#machurlaubinösterreich

Urlaub in der Tiroler Zugspitz Arena

Winterurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena

Auf der Sonnenseite der Zugspitze

Einfach schöner Skiurlaub!

Für viele ist die Tiroler Zugspitz Arena, die schönste Ecke Tirols. Umgeben von eindrucksvollen Gipfeln schmiegen sich die acht Orte Ehrwald, Lermoos, Berwang, Bichlbach, Biberwier, Heiterwang am See, Lähn-Wengle und Namlos in den sonnigen Talgrund der Zugspitz Arena.

Das mächtige Wettersteingebirge mit der Zugspitze im Norden und die Mieminger Kette im Süden bilden die Kulisse für diese klassische Wintersportregion Tirols. Familienfreundliche Pauschalen und die mautfreie Anreise von München, Garmisch-Partenkirchen oder Ulm, Füssen machen die Tiroler Zugspitz Arena zusätzlich attraktiv.

Die Tiroler Zugspitz Arena, die 1. Skiregion im Norden Tirols bietet 7 Skigebiete, die jedem Anspruch gerecht werden. 142 Pistenkilometer (106 km beschneit) und 56 Bergbahnen stehen zur Verfügung. Skifahren auf der Zugspitze, in Ehrwald, Lermoos, Biberwier, Bichlbach oder Berwang - TOP-Skigebiete mit Charme, Mobilität - auch ohne Auto, bestem Service und Tiroler Gastfreundlichkeit.

Skiurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena

Die Bergbahnen der 1. Skiregion im Norden Tirols:

  • Zugspitzplatt - 20 km Skivergnügen auf fast 3000 m Seehöhe mit grandioser Aussicht
  • Skigebiet Ehrwalder Alm - 27,5 km Pisten, familienfreundlich und abwechslungsreich
  • Skigebiet Wetterstein - 23 km Pisten am Fuße der Zugspitze
  • Skigebiet Grubigstein - 10 Lifte und 27 Pistenkilometer mit viel Spaß & Action
  • Skigebiet Marienberg - 12,3 Pistenkilometer, Kinderland Biberwier, ideal für Einsteiger
  • Berwang/Bichlbach - 36 Pistenkilometer, schönes Winterwandergebiet

Bei allen Bergbahnen der Tiroler Zugspitz Arena gibt es gratis Parkplätze an den Talstationen. Insgesamt 6 Ski- und Snowboardschulen, die ein professionelles Kinderprogramm anbieten, teilweise bereits für Pistennachwuchs ab 2 Jahren stehen Ihnen zur Verfügung.

Zwei-Länder-Liftverbund: Besitzer der Top Snow Card genießen das Skifahren nicht nur in der Tiroler Zugspitz Arena, sondern auch in Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald und Grainau!

Winterwunderland für Groß und Klein

Die Tiroler Zugspitz Arena, umrahmt vom Mieminger und Wetterstein Gebirge ist ein Winterwunderland für Groß und Klein.

Super-Bergbahnen bringen passionierte Wintersportler auf bestens präparierte Pisten mit perfekten Bedingungen für ein ungestörtes Skivergnügen. Strecken jeglicher Schwierigkeitsstufe gehen dabei auf die Bedürfnisse jedes Sportlers ein. Vom Gletscherskilauf auf dem Zugspitzplatt bis hin zu den sonnigen Pisten von Ehrwald, Bichlbach, Biberwier, Berwang oder Lermoos findet vom Renncarver bis zum Genuss-Skifahrer, vom Pistenknirps bis zum Einsteiger jeder sein Traumgebiet.

Vom Ehrwalder Talkessel erschließt die Ehrwalder Almbahn ein familienfreundliches Skigebiet, das mit dem Snowpark Ehrwalder Alm für Anfänger und Profis, der Funslope und dem Family Park Ehrwalder Alm als erstklassige Park Location gilt. Beschneiungsanlagen sorgen für Schneesicherheit zwischen 1.100 und 1.900 m Höhe. Viele Pisten eignen sich bestens für Kinder und Anfänger sowie zum genussvollen Carven. Die 6er-Sesselbahn auf den Issentalkopf ist mit Sitzheizungen und Wetterschutzhauben ausgestattet. Am Ziel angelangt haben die Wintersportler je eine blaue, rote oder schwarze Piste ins Tal zur Wahl.

Schneeexpress und Top Snow Card für Skigebiets-Pendler

Ob Skibus, Regionalzug oder Flughafen-Shuttle: Wer in der Tiroler Zugspitz Arena Urlaub macht, ist auch ohne Auto mobil.

