Die schönsten Adventmärkte in Österreichpräsentiert von:

Adventmärkte im Burgenland

Christkindlmärkte
Weihnachtsmärkte
Krampus & Nikolaus
« Zurück zu Urlaub in Österreich

Pannonischer Advent im Schlosspark

Pannonischer Advent im Schlosspark Eisenstadt / Schloss Esterházy in Eisenstadt im Burgenland

Den Eisenstädter Schlosspark im Advent 2020 erleben:

Pannonischer Advent im Schlosspark bei der Orangerie:
An den Adventwochenenden: 4. bis 6. und 11. bis 13. Dezember. Eintritt frei!

Zahlreiche Aussteller bieten feinstes Kunsthandwerk, hochwertige Naturprodukte sowie genussvolle Lebensmittel an. Adventhütten und Foodtrucks, aufgestellt im Schlosspark, sorgen für das leibliche Wohl und den gebührenden Abstand.

Die Jüngsten dürfen sich auf einen besonderen Adventmoment freuen: Auf sie wartet das "Christkindlpostamt", wo selbst verfasste Briefe an das Christkind abgegeben werden können.

Der Park des Schlosses Eisenstadt ist einer der wichtigsten und schönsten klassizistischen Landschaftsgärten in Mitteleuropa. Gemeinsam mit der Orangerie war er damals wie heute Zentrum der Kommunikation. Diese Tradition soll mit dem Pannonischen Advent weitergeführt werden.

AKTUELL: Zum Schutz der Gesundheit werden zahlreiche Schutzmaßnahmen, insbesondere zur Prävention von COVID-19 getroffen. Weitere Details hinsichtlich des COVID-19-Sicherheitskonzeptes finden Sie auf unserer Webseite. Um eigenverantwortliches Handeln wird gebeten!

Ort: Schlosspark Eisenstadt bei der Orangerie
Termine: 4./5./6. Dezember und 11./12./13. Dezember 2020
Öffnungszeiten: Freitag: 15.00 - 20.00 Uhr, Samstag und Sonntag: 13.00 - 19.00 Uhr. Das Mitführen von Hunden auf dem Marktgelände ist nicht gestattet.
Eintritt frei!
Zugänge: Der Schlosspark ist von der Fußgängerzone in wenigen Gehminuten (Zugang über Joseph-Haydn-Gasse) erreichbar. Weitere Zugänge gibt es an der Ostseite bei der Berggasse und an der Westseite bei der Glorietteallee.
Parkplätze stehen bei der Berggasse, der Glorietteallee sowie in der Parkgarage vor dem Schloss (Zufahrt Esterházystraße) zur Verfügung.
Kontakt: Esterházy Betriebe GmbH, Esterházyplatz 5, A-7000 Eisenstadt, Tel.: +43 (0) 2682 63004 7600, Jetzt Anfragen, Pannonischer Advent im Schlosspark

TIMIMOO Winterromanze

TIMIMOO Winterromanze im ART Boutique Hotel Mooslechners Bürgerhaus in Rust am Neusiedlersee im Burgenland

TIMIMOO X-MAS 2020

Himmlisches Weihnachtsshopping
ART CAFÉ TRÈS CHIC
Punsch & Glühwein

HERZLICHE EINLADUNG zur TIMIMOO WINTERROMANZE im ART Boutique Hotel Mooslechners Bürgerhaus in Rust! Wir verwöhnen euch jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 13. November bis 20. Dezember 2020 von 10.00 bis 20.00 Uhr.

  • GUTSCHEINE - Beschenkt eure Liebsten mit Gutscheinen von TIMIMOO - ob für eine Nächtigung, einen Workshop oder ein Frühstück - wir stellen euch gerne euer individuelles Gutschein-Package zusammen.
  • KREATIV WORKSHOP mit der Künstlerin TIMIMOO, "Paint everything" - ohne Abschleifen mit Annie Sloan Chalk Paint Farben. Ein Quell der Inspiration für dein Interior (Termine nach Vereinbarung).
  • SELIG SCHLAFEN IN ZAUBERHAFTEN SUITEN - Versüßt euch die Vorweihnachtszeit mit einer kleinen Auszeit in unserem ART Boutique Hotel Mooslechners Bürgerhaus!
  • WEIHNACHTSSPECIAL: € 115,00/Person inkl. X-MAS Breakfast (auf Anfrage).

