Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Regionstypische Hütten im Defereggental

Jausenstation Alpe-Stalle

Jausenstation Alpe-Stalle - St.Jakob im Defereggental in Osttirol

Die Alpe Stalle liegt auf 1.714 m Seehöhe, südlich von Maria Hilf im Defereggental.

Die beliebte Jausenstation ist ein ideales Ziel für Wanderer und Tagesausflügler und auch für ungeübte Wanderer leicht zu erreichen. Über einen gut ausgebauten Weg gehen Sie von Maria Hilf am Eingang des Stalletals in Richtung Pötsch in ca. 45 Minuten zur Alpe Stalle.

Eine Almhütte wie anno dazumal... Die Alpe Stalle ist eine urig gemütliche Einkehrstation. In der rustikalen Stube mit altem Herd oder auf der Sonnenterrasse mit Panoramablick können Sie bei Speis und Trank neue Kraft tanken. Für den Hunger gibt es herrliche Gerichte aus der bodenständigen, regionalen Küche. Auch die herzliche Gastfreundschaft von Hüttenwirt Bruno Gasser ist mit ein Grund, weshalb die Gäste die Alpe Stalle gerne besuchen. Beliebt sind auch die geselligen Hüttenabende.

› Die von der Brunnalm in Richtung Staller Sattel gelegene Jausenstation Alpe Stalle ist auch von der Mittelstation der Bergbahnen St. Jakob über die Bruggeralm und die Ragötzlalm in ca. 5 Stunden Gehzeit erreichbar.

› Für Mountainbiker interessant ist die MTB-Strecke "Hintere Alpe Stalle" (6,1 km, Höhenunterschied 624 m). Ausgangspunkt für diese Tour ist das Kirchl in Maria Hilf. Nach dem mittelschweren Anstieg bis Pötsch geht es auf der Forststraße leicht ansteigend in Serpentinen zur Jausenstation Alpe Stalle und dann rechts weiter zur Hinteren Alpe.

› Im Winter ist die beleuchtete Naturrodelbahn das Highlight! Die mittelschwierige und sehr gut gepflegte Rodelbahn mit nur 2 Kehren ist auch für Familien mit Kindern gut geeignet.

Sommeröffnungszeiten: von Mitte Mai bis Ende Oktober. Im Winter ist die Jausenstation Alpe-Stalle von Mitte Dezember bis Ostern geöffnet. Ganztägig warme Küche, kein Ruhetag! Der Hüttenwirt freut sich auf Euren Besuch!

Jausenstation Alpe-Stalle | Bruno Gasser | St.Jakob 34 | A-9963 St.Jakob i.Defereggental | Tel.: +43 (0) 4879 40426 | Mobil: +43 (0) 664 2637221

  • Jausenstation Alpe-Stalle - St.Jakob im Defereggental in Osttirol
  • Jausenstation Alpe-Stalle - St.Jakob im Defereggental in Osttirol
  • Jausenstation Alpe-Stalle - St.Jakob im Defereggental in Osttirol

Glanzalm

Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol

Willkommen auf der Glanzalm - Alm des Jahres 2011

Die Glanzalm liegt im Gemeindegebiet von Hopfgarten i. Def. auf einem Bergrücken zwischen Isel- und Defereggental auf 1974 m Seehöhe.

Die Alm ist nicht nur durch ihre leichte Erreichbarkeit ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie, sondern vor allem aufgrund der fulminanten Aussicht, die sich vom Felbertauern über die Großglockner- und Schobergruppe, den Lienzer Dolomiten bis zum Hochgall erstreckt.

Unsere Gäste fühlen sich bei Sonnenschein auf der Terrasse wohl und genießen an wechselhaften Tagen heimelige Hüttenatmosphäre.

• Wir führen die Glanzalm als Familienbetrieb. Auf der Speisekarte finden sich ausschließlich hochwertige Produkte aus dem eigenen, kontrollierten Biobetrieb. Sowohl bei den Zutaten, als auch bei der Verarbeitung legen wir besonderen Wert auf Qualität. Von Brot aus dem eigenen Backofen über Milch und Milchprodukte von den eigenen Kühen, wie Butter, Romadur- und Graukäse über Selchwürste vom Wild roh oder gekocht und Schinkenspeck bis zum selbst gemachten Kuchen reicht unser Angebot. Milchprodukte stellen wir ausschließlich aus Rohmilch her.

