Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof Hellmonsödt, Mühlviertel, Oberösterreich

AusflugszielMuseum
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof

Die Arbeits- und Lebenswelt der vorindustriellen Zeit

Der Denkmalhof "Mittermayr" vermittelt ein lebendiges Bild der historischen Arbeits- und Lebenswelt in einem Mühlviertler Bauernhof.

Er wurde bis 1953 bewirtschaftet und ist mit den in der vorindustriellen Zeit üblichen Werkzeugen und Arbeitsgeräten ausgestattet.

Der Pelmberghof ist ein typisches Mühlviertler Einzelgehöft in Einödlage. Das 1325 erstmals beurkundete Gebäude war ursprünglich ein sogenannter Mühlviertler Dreiseithof. Durch den im 18. Jahrhundert erfolgten Zubau eines "Kastls" (Mostkeller und Getreidespeicher) wurde daraus ein Vierseithof (Doppeleinspringer). Die noch wie früher eingerichtete Bauernstube und eine große Anzahl bäuerlicher Gerätschaften veranschaulichen den Alltag der Vergangenheit.

Eine Rarität ist ein 18 m langer in den Granit gehauener Erdstall. Die Begehung dieses Ganges ist vom Innenhof aus noch möglich. In diesem geheimen Fluchtstollen versteckten sich die Hofleute bei Verfolgung und in Kriegszeiten.

Neben dem ca. 35.000 kg schweren Strohdach fällt das typische Mühlviertler Steinbloßmauerwerk ins Auge. Aus Sparsamkeit wurden hier nur die Mörtelfugen weiß gekalkt. Die unveränderte und ursprüngliche Mühlviertler Bauweise veranlasste den Heimatverein Urfahr-Umgebung, den "Mittermayrhof" als Freilichtmuseum zu erhalten, um den Besuchern Einblick in das karge bäuerliche Leben im Mühlviertel der vorindustriellen Zeit zu geben.

Öffnungszeiten & Infos

  • 1. Mai bis 31. Oktober Samstag, Sonn- und Feiertag: 14.00 bis 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung.
  • Führungen während der Öffnungszeiten, außerhalb gegen Voranmeldung bei Obfrau Ursula Pötscher oder im Pelmbergstüberl (+43 7215 39110).
  • Führungsdauer: 60 Minuten.
  • Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Museumsfolder
Eintritt 
pro Person€ 3,00
Kinder und Schüler€ 1,00
Führung: bis 25 Personen€ 8,00

Aktivitäten

Hellmonsödt - 15 km nördlich von Linz - ist als Erholungsgemeinde ein beliebtes Ausflugsziel im Mühlviertel. Die landschaftliche Schönheit der Hochebene bietet die Möglichkeit zum Wandern, Langlaufen und Schifahren. Das herrliche Panorama, mit Blick auf die Gebirgskette der Alpen und auf die Ausläufer des Böhmerwaldes können Sie auch auf dem neu angelegten Planetenweg bewundern!

Karte

Kontakt
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof
Obfrau Ursula Pötscher
Pelmberg 24202 Hellmonsödt, Mühlviertel, Oberösterreich
Lat: 48.40877236
Long: 14.32019323
+43 7215 39110
+43 664 2702973
Anfrage an Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof weitergeleitet.

Weiter
Freilichtmuseum Pelmberg Mittermayrhof
Infos
Wetter