Urlaub im Paznaun

Der Sommer im Paznaun

Mehr Berg, mehr Sport, mehr Durchatmen - Ihr Bergsommer in Ischgl, Galtür, Kappl und See

Bergsommer im Paznaun
© TVB Paznaun-Ischgl

Die Vielfalt der Natur und die unzähligen Möglichkeiten, die Ihnen die Berge im Paznaun bieten, machen aus Ihrem Sommerurlaub ein unvergessliches Erlebnis. Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie Ihren Bergsommer im Paznaun!

Gastfreundlichkeit und Kulinarik wird in Kappl hochgehalten. Die herrliche Lage inmitten er imposanten Gebirgswelt lädt zu erholsamen Wanderungen und einzigartigen Wellnessurlauben ein. In See führt ein weit verzweigtes Wandernetz die Naturliebhaber in eine romantische Wander-Wunder-Welt die herrliche Blicke auf die Paznauner Bergwelt offenbart.

Bergpanorama Paznaun mit dem Ferienort Galtür - Urlaub in Tirol
© TVB Paznaun-Ischgl

Galtür liegt auf 1584 m Seehöhe grenzt mit der Silvretta im Süden und der Verwallgruppe im Norden an das Bundesland Vorarlberg. Die Gemeinde am Ende des Tals ist die "Geheimnisvolle" unter den Ferienorten im Paznaun. Nirgends wirken die vergletscherten Bergriesen der Silvretta schöner und greifbarer als hier. Trotzdem haben sie in Galtür nichts bedrohliches, denn das weite Hochtal ist mit seiner besonders reinen Luft ein Ort zum Durchatmen und Freiheitspüren. Naturfans, Wanderer, Kletter- und Boulder-Freunde finden in Galtür ein unerschöpfliches Angebot an neuen Herausforderungen!

Die berühmte Lifestylemetropole Ischgl ist 10 Kilometer von Galtür entfernt. Egal ob beim Bergsteigen, Wandern, im Freibad, Tenniscenter oder Hochseilgarten, Langeweile kommt hier keine auf. Es gibt auch die Möglichkeit für Rafting und Canyoning. Jeden August wird das höchst dotierte Mountainbike-Marathon-Rennen Europas veranstaltet, der Ischgler Ironbike. Für alle Motorradfreaks interessant: Über die nahe Silvretta-Hochalpenstraße erlebt man einzigartige Tagestouren.

Silvretta Mountainbike-Arena

Die trendigste Fahrrad-Region Tirols... Mit einem Tourennetz von mehr als 1.200 km gehört die Region zu einer der größten Mountainbikeregionen der Alpen. Mountainbiker können sich mit den Bergbahnen auf bis zu knapp 2.800 Meter Seehöhe transportieren lassen.

Die Silvretta Mountainbike-Arena bei Ischgl punktet mit grandiosen Aussichten und erstklassigen Mountainbike Touren. Damit Anfänger wie Fortgeschrittene die passende Tour finden, haben die Ischgler Bike Experten das umfangreiche Routenangebot in verschiedene Schwierigkeitsstufen unterteilt: Die „klassischen Touren“, „Enduro Touren“ und „Big Mountain Touren“, die natürlich auch noch in Mehrtagestouren kombiniert werden können, versprechen Tiroler Mountainbike Erlebnisse pur.

...zu Fuß die Wanderwege erklimmen, mit dem Mountainbike durchstarten oder sportlich aktiv einen Lauf absolvieren. Die Tiroler Landschaft bietet viele tolle Möglichkeiten. Die Sommerbahnen bringen Sie dabei schnell und einfach zu vielen Startpunkten direkt in die Bergwelt:

Sommerbetrieb Silvretta Arena 2018

  • Fimbabahn 22. Juni - 8. Juli
  • Silvrettabahn 9. Juli - 16. September
  • Twinliner  22. Juni - 14. Oktober
  • Flimjochbahn, Flimsattelbahn, Alp Trider Sattelbahn 22. Juni - 16. September
Silvretta Hochalpenstraße im Sommer - Eldorado für Motorradfans - Sommerurlaub in Tirol
Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Eine gemütliche Alternative zu Mountainbike und Wanderschuh bieten die bei Genuss-Radlern immer beliebter werdenden E-Bikes. Da die Elektro-Räder zwar mit der eigenen Kraft angetrieben, aber zusätzlich durch einen kleinen Motor unterstützt werden, kommen mit dem E-Bike auch Radler, die ihren Fokus eher auf Genuss und Aussicht legen, zu ihrem Bergerlebnis. Zahlreiche Verleihstationen bieten in der Region Leih-Räder an und versorgen die E-Bikes an Akkuwechselstationen mit Power. Die urige Hütten und Almen, idyllischen Höhenwege und gemütlichen Routen im Tal können von Mitte Juni bis Mitte September auch auf geführten Touren "erfahren" werden!

