenstein bieten Euch die ideale Ausgangslage zur Skipiste. Wer lieber im Tal Urlaub macht, findet die Orte Obertraun und Hallstatt als ideales Basecamp.

Die Talstation der Dachstein Krippenstein-Seilbahn befindet sich im beschaulichen Obertraun. Ihr findet hier viele gemütliche Landpensionen und Privatzimmer, die ihre Gäste mit der besonderen Gastfreundschaft des Inneren Salzkammergutes verwöhnen. Es kann also gut sein, dass Euch Euer Zimmervermieter mit zum Skifahren nimmt, es geht allgemein sehr freundschaftlich zu in Obertraun. Keine Angst, sogar Après Ski kommt nicht zu kurz - die legendäre Haifischbar muss man einfach gesehen haben!

Obertraun liegt auf einer Seehöhe von 520 Meter, eingebettet zwischen dem Südufer des Hallstättersees und der Bergwelt des Salzkammergutes. Seit 1920 ist Obertraun eine eigenständige Gemeinde, früher war der Ort ein Teil der Salinengemeinde Hallstatt. Heute zählt Obertraun etwa 2.000 Einwohner.

Nur 5 Kilometer vor Obertraun liegt Hallstatt, UNESCO Weltkulturerbe, wohl einer der schönsten Seeorte der Welt und einfach unbeschreiblich speziell. Besonders im Winter könnt Ihr den Reiz dieses besonderen Platzes in vollen Zügen genießen - wenn die Blitzlichtgewitter der Sommergäste kurz auslassen.

Märchenhaftes HALLSTATT

Hallstatt liegt malerisch am Südwestufer des Hallstätter Sees auf dem Schwemmland des Mühlbachs. Dieser Ort ist schon seit frühgeschichtlicher Zeit für den Salzbergbau bekannt.

Schneebedeckte Hügel und Tannen entlang des Hallstätter Waldbaches verzaubern die Landschaft in ein märchenhaftes Winterparadies im wildromantisches Echerntal. Die frische, klare Winterluft ist gesund und sorgt für rote Wangen. Und auch rund um das Ortszentrum lässt sich beim Winterwandern in Hallstatt so einiges entdecken: Kleine malerische Gassen, ein winterlicher Marktplatz, der tief verschneite Friedhof bei der Katholischen Kirche, meterlange dicke Eiszapfen am Mühlbach und vieles mehr... Besonders zu empfehlen ein Spaziergang über den "Oberen Weg", dem Dr. Morton-Weg, von dem Besucher aus aller Welt einen grandiosen Panoramablick über den Hallstättersee erhalten. Allen Romantikern empfehlen wir eine abendliche Fackelwanderung durch den historischen Teil von Hallstatt.

In ca. 18 km Entfernung liegt Gosau, der Einstieg des Inneren Salzkammergutes in die Skiregion Dachstein West. Im Hallstätter Echerntal befindet sich ein kleiner Schlepplift für Kinder und Anfänger (Skilift Speiger). Wenn Ihr die Ski mal außen vor lassen wollt, könnt Ihr eine stille Winterwanderung ins Echerntal oder auf den Salzberg machen. Beim Sportgeschäft Janu gibt es auch Eislaufschuhe, Schneeschuhe etc. zum Ausleihen.

Wintersehenswürdigkeiten:

  • Museum Hallstatt
  • Archäologische Ausgrabungen (Sportgeschäft Janu)
  • Evangelische Christuskirche direkt am See
  • Kerzerlschifffahrten am Hallstättersee
  • Mineralien und Fossilien - Ausstellung im Café Derbl

Tipp: In Hallstatt könnt Ihr Kultur im Schlafe erfahren - viele der Hallstätter Hotels stehen unter Denkmalschutz und sind architektonisch außerordentlich interessant!