Die über den Sommer bewirtschaftete Alm nimmt am geltenden ÖPUL-Programm teil. 4 Milchkühe und 15 Stück Jungvieh verbringen alljährlich den Sommer auf der Alm. Die zur Alm gehörenden Bergmähder werden alljährlich bewirtschaftet. Die Erhaltung wertvoller Landschaftselemente ist uns wichtig. 1992 -1993 bauten wir gemäß der regionaltypischen Bauweise sowohl das Stall- als auch das Almgebäude um. 2010 revitalisierten wir eine alte Heuschupfe für Schauzwecke.

Sie erreichen die Glanzalm über die Bergstraße von Dölach nach Ratzell bis zum Parkplatz Glanzalm und von dort zu Fuß über die Forststraße bzw. über den markierten Wanderweg bequem in einer Stunde. Als Rückweg können Sie die Variante über die Ratzeller Bergwiesen, über den Edelweißweg und den Apolloweg zurück zum Parkplatz Glanzalm wählen. Naturliebhaber treffen hier auf eine artenreiche Flora und Fauna.

Wir haben von Ende Juni bis Ende September geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch! Buchungen, Auskünfte etc. nur telefonisch!

Rund um das Gebiet der Glanzalm erstrecken sich wundervolle Wanderwege. Sie sind allesamt gut markiert und mit gutem Schuhwerk mehr oder weniger leicht zu begehen. Auf dem Apolloweg kann man seltene Apollofalter beobachten oder am Edelweißweg gleich neben dem Steig das eine oder andere geschützte Edelweiß bewundern... Tipp: Im Winter wird die Glanzalm als Geheimtipp für Schneeschuhwanderer gehandelt.

Glanzalm | Familie Günther & Manuela Blaßnig | Ratzell 1 | A-9961 Hopfgarten i. Def. | Mobil: +43 (0) 676 4005636 | www.glanzalm.jimdo.com

  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol
  • Die Glanzalm - Ausflugsziel in Ratzell / Hopfgarten im Defereggental in Osttirol

Alpengasthaus Oberhaus

Alpengasthaus Oberhaus in St. Jakob im Defereggental in Osttirol

Unser Alpengasthaus ist ein beliebtes Ausflugsziel im hinteren Defereggental und Ausgangspunkt für Wanderungen für die ganze Familie.

Das Alpengasthaus Oberhaus liegt am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern, auf 1.770 m Seehöhe, inmitten des größten geschlossenen Zirbenwaldes der Ostalpen.

Zum Naturerlebnis verwöhnen wir Sie aus unserer traditionellen Küche mit Tiroler Spezialitäten und hausgemachten Mehlspeisen. Wir servieren ganztägig warme Speisen in der gemütlichen Gaststube und auf der teilweise überdachten Sonnenterrasse mit herrlichem Panoramablick.

Erreichbarkeit: Über den romantischen Wanderweg südlich der Schwarzach sind wir zu Fuß (Gehzeit ab Erlsbach ca. 1½ Stunden) und über die Mautstraße Erlsbach-Oberhausalm nach 5 km zu erreichen.

Das Alpengasthaus Oberhaus ist von Mitte Mai bis Mitte Oktober bewirtschaftet.

Kulturtipp: Wie ein Gebirgsdorf aus dem Himalaya wirken die historischen, aus dem 13. Jahrhundert stammenden Jagdhausalmen auf 2.000 m Seehöhe.

Der größte zusammenhängende Zirbenbestand der Ostalpen und die von jahrhundertelanger Arbeit der Bergbauern geprägte Almlandschaft bieten die reizvolle Kulisse für den Natur- und Kulturlehrweg Oberhauser Zirbenwald. Neun Schautafeln informieren über das Ökosystem des Zirbenwaldes und die reichhaltige Flora und Fauna, sowie das Almleben.

Alpengasthaus Oberhaus | Hans Troger | A-9963 St. Jakob | Mobil: +43 (0) 664 5067504

Stofflerhof & Bruggeralmhütte

Stofflerhof & Bruggeralmhütte im schönen St. Veit im Defereggental in Osttirol

Ein herzliches Grüß Gott im wunderschönen St. Veit im Defereggental, willkommen bei Familie Mellitzer am Stofflerhof.

Unser renoviertes, altes Bauernhaus liegt abseits der Hauptstraße, ruhig gelegen im Talbereich von St. Veit. Unser Haus ist ein idealer Ausgangspunkt für alle Wintersportaktivitäten wie Schilauf, Langlauf, Rodeln und Winterwanderungen. Da die Schibushaltestelle direkt hinter dem Haus liegt und Sie nach dem Schivergnügen mit den Schiern bis zum Quartier abfahren können, macht auch Ihr Auto Urlaub. Auf Wunsch erhalten Sie natürlich jeden Tag frische Brötchen.