Erleben Sie mächtige Dreitausender und die beeindruckende Landschaft beim Motorradfahren! Das Dreiländereck Österreich-Schweiz-Italien ist mit 30 Pässen und Tagestouren zwischen 200 und 365 Kilometer das Motor-Bike-Eldorado der Ostalpen: Silvrettahochalpenstraße, Arlbergpass, Timmelsjoch, Dreiländerfahrten, Kaunertaler Gletscher, Furkapass oder die Säntis Runde... Das sind nur ein paar Ausflugsziele, die Sie mit dem Motorrad erkunden können! Und das Paznaun ist für viele Touren der ideale Ausgangspunkt.

Badesee von See - Neu und dennoch im Einklang mit der Natur

Abkühlung am Badesee in See im Paznaun
Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Eingebettet in die beeindruckende Berglandschaft des Paznaun, überzeugt der Tiroler Badesee nicht nur durch ein atemberaubendes Panorama, sondern, dank der Schilf-Regenerationszonen, auch mit einer hervorragenden Wasserqualität. Liegewiesen und zusätzliche Flächen auf den Stegen bieten genügend Platz zum Entspannen.

Der Spiel-, Sport- und Wasserpark im Herzen von See im Tiroler Paznaun bietet vielseitige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Das Freizeitareal umfasst den großen Badesee mit einer Gesamtfläche von etwa 6000 m² und 4 m Tiefe, das Kinderbecken mit 1000 m² und nur 0,4 m Tiefe und bald auch noch einen idyllischen Naturteich. Rundherum sorgen zahlreiche Freizeitanlagen für Abwechslung.

Naturerlebnisse am Badesee in See im Paznaun
Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Mit seiner kindgerechten Wassertiefe von lediglich 0,4 m, den vielfältigen Spielmöglichkeiten und der angrenzenden größten Liegewiese des Areals, ist das Kinderbecken ein Traum für Kids wie Eltern gleichermaßen. Während die Kleinen gefahrlos plantschen oder sich auf dem großen Spielplatz austoben, können die Eltern auf der Liegefläche entspannen und haben ihre Kinder dabei stets im Blickfeld. Der Kiosk, Wickelräume und die Sanitärräume sind auch nur ein paar Schritte entfernt.

Unterhalb des Badesees gelegen, können Sie sich in diesem Biotop in naturnaher, alpiner Flora entspannen und beim Angeln die Seele baumeln lassen. Gleich am Badesee von See in Tirol, neben einem Beachvolleyball-Platz, einem Fussballplatz und zwei Tennisplätzen, erwartet Sie noch der faszinierende Erlebnis-Rundwanderweg durch die tosende Schaller Klamm. Täglich geöffnet von 9.00 bis 19.00 Uhr! Freier Eintritt mit der Silvretta Card all inclusive! Alle Infos auf www.see.at/de/badesee-tirol

Silvretta card All Inclusive

Viele Vorteile für Ihren Sommerurlaub im Paznaun. In den schönsten Tagen im Jahr werden Sie bei einem Wanderurlaub oder Mountainbikeurlaub im Paznaun im Urlaubsgebiet Tirol gleich doppelt belohnt. Nicht nur mit der beeindruckenden Bergwelt Tirols sondern auch mit einer ganz besonderen all inclusive Card. Bereits bei der Ankunft erhalten Sie die Karte direkt vom Vermieter – ganz automatisch und das Beste daran: vollkommen kostenlos. Ja, das geht – Sommerurlauber werden bei uns belohnt.

