Die schönsten Ostermärkte in Österreich

Urlaub in Murau-Kreischberg

Grenzenlose Winterfreude in Murau-Kreischberg

KREISCHBERG - Der WM-Berg wartet auf Sie!

Pistenspass in der Urlaubsregion Murau Kreischberg
Foto: TVB Murau-Kreischberg

Wintersaison bis Ostermontag, 02.04.2018

Neu: Übungspiste & Dino-Wald!
Der „Kreischi-Lift“ ist mit seinem idealen Gelände bei Kindern und Anfängern äußerst beliebt. Ab der kommenden Saison gibt es noch mehr Platz für die ersten Schwünge: Auch auf der rechten Seite des Lifts gibt es jetzt eine zusätzliche breite, flache Übungspiste.

Ein „Muss“ für jeden Familienskitag ist der Kreischberg Dino-Wald. Er schließt direkt an die neue Übungspiste an und bekommt einen spannenden Verlauf im Zirbenwald.

Der Hit: Snowpark Kreischberg
Freestyle Hotspot

FeelsLikeKreischberg: Der Snowpark Kreischberg hat ein einziges Ziel, nämlich ideale Bedingungen für Snowboarder und Freeskier zu schaffen, die im Freestyle zu Hause sind oder sich dort ansiedeln wollen. In unmittelbarer Nähe der Sunshine-Lifte und des Kreischi-Schleppers befindet sich der Park auf 1.900 m Seehöhe.

Neben dem top ausgestatteten Funpark bietet der Kreischberg auch erstklassige Bedingungen für Schianfänger. Ausgezeichnete, zertifizierte Schischulen sind bei den ersten Schwüngen auf der Übungswiese behilflich und geben auch Tipps zur Verfeinerung der Technik!

Winterwandern am Kreischberg

Wandern und Spazieren in herrlicher Winterlandschaft auf 1.800 m Seehöhe – das kann man ab der Wintersaison auf zwei beschilderten Winterwanderwegen am Kreischberg. Beide Wanderwege beginnen bei der Bergstation der Kreischberg 6er-Gondelbahn. Wie auch beim Skifahren oder Boarden gibt es bei diesen beiden Wanderwegen genügend Möglichkeiten zum einkehren.

Schigebiet Frauenalpe

Die Frauenalpe – vielen bekannt als das Naturschneemekka – hat Ihren Skibetrieb eingestellt. Doch wird der Hausberg der Murauer nun einer neuen Bestimmung zugeführt. Naturschnee Paradies für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer ist das Zauberwort.

Erstmals ist es möglich mit Tourenski und Schneeschuhen die ehemaligen Pisten zu bevölkern, ohne laufenden Skibetrieb zu beeinträchtigen. Und für all jene die lieber auf eine präparierte Piste abfahren, wird die Abfahrt je nach Schneelage mit einem Pistengerät präpariert werden. Somit bietet die Frauenalpe bei Murau abseits des Trubels eines Skigebiets ein Paradies für Genießer des achtsamen Wintersports.

Wenn die Schneekristalle in der Sonne glitzern und die Stille über dem frisch verschneiten Winterwald liegt, dann genießt man es mit Schneeschuhen an den Füßen herrlich durch weiße Landschaften zu stapfen! Auf der Frauenalpe bei Murau bietet sich dafür ein facettenreiches Terrain: Von lieblichen Wanderungen bis zu alpinen Eindrücken mit Gipfelerlebnis ist es äußerst abwechslungsreich. Hier wird der Aufstieg aus eigener Kraft mit sanftem Genuss der Berge und der Winterlandschaft, sowie mit atemberaubendem Ausblick redlich belohnt.

