#machurlaubinösterreich

Kunst & Kultur in der Südsteiermark Schilcherland & Lipizzanerheimat

Weiberhof - Frauenferien und Frauenbildungshof

Weiberhof - Frauenferien und Frauenbildungshof in Großklein in der Süd & Weststeiermark in der Steiermark

Frauenurlaub inmitten des Naturparks Südsteiermark - am Weiberhof in Goldes/Großklein!

Floras Blöken klingt anders als das von Ricki, an der Seite der Schafe beobachten die Lamas das Spiel der Ziegen, äsen die Esel genüsslich auf der Weide und stolzieren die Hühnchen fröhlich über den Hof. Der Weiberhof - ein Biobauernhof mit gelebter Biodiversität. Als Frauenferienhof ist er Ort der Begegnung, Bildung und Erholung für Frauen jeden Alters, jeder Herkunft und jeder Lebensform.

Während des Jahres finden ab und zu (Kurz)seminare statt. Klein und fein, die Angebote ausgewählt und abgestimmt auf Natur und Gästinnen. Ausruhen, Innehalten, Kraft tanken - es ist ein bisschen wie Eintauchen in eine andere Welt, in der Achtsamkeit und Wertschätzung den Vorrang haben, in der es langsam und leise werden kann. Unsere gemischte Herde trägt zu dieser Erfahrung bei, lädt ein zum Beobachten, zum Schmunzeln, zum "zur Ruhe kommen".

Unseren Urlauberinnen stehen im Haupthaus eine ebenerdig gelegene gemütliche Ferienwohnung (2 Zimmer, 2 x Bad/WC, Wohnküche) zur Verfügung und im 1. Stock des Kellerstöckls zwei Gästinnenzimmer (als EZ oder DZ buchbar, jeweils mit Bad/WC) - zwischen diesen Zimmern ist eine kleine Kochnische mit Essplatz. Das Kaminzimmer (mit Bibliothek) lädt vor allem in der kalten Jahreszeit zum Verweilen ein. Freundliche Hunde sind nach Absprache willkommen (Unterbringung nur in der Fereinwohnung möglich, das Kellerstöckl ist ein tierfreies Haus).

Unsere Urlauberinnen können zudem Bogenschießen erlernen, indem sie im Vorfeld individuelle Bogenstunden buchen. In den Atelierwochen lernen Interessierte neue Maltechniken kennen bzw. werden im individuellen Malprozess begleitet.

Weiberhof - Frauenferien und Frauenbildungshof | Diplompädagogin Erika Hütter und Diplompädagogin Nina Riess | Goldes 49 | A-8452 Großklein | Mobil: +43 (0) 660 1222396 oder +43 (0) 660 8105566 | Jetzt Anfragen | www.weiberhof.at

"StainZeit" - Kultur in Stainz

Kulturinitiative "StainZeit" in Stainz in der Süd & Weststeiermark

Das Motto der Kulturinitiative "StainZeit" ist die Vielfalt.

Wir bemühen uns, mit einem ausgewogenen Kulturprogramm die Kunstinteressierten zu erreichen und viele andere Menschen zu bewegen, sich für Kunst, sei es in Form von Theater, Kabarett, Lesungen, Konzerte oder Ausstellungen zu begeistern.

Gespielt, musiziert und gelesen wird an sehr unterschiedlichen Kulturstätten: Refektorium des Schlosses Stainz, Hauptschule Stainz, Innenhof des "Barbäckhauses", Rauch - Hof / Wald Süd, Hofer - Mühle Stainz, Evangelische Kirche Stainz, Hauptplatz Stainz, Festhalle Rassach, Festhalle Stallhof, Festhalle Stainztal. Zentrum vieler Aktivitäten ist das Stainzer Dachbodentheater.

Erreichbarkeit: Von Graz auf der A2 Richtung Klagenfurt kommend verlassen Sie die Autobahn bei der Abfahrt Lieboch und fahren Richtung Deutschlandsberg. Die Veranstaltungsorte in Stainz sind leicht zu finden und Parkmöglichkeiten gibt es immer direkt in der Nähe der einzelnen Gebäude.

Das Programm 2017 reicht von Lesungen (Erwin Steinhauer, Julia Stemberger) über Kabarett (Christof Spörk und Stefan Waghubinger), klassische Konzerte (Friedrich Kleinhapl & Andreas Woyke) bis Fado aus Lissabon und Coimbra. Eine Programmübersicht 2017 und weiter Informationen sowie Anmeldung zum Erhalt des Newsletters finden Sie unter www.stainzeit.at

Kulturinitiative "StainZeit" | Gerhard Pilz | Hauptplatz 1 | A-8510 Stainz | Jetzt Anfragen