Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Regionstypische Hütten im Ausseerland Salzkammergut

Pühringerhütte

Die Pühringerhütte im Toten Gebirge - Wanderziel bei einem Urlaub im Salzkammergut / Oberösterreich

Herzlich willkommen auf der Pühringerhütte!

Die idyllisch am Elmsee auf 1638 m Seehöhe gelegene Pühringerhütte ist eine beliebte Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit an der Via Alpina im Toten Gebirge. Bekannt ist die Pühringerhütte auch für ihre gute Küche: Mit Wildgerichten, Schweinsbraten, Kasspatzeln, Suppen, Topfenstrudel, Kaiserschmarren u.v.m. können sich die Gäste in der gemütlichen Stube oder auf der Terrasse stärken.

An Übernachtungsmöglichkeiten werden 2 Zimmer, 30 Betten und 48 Lagerplätze plus sanitärer Einrichtungen geboten. Die Hütte verfügt über 100 Sitzplätze.

Die Alpenvereinshütte (ÖAV Sektion Wels) auf der Hochfläche des Toten Gebirges ist ein lohnendes Ziel für eine ausgedehnte Tagestour und Ausgangspunkt für Klettersteige und Gipfeltouren.

• Touren-Möglichkeiten: Großer Priel, 2.515 m, Gehzeit: 5h | Elm, 2.129 m, Gehzeit: 1½h | Hochkogel, 2.094 m, Gehzeit: 1h | Rotgschirr, 2.246 m, Gehzeit: 3h
• Entfernung zu den Nachbarhütten: Welser Hütte (1815 m) über Rotkögelsattel (2040 m) und Fleischbanksattel (2120 m), Gehzeit: 4½h | Prielschutzhaus (1420 m) über Temlbergsattel, Klinserscharte (1805 m), Gehzeit: 4½h | Albert-Appel-Haus (1660 m) über Elmgrube Abblaser (1837 m), Gehzeit: 4h | Loserhütte, 1.497m, Gehzeit: 8h | Hollhaus, 1.621m, Gehzeit: 9h | Wildenseehütte, 1.521m, Gehzeit: 4h.

Erreichbar ist die Pühringerhütte von Schachen am Grundlsee (732 m) in einer Gehzeit von 3½ Stunden sowie vom Seehaus am Almsee (589 m) in einer Gehzeit von 4 Stunden.

Öffnungszeiten Pühringerhütte: von Anfang Juni bis Mitte Oktober (Winterraum mit 20 Schlafplätze nur mit Schlüssel und ohne Bewirtung geöffnet). Events: Sonnwendfeuer, Bergmesse, Almtanz

Pühringerhütte | Gerhard Czadilek | Gößl 129 | A-8993 Grundlsee | Mobil: +43 (0) 720 920442 (Hütte) | Mobil: +43 (0) 664 9833241 (Tal) | Jetzt Anfragen | www.alpenverein.at

  • Die Pühringerhütte im Toten Gebirge - Wanderziel bei einem Urlaub im Salzkammergut / Oberösterreich
  • Die Pühringerhütte im Toten Gebirge - Wanderziel bei einem Urlaub im Salzkammergut / Oberösterreich
  • Die Pühringerhütte im Toten Gebirge - Wanderziel bei einem Urlaub im Salzkammergut / Oberösterreich
  • Die Pühringerhütte im Toten Gebirge - Wanderziel bei einem Urlaub im Salzkammergut / Oberösterreich
  • Die Pühringerhütte im Toten Gebirge - Wanderziel bei einem Urlaub im Salzkammergut / Oberösterreich
  • Die Pühringerhütte im Toten Gebirge - Wanderziel bei einem Urlaub im Salzkammergut / Oberösterreich

Ischlerhütte

Die Ischlerhütte in Roitham in der Urlaubsregion Bad Ischl in Oberösterreich

Sie können den schönen Ausblick in unserem Naturparadies und dazu schöne Wanderungen und Erholung pur bei uns im Ausseerland - Salzkammergut genießen.

Die Ischler Hütte liegt am Rande des Toten Gebirges auf der Schwarzenbergalm auf 1368 m. Die Koordinaten sind   47° 41´ 59´´ N  und  13° 45`38`` O  (UTM x: 407013 UTM y: 5283685 Zone: 33). Die Hütte verfügt über 20 Betten, und 20 Lager. Im Winterraum (AV Schlüssel) stehen 10 Lager bereit.    (AV Karte 15/1 Totes Gebirge West).

Die Morgensonne ist einladend um im Sommer vor dem Haus zu frühstücken.

Herzliche Gastlichkeit - urige Hüttenatmosphäre mit Ausblick auf das Bergpanorama bietet sich für alle Jahreszeiten bestens für Betriebs- und Vereinsausflüge und diverse Feierlichkeiten an.

Wir verwöhnen Sie mit heimischen, regionalen Schmankerln damit Ihre schönsten Tage im Jahr zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden. Die Wirtsleut servieren mit viel Liebe zum Detail die beliebten Kasnock´n, saisonelle Spezialitäten wie Wildgerichte und natürlich die allseits beliebte Hüttenjause.

Unter dem Schönberg sowie dem Vorderen und Hinteren Rauher befindet sich das Schönberg-Höhlensystem, die längste Höhle der EU mit einer Gesamtlänge von 140 km. Das Höhlensystem hat 34 verschiedene Eingänge. Der Eingang zur Raucherkarhöhle liegt in unmittelbarer Hüttennähe. Die Höhle ist nicht öffentlich zugänglich.

Anreise:
Bahn: Bad Ischl bzw. Bad Aussee und mit dem Bus zur Losermaut
PKW: von Bad Ischl zur Rettenbachalm bzw. von Altaussee zur Blaa Alm
Ausgangspunkte: Bad Ischl – Rettenbachalm 630 m, über den Weg Nr.211, Gehzeit:2,5 Std.
Über den Ahorngraben, etwas steiler als Nr. 221, Gehzeit 2,5 Std.
Über den Nagelsteig, schöner Anstieg, Trittsicherheit erforderlich, Gehzeit 3 Std.
Altaussee – Blaa Alm 890 m.
Über den Nagelsteig, Trittsicherheit erforderlich, Gehzeit 2,5 Std.
Übergänge: Ischler Hütte - Ebenseer Hochkogelhütte (1558 m), Weg Nr. 211, Gehzeit 2 Std.
Ischler Hütte - Wildenseehütte - Rinnerhütte bzw. Albert Appel-Haus, Weg Nr. 226, Gehzeit 4-5 Std.

Im Mai bei Schönwetter an Wochenenden geöffnet (sicherheitshalber Pächter oder Hüttenreferenten kontaktieren) - 1 .Juni bis 30. September durchgehend  – im Oktober ist teilweise an den Wochenenden geöffnet.

Ischlerhütte | Pächter: Herbert Silbermayr | Lambacherstraße 7 | A-4661 Roitham | Tel.: +43 3622 71748 | Mobil: +43 (0) 699 11772661 | Jetzt Anfragen

  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
  • Wandern zur Ischlerhütte im schönen Ausseerland
Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at