Die schönsten Adventmärkte in Österreichpräsentiert von:

Adventmärkte in Kärnten

Christkindlmärkte
Weihnachtsmärkte
Krampus & Nikolaus
« Zurück zu Urlaub in Österreich

Advent in Wolfsberg

Advent in Wolfsberg im Lavanttal in Kärnten

Genießen Sie einen unvergesslichen Advent in der romantischen Einkaufs- und Erlebnisstadt Wolfsberg...

Advent in Wolfsberg: jeden Freitag bis Sonntag im Advent
Eröffnung: Freitag, 29.11. um 17 Uhr im Trattlpark

Im Herzen der Stadt erwartet Sie entlang der Lavant auch heuer wieder ein stimmungsvoller Adventmarkt. Sie befinden sich inmitten der Stadt und haben doch die Möglichkeit, abzutauchen in weihnachtliche Romantik und Ruhe. Ein vielfältiges Warenangebot von handgefertigten Geschenksartikeln, Spielwaren, Krippenfiguren, Büchern, Kunsthandwerk u.v.m. sowie ein umfangreiches kulinarisches Angebot laden Sie zum Verweilen ein.

Neben einer Krippe und einem Stall mit lebenden Tieren erwartet Sie ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Lesungen, Puppenspieler, Kutschenfahrten und vielem mehr.

Erstmalig wird sich die "Alte Post" am Hohen Platz in Wolfsberg im Zuge einer Lichtprojektion durch OchoReSotto als Adventkalender im Herzen der Innenstadt präsentieren.

Ebenso erstmalig findet dieses Jahr an den Freitagen und Samstagen von 15.30 bis 19.00 Uhr im Advent ein Weihnachtszauber im Bereich Sporergasse/Wienerstraße mit einem weihnachtlichen Rahmenprogramm statt. So erwartet Sie z. B. am 6. Dezember der Nikolo in Begleitung einer Perchtengruppe oder Engerl am letzten Adventwochenende.

Die Eröffnung des diesjährigen Adventmarktes in Wolfsberg findet am Freitag, dem 29. November, um 17 Uhr, im Trattlpark statt. Musikalisch gestaltet wird die Eröffnung von "Chorus Paradisi" mit ökumenischer Segnung durch Pfarrer Dr. Krzysztof Kranicki und Pfarrerin Mag. Renate Moshammer.

⇒ Newsletter 2019 mit allen Veranstaltungen

Doch nicht nur der stimmungsvolle Adventmarkt in Wolfsberg mit seinem vielseitigen Rahmenprogramm ist einen Besuch wert, auch die Wolfsberger Innenstadt präsentiert sich in der Adventzeit mit ihrem vielfältigen Warenangebot und den weihnachtlich gestalteten Straßen und Gassen von ihrer schönsten Seite und lädt zum Einkaufen und Verweilen ein.

Adventkalender mit täglichen Sonderangeboten:

Wie bereits in den letzten Jahren ist es dem Stadtmarketing und der Werbegemeinschaft Wolfsberg auch heuer wieder gelungen, einen Adventkalender mit Angeboten unserer Mitgliedsbetriebe zu gestalten, um unseren Kunden die Auswahl der passenden Weihnachtsgeschenke zu erleichtern.

Wolfsberg - mit über 28.000 m² Einkaufsfläche ein unvergleichbares Einkaufszentrum unter freiem Himmel – mit Charme und Flair, wie es nur eine historisch gewachsene Stadt bieten kann. Es erwartet Sie ein bunter Branchenmix von über 360 Unternehmen, der keine Wünsche offen lässt sowie freundliche und kompetente Beratung bei der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk.

Genießen Sie Wolfsberg in vorweihnachtlicher Stimmung!