Genießen - träumen - entspannen im Art Café Très Chic. X-MAS Breakfast von 10.00 bis 13.00 Uhr (Reservierung erbeten)

TIMIMOO X-MAS 2020: ART Boutique Hotel Mooslechners Bürgerhaus, Hauptstrasse 1 in Rust
Termine:
November 2020: 13./14./15. | 20./21./22. | 27./28./29.
Dezember 2020: 04./05./06. | 11./12./13. | 18./19./20.

Öffnungszeiten: jeweils von 10.00 bis 20.00 Uhr
Anfahrt: Sie erreichen uns von Wien aus in ca. 1 Autostunde über die A3 Ausfahrt Eisenstadt, B52 bis Rust, links auf Conradplatz abbiegen, ca. 150 weiter sehen Sie das ART Boutique Hotel Mooslechners Bürgerhaus auf der linken Straßenseite.
Kontakt: ART Boutique Hotel Mooslechners Bürgerhaus, Hauptstrasse 1, A-7071 Rust, Tel.: +43 (0) 2685 6162, Jetzt Anfragen, www.timimoo.at

Halbturner Schlossadvent

Halbturner Schlossadvent in der Region Neusiedler See im Burgenland

Weihnachtliche Stimmung in und um Schloss Halbturn, neue Kulinarik und ein tolles Rahmenprogramm: Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Halbturner Schlossadvent:
29./30. Nov./1. Dez. | 6./7./8. Dez. | 13./14./15. Dez.

Aus dem "Pannonischen Weihnachtsmarkt" wird der "Halbturner Schlossadvent", und nicht nur der Name ändert sich: Die Ausstellerzahl steigt um die Hälfte auf über 130 an, es kommen viele neue hochwertige Aussteller hinzu und das gesamte Gastro-Konzept wurde überarbeitet. Freuen Sie sich auf festliche Tage beim Halbturner Schlossadvent!

Auch das Gelände wird deutlich erweitert. Es führt nun ein Rundweg mit besonderer Beleuchtung und großen schönen Ständen um das Hauptschloss herum. Die beiden Innenhöfe, die Innenräume und der Park um die Schlossanlage werden sehr aufwendig illuminiert und adventlich dekoriert.

Das bisher schon sehr gute Rahmenprogramm wird noch einmal etwas ausgebaut und es werden Fachvorträge und Workshops angeboten. Täglich gibt es stimmungsvolle Musik mit verschiedenen Gruppen.

Der "Halbturner Schlossadvent" wird damit aus dem Stand zu einem der schönsten und größten Weihnachtsmärkte Österreichs. Mit Sicherheit ist es die Advent-Veranstaltung mit der schönsten und stimmungsvollsten Kulisse!

€ 1,- pro Eintrittskarte fließt an den Malteser Hilfsdienst!

Ort: Schloss Halbturn, Im Schloss, A-7131 Halbturn
Termine 2019: 29. Nov. bis 1. Dez. | 6. bis 8. Dez. | 13. bis 15. Dez.
Öffnungszeiten: jeden Veranstaltungstag von 11.00 bis 20.00 Uhr
Eintritt: € 9,00 (bis 16 Jahre frei) | Dauerkarte 1 Wochenende: € 16,00 | Dauerkarte 9 Tage: € 25,00
Anreise: Von Wien erreichen Sie Schloss Halbturn in ca. 1 Fahrstunde (A4 Ausfahrt Mönchhof - Mönchhofer Landesstraße - Halbturner Landesstraße). Von Bratislava fahren Sie ca. 45 Minuten über die A6 und B10 nach Halbturn. PKW Parkplätze beim Schloss, Busparkplätze am Hauptplatz. Öffentlich mit dem Zug bis Neusiedl am See Schulzentrum und weiter mit dem Bus Nr. 292.
Kontakt: Kulturverein Schloss Halbturn, Tel.: +43 (0) 2172 8594, Jetzt Anfragen, www.schlosshalbturn.com/weihnachtsmarkt/

