Almwirtschaften in der Naturparkregion Reutte

Lechaschauer Alm

Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol

Willkommen auf der Lechaschauer Alm auf 1670 m Seehöhe über dem Reuttener Talkessel. Unsere Alm und ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Genießen Sie die gigantische Fernsicht bis zur Zugspitze!

Sehr gerne verwöhnen wir Sie auf unserer Sonnenterrasse oder in der gemütlichen Stube mit deftigen Speisen, erfrischenden Getränken und selbstgebackenen Kuchen. Damit unseren kleinen Gästen nicht langweilig wird, haben wir einen kleinen Spielplatz angelegt.

  • Für Frühaufsteher die am Berg frühstücken wollen bieten wir täglich ab 7.30 Uhr unser Almfrühstück an. Bei größeren Gruppen auch gerne auf Vorbestellung!
  • Für Gruppen kochen wir auf Vorbestellung auch gerne Tiroler Schmankerl, die auf Sie abgestimmt sind, wie z. B. Kässpatzen, Schweinebraten u.v.m.
  • Veranstaltungen während des Almsommers (Frühschoppn, Almfest - Termine auf unserer Webseite)
  • Unsere Almstube lädt auch zu lustigen Hüttenabende ein.

Außerdem bieten wir für ca. 20 Personen Übernachtungsmöglichkeiten in 3 geteilten Lagern. Unsere Alm verfügt über einen Waschplatz mit Warmwasser, aber über keine Duschgelegenheit. Da wir ein ideales Ziel für Familien und Wanderer sind, bitten wir unsere Gäste die Hüttenruhe um 23.00 Uhr einzuhalten. Bei Übernachtungen nehmen wir Reservierungen gerne per E- Mail entgegen. Bitte beachten Sie, dass vereinbarte Reservierungen rechtzeitig abzusagen sind.

Ereichbarkeit: Starten Sie in Höfen von wo aus Sie mit der Reuttener Gondelbahn zur Bergstation fahren. Oben angekommen, können Sie den Alpenblumengarten oder den Alpinen Barfußwanderweg erkunden. Bei der Bergstation befindet sich auch der Startplatz für Paragleiter und Drachenflieger. Von der Bergstation aus erreicht man unsere Alm über den Alpenrosenweg mit Aussichtspunkt. Dieser Weg ist auch sehr gut für Kinder geeignet. Über einen neuen Steig vorbei am Alpenblumengarten kommen Sie in 45 erlebnisreichen Wanderminuten zu unserer Lechaschauer Alm.

Die Lechaschauer Alm ist täglich von ca. Mitte Mai bis ca. Anfang Oktober (je nach Witterung) bewirtschaftet. Das Hüttenteam freut sich auf Ihren Besuch!

Lechaschauer Alm | Andi und Margit Ruepp | A-6600 Wängle | Mobil: +43 676 3347308 | Jetzt Anfragen | www.lechaschauer-alm.com

  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol
  • Die Lechaschauer Alm in Wängle in der Naturparkregion Reutte in Tirol

Gehrenalpe

www.gehrenalpe.com

Die "bärigste" Alpe Tirol`s - in 1610 m Höhe oberhalb von Wängle bei Reutte! Hier wird Gemütlichkeit groß geschrieben!

Die Hütte mit schöner Stube, herrlicher Sonnenterrasse und Panoramablick liegt unter der Gehrenspitze (2164 m). Erreichbar ist sie am leichtesten von der Reuttener Bergbahn aus.

Auf einem gemütlichen Höhenweg über die Lechaschauer Alpe wandern Sie zur Gehrenalpe, wo ein gutes Getränk und die hausgemachten Speisen schon auf Sie warten.

Die Küche verwöhnt Sie mit Hausmannskost, Jausen und selbstgebackenen Kuchen. Es erwarten Sie allerlei Leckereien wie kräftige Suppen, Brotzeiten, kleine Gerichte, Deftiges, selbstgemachte Kuchen und Gehrenalpe-Spezialitäten. Für Geburtstagsfeiern, Betriebsausflügen etc. bereiten die Wirtsleute auf Vorbestellung Kässpatzen oder andere Tiroler Schmankerln zu.

Es stehen getrennte Bettenlager für bis zu 40 Personen zur Verfügung. Für die Übernachtungen in den Lagern werden Hüttenschlafsäcke bzw. Bettüberzüge benötigt. Die Hüttenschlafsäcke können in der Hütte auch gekauft oder geliehen werden.

Wer die Hütte gern von ganz unten erwandern möchte kommt von Wängle über einen Steig in ca. 1,5 Std. zur Gehrenalpe. Auch über den Forstweg ist die Alm in ca. 2 Std. erreichbar.

Gehrenalpe | Franziska Fichtl & Georg Haßlauer | A 6610 Wängle | Tel.: +43 (0) 650 75 13 905 | Jetzt Anfragen| www.gehrenalpe.com