Ort: Gassersteig-Trattl, Wolfsberg/Kärnten
Termine 2019:

  • 1. Adventwochenende, Freitag - Sonntag (29. Nov. bis 1. Dez.)
  • 2. Adventwochenende, Freitag - Sonntag (6. bis 8. Dezember)
  • 3. Adventwochenende, Freitag - Sonntag (13. bis 15. Dezember)
  • 4. Adventwochenende, Freitag - Sonntag (20. bis 22. Dezember)

Öffnungszeiten: jeweils von 15.00 bis 20.00 Uhr
Anreise: von Klagenfurt über die A2 Ausfahrt Wolfsberg Nord, B70 oder mit dem Zug von Klagenfurt Hbf.
Kontakt: Stadtgemeinde Wolfsberg, Rathausplatz 1, A-9400 Wolfsberg/Kärnten, Tel.: +43 (0) 4352 537-227 | Fax: +43 (0) 4352 537-298, Jetzt Anfragen, www.wolfsberg.at

Seltenheimer Adventsingen

Seltenheimer Adventsingen im Konzerthaus Klagenfurt in Kärnten

Das größte und wohl für viele das stimmungsvollste Adventsingen Kärntens:
"Der Seltenheimer Advent"

Die SängerInnen des Singkreis Seltenheim Klagenfurt laden heuer traditionell am 4. Advendwochenende zu ihren stimmungsvollen Adventkonzerten am Samstag, den 21. Dezember 2019 um 20 Uhr, am Sonntag, den 22. Dezember 2019 um 15.30 Uhr und um 19.00 Uhr, im Konzerthaus Klagenfurt ein.

Den Zuhörerinnen und Zuhörern ein bisschen von der ursprünglichen Bedeutung des Weihnachtsfestes mit auf den Weg in die Feiertage zu geben, diesem Fest der Freude, der Hoffnung und der Nächstenliebe - das ist die Intention der Seltenheimer. Es scheint immer wieder aufs Neue zu gelingen. Eine kleine Auswahl aus den vielen Publikumsreaktionen wie "Weihnachten wird wirklich spürbar", "das Herz zutiefst berührt", "einzigartig", "Gänsehaut bei ziemlich jedem musikalischen Beitrag", bestätigt dies.

Seit mehr als vier Jahrzehnten begleitet der "Seltenheimer Advent" zahllose begeisterte Besucherinnen und Besucher hin zum Weihnachtsfest. Der künstlerische Leiter des "Singkreis Seltenheim Klagenfurt", Karl Altmann, hat wieder versucht, die überlieferte Weihnachtsgeschichte zu einem rustikalen Oratorium zusammen zu fügen, dessen Bestandteile von Arrangeur und Komponist Thomas Michael Zdravja mit viel Einfühlungsvermögen miteinander verwoben wurden.

Die Mitwirkenden:
Der Singkreis Seltenheim Klagenfurt mit seinen Kleingruppen und Solisten, Kärntner Weisenbläser, Holzbläserquintett des Seltenheimer Advents, Theatergruppe Berg im Drautal. Künstlerische Gesamtleitung: Karl Altmann

Kartenvorverkauf:
Karten sind direkt telefonisch beim Chor unter der Mobilnummer: +43 (0) 664 75048860, per E-Mail an singkreis[at]seltenheimer.at oder im online ticketshop des Singkreis Seltenheim Klagenfurt, sowie bei allen Ö-Ticket Verkaufsstellen und bei der Kleinen Zeitung Tickethotline Tel.: +43 0 316 87187111 erhältlich.

Ort: Konzerthaus Klagenfurt, Mießtaler Straße 8, A-9020 Klagenfurt, Innere Stadt
Termine 2019: Samstag, 21.12., 20.00 Uhr | Sonntag, 22.12., 15.30 Uhr und 19.00 Uhr
Anreise: A2 Ausfahrt Klagenfurt West/Zentrum bzw. Klagenfurt Ost/Zentrum, B92, Völkermarkter Ring, Mießtaler Straße. Parkplätze/Tiefgarage vorhanden. Das Konzerthaus liegt 300 m vom Hauptbahnhof entfernt und ist mit Buslinien erreichbar.
Kontakt: Singkreis Seltenheim Klagenfurt, Obfrau Manuela Muchar, Hauptstraße 31, A-9314 Launsdorf, Mobil: +43 (0) 676 7207042, Jetzt Anfragen, www.seltenheimer.at

Advent in der GranatStadt Radenthein

Advent in der GranatStadt Radenthein in der Region Millstätter See in Kärnten

Facettenreicher Advent

Traditionsreich, musikreich, brauchtumsreich, geschenkereich präsentiert sich die Granatstadt Radenthein von ihrer facettenreichen Seite im Advent.