1 Ticket – 1.000 Möglichkeiten Mit der Silvretta Card all inclusive können Sie sämtliche Seil- & Sesselbahnen in den Orten Ischgl, Galtür, Kappl, See und Samnaun benützen – ohne Limitierung, jeden Tag, so oft Sie wollen. Die Busse von Landeck bis zur Bielerhöhe (Silvretta Stausee) können ebenso kostenlos benützt werden. Auch der Eintritt in die Frei- & Hallenbäder in Ischgl & Galtür sowie in den Spiel-, Spaß- & Wasserpark in See ist frei. Das Alpinarium Galtür und das Seilbahn Museum Ischgl öffnen für Sie ebenfalls kostenlos Tür und Tor.

Höher geht’s kaum - denn die beliebte Silvretta Hochalpenstraße können Sie mit dem privaten PKW, Motorrad oder Bus auf einer Panoramatour kostenlos passieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die neuesten Motorrad Modelle vergünstigt im High-Bike Testcenter Paznaun zu testen.

Silvretta Card all inclusive bereits bei Ihrer Anreise. Falls Sie über die Hochalpenstraße oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel anreisen, bekommen Sie bereits vorab von Ihrem Vermieter die Silvretta Card all inclusive zugesandt, so dass auch hier keinerlei Kosten für Sie entstehen!

Spaß und Spiel im Kids Club Paznaun

Kids Club - Wandern im Paznaun im Sommer
TVB Paznaun-Ischgl

Im Kids Club in Ischgl, Galtür, Kappl und See erleben die Kleinen zusammen mit Gleichaltrigen genau das, was sie bei einem Kinderurlaub in Tirol erwarten, Spaß und Spiel aber auch Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt.

Steht am einen Tag der Besuch des Hochseilgartens mit verschiedensten Balanceübungen in luftiger Höhe - natürlich immer gut gesichert - am Plan, so ist es am nächsten Tag der Wildpark Silvretta mit Steinböcken, Gämsen, Hirschen und Murmeltieren. Im Funpark warten auf die Kids Streetsoccer, Go-Cart, Hüpfburg und Tischtennis. Minigolf und Pit-Pat laden zu spannenden Turnieren ein.

Galtür "on the Rocks"

Galtür - Hotspot für Kletter- und Boulder-Fans im Paznaun in Tirol
© TVB Paznaun-Ischgl

Galtür ist ein Hotspot für Kletter- und Boulder-Fans - ob Einsteiger oder Könner, wer den Kontakt zum rauen Urgestein und die Herausforderung am Fels liebt, findet in Galtür sein Paradies.

Das Gebiet am Fuße der Ballunspitze liegt auf 2000 Metern Höhe und bietet 160 Boulder in acht Sektoren. Ideal für Einsteiger, bringt es aber mit extrem schwierigen Routen auch Profis ins Schwitzen. Ein neuer Kinder- und Anfängerbereich ist in das Boulder-Gebiet Silvapark Galtür integriert und befindet sich rund zehn Gehminuten von der Bergstation Almkogelbahn entfernt.

Auch wer lieber klassisch klettert, findet in Galtür eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die Berge der Region bieten vielfältige Routen und Klettersteige für jeden Könnensgrad. Besonders reizvoll, mit viel Abwechslung und fantastischem Ausblick, ist der mittelschwer bis schwierig eingestufte Urgestein-Klettersteig "Silvapark" in der Silvretta. Aber auch einfachere Klettersteige wie die Filmspitze bescheren unvergessliche Bergerlebnisse.

Eine Besonderheit ist auch das Alpinarium in Galtür. Neben spannenden Ausstellungen verfügt das preisgekrönte Gebäude über die größte Natursteinkletterwand Österreichs und einen Indoor-Kletter- und Boulderpark, falls das Wetter mal nicht so mitspielt. Leih-Ausrüstung zum Klettern und Bouldern ist in Galtür erhältlich, mehrere Kletterführer und Alpinschulen bieten Kurse oder Touren an.

Wanderparadies in Höhenlage

Bergpanorama mit See im Paznaun im Sommer - Wanderurlaubin Tirol
Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Ob Gletscherwanderung, Klettersteig oder Stausee-Rundweg – hier ist für jede Alters- und Konditionsstufe etwas dabei!

Mit seiner außergewöhnlichen Höhenlage und über 250 Kilometern ausgebauten Wanderwegen ist Galtür ideal für einen Sommerurlaub für alle, die gern zu Fuß unterwegs sind. Damit jeder für sich die richtigen Touren findet, hat der Tourismusverband die unzähligen Routen rund um Galtür in fünf verschiedene Kategorien unterteilt.