Täglich fährt der Regionalzug 410 von Garmisch-Partenkirchen über Reutte nach Pfronten und hält in Ehrwald und Lermoos. Die Werdenfelsbahn der DB Regio Oberbayern fährt neunmal täglich von Reutte nach München und zurück. Das Regio-Ticket Werdenfels kostet für die 1. Person € 23,00, jede weitere Person fährt für € 8,00 Euro mit (Angaben ohne Gewähr).

Alle Urlauber, die im Besitz einer gültigen Gästekarte sind, fahren im Sommer und im Winter in der gesamten Tiroler Zugspitz Arena kostenlos mit dem Bus!

Top Snow Card

Gültig in: Tiroler Zugspitz Arena - Garmisch Partenkirchen - Mittenwald - Grainau. Die Top Snow Card ist die ganze Saison gültig und kann an allen Liftkassen gekauft werden.

  • 213 traumhafte Pistenkilometer, davon 64% perfekt beschneit
  • 87 Seilbahn- & Liftanlagen, teilweise grenzüberschreitend
  • Stündliche Förderleistung von mehr als 97.000 Gästen praktisch ohne Wartezeit möglich
  • 47 Gastronomiebetriebe für Dein leibliches Wohl

Die Arena für Naturverliebte

In der Tiroler Zugspitz Arena können Sie herrlich abwechslungsreiche Urlaubstage erleben. Ein weitläufiges Loipennetz sowie zahlreiche Angebote - vom Eisstockschießen, Rodelgaudi bis Winterwandern bieten der ganzen Familie Erholung und den richtigen Spaßfaktor.

Unter Langläufern haben sich die tollen Angebote der Tiroler Zugspitz Arena längst herumgesprochen: Insgesamt 131 Kilometer führen durch die Winterlandschaft am Fuß der Zugspitze. Egal wo man einsteigt - die Loipen sind einfach zugänglich und bieten ausgedehnte Runden.

Pulverschnee, Ruhe, Winteridylle. In der Tiroler Zugspitz Arena entfliehen Sie dem Pistentrubel beim Schneeschuh- oder Winterwandern... Und das vor der beeindruckenden Bergkulisse der Zugspitze. Wer es sportlicher mag, macht eine Skitour auf die tiefverschneiten Gipfel der Region. Bitte informieren Sie sich unbedingt vor jeder Tour über Wetterlage und Lawinengefahr.

Winterwandern mit flauschigen Gesellen auf vier Beinen? Auch das können Sie in der Tiroler Zugspitz Arena! Mit Lamas in Begleitung geht es auf familienfreundlichen Wanderwegen rund um den "Machu Picchu" der Tiroler Zugspitz Arena - perfekt für tierliebende Gäste!

Die Tiroler Zugspitz Arena lädt Groß und Klein auch gerne zu Fackelwanderungen, Vollmond-Rodeln und zum gemütlichen Genuss ein. Der ungeschlagene Winterromantik-Klassiker ist und bleibt jedoch eine Fahrt im Pferdeschlitten. Bei fröhlichem Glockengebimmel kann man vom Kutschbock die Ferienorte Ehrwald, Lermoos, Biberwier, Berwang, Bichlbach, Heiterwang am See oder Namlos im Blick behalten...

Buntes Farbenspiel:

Die Skishows in Lermoos und Berwang bieten normalerweis Spaß und Action. Immer montags stellen die Profis der Skischule Pepi Pechtl in Lermoos ihr Können unter Beweis. Auf beleuchteten Pisten springen Freestyler durch Feuerreifen oder fahren in spektakulären Formationen den Hang hinab. Atemberaubende Kunststücke zu bekannten Songs lassen das Publikum jubeln. Mit einer Lasershow findet das Event-Highlight seinen krönenden Abschluss.

Ob allerdings alle Termine aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation auch stattfinden können, wird kurz vor Beginn der Wintersaison entschieden.


Der Sommer in der Tiroler Zugspitz Arena

Faszination Zugspitze

Die Tiroler Zugspitz Arena liegt im Tiroler Außerfern, eingebettet zwischen der Zugspitze im Norden und der Mieminger Kette sowie dem Wettersteingebirge im Süden. Die Urlaubsregion besteht aus den Orten Ehrwald, Lermoos, Berwang, Bichlbach, Lähn-Wengle, Biberwier, Heiterwang am See und Namlos.

