#machurlaubinösterreich
Die Pettenfirsthütte - Ausflugsziel in Zell am Pettenfirst im Hausruck / Innviertel in Oberösterreich

Urlaub am Attersee

Der Sommer am Attersee

Urlaub am Attersee ist Aktion & Wasserspaß, Erholung und eine Vielfalt an Freizeitangeboten in einem einzigartigen Ambiente. Der Attersee ist mit einer Fläche von 46,7 km² der größte Binnensee Österreichs. An seiner tiefsten Stelle misst er 171 Meter. Im Süden schmiegen sich die steilen Felswände des Höllengebirges und des Schafbergs an den See, im Norden erreichen die sanften Hügel des Alpenvorlandes die grünen Ufer.

Wenn Sie sich für einen Urlaub am Attersee entscheiden, wird Idylle zum unvergesslichen Erlebnis... eingebettet in duftende bewaldete Berge, schimmert die blaugrüne bis türkise Wasserfläche und verlockt den großen See zu entdecken. Tauchern eröffnen sich im Attersee, dessen Wasser Trinkwasserqualität besitzt, Sichtweiten bis zu 30 Meter. Für Angler und Hobbyfischer ein wahres Paradies, denn der Attersee besitzt eine Artenvielfalt an Fischen wie kaum ein anderer österreichischer See. Es zahlt sich aus, in die faszinierende Welt einzutauchen und das Erlebnis "Österreich unter Wasser" kennen zu lernen.

Das glasklare Wasser bietet Ferienspass und beste Erholung in den Strand- und Erlebnisbädern rund um den See. Eine angenehme Seetemperatur bis zu 25 Grad garantiert Badefreuden für die ganze Familie.

• Nutzen Sie auch die Attersee-Bädercard = 7 Strandbäder eine Karte!
Ein Eintritt für alle Attersee Bäder!

Die Attersee-Bädercard ist als Saison-Card, Wochen-Card (7 Tage zum Preis von 5 im Mai und Juni) oder Punkte-Card erhältlich. Sie bietet grenzenlosen Badespaß in den teilnehmenden Bädern: Erlebnisbad Attersee, Seebad Schönauer Schörfling, Solar Strandbad Steinbach, Standbad Seewalchen, Strandbad Unterach, Strandbad Weyregg.

• Attersee MOBIL - Zur sanften Mobilität zählen beim Urlaub in der Ferienregion Attersee nicht nur die einfache Anreisemöglichkeit mit Zug und Bus, das Radeln und E-Biken sondern auch das Angebot der Attersee-Schifffahrt mit dem Sie auf besonders erholsame Art rund um den See gelangen. TIPP: Mit dem Zug an den Attersee reisen und Gustav Klimt, die Pfahlbaupavillons und eine Schifffahrt genießen - mit nur einem Ticket: Kombiticket Sommerträume - Kunst und Kultur am Attersee!

Sommeridylle & Ferienspaß

Wenn Sie Ihren Sommerurlaub am Attersee verbringen, haben Sie natürlich die Möglichkeit, zahlreichen weiteren Wasserportarten zu frönen.

Ob Segeln, Wasserski, Surfen, Parasailing, Kiten, Wake- & Kneeboard, Tubing oder Banane für jede Altersgruppe und jeden Wassersportfan ist etwas dabei. Als passionierter Wanderer werden Sie sich an den vielen Wanderrouten erfreuen und sich auf die eine oder andere aussichtsreiche Bergtour machen.

Wer sich dem Glück auf dem Rad verschreibt, wird das einzigartige Fahrgefühl zwischen See und Berg erleben, auf verschlungenen Wegen das hügelige Hinterland oder auch Mountainbikepfade erkunden. Für jeden Geschmack bietet ein Sommerulaub am Attersee etwas Besonderes...

Ferienzeit am Attersee bedeutet für große und kleine Gäste auch Phantasie und Spielfreude...

