Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach Neulengbach, Wienerwald Thermenregion, Niederösterreich

AusflugszielMuseum
Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach
Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach
Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach
Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach

Nehmen Sie Einblick in das Leben Egon Schieles

Der niederösterreichische Maler Egon Schiele (1890-1918) ist einer der bedeutendsten Künstler des Expressionismus und der Wiener Moderne. Ab August 1911 verbrachte er 8 Monate in Neulengbach und schuf hier einige seiner bedeutendsten Kunstwerke.

Beschuldigt der "Verletzung der öffentlichen Sittlichkeit und Schamhaftigkeit" erhält Egon Schiele am 11. April 1912 eine Vorladung an das Bezirksgericht Neulengbach und wird 2 Tage später nach einem eineinhalbstündigen Verhör in Untersuchungshaft genommen. Am 4. Mai 1912 wird er zu 3 Tagen strengen Arrest verurteilt und am 7. Mai 1912 aus der Haft entlassen.

"Ich wohne in Neulengbach mitten in einer ganz großen Landschaft..."

Mitte August 1911 übersiedelte Egon Schiele nach Neulengbach, Au 48 und verbrachte hier, am westlichen Ausläufer des Wienerwaldes eine produktive Schaffenszeit. Durch diese "ganz große Landschaft", wie er Neulengbach und Umgebung sah, führt ein eigener Egon Schiele-Rundweg, der im Rahmen des Egon Schiele Festivals im Wienerwald im Jahre 2012 errichtet wurde. Der Weg, der von DI Günter Wagensommerer für den Verein für die Geschichte von Neulengbach und Umgebung initiiert und realisiert wurde, folgt dem Leben und Schaffen des Künstlers während seiner Neulengbacher Zeit.

Egon Schiele-Rundweg - auf Schieles Spuren in Neulengbach an 8 Infopoints:

Der Egon Schiele-Rundweg bietet einen Einblick in das Leben und Schaffen Egon Schieles während seiner Zeit in Neulengbach. Informieren Sie sich im Folder Egon Schiele-Rundweg über die "Schauplätze" des Themenweges.

Am Gemeindeamt der Stadtgemeinde Neulengbach ist der Egon Schiele Folder mit Stadtplan, Infopoints und Sehenswürdigkeiten als Karte erhältlich.

Öffnungszeiten & Infos

Der Originalschauplatz der Inhaftierung, die Zelle 2 und eine kleine Dauerausstellung im Zellentrakt des Gerichtsgebäudes in Neulengbach sind täglich bei freiem Eintritt von 9.00 - 17.00 Uhr zu besichtigen.

Anreise

Mit dem Auto:

Die Stadtgemeinde Neulengbach ist über die A1 und über die B44 erreichbar.

Mit dem Zug:

Vom Bahnhof Neulengbach sind es nur wenige Gehminuten ins Stadtzentrum zum Egon Schiele Museum.

Karte

Kontakt
Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach
Tourismusinformation Neulengbach
Hauptplatz 23040 Neulengbach, Wienerwald Thermenregion, Niederösterreich
Lat: 48.20005947
Long: 15.90959218
+43 2772 55297
Anfrage an Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach weitergeleitet.

Weiter
Egon Schiele Museum und Rundweg Neulengbach
Infos
Wetter