Urlaub in Zell am See - Kaprun

Zell am See - Kaprun in der schönen Jahreszeit

Vom Gletscher zum Badesee

Bergwandern im Sommerurlaub in Zell am See - Kaprun in Salzburg / Österreich
© Zell am See-Kaprun Tourismus

Im Herzen der österreichischen Alpen bietet Zell am See-Kaprun spektakuläre Ausflugsziele und Natur pur für einen TOP-Urlaub im Salzburger Land.

Dreitausender Gipfel, Almen, das Kitzsteinhorn und die Naturschönheiten des Nationalparks Hohe Tauern bilden eine unvergleichliche Kulisse für Familienspaß, Erholung, Kulinarik und Events. Der Zeller See im Tal ist der glitzernde blaue Kristall der Region - erlebbar auch bei einer Schiffsrundfahrt mit der MS Schmittenhöhe.

Zell am See-Kaprun zählt zu den bedeutendsten Urlaubsdestinationen Österreichs. Gletscherskilauf, Golf auf 2 Championship-Plätzen, Wandern in allen Höhenlagen, Paragleiten, ein 240 km großes Radwegenetz und Wassersport am trinkwasserklaren Zeller See sind die Hits für den Sommerurlaub in Zell am See - Kaprun.

Panoramablick mit Zeller See - Sommerurlaub in Zell am See - Kaprun in Salzburg / Österreich
© Zell am See-Kaprun Tourismus

Schmittenhöhe - Schweben Sie in den komfortablen Design-Gondeln von Porsche Design auf die Schmittenhöhe (2.000 m), den Hausberg von Zell am See und genießen Sie den 360-Grad-Panoramablick auf 30 Dreitausender, darunter Österreichs höchste Gipfel, der Großglockner (3.798 m) und der Großvenediger (3.662 m).

Kitzsteinhorn - Mit 3 Seilbahnen lassen sich die Besucher zum höchsten Punkt der Region, dem Kitzsteinhorn (3.029 m) mit der Gipfelwelt 3000 bringen. Oben bietet die höchstgelegene Panoramaplattform Salzburgs einen grandiosen Ausblick auf den Alpenbogen der Hohen Tauern.

Nationalpark Hohe Tauern - Highlights für Naturgenießer beim Urlaub in Zell am See-Kaprun sind die organisierten Exkursionen mit ortskundigen Nationalpark-Rangern in die Wunder-Welt des Nationalparks Hohe Tauern. Mit Europas größtem offenem Schrägaufzug sind die Kapruner Hochgebirgsstauseen Mooserboden und Wasserfallboden auf 2.000 m Höhe zu erreichen. Die "Erlebniswelt Strom" gibt Einblicke in die faszinierende Welt des ewigen Eises und erklärt das Zusammenspiel von Gletscher, Kraftwerksbau und Stromerzeugung.

Familienurlaub in Zell am See - Kaprun in Salzburg / Österreich
© Zell am See-Kaprun Tourismus

Funsport für die ganze Familie

Auf dem Discgolf-Parcours wird statt mit einem weißen Ball mit einer Frisbee-Scheibe gespielt und in 18 Körbe "eingelocht". Der Bergab-Parcours, der von 1.850 Metern rund 450 Meter talwärts führt, ist ein Spaß für die ganze Familie.

Ebenso wie der Alpine Coaster "Maisiflitzer" auf dem Maiskogel: Rund 1.300 Meter saust man mit der Ganzjahresrodelbahn bis zu 40 Stundenkilometer schnell den Berg hinab.

Mehrwert für die Gäste: die "Zell am See-Kaprun Sommerkarte"

Vom 15. Mai bis zum 15. Oktober erhalten die Gäste beim Einchecken in mehr als 220 Partnerunterkünften automatisch die "Zell am See-Kaprun Sommerkarte". Mit dieser Karte können Urlauber beispielsweise die Bergbahnen, Schiffsbetriebe auf dem Zeller See und Strandbäder kostenlos nutzen und haben freien Eintritt bei vielen Sehenswürdigkeiten.

AUF DEN BERG ODER AN DEN SEE

Diese Wahl haben Sie, wenn Sie Ihren Sommerurlaub in der Region Zell am See-Kaprun verbringen. Warum eigentlich Wahl? Machen Sie einfach beides, mit der Sommerkarte holen Sie sich das volle Paket Freizeiterlebnis. Am Morgen, wenn im Tal noch der Dunst der Nacht liegt, nehmen Sie bereits die erste Gondel auf die Schmittenhöhe und genießen tolle Ausblicke bei einer morgendlichen Wanderung. Wenn Mittags die Sonne ihren Höchststand erreicht hat, ist Schluss mit Bergsport. Jetzt ist es Zeit, das kühle Nass des Zeller Sees in vollen Zügen zu genießen. Auf in eines der Strandbäder rund um den See - mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte brauchen Sie auch keinen Eintritt zu bezahlen - Sie halten einen Trumpf in Händen.

Mit Seilbahnen und Strandbad-Eintritten ist der Zenith noch lange nicht erreicht. Die Zell am See-Kaprun Sommerkarte eröffnet Ihnen und Ihrer Familie zahlreiche Türen zu allerhand Urlaubserlebnissen. Naturschauplätze rund um den Nationalpark Hohe Tauern freuen sich auf Ihren Besuch. Genauso verhält es sich mit kulturellen Highlights, Sehenswürdigkeiten und klassischen Ausflugszielen in der Region. Nach einer Schifffahrt am Zeller See, geht es auf eine aufregende Tour zu den Kaprun Hochgebirgsstauseen und danach noch durch die Sigmund-Thun-Klamm. Wenn das Wetter nicht ganz so mitspielt, besuchen Sie das Nationalparkzentrum Mittersill oder verbringen lustige Stunden im Hallenbad Zell am See. Was sollen wir noch sagen: mit oder ohne Sommerkarte - der Sommerurlaub in Zell am See-Kaprun wird sowieso zu kurz.