Ob Adventkranz, Kekse, Krippe, Krampus, Nikolaus und Christkind - die Adventzeit ist geprägt von Festen, Bräuchen und Ritualen. Die Granatstadt Radenthein lädt rund um die Adventzeit zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Und Kärntens einzige lebensgroße Krippe ist nur hier zu sehen.

Mit dem "Radentheiner Adventpfad" am 29. November, dem Erlebnis für die ganze Familie, eröffnet die Granatstadt Radenthein den Reigen der vorweihnachtlichen Veranstaltungen. Der Weihnachtsmann lädt zu Kutschenfahrten entlang des großen Weihnachtsmarktes in der Hauptstraße und im Stadtmarkt ein. Neben vielen liebevollen Geschenkeideen erwarten die Besucher Schmankerln vom Bauern, Punsch und Glühwein, selbstgemachte Kekse und ein vielseitiges Rahmenprogramm.

Spaziergänge mit Lamas, Lebkuchen- und Strohsternewerkstatt, Raunächte, Räuchern und Rituale, Christkindlpostamt sowie Kinderschminken, Weihnachtsbasteln, Perchtenausstellung und unser Granatstadt-Weihnachtstor - die Weihnachtsfotobox für Selfies mit Weihnachtsmann, Nikolaus, Fee und Engerln im Weihnachts-Wunderland bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Musikalische Darbietungen entlang des Adventpfades mit Chören und Jugendgruppen laden zum Verweilen und Lauschen ein. Mit dem Fackelzug in das Granatium wird ein weiterer Höhepunkt mit dem Entzünden des Granatchristbaumes gesetzt.

Highlight: das Granatium im Zentrum von Radenthein

Das Granatium im Zentrum von Radenthein ist eine außergewöhnliche und familienfreundliche Erlebniswelt, wo man auf den Spuren des Granat-Edelsteines wandeln kann. Der Granat gilt als Stein der Liebe und Leidenschaft. Er ist auch als Karfunkelstein in der Mythologie verankert und wurde als "Böhmischer Granat" wegen seiner Reinheit und Farbintensität zu Schmuck verarbeitet.

Die Kombination von Ausstellung, Granatstollen, Schürfgelände, wo man selbst nach dem Granat suchen kann, bietet Interessantes für die ganze Familie. Den eigenen Granat kann man dann noch in der Edelsteinscheiferei veredeln lassen. Im Shop des Granatiums finden die Besucher besondere Geschenke rund um den Granat. Mit dem Granat-Christbaum bietet sich dem Besucher ein stimmungsvolles Ambiente in der Adventzeit. Weitere Infos auf www.granatium.at

⇒ NEU! Weihnachts-Wunderland für Kinder:
Jeweils an den Freitagen 29.11., 6.12., 13.12. und 20.12. ab 15.00 Uhr gibt es in der Hauptstraße gegenüber dem Stadtmarkt das neue Weihnachts-Wunderland für Kinder!

⇒ Christkindlpostamt im s’Käferle:
Von 29.11. bis 16.12. können die Kinder  hier ihre eigene Geschenkebox für das Christkind gestalten und im Christkindlpostamt abgeben. Diese wird dann am 20.12. befüllt vom Christkind an die Kinder verteilt.

⇒ FOLDER 2019 - hier finden Sie das gesamte Veranstaltungsprogramm!

Radenthein, eingebettet im seenreichen Gegendtal im südlichsten Bundesland Österreichs, Kärnten, stellt die Drehscheibe im Zentrum des Nockgebietes zwischen dem Wintersportgebiet Bad Kleinkirchheim und dem Millstätter See dar. Radenthein ist ein Standort mit Traditionen, die sich rund um die Adventzeit wiederfinden.