Machen Sie eine sanfte Reise durch unsere Bergwelt bei der sich wunderbare Einblicke in schöne Talformen und herrliche Panoramen von den Almen und Gipfeln eröffnen. Gemeinsam mit Steiermarks führenden Schneeschuh-Experten Elisabeth Zienitzer und Silvia Sarcletti können Sie sich auf eine unserer geführten Schneeschuh-Wanderungen begeben. Dabei erhalten Sie die Leihausrüstung und Tipps zum richtigen Umgang mit den Schneeschuhen. Persönlich wird’s, wenn so mancher Geheimtipp zu Einkehrmöglichkeiten, individueller Tourenplanung oder Ausrüstung geteilt wird. Erleben Sie mit uns eine lustige Zeit bei dieser entspannten und sanften Winteraktivität inmitten unberührter Natur und klarer Luft.

Schneeschuh-Termine:
2. Jänner 2018: Schneeschuh Vollmondwanderung
8. Februar 2018: Tageswanderung mit Schneeschuhen
29. März 2018: Schneeschuh Vollmondwanderung

Kosten: € 20,00 pro Person inklusive Leihausrüstung. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung und Information: Tel. +43 650 261 11 19 (WEGES: Elisabeth Zienitzer und Silvia Sarcletti)

Urlaubsregion Murau Kreischberg in der schönen Jahreszeit

Die Region Murau-Kreischberg lädt Sie das ganze Jahr zum Urlauben ein. Ob Sie entspannen, genießen oder aktiv sein wollen. Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie diese kostbaren Augenblicke mit uns.

Eine Region mit herzlicher Gastlichkeit und facettenreicher Kulinarik, von bodenständig bis haubengekrönt. Eine Region, die mit seinem inspirierenden Angebot an Freizeit & Sportmöglichkeiten und seiner lebendigen Kunstszene neue Horizonte eröffnet.

Der Sommer in der Region Murau Kreischberg ist ein duftendes, blühendes, erfrischendes, aktivierendes Festival der Möglichkeiten.

Altes Wissen, Tradition, Bräuche, aber auch Action und Entspannung warten auf Sie.

Naturerlebnis höchster Klasse

Urlaub in der Urlaubsregion Murau Kreischberg am Leonharditeich
Foto: TVB Murau-Kreischberg

WANDERN
Die Region Murau-Kreischberg bietet ein Naturerlebnis höchster Klasse und lässt das Herz jedes Wanderers höher schlagen.
Der Kreischberg mit seiner Gondelbahn (Betreibszeiten Juli und August, jeweils Mittwoch und Sonntag von 9.00 bis 16.00 Uhr) bietet eine bequeme Aufstiegshilfe zu Wanderungen auf blühende Almwiesen. Die familienfreundlichen Wanderungen auf den Gstoder (2.140m) und die Frauenalpe (1.997m) belohnen schon nach kurzer Gehzeit mit einem herrlichen Ausblick!

WANDERWEGE
Die schönsten Wanderungen in der Region Murau-Kreischberg - Natur pur wohin das Auge reicht.....
Ganz und gar Natur pur vom grünen Tal, das von der Mur durchzogen ist, bis hinauf zu unseren Bergen. Es sind die vielen landschaftlichen Gegensätze, die den Zauber der Region ausmachen. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke, die frische Bergluft und das einmalige Erlebnis sanfter Natur in der Region Murau-Kreischberg!
Unsere gemütlichen Hütten und die leicht erreichbaren Aussichtsberge lassen jedes Wandererherz höher schlagen.

Die schönsten Radwege in der Region Murau-Kreischberg

Murradweg
Foto: TVB Murau-Kreischberg

In der Region Murau - Kreischberg trifft man die Pedalritter fast allerorts - am Murradweg, auf den vielen verkehrsarmen Nebenstraßen oder auf den beschilderten Mountainbikerouten hoch oben in den Bergen.

Zudem kann die Region mit einem guten "Radlerservice" aufwarten: Radlwirte, Verleih- und Servicestationen und natürlich der Fahrradzug der Murtalbahn!    
 
