Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Sport & Freizeit in Innsbruck & seine Feriendörfer

Freizeitzentrum Axams

Freizeitzentrum Axams - Badevergnügen und Saunarium in Axams in Innsbruck & seine Feriendörfer in Tirol

Das Freizeitzentrum Axams bietet seinen Besuchern eine architektonisch beeindruckende Badelandschaft, großzügige Außenbereiche und ein Top-Wellnessangebot mit finnischer Sauna, Kelo-Sauna, Dampfbad, Tepidarium, Biosauna und Ruhebereich. Hier haben Stress, Hektik und Alltagsroutine keinen Eintritt!

Ganz egal, ob Sie gerne mühelos durchs Wasser gleiten oder lieber mit sportlichen Ambitionen schwimmen, im Freizeitzentrum Axams können Sie beides und mehr...

Das Hallenbad begeistert mit einer Wildwasserströmung mit Strudel, einer Felseninsel, Massagedüsen und einem großzügigen Kinderbereich. Mit 29 Grad ist das Wasser angenehm warm. Wer es noch entspannender mag, der gelangt schwimmend ins Außenbecken mit wohligen 30 Grad. Rund um die Schwimmbecken gibt es großzügige Liege- und Ruheflächen. Von dort aus kann man gemütlich das Treiben im Bad beobachten, ein gutes Buch lesen oder einfach ein Schläfchen halten.

Im Freibereich gibt es ein 25-Meter-Sportbecken, einen 1 Meter und 3 Meter Sprungturm, eine Breitwasserwellenrutsche, ein Kletternetz im Wasser und einen Kiosk mit Sanitäranlagen. Sportbegeisterten bieten die beiden Beach-Volleyball-Plätze Abwechslung. Für die Kleinen steht ein großzügig gestalteter Kinderspielplatz zur Verfügung.

Im Saunarium haben Sie die Wahl: Bevorzugen Sie die finnische Sauna, die Kelo-Sauna, das Dampfbad, das Tepidarium oder doch lieber die besonders schonende Biosauna mit Temperaturen um die 60 Grad? Probieren Sie es einfach aus! Für die Zeit zwischen Ihren Saunagängen steht ein Frischwasserbecken mit 18 Grad zur Verfügung. Wer etwas ganz Besonderes erleben will, sollte den Ruheraum ausprobieren, wo ein atemberaubendes Panorama mit herrlichem Blick auf die Berge wartet.

Massageanwendungen lösen verspannte oder verkrampfte Muskeln, machen steife Gelenke wieder beweglich und steigern Vitalität und persönliches Wohlbefinden...

Öffnungszeiten Schwimmbad: täglich von 9.00 bis 22.00 Uhr. Öffnungszeiten Sauna: täglich von 13.00 bis 22.00 Uhr, Mittwoch, Sonn- und Feiertag ab 11.00 geöffnet, Montag: Damensauna (an Feiertagen gemischte Sauna), an Montagen vor Feiertagen ab 17.30 Uhr gemischte Sauna. Kostenloses Parken!

Freizeitzentrum Axams | Innsbrucker Straße 80 | A-6094 Axams | Tel.: +43 (0) 5234 68322 | Fax.: +43 (0) 5234 68322 | Jetzt Anfragen | www.axams-freizeitzentrum.com

Muttereralm

Muttereralm - Erlebnisrestaurant, Sport und Abenteuer am Berg in Mutters in der Urlaubsregion Innsbruck & seine Feriendörfer in Tirol

Die Muttereralm ist wegen ihrer vielseitigen Freizeit- und Sportmöglichkeiten im Sommer wie im Winter ein begehrtes Ausflugsziel.

Die moderne Achtergondelbahn Muttereralm bringt Sie bequem auf 1609 m Seehöhe, wo neben der traumhaften Aussicht der Alpenwanderweg, Abenteuerberg, der Innsbrucker Wanderweg und das Erlebnisrestaurant auf große und kleine Gäste warten!

Wege am Almboden mit einem Höhenunterschied von nur 100 Metern laden zum gemütlichen Wandern mit der ganzen Familie ein. Als Besonderheit ist der Innsbrucker Wanderweg mit Kinderwägen und Rollstühlen problemlos befahrbar.

Neu! Abenteuerberg - zwischen Speicherteich, Sennalm und Bergstation erwartet die ganze Familie und Erholungssuchende ein neuer Erlebnisbereich. Hierbei lernt Jung und Alt auf ganz besondere Weise die Themen Wasser, Holz, Sand und Stein näher kennen. Beim Speichersee können die Kinder plantschen und sich vergnügen, während die Eltern relaxen und die fantastische Aussicht ins Inntal genießen.

Betriebszeiten Sommer 2012 - 09.00 bis 17.00 Uhr, 7. Juni bis 24. Juni jeweils Samstag/Sonntag | ab 30. Juni bis 9. September Dienstag bis Sonntag | ab 9. September bis 7. Oktober jeweils Samstag/Sonntag.

Das Erlebnisrestaurant Muttereralm hat in der Sommersaison 2012 von 2. Juni bis 26. Oktober täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Die Muttereralm eignet sich bestens als Ausgangspunkt verschiedener Mountainbike-Touren. Wer noch nicht so konditionsstark ist, kann es auch ruhiger angehen, und sein Bike mit der Muttereralmbahn zur Bergstation transportieren lassen und von dort bequem über Raitiser Alm, Kreither Alm und Stockerhof nach Kreith bzw. Mutters abfahren.

Muttereralm | Nockhofweg 40 | A-6162 Mutters | Tel.: +43 (0) 512 548330 | Fax: +43 (0) 512 548330-99 | www.muttereralm.at

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at