Ort: Hauptstraße und Stadtmarkt Radenthein
Dauer Advent in der GranatStadt Radenthein: 29. November bis 23. Dezember 2019
Anreise: Radenthein ist von Spittal a.d.D. in ca. 30 Minuten über die Millstättersee Bundesstraße B98 zu erreichen. Von Villach aus fahren Sie über Afritz bzw. über die A10 Ausfahrt Feistritz über Gschriet ca. 40 Minuten.
Kontakt: Stadtmarketing Radenthein, Mag.Tatjana Unterwandling, Knappenstraße 6, A-9545 Radenthein, Tel.: +43 (0) 4246 2841, Mobil: +43 (0) 699 10905577, Jetzt Anfragen, www.radenthein.com, RadentheinerWirtschaft auf facebook

Völkermarkter Adventzauber

Völkermarkter Adventzauber in Kärnten

Der kleine aber stimmungsvolle Weihnachtsmarkt am Unteren Hauptplatz in Völkermarkt verzaubert auch heuer wieder seine Besucher...

Völkermarkter Adventzauber: 29. Nov. bis 24. Dez. 2019,
Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage ab 15.00 Uhr!

Lichterglanz und rustikal geschmückte Hütten, köstlicher Punsch und der Duft nach gebratenen Maroni laden zum Verweilen ein, während Sie bei liebevoll gestalteten Kunsthandwerken und heimischen Imkereiprodukten Ihre Weihnachtseinkäufe tätigen können.

Am Wochenende sorgen dann verschiedene Musikgruppen für ein weihnachtliches Musikprogramm. Kasperltheater, Märchenwanderungen, sowie das Kinderringelspiel zaubern auch den kleinen Gästen ein Strahlen ins Gesicht.

Highlights

  • Krampuslauf, Nikolobesuch
  • Ponyreiten, Krippenausstellung
  • Völkermarkter Raunacht
  • Musikgäste: Oliver Haidt, Father & Suns, Birgit Pless, Buzgi, Manuel Spitzer und viele weitere

Nikolomarkt Völkermarkt: 1. Adventwochenende, So., 1.12. & Mo., 2.12. ab 10.00 Uhr:

Sonntag ist Familien- und Shoppingtag. Von 10.00 bis 15.30 Uhr sorgt die Kinderbetreuung der Kinderfreunde mit Airbrushen, Malen, Popcorn Maschine u.v.m. für Vergnügen. Um 14.00 Uhr ist der Circus Dimitri mit großem Nikolozirkus zu sehen und um 16.00 Uhr verteilt der Nikolo am Unteren Hauptplatz seine Gaben an die Kleinsten. Ganztägig gibt es das Kinderringelspiel am Hauptplatz und Ponyreiten von 10.30 bis 16.00 Uhr vor dem Stadtturm.

Montag ist Traditionstag. Es gibt ein Brauchtumsfrühstück, ab 10.00 Uhr das Marktgeschehen mit kreativem Handwerk und heimischen Schmankerl sowie von 10.00 bis 18.00 Uhr die Krippenausstellung im Foyer der Neuen Burg.

FOLDER NIKOLOMARKT ...hier finden Sie alle Events vom 1. und 2.12.2019!

Wir wünschen Ihnen beim Besuch unseres Adventmarktes viel Vergnügen und eine schöne und besinnliche Adventzeit.