...spannender Urlaub am Bauernhof, Piratenschiff und Kinderzoo, Wasserrutschen, das Kinderweltmuseum Walchen, der Zoo Schmiding, die sportl. Herausforderungen im Hochseilgarten Haining und der Kindermärchenwald Unterach bieten Spaß und Aktion.

Kulturbegeisterten Urlaubern bietet der Urlaub am Attersee Sehenswürdigkeiten, Events und lehrreiche Themenwege. Nicht zuletzt fanden Künstlerpersönlichkeiten wie Friedrich Gulda, Charlotte Wolter, Gustav Mahler, Hedwig Bleibtreu, Gustav Klimt u.v.a. am Attersee ihre Inspiration.

DIE Traumdestination für Kreative

Prominente Sommerfrische - Bei Litzlberg gibt es ein kleines Inselschloss, wo Gustav Klimt in den Sommermonaten weilte. Eine größere Zahl der Landschaftsbilder von Gustav Klimt, der Anfang des 20. Jahrhunderts Sommergast am Attersee war, stammt aus der Region um Litzlberg. Gustav Mahler liebte den Urlaub am Attersee und residierte in den Sommermonaten der Jahre 1893 bis 1896 im Gasthof Föttinger in Steinbach am Attersee. Dort hatte der berühmte Dirigent und Komponist eigens sein "Komponierhäuschen" am See, das noch heute zu besichtigen ist.

Eisenbahn & Schifffahrt

1881 wurde die Zweigbahn (Kammerer Hansl) von Vöcklabruck nach Kammer erbaut und 1882 feierlich eröffnet. Eine weitere Eisenbahnlinie, die Elektrische Bahn Unterach-See am Mondsee, bestand in den Jahren 1907 bis 1949. Heute bietet die Lokalbahn Vöcklamarkt-Attersee den Anschluss an die Westbahnstrecke und bietet Ihnen die Möglichkeit, einen entspannten Urlaub in der Ferienregion Attersee auch ohne PKW planen zu können. Auch der Schiffsverkehr am Attersee stellt ein wichtiges Element des Fremdenverkehrs dar. Die Geschichte der kommerziellen Attersee-Schifffahrt auf dem größten österreichischen Binnensee lässt sich bis ins Jahr 1869 zurückverfolgen.

Das Atterseegebiet war übrigends schon in der Jungsteinzeit besiedelt. 1870 wurden am Nordende des Sees bei Seewalchen Überreste von Pfahlbauten entdeckt. Die Pfahlbausiedlungen stammen aus der Zeit 2000 bis 1000 vor Christus. Funde von Keramik und Bronze der Mondseekultur ergänzen diese Befunde. Am Attersee finden sich Relikte römischer Villen.

Kulinarium Attersee

Regionale Schmankerl und kulinarische Gaumenfreuden - serviert von den besten Restaurants und Gasthäusern in der Urlaubsregion Attersee-Attergau im Salzkammergut. Top Kreationen, gute Weine und "hochprozentiges" aus der Region runden den herrlichen Geschmack umgeben von einer imposanten Berglandschaft sowie dem glasklaren und türkisblauen Attersee ab.

Insgesamt fünf Restaurants und Gasthäuser am Attersee, davon drei Hauben-Lokale, stehen hinter dem "Kulinarium Attersee". Genießen Sie dabei heimische Produkte aus Österreichs größtem Binnengewässer - vom Attersee-Saibling, über Hecht bis zur frischen Attersee-Reinanke, regionales knackiges Gemüse - verfeinert mit vielen heimischen Erzeugnissen.

Die Wirte vom Kulinarium Attersee kreieren die feinsten und unvergesslichsten Gaumenfreunden und das vorwiegend mit frischen Produkten der gesamten Atterseeregion und auch der umliegenden Regionen. In der Urlaubsregion Attersee-Attergau im Salzkammergut gibt es eine Vielzahl an Produkten, die von den heimischen Bauern, Fischern, Jägern selbst hergestellt werden.