Die Zugspitze, 2.962 m - Deutschlands höchster Gipfel, liegt als Grenzberg zwischen Deutschland und Österreich. Die Zugspitze ist DER spektakuläre Aussichtsberg mit einem 4 Länderblick in die hochalpine Bergwelt der Ostalpen. Die Tiroler Zugspitzbahn bringt die Besucher mit den neuen 100 Personen Panoramakabinen über einen Höhenunterschied von 1.725 m in nur 10 Minuten zur Bergstation.

Mit der Tiroler Zugspitzbahn geht es auch zum Erlebnismuseum "Faszination Zugspitze" - Eine faszinierende Zeitreise mit dreidimensionaler Multimediavorführung von der Erstbesteigung im Jahre 1820, über den Bau der Tiroler Zugspitzbahn bis in die Gegenwart! Die raumhohe Glasfront der alten Einfahrtshallen bietet einen atemberaubenden Blick in die Bergwelt...

Tiroler Zugspitzbahn

Von der Erstbegehung 1820 bis zur modernsten Seilbahn Österreichs!

Am 5. Juli 1926 wurde die Tiroler Zugspitzbahn als 1. und spektakulärste Seilbahn Tirols eröffnet. Die 90 Jahr Feier im Jahr 2016 wurde mit vielen Highlights begangen! 1964 nahm die Zugspitzgipfelbahn von der Kammstation aus ihren Betrieb auf. 1991 wurde die "Neue Zugspitzbahn" eröffnet - ein Meilenstein im Seilbahnbau. Nach einem Brand 2003 wurde die Tiroler Zugspitzbahn ein weiteres Mal modernisiert und gleitet nun nahezu lautlos auf einen der schönsten Aussichtsberge der Alpen und auf den höchsten Punkt Deutschlands.

Erleben Sie das atemberaubende Panorama vom höchsten Berg Deutschlands und nutzen Sie das Gipfel-Ticket "Erlebnis Zugspitze", welches Ihnen neben dem unvergesslichen 4-Länder-Panoramablick folgende Leistungen bringt:

  • Fahrt auf den Zugspitz-Gipfel
  • Freier Eintritt in die "Faszination Zugspitze"/Erlebnismuseum
  • Freier Eintritt in die Schneekristall-Welt
  • Technik-Schauraum an der Talstation
  • Freier Eintritt ins BAHNORAMA an der Talstation

Im Aktivkarte Z-Ticket ist die 1x Benutzung der Tiroler Zugspitzbahn inkludiert. Berg- und Talfahrt auf den Zugspitzgipfel (nur gültig bei der Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald), inklusive Erlebnismuseum "Faszination Zugspitze". Infos zum gesamten Leistungsumfang und der Gültigkeitsdauer der Aktivkarte Z-Ticket erhalten Sie beim Tourismusbüro und bei Ihrem Vermieter!

Urlaub auf der Sonnenseite der Zugspitze

Rund um die Zugspitze - Eingerahmt von Wetterstein, Mieminger Kette und Ammergauer Alpen bietet die Tiroler Zugspitz Arena eine nahezu unerschöpfliche Auswahl an Touren für Wanderer und Mountainbiker.

Gipfel, Berghütten und Badeseen bieten sowohl Sportlern als auch Familien eine große Auswahl an abwechslungsreichen Aktivitäten.

Wer gern mit dem Bike unterwegs ist findet ein weitläufiges, markiertes Streckennetz inklusive einer Freeride-Strecke. Auch zu Fuß lässt sich die Natur erkunden, beispielsweise auf dem mehr als 100 km umfassenden Wanderwegenetz.

Erholung und Spaß für Familien bieten die zahlreichen Badeseen in der Region oder die längste Sommer-Rodelbahn Tirols. Wasserratten finden im Panoramafreibad Lermoos, im Naturbadeteich in Bichlbach oder im Bärenbad Berwang genug kühles Nass, um ihrem liebsten Hobby gebührlich frönen zu können.

Laufbegeisterte Urlauber werden sich auf alle Fälle wohlfühlen in der Zugspitz Arena, die mit dem Zugspitzarenalauf, dem Zugspitzmarathon sowie dem Heiterwangerseelauf einige besondere Schmankerl auf Lager hat. Kletterern sei vor allem die Kletterhalle in Ehrwald empfohlen.

Kulturaffinen Urlaubern besonders an Herz gelegt wird das Zunftmuseum Bichlbach und eine Führung durch das "Drei Mohren Museum", in dem sich dem Besucher ein über 600 Jahre altes Archiv mit seltenen Antiquitäten erschließt.

