Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Ausflugsziele in der Urlaubsregion Wilder Kaiser

Ellmauer KaiserBad

Ellmauer KaiserBad in Ellmau am Wilden Kaiser in Tirol

Erholung für Groß und Klein - bei Regen und bei Sonnenschein: Schwimmen, Spielen, Saunieren, Klettern, Tennisspielen

Ob im Freibad mit Turborutsche, Großwasserrutsche und Black Hole, im Erlebnishallenbad, bei "Ellmi´s Freunden", im Bioschwimmteich oder in der Sauna - das Kaiserbad Ellmau, am Fuße des Wilden Kaisers in Tirol bietet auf seiner weitläufigen Anlage alles, was Familien sonst oft nur nach anstrengenden Flugreisen erleben können.

Neben dem Erlebnishallenbad und -freibad mit Strömungskanal ins Freie, Kinderbecken, Wasserwerfer und Wasserpilz bietet das KaiserBad auch div. Sportbereiche. Sei es nun ein Spiel auf einem der zwei Hallentennis-Plätze oder ein Klettererlebnis in der neuen Kletterhalle – im KaiserBad können sich Sportler/innen so richtig ausleben. Im Sommer besteht die Möglichkeit im Freigelände Basketball und Beachvolleyball zu spielen. Neu sind:

  • Der Kinderbereich "Ellmi´s Freunde" wurde mit einigen Spiel- und Spaßflächen großzügig erweitert. Von Wasserkanonen, einem Hexenhaus und einer Dschungelbrücke können sich Kinder hier mit Ellmi´s Freunden vergnügen.
  • Die neu errichtete Kletterhalle bietet optimale Bedingungen und ein großzügiges Raumangebot zum Klettern. Ob zum Einstieg in den Klettersport oder für das Training von Fortgeschrittenen - die Kletterhalle am Fuße des Wilden Kaisers bietet optimale Bedingungen und ein großzügiges Raumangebot. Die Kletterfläche beträgt 805 m² und hat eine Höhe von bis zu 16 m, Grundfläche 173 m². Das Angebot umfasst ca. 100 Routen mit Schwierigkeitsgraden von 3 bis 10, davon sind 35 Linien gleichzeitig kletterbar.

Der Wellnessbereich eignet sich bestens Körper und Geist in Einklang mit den Elementen zu bringen. Von der Dampfsauna bis zur Blockhaussauna findet sich hier das passende Wohlfühlerlebnis für jeden Geschmack. Zur Abkühlung gibt es einen Kaltwasserbereich und Kneippbereich. Aktiviertes Wasser durch spezielle Wasseraufbereitung, das sogenannte "Granderwasser" ist im gesamten KaiserBad eine Selbstverständlichkeit.

Im KaiserBad findet man Entspannung pur auch nach einem arbeitsreichen Tag z.b. im Sitzbecken mit Rückenmassagedüsen. Ein paar Runden schwimmen im beheizten Freibad oder im Erlebnishallenbad sorgen für echtes Wohlbefinden auch im Alltag!

Sommeröffnungszeiten 2017: 25.06. bis 24.09. Montag bis Sonntag 9.00 - 21.00 Uhr. Sauna 12.00  - 21.00 Uhr. Klettern 10.00  - 22.00 Uhr. Von 25.09. bis 13.10.2017 wegen Revision geschlossen.

Ellmauer KaiserBad | Wimm 1 | A-6352 Ellmau | Tel.: +43 (0) 5358 3811 | Fax: +43 (0) 5358 3811-20 | Jetzt Anfragen | www.kaiserbad.com

  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol
  • Ellmauer KaiserBad - Sport & Freizeit in Ellmau in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol

Hundalm-Eishöhle

Hundalm-Eishöhle - Ausflugsziel in Wörgl in der Urlaubsregion Wilder Kaiser in Tirol

Die Hundalm-Eishöhle ist eine nördlich von Angerberg bei Wörgl gelegene Eis- und Tropfsteinhöhle. Der Einstieg in die Höhle liegt auf 1.520 m Höhe!

Über ca. 100 Stufen gelangt man ins Innere der Höhle, die mit einem Führer besichtigt werden kann. Der "Eisdom" ist mit seiner Länge von 25 m der größte Raum der Höhle. Einige der Tropfsteine in der Höhle wurden wissenschaftlich untersucht und deren Alter auf bis zu 350.000 Jahre datiert!

Die Hundalm Eis- und Tropfsteinhöhle wurde im August 1967 für Besucher als Schauhöhle geöffnet! In den letzten jahren wurde im Zuge des Interreg-Projekts "Inntaler Unterwelten" der Zugangsweg sowie die Steiganlagen in der Höhle erneuert, unter anderem wurde die "Lange Stiege" neu eingebaut.

Ein Besuch der Höhle ist ein Erlebnis für die ganze Familie! Warme Kleidung nicht vergessen! In der Eishöhle herrscht ganzjährig eine Temperatur von 0 Grad Celsius!

Der Aufstieg zur Höhle über Gasthaus Buchacker ist eine technisch einfache, aber lange Bergwanderung (ca. 2,5 Stunden). Von Hinterthiersee erreichen Sie den Einstieg über einen markiertem Wanderweg ebenfalls in 2,5 Stunden.

Öffnungszeiten: von Mitte Mai bis Ende September.

Die Höhlen-Führung dauert ca. 30 Minuten. Sonderführungen für Gruppen nach Vereinbarung beim Betriebsleiter Helmut Feldkircher. Höhleninteressierte können sich beim Materialwart Ausrüstungsgegenstände wie Helm, Schlaz, usw. ausleihen, um an einer Schnuppertour teilzunehmen.

Hundalm-Eishöhle | Obfrau Renate Tobitsch, Landesverein für Höhlenkunde in Tirol | Brixentalerstraße 1 | A-6300 Wörgl | Tel. +43 (0) 664 1551425 | Jetzt Anfragen | www.hoehle-tirol.com

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at