Eisenstädter Christkindlmarkt

Eisenstädter Christkindlmarkt im Burgenland

Lichterglanz und Tannenduft in der historischen Innenstadt

Der Advent gehört zu den schönsten Zeiten in Eisenstadt. Ab dem 22. November zieht wieder weihnachtliche Stimmung in der Fußgängerzone ein, der Duft von Tannenreisig und Weihnachtsbäckerei erfüllt die Luft. Adventhütten laden mit Speis, Trank und weihnachtlichen Produkten zum Verweilen ein.

Ein Advent-Spaziergang durch die festlich geschmückte Fußgängerzone der Landeshauptstadt versetzt Besucher und Besucherinnen stets in weihnachtliche Stimmung. Handwerkskunst und kulinarische Köstlichkeiten werden von weihnachtlicher Musik umrahmt: weihnachtliche Blasmusik der heimischen Musikvereine und weitere Musikgruppen runden das Angebot ab und auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk kann man beim Eisenstädter Christkindlmarkt erstehen. Denn zahlreiche Aussteller bieten kunstvoll gefertigte handwerkliche Erzeugnisse an.

Highlight für die kleinen Besucher ist das wunderschöne Karussell und der Besuch des Hl. Nikolaus am 6. Dezember. Für weihnachtliches Flair sorgen nicht nur zahlreiche Christbäume, sondern auch die Weihnachtsbeleuchtung, die Eisenstadt als Haydn-Stadt, als Stadt der Musik, in ein besonders schönes Licht setzt.

Eröffnet wird der Christkindlmarkt am 22. November um 17 Uhr mit der Inbetriebnahme der Weihnachtsbeleuchtung und Illumination des großen Christbaumes am Hauptplatz. Die Standbetreiber öffnen von da an täglich ihre Luken und laden zum Bummeln und Gustieren sowie zum Einkaufen schöner Geschenke für das Fest ein: Musik und Kulinarik machen den Christkindlmarkt zum geselligen und stimmungsvollen Treffpunkt für die ganze Familie.

Den Kindern wird bei der Kinderweihnacht das Warten auf das Christkind in Eisenstadt mit abwechslungsreichen, spannenden Nachmittagen im E_Cube verkürzt. An den 4 Adventsamstagen und am Hl. Abend können die Kleinen Adventkränze & Weihnachtsschmuck basteln, spielen, malen oder einen Theaterworkshop besuchen. Mama und Papa können diese Zeit für entspannte Weihnachtseinkäufe und Vorbereitungen für das große Fest nützen.

Von 1. bis 23. Dezember können Kinder Frau Holles Weihnachtsgeschichten zuhören. Immer um 17 Uhr öffnet sich ein Fester des Rathauses und Frau Holle liest eine Weihnachtsgeschichte vor.

Heuer wird erstmals auch ein Märchen-Erlebnisumzug beim Eisenstädter Christkindlmarkt die BesucherInnen und Besucher verzaubern. Der Umzug startet am 13. Dezember um 17.30 Uhr vom Innenhof von Schloss Esterházy und endet beim Rathaus, wo zum Abschluss ein weihnachtliches Kurzkonzert von "Die Mayerin" stattfinden wird.

Aktion "Licht ins Dunkel" im Eisenstädter Advent:

Die burgenländische Landeshauptstadt stellt ihre Aktivitäten von Martini bis zum Heiligen Abend in den Dienst der guten Sache und sammelt mit mehreren Initiativen Spenden für Licht ins Dunkel.

"Wir haben ein schönes karitatives Paket geschnürt, das Licht ins Dunkel zu Gute kommt. Viele kleinere und größere Initiativen und Spendenaktionen in den kommenden Wochen sollen dafür sorgen, bis zum Heiligen Abend eine schöne Summe zusammen zu bekommen", erklärt Bürgermeister Thomas Steiner.