RAD- UND MOUNTAINBIKETOUREN REGION MURAU-KREISCHBERG
Das eindrucksvolle Wechselspiel unterschiedlicher Landschaften macht das Radfahren in der Region Murau-Kreischberg besonders attraktiv, egal welcher Radlertyp Sie sind. Radwege entlang der Mur oder durch die sanften Hügellandschaften, bei uns radelt man in schattigen Waldpassagen und auch in idyllischen Tälern.
Familienfreundliche Radwege oder auch anspruchsvolle Touren laden Sie ein, die Region Murau-Kreischberg zu erkunden. Unsere Radtouren sind so angelegt, dass man sich auf eine abwechslungsreiche Entdeckungstour begeben kann - die beste Möglichkeit Land und Leute, Brauchturm, Kultur und regionale kulinarische Spezialitäten kennen zu lernen und ein herrliches Panorama zu genießen.

Kinder am Brunnen in der Urlaubsregion Murau- Kreischberg
Foto:TVB Murau-Kreischberg

FISCHEN
Die Stauräume in Bodendorf und in St. Georgen und der Rottenmanner Teich, für jeden Fischer ein Muss zum perfekten Fangerlebnis.

Ausflugsziele

Die Region Murau-Kreischberg lockt mit einer Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen. Hier gibt es jeden Tag etwas Neues zu erleben. Ob nun eines der zahlreichen Museen oder eine Fahrt mit dem Dampfbummelzug, ein Besuch im Schloss Murau oder im Braumuseum. Es gibt viel zu sehen. Auf die kleinen Gäste warten ein buntes Familienprogramm und erlebnisreiche Erkundungstouren, wie die Buchstaben Rallye durch Murau oder der Detektivweg in St.Lorenzen/Murau.

GESCHICHTLICHES VON MURAU

Tradition in der Urlaubsregion Murau-Kreischberg
Foto: TVB Murau-Kreischberg

Die Stadt Murau hat eine interessante Geschichte über die Jahrhunderte zu erzählen. Die alteingesessenen Traditionen hat sich die Stadt aber bewahrt. Bestes Beispiel dafür ist der Riese "Samson". Eine barocke Riesenfigur die zum ersten Mal 1718 in Erscheinung trat. Heute sind der Samson und die Murauer Bürgergarde ein einzigartiger Beweis für gelebtes Brauchtum in der Region.

Alle die mehr über das mittelalterliche Städtchen Murau erfahren wollen, haben mit dem neuen Audio-Guide des Tourismusverbandes Murau-Kreischberg die Möglichkeit, die Bezirkshauptstadt Murau auf eigene Faust zu erkunden.

Erleben Sie die historische Altstadt Murau mit ihren Bauwerken und ihrer Geschichte mittels einer virtuellen Stadtführung. Die Audio-Touren gibt es in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Ungarisch und Italienisch.

Unterkünfte in allen Kategorien

Die Region Murau-Kreischberg bietet Unterkünfte in allen Kategorien und Preisklassen: vom Wellness- oder Familienhotel mit Kinderbetreuung über kleinere Hotels und liebevoll geführte Pensionen bis hin zu Privatzimmern auf Bauernhöfen und gemütlichen Ferienwohnungen. Auch Freunde des Camping-Urlaubs kommen hier auf ihre Kosten!

Nach oben

Genuss vom Gipfel bis ins Tal

Kulinarium Steiermark Betriebe
Foto: Murtal TVB

Ankommen, einkehren und herzhaft genießen: Im Murtal ist der gute Geschmack zu Hause. Die Steiermark, der Feinkostladen Österreichs, füllt ihre Regale hier mit Fisch- und Wildspezialitäten, Pilzen und Beeren, Lebkuchen- und Zirbenköstlichkeiten, mit Murauer Bier und Murtaler Käse.

Wer letzteren einmal auf einer Scheibe Holzofenbrot mit frischer Sennereibutter und einem Glas Almmilch probiert hat, wird allein dieses Geschmacks wegen immer wieder kommen.

Den Murtaler Gaumenfreuden kommt man am besten auf Bauernmärkten, in urigen Ski- und Almhütten, Gasthöfen und Haubenrestaurants auf die Spur. Gekocht wird nach traditionellen Rezepten und kreativen Ideen, mit saisonalen und regionalen Zutaten. Die Gastgeber selbst rücken herzliche Gastfreundschaft ins rechte Licht und den Gast in den Mittelpunkt.