#machurlaubinösterreich

Essen & Trinken Lechtal

Regionstypische Restaurants trumpfen auf im Lechtal

Gasthof "Zur Gemütlichkeit"

Gasthof "Zur Gemütlichkeit" in Pfafflar im Tiroler Lechtal

Familiäre Atmosphäre, gutbürgerliche Küche & gemütliche Zimmer!

Herzlich willkommen im Gasthof "Zur Gemütlichkeit" bei Familie Perl im Tiroler Lechtal. Das gemütliche Haus liegt sehr zentral und dennoch ruhig in Pfafflar, einer kleinen Gemeinde im Bezirk Reutte. Die Gäste erwarten neben einem Restaurant mit gutbürgerlicher Küche und viel Platz für Veranstaltungen jeder Art auch komfortable Zimmer mit allen Annehmlichkeiten für einen gelungenen Urlaub.

Von 19. April bis einschließlich 13. Mai haben wir Betriebsurlaub!
Im Winter ist Mo & Di Ruhetag!

Ob Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Betriebsausflug, Firmenfeier oder sonstige Feiern...in unserem Restaurant mit verschiedenen Stuben wird Ihre Festlichkeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Speisesaal "Tiroler Stil" bietet Platz für ca. 80 Personen und ist somit ideal für größere Feiern oder Bussgruppen. Das "Jagdstüberl" ist hingegen perfekt für kleinere Feiern und die "Alte Gaststube" lädt mit urigem Charme sowie viel Gemütlichkeit zum Verweilen ein. An unserer Bar können Sie den Tag angenehm ausklingen lassen.

Unsere Zimmer:

In unserem Gasthof haben wir 11 gemütliche Gästezimmer, die alle mit Dusche/WC, Sat-TV, Fön, Telefon und WLAN ausgestattet sind. Davon verfügen 4 Doppel- sowie 1 Einzelzimmer zusätzlich auch über Balkone. Während der Sommersaison ist die LECHTAL AKTIV CARD bei einer Buchung inklusive - genießen Sie unzählige Vorteile und lassen Sie sich begeistern!

Preise 
Zimmer mit Frühstück ab€ 90,-

Der angegebene Preis gilt für 2 Personen pro Nacht exkl. Kurtaxe.

Radfahrer herzlich willkommen:

Wir gehören zu den offiziell qualitätsgeprüften Rad- & Mountainbike-Unterkünften in Tirol

  • inklusive nahrhaftem Frühstück
  • Garage für Räder (absperrbar und versichert)
  • Waschplatz für Fahrräder
  • Rad-Reparatur-Vorrichtung
  • Waschen und Trocknen für Rad-Bekleidung
  • Bikeinfoecke
  • kostenloses Laden des E-Bikes auch für Tagesgäste

Spontan, verlässlich & püntlich:

Zusätzlich zu Restaurant und Gasthof betreibt die Familie Perl auch ein Taxi/Omnibus-Unternehmen mit folgenden Leistungen:

  • Großraumtaxis bis zu 8 Fahrgäste
  • Omnibus 23 Fahrgäste
  • Taxi E 5 Wanderer
  • Taxi von Holzgau nach Bschlabs
  • Taxi vom Hahntennjoch nach Zams
  • Gruppen
  • Botenfahrten/Einkaufsfahrten
  • Transfer von Bus, Bahn oder Flughafen
  • und vieles mehr

Ein Anruf unter +43 (0) 5635 259 oder +43 (0) 676 5302 455 genügt -  fragen Sie uns auch gerne wegen einem persönlichen Angebot!

Freizeitgestaltung im Lechtal:

Unser Gasthof liegt direkt an der Hahntennjochstraße. Das Hahntennjoch (1.900 m) verbindet im Sommer das Inn- mit dem Lechtal, somit können unsere Gäste im Sommer alle Vorzüge des Lechtals und Inntals genießen. Von Mai bis Oktober ist unsere Region ein Paradies für Blumenliebhaber. Genießen Sie regionale Köstlichkeiten auf den zahlreichen umliegenden Hütten und Almen.

Der Winter erwartet Sie mit einer bezaubernden Schneelandschaft, besuchen Sie unbedingt die Wallfahrtskirche "Maria Schnee" mit tollem Ausblick auf die Allgäuer Alpen. Unser Ort Pfafflar ist der perfekte Ausgangspunkt für Skitouren, Winterwanderungen oder Langlauftouren. Skifahrer kommen im Lechtal natürlich ebenso auf ihre Kosten.