Familienspaß am Zeller See

Badespaß & Wassersport für die ganze Familie  in der Region Zell am See-Kaprun

Familien Sommerurlaub = Badeurlaub. Schon als Kinder haben wir das ganze Jahr davon geträumt, im Sommer im kühlen Nass zu baden und einfach eine gute Zeit zu haben. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Sommerurlaub für Groß und Klein an einem See, das ist etwas ganz Besonderes. Vor allem, wenn sich der See in einer atemberaubenden Urlaubsregion wie Zell am See-Kaprun befindet. Badevergnügen und Wassersport lassen sich hervorragend mit vielen weiteren Aktivitäten in der Region kombinieren. Gerade zurück von einer Familienwanderung? Dann nichts wie ans Ufer des Zeller Sees, das kühle Nass wartet. Den Vormittag haben Sie am Berg oder auf der Suche nach den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region verbracht? Dann freuen sich Ihre Kids sicher auf einen Sprung in den erfrischenden See ...

Zeller Seezauber Zell am See-Kaprun

Eine sommerliche, wiederkehrende Verzauberung der Sinne - Zeller Seezauber in Zell am See-Kaprun.

Dreimal die Woche, jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag verzaubern wir Ihre Sinne am Ufer des Zeller Sees. Wenn die Sonne langsam untergeht und sich eine sommerliche Nacht über die Region Zell am See-Kaprun legt, ist noch lange nicht Schluss mit Erlebnis. Jetzt kommt die Zeit für eine besondere Show für Augen, Ohren und eine Menge Emotion. Lassen Sie sich überraschen, wenn Licht und Wasser harmonisch zu den unterschiedlichen Themen der Show tanzen.

Neben den Seezauber-Shows kann man auch Tagesshows erleben. Diese finden von Mitte Mai bis Mitte Oktober täglich zu jeder vollen Stunde von 13:00-17:00 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei!

15. Mai bis 14. Oktober 2018

Mai, Juni, Juli & August

Start: 22:00 Uhr

TAUERN SPA

Das TAUERN SPA in Zell am See-Kaprun - Urlaub in Salzburg
© Zell am See-Kaprun Tourismus

Das TAUERN SPA am Fuße des Kitzsteinhorn bietet eine rund 20.000 m² große Wasser- und Saunawelt. Von der aktiven Erholung im 25 Meter langen Sportpool bis zu wohltuenden Wellness-Anwendungen wird alles geboten, was Körper und Geist entspannt.

Neben Saunen, Dampfbädern und Pools erwartet die Gäste auch ein Sportangebot und Beauty-Programme. Im Kinder-SPA-Bereich "Kidstein" kann der Nachwuchs auf große Expedition gehen: von einer spritzigen Rutschpartie durch die 127 Meter lange "Schlinge-Schlange-Röhre" über das Erkunden der Erlebnisgrotten bis hin zur Eroberung der Kletterwand.

Kultur / Events

Feuerwerk am Zeller See - Urlaub in Zell am See - Kaprun / Salzburg / Österreich
© Zell am See-Kaprun Tourismus

Kulturinteressierte können sich bei ihrem Urlaub in Zell am See - Kaprun auf eine Geschichtsreise ins Museum "Zeller Heimatgeschichten" im Vogtturm begeben. Jährliche Veranstaltungen, wie die Zeller Seefeste oder die traditionellen Burgfeste im historischen Gemäuer der Burg zu Kaprun ziehen zahlreiche Besucher in ihren Bann und Kunstaktivitäten wie das Cinema 3000 verbinden Berg- und Kunsterlebnis. Als eine der attraktivsten Business-Locations für Kongresse, Incentives und Veranstaltungen von internationalem Ruf gilt das Ferry Porsche Congress Center. Es hat eine gesamt Nutzungsfläche von knapp 1.400 m² und bietet Platz für rund 1.200 Personen.

Tradition schmeckt

Brettljause - Kulinarik in Salzburg
© Tourismus Salzburg / Rita Newman
Traditioneller Tafelspitz - Kulinarik in Salzburg
© Tourismus Salzburg / Rita Newman

Pinzgauer Kasnocken, Kaspressknödel, Moosbeenidei (Heidelbeernocken) und Nidei (gebratene Kartoffelteigstücke mit gedünstetem Weißkraut oder Sauerkraut)... Im Zusammenspiel von Produzenten, Landwirten und der Natur präsentieren die Gastwirte der Urlaubsregion Zell am See - Kaprun bodenständige Kulinarik und lassen dabei keine Wünsche offen.

Ob heimische Spezialitäten, saisonale Schmankerln oder Köstlichkeiten aus fremden Kulturen, den Gaumenfreuden werden bei einem Urlaub in Zell am See - Kaprun keine Grenzen gesetzt. Big Business oder Small Talk - in den Lokalen von Zell am See - Kaprun wird beides gepflegt. In der Coffee Bar oder im traditionellen Kaffeehaus genießt man einen guten Kaffee und in einer der vielen Bars einen kühlen Drink.

Die Gaststätten am Kitzsteinhorn und der Schmittenhöhe überzeugen mit österreichischer Lebensart und Gastfreundschaft. Hier bespricht man bei Spezialitäten des Hauses die Wanderrouten für den nächsten Urlaubstag. Einheimische halten mit passenden Tipps nicht hinterm Berg und erzählen gerne Wissenswertes über Land und Leute.