Ort: Zentrum der Stadtgemeinde Völkermarkt in Kärnten
Dauer: 29.11. bis 24.12.2019
Öffnungszeiten: FR, SA, SO und feiertags ab 15.00 Uhr. Am 1. und 2.12. anlässlich des Nikolomarktes bereits ab 10.00 Uhr. Am 24.12. ab 10.00 Uhr mit Birgit Pless
Anreise: Völkermarkt ist die Bezirkshauptstadt des Jauntals und liegt in der Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten, leicht erreichbar über die A2. Mit Zug/Bus ab Klagenfurt Hbf. in ca. 30 Minuten
Kontakt: Stadtgemeinde Völkermarkt, Hauptplatz 1, A-9100 Völkermarkt, Tel.: +43 4232 2571, Fax: +43 4232 2571-28, Jetzt Anfragen, www.voelkermarkt.gv.at/adventzauber

Alpiner Thermen Advent in Bad Kleinkirchheim

Alpiner Thermen Advent in Bad Kleinkirchheim / Kärnten

Magische Sonnenschein-Momente der Vorweihnachtszeit: Wo der Alltag im Tal bleibt...

Von 29. November bis 22. Dezember 2019 tauchen Sie ein in die
märchenhafte Adventzeit in der Region Bad Kleinkirchheim.

Wenn Sie in der Vorweihnachtszeit der Hektik der Städte und Einkaufsstraßen entfliehen möchten, dann besuchen Sie das winterliche Bad Kleinkirchheim. Der Alpine Thermen-Advent öffnet jeden Freitag und Samstag von 16.00 bis 20.30 Uhr und jeden Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr seine Pforten und verwandelt die Plätze und Gassen rund um die Therme St. Kathrein in ein verzaubertes Weihnachtsdörfchen.

Vielfältig und regional:

  • Musikalischer Advent: jeden Freitag von 16.00 bis 20.30 Uhr taucht der Musikalische Advent das winterliche Dörfchen Bad Kleinkirchheim in weihnachtliche Klänge.
  • Kunsthandwerks-Advent: Jeden Samstag von 16.00 bis 20.30 Uhr begeistert der Alpine Thermen-Advent mit traditioneller Handwerkskunst.
  • Kulinarischer Familien-Advent: Eltern und Freunde entdecken heimische Köstlichkeiten von regionalen Produzenten während für die Kinder beim Ponyreiten und Lama-Führen die Zeit wie im Flug vergeht. In der Kirchheimer Bastelstub´n können kleine Geschenke gebastelt werden und in der Backstub´n werden bei weihnachtlichem Duft gemeinsam Kekse gebacken.

Weg der Stille:

Besinnlichkeit, Ruhe und Frieden - am Weg der Stille, der direkt zur Kirche St. Kathrein führt, kommen Sie wieder zu sich. Entdecken Sie weihnachtliche Malereien von Schülern und Schülerinnen aus der Region in den Adventfenstern, die den Weg der Stille säumen. An jedem Wochenende wird täglich ein neues Fenster geöffnet. Die Kunstwerke erzählen dabei die Geschichte der Adventzeit.

Kultur und Tradition:

An den Wochenenden können Sie die Kultur und Tradition der Region Bad Kleinkirchheim entdecken. Ob Goldschmied, Kranzbinder oder Krippenbauer: sie alle zeigen hochwertige Handwerkskunst mit regionalen Wurzeln. Traditionell und nachhaltig sind auch die Kärntner Spezialitäten vom Holzofenherd, die an beiden Tagen angeboten werden.

Der Alpine Thermen-Advent in Bad Kleinkirchheim vereint außerdem Thermenfeeling und idyllische Weihnachtsstimmung: Von Freitag bis Sonntag begeistert die Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein mit einem stimmungsvollen Adventprogramm. Entspannende Yogaeinheiten, weihnachtliche Meditationen und besinnliche Lesungen stimmen auf das nahende Fest ein. Die Kinder freuen sich über ein abwechslungsreiches Animationsprogramm, bei dem sie unter anderem nach dem Weihnachtsschatz tauchen oder bei einer weihnachtlichen Kinderentspannung zur Ruhe kommen.