Im Pulverturm am Lionsplatz veranstaltet der Seniorenbeirat am Samstag, dem 14. Dezember ab 14.00 Uhr gemeinsam mit dem Lionsclub und den ÖVP-Frauen einen caritativen Weihnachtsmarkt. Neben Glühwein, Punsch und Schmankerl dürfen sich die Besucher auf Lesungen, Musik und Gesang freuen. Ein Teil der Einnahmen geht an Licht ins Dunkel.

Auch der traditionelle Christkindlmarkt in der Eisenstädter Fußgängerzone soll heuer ganz im Zeichen von Licht ins Dunkel stehen.

  • Nikolausbesuch - Freitag, 6. Dez.: Der Nikolaus verteilt am Christkindlmarkt an jedes Kind ein Sackerl, gleichzeitig wird mit Spendenboxen für Licht ins Dunkel gesammelt.
  • Charitypunsch - Samstag, 7. Dez.: Der Stadtheurige WeinSchwein und die Stadt Eisenstadt laden zum Charitypunsch in die Hofpassage. Prominente verkaufen Biopunsch, Bioglühwein und heiße Tapas. Der Erlös geht an die Aktion Licht ins Dunkel.
  • "Stille Nacht"-Singen - Sonntag, 22. Dez.: Nach dem großen Erfolg im Vorjahr lädt Bürgermeister Thomas Steiner alle, die gerne singen, auf den Christkindlmarkt ein, um gemeinsam das bekannteste aller Weihnachtslieder anzustimmen. Für jeden Teilnehmer dieses Chors, spendet die Stadt 1 Euro an Licht ins Dunkel.
  • Friedenslicht - Dienstag, 24. Dez.: Bereits traditionell ist die Ausgabe des Friedenslichts von Bethlehem bei den Feuerwehren der burgenländischen Landeshauptstadt. Die Stadtfeuerwehr Eisenstadt wird das Friedenslicht in diesem Jahr in der Vereinshütte am Christkindlmarkt abgeben und die eigenommenen Spenden Licht ins Dunkel zur Verfügung zu stellen.

Tipps für weitere Adventveranstaltungen in Eisenstadt finden Sie im Folder "Weihnachts- & Adventmärkte in Eisenstadt"

Veranstaltungsort: Fußgängerzone in Eisenstadt
Dauer: 22.11. - 24.12.2019 .....Organisationsbüro: Firma Josef Weidinger, Hausptstrasse 38, 7000 Eisenstadt
Öffnungszeiten Christkindlmarkt: Mo-Do 11.00 - 21.00 Uhr, FR & SA 10.00 - 22.00 Uhr, SO 13.00 - 21.00 Uhr | DI 24.12. 10.00 - 14.00 Uhr
Kontakt: Landeshauptstadt Eisenstadt, Hauptstraße 35, A-7000 Eisenstadt, Tel.: +43 (0) 2682 705 0, Jetzt Anfragen, www.eisenstadt.at
Fotocredit: Startbild und Bilder 8 bis 10: Viktor Fertsak, Bilder 1 bis 7: Ronald Fenk

Mörbischer Adventzauber

Mörbischer Adventzauber in der Region Neusiedler See im Burgenland

Lichterglanz beim Mörbischer Adventzauber

Auch heuer verwandelt sich die Mörbischer Hauptstraße am 2. Adventwochenende in ein stimmungsvolles Weihnachtsdorf:
Mörbischer Adventzauber: 7. & 8. Dezember 2019

Wir laden Sie ein, sich bei Punsch, Musik und kulinarischen Schmankerln auf die schönste Zeit des Jahres einzustimmen.

Vielleicht finden Sie auch das noch fehlende Geschenk für Ihre Liebsten- unser Angebot reicht von klassischer Malkunst über individuelle Holzarbeiten bis hin zu stilvollen Blumengestecken, Mitbringsel aus Wolle und Schmuck - auch heuer wieder mit Christbaumverkauf.

Natürlich bieten wir an beiden Tagen zauberhaft weihnachtliche Vorfreude für Jung und Alt.

