#machurlaubinösterreich

Sehenswürdigkeiten in der Region Hall-Wattens

Münze Hall - Burg Hasegg

Münze Hall - Burg Hasegg / Sehenswürdigkeit in der Region Hall Wattens in Tirol

Spüren Sie einer Vergangenheit nach, in der Reichtum bare Münze bedeutete und Geld noch magischen Glanz hatte, Währung so hart wie das Material war, aus dem es geprägt wurde und Münzfälscher ein böses Schicksal erwartete.

Das Museum der Münze Hall fasziniert seine Besucher mit zahlreichen Details zur Prägung von Münzen. Mit modernen Audioguides werden die Besucher durch ein halbes Jahrtausend europäische Münzgeschichte mit unserem Münzwardein Franz geführt und erfahren dabei die Geheimnisse mächtiger Münzherren und faszinierender Maschinen. Anhand von Lupen hat der Besucher auch die Möglichkeit, selbst in die Rolle eines Forschers zu schlüpfen und versteckte Details auf den Münzen zu entdecken.

Nach dem Besuch der Münze Hall kann man den berühmten Münzerturm erklimmen. Licht- und Soundeffekte begleiten die Besucher auf ihrem Weg nach oben, wo sie ein atemberaubender Blick über die Stadt Hall, das wunderschöne Inntal und die beeindruckende Kulisse des Karwendels erwartet.

Erleben Sie die weltweit einzigartige Walzenprägemaschine, den wertvollen ersten Taler der Welt, den Erlebnisturm mit Licht und Geräuscheffekten, die unvergessliche Aussicht von der Turmlaterne, den rührenden Beitrag über die Wiederansiedlung der Turmfalken, die Einführung in das mittelalterliche Leben in der Stadtarchäologie, die rätselhafte dreiläufige Wendeltreppe und den weltweit größten Silbertaler, der mit über 20 Kilogramm Silber alles in den Schatten stellt.

» Auftragsprägungen - Die Münze Hall, bekannt als Wiege des Talers und des Dollars, konzentriert sich neben dem Betrieb des Münzmuseums vor allem auch auf Auftragsprägungen von Sondermedaillen und Münzen für besondere Anlässe.
» Eventlocation - Nach sorgsamen Renovierungsarbeiten stehen in der Burg Hasegg Säle und Räume im mittelalterlichen Ambiente als Veranstaltungsorte für 30 bis 200 Personen zur Verfügung - zum Feiern direkt unter Halls Wahrzeichen, dem Münzerturm.

Öffnungszeiten Münze Hall: April - Oktober: Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr, Montag geschlossen. November - März*:  Dienstag bis Samstag 10.00 - 17.00 Uhr, Sonntag und Montag geschlossen. Letzter Einlass 16.00 Uhr. BurgSommerHall von 12.6. bis 19.7.2015. Schließtage: 1.1., 1.11., 24.-26.12. und 31.12. *Von der 3. Jännerwoche bis zur 2. Märzwoche nur für Gruppen nach Voranmeldung geöffnet!

Die Burganlage wurde bereits im Jahre 1306 erwähnt, ihr ursprünglicher Zweck war der Schutz der benachbarten Sudanlage, des Schiffsverkehrs, des Flußüberganges über den Inn und die Überwachung der alten Römerstraße. Den bedeutendsten Aufschwung erlebte Hasegg 1567 als Erzherzog Ferdinand II. die Münzstätte von Sparberegg in die Burg Hasegg verlegen ließ. Der Haller Taler genoß Weltruhm! 1809 wurden die letzten Münzen in Hasegg geprägt.

Münze Hall - Burg Hasegg | Burg Hasegg 6 | A-6060 Hall in Tirol | Tel.: +43 (0) 5223 5855 520 | Fax: +43 (0) 5223 5855 820 | Jetzt Anfragen | www.muenze-hall.at