Ort: Weihnachtsdorf rund um die Therme St. Kathrein, Dorfstraße in Bad Kleinkirchheim
Termine: jeden Freitag, Samstag und Sonntag im Zeitraum von 29. November bis 22. Dezember 2019
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 16.00 bis 20.30 Uhr, Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr
Infos: Beachten Sie die Sperre der Thermenstraße an den Eventtagen jeweils ab 15.00 Uhr für PKW, LKW & Busse. Ausreichend Parkplätze sind am Maibrunnparkplatz vorhanden.
Kontakt: Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH, Dorfstraße 30, A-9546 Bad Kleinkirchheim, Tel.: +43 (0) 4240 8212, Jetzt Anfragen, www.badkleinkirchheim.com, www.alpinerthermenadvent.at

Christkindlmarkt auf der Petzen

Christkindlmarkt auf der Petzen in Kärnten

Österreichs höchstgelegener Christkindlmarkt auf 1.700m Seehöhe!

Geöffnet an 3 Samstagen im Dezember: 07.12., 14.12. und 21.12.2019
Programmbeginn 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr 
1. Auffahrt mit der Kabinenbahn Petzen ab 13.00 Uhr

Inmitten einer verschneiten Winterlandschaft auf 1.700m Seehöhe auf der Petzen in Südkärnten können sich die Gäste auf das Weihnachtsfest 2019 einstimmen lassen. Traditionelles für den Advent und den Weihnachtstisch, sowie kleine Geschenke finden Sie bei den Ständen der Ausstellern der Region.

Eintrittspreis: Für die Auffahrt zum Christkindlmarkt mit einer 6er Kabinenbahn sind € 16,- zu bezahlen inkl. einem Glühwein oder einem Kinderpunch. Kinder bis 14,99 Jahren fahren gratis zum Christkindlmarkt! Gruppentarif auf Anfrage.

⇒ Die Petzen - das Bergerlebnis im Winter und Sommer:

Als "Top of Südkärnten" steht unsere Region, unser Berg, unsere Heimat im Vordergrund. Die Petzen als Hausberg des Bezirkes Völkermarkt bietet Aussicht – Schneeerlebnis – Naturerlebnis hoch über dem Jauntal. In wenigen Minuten entfliehen Sie dem Nebel mittels der Kabinenbahn und können auf den Terrassen der Berghütten die Sonnen genießen.

Ort: Unterort 52, A-9143 St. Michael ob Bleiburg
Termine: 7., 14. und 21. Dezember 2019
Öffnungszeiten: jeweils 14.00 bis 19.00 Uhr
Anreise: A2/Ausfahrt Völkermarkt west/ B70, B85
Parkplätze: gratis
Kontakt: Petzen Bergbahnen, Unterort 52, A-9143 St. Michael/Bleiburg, Tel.: +43 (0) 4235 2246, Jetzt Anfragen, www.petzen.net/christkindlmarkt-2/

Romantischer Kirchenadvent Maria Wörth

Romantischer Kirchenadvent Maria Wörth am Wörthersee in Kärnten

Die Halbinsel Maria Wörth mit der fast 900 Jahre alten Winterkirche und der gotischen Wallfahrtskirche ist ein stimmungsvoller Adventort.

Zum 3. Male findet hier an den Wochenenden von 23.11. bis 22.12.2019 der "Romantische Kirchenadvent" mit folgenden Schwerpunkten statt: Programm in der Winterkirche mit Kirchenführung, Adventandacht und Konzerten, Eintritt frei! Adventmarkt direkt bei der Schiffsanlegestelle Maria Wörth mit Blick über den See bei Feuerschalen und Lichterglanz immer samstags und sonntags von 12.00 - 20.00 Uhr. Jeden Freitagabend Sonderkonzerte in der Wallfahrtskirche Maria Wörth!

Offizielle Eröffnung des Adventmarktes in Maria Wörth: 23. November um 16.00 Uhr direkt bei der Schiffsanlegestelle mit dem MGV Reifnitz, den Kärntnern aus Maria Wörth, den Kindern des Kindergartens und der Volksschule Reifnitz!

Maria Wörth am Südufer des Wörthersees erhält seine bezaubernde Charakteristik durch die beiden Kirchen, die "mitten" im See liegend, das "Herz vom Wörthersee" genannt werden. Neben feierlichen und stimmungsvollen Adventkonzerten in der Wallfahrtskirche steht in der Vorweihnachtszeit auch die beinahe 900 Jahre alte Winterkirche im Mittelpunkt. Mit Adventführungen, Chorgesängen und -inszenierungen lädt Maria Wörth zum romantischen Verweilen ein.