Kulinarium Attersee-Partnerbetriebe

Schenken Sie Gaumenfreunden an ganz besonderen Schauplätzen mit einem Gutschein vom Kulinarium Attersee!


Winterfreuden in der Region Attersee-Attergau

Im Herzen Österreichs liegt die Urlaubsregion Attersee-Attergau in bester verkehrsgünstiger Lage, direkt an der Westautobahn A1, zwischen Salzburg und Linz, im nördlichen Salzkammergut! Der Attersee, steht für tief-türkis blaues Wasser mit Trinkwasserqualität und der Attergau,  für lieblich hügelige Landschaft mit toller Aussicht. Die Orte Frankenmarkt und Vöcklamarkt runden das Gesamtbild noch ab.  Zusammen sind sie gelebte Gastfreundschaft, mit kulinarischen Schmankerl und Leckerbissen aus der Region.  

Nicht umsonst haben sich hier schon die Pfahlbauer, die Kelten und die Römer aber auch berühmte und bekannte Künstler der Vergangenheit und der Gegenwart angesiedelt. Eine gepflegte Natur- und Kulturlandschaft sowie eine atemberaubende Bergwelt und unzählige Sportmöglichkeiten in der Luft und an Land  gilt es hier zu entdecken. Ein schönes Fleckchen Erde, das Sie auch im Winter besuchen sollten!

Winterzauber am Attersee

Romantisch und abwechslungsreich - so präsentiert sich die Region Attersee-Attergau während der Wintermonate. Erkunden Sie doch die Region bei einer Schneeschuhwanderung in der freien Natur oder ziehen Sie Ihre Spuren über die Langlaufloipen vor der Kulisse des Höllengebirges. Auch Skifahrer kommen in den kleinen aber feinen Skigebieten nicht zu kurz.

Für Abwechslung sorgt die KristallSalzWelt, ein Raum für Entspannung und Gesundheit sowie das Hotel Winzer**** mit einem einzigartigen Wellnessbereich verteilt auf 5.000 m² inkl. Sole Spa. Der kulinarische Christkindlmarkt, das Christbaumtauchen, die Glöcklerläufe sowie die zahlreichen Adventveranstaltungen machen die Adventzeit in der Region Attersee-Attergau zu etwas ganz Besonderem.

Skifahren in der Urlaubsregion Attersee-Attergau

Mit den traditionellen Skigebieten Österreichs können die Skigebiete vielleicht nicht mithalten, dafür sind die Skilifte in der Urlaubsregion Attersee-Attergau "klein aber fein". Für Kinder sind die Hänge ideal um das Skifahren zu lernen, für Fortgeschrittene um den Stil zu perfektionieren:

  • Skilift Druckerhof in Unterach a. Attersee: Jeden Samstag und Sonntag ab 13.00 Uhr in Betrieb sobald es die Schneelage erlaubt. Speziell für nicht so geübte Skifahrer und Familien mit Kindern das ideale Gelände um Spaß auf der Piste zu haben (Infos unter +43 7665 60010).
  • Skilift Kronberg in Attersee: Das familienfreundliche Skigebiet Kronberg ist nur 3 km von der Autobahnabfahrt St. Georgen entfernt. Der Schilift Kronberg mit den modernen Schneeanlagen und einer Flutlichtanlage bietet allen Schi- und Snowboardfreunden eine ideale Sportstätte und schneesichere Pisten (Infos unter +43 7666 7460).
  • Wachtberg in Weyregg a. Attersee: Der Geheimtipp für alle Freunde des glitzernden Pistenzaubers! Ob jung oder nicht mehr ganz so jung, Single oder mit Kind und Kegel, ob auf zwei Skiern oder auf einem Snowboard- die Antwort heißt Wachberg. Inmitten des Bezirks Vöcklabruck - dem "Tor zum Salzkammergut"- liegt bei Weyregg am Attersee der Hausberg der Region, eine entzückende kleine Skiwelt mit insgesamt 3 Liften.