Samstag 7. Dezember

  • 15.00 Uhr musikalische Eröffnung & Lamawanderung
  • 16.00 Uhr Kinderprogramm
  • 17.00 Uhr Ponyrundgang
  • 19.00 Uhr Perchtenlauf

Sonntag 8. Dezember

  • 15.00 Uhr Auftritt Kindergarten Mörbisch
  • 16.00 Uhr Besuch vom Nikolaus
  • 17.00 Uhr Männergesangsverein Frohsinn
  • 18.00 Uhr Musikverein Mörbisch

Sämtliche Spenden gehen an die Freiwillige Feuerwehr Mörbisch und an den Verein Sozialer Dienst Mörbisch!

Ort: entlang der Mörbischer Hauptstraße in Mörbisch am See
Termine: 7. und 8. Dezember 2019
Öffnungszeiten: jeweils 15.00 bis 20.00 Uhr, Eintritt frei
Anreise: von Eisenstadt gelangt man nach ca. 20 Minuten Fahrtzeit (B50 oder B52) nach Mörbisch am See
Kontakt: Tourismusverband Mörbisch am See, Hauptstraße 23, A-7072 Mörbisch am See, Tel.: +43 (0) 2685 8430, Jetzt Anfragen, www.moerbischamsee.at

Advent auf Schloss Tabor

Advent auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach im Burgenland

Erleben Sie einen atemberaubenden Advent mit Konzerten, Lesungen, traditionellem Kunsthandwerk, kulinarischen Schmankerln aus der Region und vielem mehr...

7./ 8. sowie 14./15. Dezember: Künstlerischer und kultureller Adventmarkt

KunsthandwerkerInnen aus dem Südburgenland und der Region Pomurje (Slowenien) verwandeln das Schloss zum 4. Mal in eine Kunsthandwerksstatt. Die Ausstellung von traditionellem Kunsthandwerk umfasst Keramik, Schmuck aus unterschiedlichen Materialen, Weihnachtsdekoration, Schmiedewaren, regionale Spezialitäten, Holzprodukte, Strohprodukte, Plüschtiere, etc.

Um Kunsthandwerkstechniken der Region Südburgenland/Pomurje lebendig zu erhalten und die junge Generation für Traditionen zu begeistern, steht den Besuchern des Weihnachtsmarktes täglich ein anderer Handwerksbereich zum Ausprobieren zur Verfügung.

Die besonderen Glanzpunkten des Advents auf Schloss Tabor sind auch dieses Jahr Konzerte mit Chören, Gesangssolisten und Instrumentalgruppen im festlich geschmückten Ambiente.

Kulinarische, regionale Schmankerl verwöhnen die Gäste obendrein und laden zum Verweilen an zahlreichen Feuerstellen im Schlosshof ein.

⇒ Schloss Tabor liegt im trilateralen Naturpark Raab-Örség-Goricko, im Dreiländereck Österreich-Ungarn-Slowenien und geht - erstmalig erwähnt im Jahre 1469 - auf hussitische Befestigungsanlagen in der tschechischen Stadt Tábor zurück. Das Schloss in seiner heutigen Form entstand im 17. Jh., als die ungarische Adelsfamilie Batthyány in den Besitz der Herrschaft Neuhaus kam. 1992 wurde das Schloss vom Naturpark Raab übernommen und zu einer Opernspielstätte unter der Leitung von jOPERA jennersdorf ausgebaut. Mittlerweile wird es ganzjährig für Kulturveranstaltungen genutzt.

Veranstalter: jOPERA jennersdorf festivalsommer
Ort: Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach
Termin: 7./8. und 14./15. Dezember 2019
Öffnungszeiten: jeweils von 14.00 bis 20.00 Uhr
Anreise: Neuhaus liegt ca. 12 km südlich von Jennersdorf (15 Min. B58) und ca. 70 km südöstlich von Graz, von dort erreichbar über die A2 Ausfahrt Gleisdorf-Süd, B68, B66, B57 bis Hirzenriegel Weg, hier rechts abbiegen nach Neuhaus am Klausenbach, Taborstraße (1 Std.). Der nächstgelegene Bahnhof ist Jennersdorf.
Kontakt: Schloss Tabor, Festivalbüro, Taborstraße 3, A-8385 Neuhaus am Klausenbach, Tel.: +43 (0) 3329 43037, Jetzt Anfragen, www.jopera.at