So finden "Entdecker", "Genießer", "Sportler", "Familien" und "Hüttenfans" eine große Auswahl an Wanderwegen, die genau ihren Vorlieben entsprechen. Ortskundige Bergführer weisen bei Bedarf den Weg und bereichern den Aufstieg nebenher mit Anekdoten und allerlei Wissenswertem über Flora und Fauna.

Auf der Genuss-Route Galtür gelangen Wanderer durch eines der schönsten Hochtäler der Paznauner Berge zur Jamtalhütte. Die Route ist Teil des "Kulinarischen Jakobsweges", des Feinschmecker- und Wanderprogramms unter der Schirmherrschaft von Jahrhundertkoch Eckhart Witzigmann.

Bergseen im Paznaun - ideale Ausflugsziele für Ihren Sommerurlaub

Bergsee im Paznaun - Sommerurlaub in Tirol
Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Die 6 wunderschönen Bergseen im Paznaun sind das Ziel zahlreicher Wanderungen und an heißen Sommertagen eine willkommene Abkühlung.

Der kleine Schwarzwassersee liegt im Fimbatal - eine idealer Rast während einer Wanderung im Paznaun. Am Schwarzwassersee haben Sie die Möglichkeit auch einen Tag mit Angeln zu verbringen. Ein herrlich ruhiges Plätzchen, inmitten eines Waldes.

Der Paradatschersee ist ein klarer Gebirgssee, in dem sich das Paznauner Bergpanorama spiegelt. Am Ufer des Paradatschersee haben Sie die Möglichkeit zu grillen oder mit Floß auf dem See zu treiben.

Vor allem als Ziel für Familienwanderungen geeignet ist der Vidersee. Er liegt neben dem Erlebnispark Vider Truja. Auch hier können Sie Ihre selbstmitgebrachten Grillsachen aufs Feuer legen.

Der Berglisee mit seiner ruhigen Lage ist ideal zum Entspannen und Kraft tanken. Seine Lage bietet einen wunderbaren Rundumblick auf die Alpen.

Hunderte Schafe sind den Sommer über rund um den Madleinsee zuhause. Vor allem für Kinder ein Highlight, weil die kleinen Wanderer die Schafe füttern können.

Genussrouten Paznaun - Kulinarischer Jakobsweg

Genusswandern im Paznaun - Urlaub in Tirol
Foto: TVB Paznaun-Ischgl

» Genussroute Galtür
Galtür Dorfplatz - Hotel Gasthof zum Rössle über Brücke - Rechts ins Jamtal - Alpe Egg - Menta Alm - Scheiben Alm - dem Fahrweg folgend bis zur Jamtalhütte...
» Genussroute Ischgl
Ischgl oberhalb der Kirche - Fußwanderweg Fimba - Seilbahn Mittelstation - Bodenalpe - Gampenalpe - Fimba Alpe - Heidelberger Hütte...
» Genussroute Kappl
Kappl - Heiligkreuzkapelle - Ruhesteinkapelle - Seßladalpe - Niederelbehütte...
» Genussroute See
See - Medrigalm - Ascherhütte - Versingalpe - Medrigalm

Die Urlauber erleben im Tiroler Paznaun einen Genusssommer der besonderen Art. Dahinter steht ein natürlich gutes Konzept: bei vier verschiedenen Wanderungen, die in Ischgl, Galtür, Kappl und See starten, sollen Urlauber die Natur und das natürlich beste Essen der Region aus regionalen Produkten genießen. Schließlich macht Wandern nicht nur bewandert, sondern auch sehr hungrig.

Auf dem "Kulinarischen Jakobsweg" erwartet Sie eine faszinierende Bergkulisse und von vier internationalen Sterneköchen zusammengestellte Gerichte in uriger Hüttenatmosphäre. Jeder der ausgezeichneten Kochprofis übernimmt für den Sommer die Patenschaft für eine der Alpenvereinshütten und kreiert ein exklusives Gericht für die Sommerspeisekarte.

Gästen bietet der Tourismusverband während des gesamten Bergsommers geführte kulinarische Wanderungen, Rezepte der Küchenchefs zum Mitnehmen und genussvolle Verkostungen.