Weitere Skigebiete im Salzkammergut:

  • Die Tauplitz in Bad Mitterndorf: Die Tauplitz ist berühmt für ihre Schneesicherheit. Skifahrer und Snowboarder nützen die tiefwinterlichen Verhältnisse ebenso wie Spitzenlangläufer aus aller Welt. Moderne Gondel- und Sesselbahnen, Lifte, Pisten und Beschneiungsanlagen ermöglichen Dir ein exzellentes Wintersportvergnügen. Das Skigebiet ist ein Garant für ausgezeichnete Pistenpräparierung. Leistungsstarke Pistengeräte schaffen die ideale Oberfläche für einen perfekten Tag im Schnee.
  • Familienskigebiet Feierkogel in Ebensee: Der Feuerkogel, Oberösterreichs sonnenreichster Punkt, lädt mit familienfreundlichen Pisten, einem fantastischen Rundum-Panoramablick auf Dachstein und Seenregion, gemütlichen Hütten und vielen Sportmöglichkeiten zu einem unvergesslichen Schnee-Erlebnis im Herzen des Salzkammergutes!
  • Familienskigebiet Kasberg - Almtal in Grünau: Der Kasberg im Almtal nennt sich gerne das zentralste Skigebiet in Oberösterreich im Salzkammergut - Mitten in Österreich. Die Wintersportregion Grünau im Almtal - KASBERG ist von den Autobahn-Anschlüssen Ried im Traunkreis an der A9, Vorchdorf aber auch Regau an der A 1 schnell erreichbar. Ebenfalls gibt es einen Skibus, der die Gäste vom Bahnhof Grünau von der Almtalbahn (von Wels, Linz) direkt zum Skigebiet bringt.
  • Freesports Arena Krippenstein - Dachstein in Obertraun: Die Freesports Arena Dachstein Krippenstein ist der HotSpot der Freerider-Szene im Salzkammergut. Und jenseits von Runs und Cliff Drops überzeugt der Krippenstein mit einem spannenden Outdoor-Programm - weit abseits des Mainstream. Dreißig Kilometer Off-Piste-Varianten und die Schneesicherheit des Dachstein Gebietes machen Lust auf Pulverschnee und fette Bretter.

Fröhlich kulinarischer Christkindlmarkt:

Die Kulinarium Attersee Wirte laden traditionell wieder zum "fröhlich-kulinarischen Christkindlmarkt". Ab 12.00 Uhr verwöhnen die sieben besten Restaurants der Urlaubsregion Attersee-Salzkammergut mit weihnachtlichen Köstlichkeiten. Vom frischen Atterseefisch über heimische Wildspezialitäten bis hin zu süßen Weihnachtsbäckereien erwartet die Besucher natürlich selbstgemachter Punsch,  Glühwein und gebrannte hochprozentige Tropfen.

Veranstaltungsort: Dorfplatz in A- 4865 Nußdorf am Attersee, Beginn: 12.00 Uhr.

Salzkammergut Winter-Card

Nutzen Sie die Salzkammergut Winter-Card und genießen Sie Preisvorteile bei vielen Winterangeboten im Salzkammergut. Die Card erhalten Sie kostenlos ab einer Aufenthaltsdauer von 3 Nächten bei allen Tourismusbüros und Info-Stellen der Region. Dauercamper, Zweitwohnungsbesitzer sowie Einheimische können die Karte um € 4,90 erwerben!

Vorteile mit der Salzkammergut Winter-Card:

Bis zu 25% Ermäßigung bei Museen, Bädern/Wellness, Pferdeschlittenfahrten, Salzbergwerken, Skiverleih, Skischulen, Shopping und weiteren Freizeit- und Sportaktivitäten.

Gültigkeit der Card:

Allgemeiner Gültigkeitszeitraum ist von 01. November bis 30. April jeden Jahres. Gäste können die Vorteile für die gesamte Dauer ihres Urlaubes nutzen. Für Einheimische und Zweitwohnungsbesitzer gilt sie 21 ab Ausstellungsdatum!

UNSERE PARTNERBETRIEBE