Sommerbahnen der Tiroler Zugspitz Arena

  • Die Ehrwalder Almbahn erschließt ein Ausflugsgebiet zum Wandern, Biken oder Erholen. Besonders die Wanderung zum Seebensee ist sehr beliebt.
  • Die Grubigsteinbahn in Lermoos ist ein Zubringer für Biker, Wandern und Paraglider. Der Seilbahntransport der Bikes mit gültigem Liftticket ist möglich und kostenlos.
  • Die Marienbergbahnen fahren in ein Wander- & Freizeitgebiet mit Sommerrodelbahn - ideal für Familien.
  • Die Sonnalmbahn in Berwang und die Almkopfbahn in Bichlbach erschließen die Heiterwanger Hochalm (1620 m). Von dort und vom leicht erreichbaren Alpkopf Gipfel (1802m) haben Sie einen fantastische Zugspitzblick. Aktivitäten: Paragliden, Biken, Wandern oder "Bergrollern" ins Tal...

Auf Tour in der Tiroler Zugspitz Arena

Die Zugspitz Arena wurde nach einem vom TÜV bestätigten, ISO zertifizierten Prüfverfahren kontrolliert und mit dem Gütesiegel von "Mountain Bike Holidays" ausgezeichnet.

Von gemütlich bis herausfordernd - mit mindestens 20 ausgearbeiteten Touren und weiteren Service Standards wie der digitalen Karte bietet die Tiroler Zugspitz Arena den Urlaubern alles was das Radfahrerherz begehrt.

Auf Extrembiker wartet die Freeride-Strecke am Grubigstein in Lermoos mit Sprungschanzen und Hindernissen. Zusätzlich stehen eine anerkannte MTB-Guiding-Schule und verschiedene Verleih- und Servicestationen zur Verfügung.

Genussradfahrer lassen auf der Rundfahrt um den Heiterwanger See am Fuße der eindrucksvoll aufragenden Gipfel die Seele baumeln. Wer die sportliche Herausforderung sucht, findet anspruchsvolle Touren wie beispielsweise die Umrundung des Wanning mit Start in Ehrwald. Mit GPS können Sie Ihre Tour bereits von Zuhause planen!

Wer in Natur und Gebirge lieber zu Fuß unterwegs ist, auf den warten verschiedenste Wanderrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. In der Tiroler Zugspitz Arena führen die Wege zu imposanten Wasserfällen, geheimnisvollen Gebirgsseen sowie zu kulinarischen Offenbarungen mit Tiroler Schmankerln. Neben den klassischen Höhenwanderungen und Klettertouren auf einige von Tirols schönsten Aussichtsgipfeln bieten die örtlichen Bergschulen auch zahlreiche Themenwanderungen an: von Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangs-Touren bis hin zu Orchideen- oder Kräuterwanderungen.

Während der Wanderwochen im Sommer werden begleitete Touren angeboten, Gratiswanderkarten und der kostenlose Wanderbusservice mit eingeschlossen. Ideale Trainingsbedingungen finden auch Nordic Walker vor, laut wissenschaftlicher Studien ist das Herzfrequenztraining in den mittleren Höhenlagen der Region am effektivsten und der Kalorienverbrauch wird besonders angekurbelt.

Tiroler Zugspitz Arena - die Lieblings-Region für die ganze Familie

Der Raftingbach in Bichlbach, die Wasserrutsche im Freibad Lermoos, die Sommerrodelbahn in Biberwier oder die Ausflugsschifffahrt auf dem Heiterwanger See - abwechslungsreiche Angebote für die kleinen Urlauber machen die Tiroler Zugspitz Arena schnell zur Lieblings-Region für Familien.

Im Kinder-Abenteuerclub ist der Nachwuchs während der Woche bei ausgebildeten Betreuern bestens aufgehoben und lernt spielerisch die Vorzüge der Natur näher kennen. Bei Abenteuern am Wasserfall, themenspezifischen Wander- und Klettertouren, einem Piratentag am Blindsee oder einer Rätselrallye können sich die Kleinen mit ihren Altersgenossen an der frischen Luft austoben und sind dabei mit "Kuno Kobold", dem Maskottchen der Familiennester Tirol, in bester Gesellschaft.

Die Eltern können inzwischen beispielsweise in aller Ruhe ihr Golf-Handicap verbessern, wofür der 9-Loch-Platz des Tiroler Zugspitz Golf zwischen Ehrwald und Lermoos allerbeste Bedingungen bietet. Vor dem imposanten Bergpanorama des Wettersteinmassivs, inmitten einer idyllischen Mooslandschaft sorgen großzügig angelegten Spielbahnen dafür, dass präzise Putts sowie lange Drives auf der beleuchteten und beheizten Driving-Range umso leichter von der Hand gehen.