Unser Appartement ist neu im Landhausstil ausgebaut und bietet bis zu 5 Personen Platz, ist komplett eingerichtet und hat einen herrlichen Ausblick auf das Defereggental und die umliegende Bergwelt. Ausstattung: eine gemütliche Wohnküche, ein Wohnzimmer, Bad/WC im Parterre, sowie 2 getrennte Schlafzimmer und ein WC im Obergeschoss (ca. 65 m²). Das Brunnalmskigebiet ist ca. 2 km entfernt. Bei schönem Wetter können Sie auf der Terrasse oder am Balkon mit der Sonne flirten.

Unsere urige Almhütte liegt im idylischen Almdorf "Brugger Alpe" (1.818 m), ca. 2 km von der Talstation der Brunnalm-Bergbahn entfernt. Erleben Sie einen wildromantischen Sommerurlaub in einzigartiger Lage. Zufahrt mit dem PKW bis direkt vor die Hütte.

Unsere Hütte ist ausgerichtet mit einer gemütlichen Küche mit Eckbank und dem großen Holzofen, zwei Schlafkammern, mit bis zu 7 Betten, einem kleinen Badezimmer mit Gasdurchlauferhitzer für Warmwasser, einer Vorratskammer und der großen Diele. Für etwas Licht sorgt unsere Solaranlage.

Auch Kinder können sich in der Natur gut beschäftigen da sich auf der Alm auch Kühe, Hund und Katze aufhalten.

Stofflerhof | Fam. Eduard und Manuela Mellitzer | Bruggen 7 | A-9962 St. Veit im Defereggental | Tel.: +43 (0) 4879 404 41 | Fax: +43 (0) 4879 404 41 | Jetzt Anfragen | www.bergfex.at/ferienhaus-bruggeralmhuette

Bloshütte

Blos Hütte auf 1.800m im Zwenewaldtal im Defereggental in Osttirol

Unsere Bloshütte liegt auf 1.800m im Zwenewaldtal. Von der hauseigenen Kapelle erwartet Sie ein herrlicher Blick zum Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs mit 3.798m. „Gemeinsam dem Himmel ein Stückchen näher sein!“ – das ist unser Motto!

Wir sind ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Mountainbiker, Naturgenießer und Feinschmecker! Verwöhnt werden Sie bei uns mit hausgemachten Mehlspeisen, wie Kaiserschmarren, verschiedenste Strudel, heimischen Schmankerln, internationalen Gerichten, sowie Lamm und Wild (auf Vorbestellung). Jeden Mittwochabend gibt´s unseren „Bikerstammtisch“. Kinder und Haustiere sind „Herzlich Willkommen!“ Übernachtungsmöglichkeiten: 22 PAX/ Lager, 16 PAX/ Zimmer, Gruppenanmeldung erbeten. Von Anfang Juni bis Mitte Oktober geöffnet.

Die Bloshütte ist Ausgangspunkt verschiedenster Tourenziele von 1,5 bis 7 Stunden: Geigensee 2h; Gagenalm 1,5h; Gagnerhöhe 1.992m 1,5h; Gagenalm-Eggalm-Kleinitzalm und retour ca. 6h; Firstkogel Abstieg ins Grünalmtal zu etlichen Bergseen möglich oder Übergang über Geigensee-Ochsenalm-Gumplalm-Firstkogel und retour ca. 7h; Übergang zur nächsten Hütte über Villgrater Törl oder Geigensee zur Volkzeinerhütte 4h.; Hüttengipfel Regenstein, 2.891m ca. 3h; Hochalmspitze, 2.789m ca. 3h; Firstkogel 2.138m 3h; Geigensee ca. 2h.

Aroma- und Ozontherapie pur! Nur 20 Gehminuten von der Bloshütte entfernt erwartet Sie ein einladender Rastplatz direkt neben dem Glauritwasserfall! Genießen Sie die frische, nach Bergkräutern duftende Almluft welche durch die unmittelbare Nähe des Wasserfalles zum Genuss für Körper, Geist und Seele wird.

Sie erreichen uns zu Fuß von Hopfgarten/Blosbrücke aus in 2,5 St., mit dem Hüttentaxi Blassnig oder mit dem eigenen PKW. Höhenunterschied Blosbrücke - Bloshütte 700 Höhenmeter. Infos finden Sie u.a. im Hüttenführer Osttirol oder unter www.osttirol.com.

Der Hüttenwirt "Franz" und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch!

Bloshütte - Schutzhütte | Franz Pongritz | A-9961 Hopfgarten i. Def. | Tel.: Hütte +43 (0) 699 10845212

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at