Besuchen Sie unseren Gasthof mit gemütlichem Restaurant und lassen Sie sich mit köstlichen regionalen Speisen verwöhnen oder verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in den komfortablen Gästezimmern - egal, ob zu zweit, mit guten Freunden oder der ganzen Familie - wir freuen uns auf Sie!

Gasthof "Zur Gemütlichkeit" | Familie Bruno Perl | Bschlabs 31 | A-6647 Pfafflar | Tel.: +43 (0) 5635 259 | Jetzt Anfragen | www.gemuetlichkeit.at

Almwirtschaften im Lechtal

Kaiserjochhaus

Das Kaiserjochhaus - Urlaub auf der Berghütte in Höfen im Lechtal in Tirol

Das Kaiserjochhaus auf 2310 m Seehöhe ist ab Ende Juni bis Ende September 2012 wieder durchgehend geöffnet!

Typische Schmankerln und ausgezeichnete Produkte von regionalen Anbietern werden den Bergsteigern auf der Hütte angeboten. Das Kaiserjochhaus unterstützt die Initiative des DAV "So schmecken die Berge". Sie hat zum Ziel, die regionale Wirtschaft, vor allem die Landwirtschaft zu stärken.

Die Hütte bietet Übernachtungsmöglichkeiten im Zimmerlager: 12 Schlafplätze in 4 Zimmer und im Matratzenlager: 55 Schlafpätze in 5 Zimmer.

Eine Herde Gebirgsziegen verbringt den Sommer auf dem Kaiserjoch. Nur die besten Gräser sind den vierbeinigen Feinschmecker gut genug. Eine Ziege gibt durchschnittlich drei Liter Milch pro Tag, die als Frischmilch oder Joghurt auf der Hütte verkostet werden kann.

Im Jahre 2000 erfolgte der umweltgerechte Umbau und Verleihung des Umweltgütesiegels. Damit werden jene Hütten ausgezeichnet, die trotz ihrer hochalpinen Umgebung den Umweltgedanken konsequent leben.

Die Lechtaler Bergkette beherbergt durch ihre geologische Zusammensetzung eine artenreiche Flora. Sie erfreut den Bergsteiger mit farbenprächtigen Blütenpflanzen. Schon beim Aufstieg kommt man an Quellmooren und blühenden Orchideen vorbei!

Kaiserjochhaus DAV | Hüttenwirt: Jürgen Wolf | Untere Platte 9 | A-6604 Höfen | Tel.: +43 (0) 664 4353666 | Jetzt Anfragen | www.kaiserjochhaus.at

Regionstypische Hütten im Lechtal

Kaiserjochhaus

Das Kaiserjochhaus - Urlaub auf der Berghütte in Höfen im Lechtal in Tirol

Das Kaiserjochhaus auf 2310 m Seehöhe ist ab Ende Juni bis Ende September 2012 wieder durchgehend geöffnet!

Typische Schmankerln und ausgezeichnete Produkte von regionalen Anbietern werden den Bergsteigern auf der Hütte angeboten. Das Kaiserjochhaus unterstützt die Initiative des DAV "So schmecken die Berge". Sie hat zum Ziel, die regionale Wirtschaft, vor allem die Landwirtschaft zu stärken.

Die Hütte bietet Übernachtungsmöglichkeiten im Zimmerlager: 12 Schlafplätze in 4 Zimmer und im Matratzenlager: 55 Schlafpätze in 5 Zimmer.

Eine Herde Gebirgsziegen verbringt den Sommer auf dem Kaiserjoch. Nur die besten Gräser sind den vierbeinigen Feinschmecker gut genug. Eine Ziege gibt durchschnittlich drei Liter Milch pro Tag, die als Frischmilch oder Joghurt auf der Hütte verkostet werden kann.

Im Jahre 2000 erfolgte der umweltgerechte Umbau und Verleihung des Umweltgütesiegels. Damit werden jene Hütten ausgezeichnet, die trotz ihrer hochalpinen Umgebung den Umweltgedanken konsequent leben.

Die Lechtaler Bergkette beherbergt durch ihre geologische Zusammensetzung eine artenreiche Flora. Sie erfreut den Bergsteiger mit farbenprächtigen Blütenpflanzen. Schon beim Aufstieg kommt man an Quellmooren und blühenden Orchideen vorbei!

Kaiserjochhaus DAV | Hüttenwirt: Jürgen Wolf | Untere Platte 9 | A-6604 Höfen | Tel.: +43 (0) 664 4353666 | Jetzt Anfragen | www.kaiserjochhaus.at