Programm in der Winterkirche Maria Wörth:

  • Unter der Leitung von Astrid Legner gibt es jeden Samstag und Sonntag von 14.30 - 15.00 Uhr eine Kirchenführung.
  • Immer samstags findet von 15.30 - 16.00 Uhr ein Andacht mit Margot Loibnegger statt.
  • Am 24.11. sowie 1., 7., und 22.12. werden Harfenklänge geboten: Interpreten: Andrea Ratzer, Elisa Grindling, Elisabeth Kammersberger
  • Das Saxofonquartett "SAX4Christmas" wird am 24.11. und am 8.12. zu hören sein.
  • Der Saxophonist Hannes Kawrza ist am 1.12. zu Gast.
  • Für Freunde von Gospel & Soul: "SaMaBreeze" spielen am 30.11. und die "Father and Suns" am 14.12.
  • Das "Vocalensemble(4)stimmig" ist am 7.12. und das Blasquartett Magdalensberg am 8.12. zu hören.
  • Der MGV Reifnitz sowie der Kirchenchor Maria Wörth werden am 15.12. musizieren.
  • Das Ensemble "Zauberklang" Ltg. Doris Gruber-Lechner spielt am 21.12. und
  • am 22.12. sorgt der "Wörther Gsang" für weihnachtliche Klänge.

Das Programm in der Winterkirche Maria Wörth findet bei freiem Eintritt statt. Alle Infos und die genauen Beginnzeiten der Konzerte finden Sie im ⇒ Programmfolder

Adventkonzerte in der Wallfahrtskirche Maria Wörth:

  • FR 22.11. 19.30 Uhr, MGV & Quartett Pörtschach, Harfe: Isabelle Hassler
  • FR 29.11. 19.30 Uhr, Stimmen aus Kärnten, Harfe: Isabelle Hassler
  • FR 6.12. 19.30 Uhr, Polizeichor Kärnten, Harfe: Isabelle Hassler
  • FR 13.12 19.30 Uhr, Margot Loibnegger, Waltraud Seifert, Roland Loibnegger, Christian Miklin, Harfe: Lisa Goritschnig
  • MO, 23.12. 19.00 Uhr, "Einstimmung zum Heiligen Abend"

Karten gibt es im Vorverkauf um € 10.00 bzw. an der Abendkassa um € 13,00. Mit der "Santa Lucia" gibt es jeden Freitag im Advent einen Schiffstransfer von Velden bzw. Pörtschach nach Maria Wörth und retour. Alle Infos finden Sie im ⇒ Konzertfolder

Maria Wörth ist auch bequem mit dem Adventschiff erreichbar. Im ⇒ Schiffsfahrplan finden Sie alle Fahrzeiten und Tarife. Zudem verkehrt in regelmäßigen Abständen auch ein Shuttlebus von Maria Wörth zum Pyramidenkogel.

Ort: Wallfahrtskirche, Winterkirche und Schiffsanlegestelle
Dauer: 23.11. - 22.12.2019, jeden Samstag und Sonntag, Adventkonzerte in der Wallfahrtskirche Maria Wörth am Freitag
Öffnungszeiten Adventmarkt: jeweils Samstag & Sonntag 12.00 - 20.00 Uhr
Anreise: Mit dem Auto von Villach bzw. Klagenfurt jeweils ca. 30 Minuten Anfahrt über die Wörthersee-Süduferstraße, oder mit der Buslinie 5310 ab Klagenfurt Busbahnhof. Parkmöglichkeiten auf der Halbinsel stehen genügend kostenlos zur Verfügung.
Kontakt: Tourismusinformation Maria Wörth, Seepromenade 5, A-9082 Maria Wörth, Tel.: +43 (0) 4273 2240, Jetzt Anfragen, www.maria-woerth.info/advent, Maria Wörth auf facebook