#machurlaubinösterreich

Urlaub im Tennengau

Der Winter im Tennengau

Geheimtipp für Schneeliebhaber!

Im Tennengau erfüllen ausgezeichnete Skigebiete, sonnige Loipen und versteckte Täler und Winkel die Sehnsucht aller Winterliebhaber.

Zauberhaftes Winterwunderland, Schneeidylle und Pistenparadies

Der Winter hier ist eine Bergwelt in weiß, die zum erholsamen und dynamischen Eintauchen einlädt. Für Skier und Snowboarder aller Könnensstufen bieten die Schigebiete THE BEST OF in 50 km Nähe alles was Ihr Herz begehrt.

Gut präparierte Langlaufloipen, Schneeschuhwanderungen, Schlittschuhlaufen und Rodelwege runden das Angebot ab. Nur einen Sprung entfernt ist auch die Skiwelt von Gaissau-Hintersee. Adrenalinreiche Erlebnisse, Familienspaß oder einfach ein gemächlicher Spaziergang auf die Alm und die Seele baumeln lassen.

Winter in Golling

Wunderbare Winterzeit - was gibt es Schöneres, als Ruhe in der Natur und Erholung bei einem Wellnesstag zu finden.

Erleben Sie Langlaufen, Schneeschuhwandern oder eine Pferdekutschenfahrt im tiefverschneiten Bluntautal und erholen Sie sich in der Sauna- und Badewelt des Aqua Salza. Skisportbegeisterte fahren kostenlos in die schönsten Skigebiete des Tennengaus. Vermeiden Sie lange Wartezeiten an der Liftkassa und kaufen Sie bequem Ihre Karte für die Urlaubsregion Ski amadé im Büro des Tourismusverbandes. Unter dem Motto „Himmlisches Golling“ verzaubert der historische Ortskern mit seinem attraktiven Einkaufsangebot besonders in der Vorweihnachtszeit. Die traditionellen Adventmärkte und kulturellen Veranstaltungen bis in die Faschingszeit sind gelebtes Brauchtum und wertvolle Volkskultur.

Abwechslungsreicher Winterurlaub im Tennengau

Der Tennengau besteht aus insgesamt 14 idyllischen Ortschaften: Abtenau, Adnet, Annaberg-Lungötz, Bad Vigaun, Golling, Hallein - Bad Dürrnberg, Krispl-Gaissau, Kuchl, Oberalm, Puch, Russbach, Scheffau, St. Koloman und St. Martin am Tennengebirge. Jede einzelne bietet zahlreiche Genuss- und Urlaubserlebnisse.

Im Winter könnte das Salzburger Land – und vor allem der Tennengau – viele Namen tragen: Winterwunderland, Schneeidylle oder Pistenparadies. Egal, welchen Namen Sie der Genuss & Erlebnis Region Tennengau geben, der Winter bleibt stets gleich: Weiß und wie im Bilderbuch.

Obwohl die Winterlandschaft idyllisch wirkt, sind Sie in Ihrem Skiurlaub im Salzburger Land von Langweile weit entfernt. Die zahlreichen Skigebiete im Tennengau bieten Skispaß auf über 240 bestens präparierten Pistenkilometern. Von kleinen, familiären Skigebieten bis hin zum Skigebiet der Superlative Dachstein West findet jeder sein bevorzugtes Ski-Ziel.

8 Skigebiete im Tennengau, Salzburger Land, bereiten Skivergnügen für jedermann auf über 240 Pistenkilometern.

Zahlreiche Skigebiete eignen sich für Skiurlaub mit Kindern. 7 Ski- und Snowboardschulen in den Salzburger Skigebieten haben ihre Türen geöffnet – für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.
13 Ski- & Snowboard-Verleiher stehen Ihnen mit Top-Beratung und bestem Equipment zur Seite. Damit sparen Sie Platz in Ihrem Gepäck und müssen dennoch nicht auf Skispaß verzichten.

  • Postalm Arena 2 Lifte, 7 Kilometer Pisten
  • Abtenau - Abtenauer Bergbahnen 7 Lifte (2 Sonnleit'n), 9 Kilometer Pisten
  • Annaberg-Lungötz & Russbach - Skiregion Dachsteinwest 58 Lifte & Bahnen, 142 km Pisten
  • Golling - Skilift Moosegg beim Gasthof Bachrain Babylift und Schlepplift
  • Hallein - Zinkenlifte Bad Dürrnberg 9 Lifte, 12 Kilometer Pisten
  • Krispl-Gaissau - Winterfreuden Gaissau-Hintersee 9 Lifte, 40 Kilometer Pisten
  • Skilift Krispl 600 Meter Schlepplift & Übungslift
  • St. Martin im Tennengau - Skilift St. Martin 4 Skilifte, 5 Kilometer Pisten

Abseits der Pisten erwartet Sie Schneespaß pur beim Winterwandern, Langlaufen, Schlittenfahren oder Skitouren-Gehen. Gestalten Sie Ihren Winterurlaub im Salzburger Land abwechslungsreich und jeden Tag anders. Auch Nicht-Skifahrer haben die Qual der Wahl bei so viel Programm.

Aktiver Winterurlaub im Tennengau

Der Natur ganz nah und dabei auf gesunde Art und Weise aktiv sein. Inmitten der schneereichen Ferienregion Tennengau hat der Winterurlaub viele Gesichter. Das Winter-Aktivprogramm ist abwechslungsreich und vielversprechend zugleich. Denn auch abseits der Skipisten hat die ErlebnisRegion zahlreiches zu bieten.

Als Anziehungspunkt für den Winterurlaub ist der Tennengau weit über die Grenzen des SalzburgerLandes bekannt. Kein Wunder – ist doch der Winter im Tennengau, wie man ihn von der Postkarte kennt. Kaum andernorts findet man eine so große Erlebnisvielfalt auf engstem Raum wie im Tennengau. Und wenn Ihnen einmal nicht nach Aktivität ist, dann genießen Sie das urbane Treiben oder den besinnlichen Advent in der Stadt Salzburg – nur wenige Kilometer entfernt.

Winterwandern mit und ohne Schneeschuhe

Rein ins feste Schuhwerk und ab auf die unberührten Schneefelder im SalzburgerLand. Ob beim Schneeschuhwandern oder beim Winterwandern – im Tennengau erleben Sie den Winter von seiner schönsten Seite. Von sanften Hügeln bis rassigen Anstiegen – beim Winterwandern im Tennengau sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Kilomterlange Wanderwege und verschneite Landschaften laden dazu ein, von Ihnen erkundet zu werden. Verbinden Sie die Wanderung mit einer lustigen Rodelpartie, und kehren Sie zum Aufwärmen in eine der gemütlichen Tennengauer Hütten ein. Oder verbinden Sie Ihre Wanderung mit einer Pferdekutschenfahrt.

Pferdekutschenfahrten im Winter

Mollig warm eingepackt erleben Sie den Winter im Tennengau von seiner romantischen Seite. Lassen Sie die tiefverschneite Winterlandschaft an Ihnen vorbeiziehen, und genießen Sie die frische Luft und die Ruhe am Land. Zur Weihnachtszeit empfiehlt sich ein Besuch mit der Kutsche zu einen der traditionellen Adventsmärkte in der Region. Verbinden Sie Ihre Kutschenfahrt mit einer Winterwanderung durch den tiefverschneiten Tennengau. Auch die gemütlichen Gasthöfe entlang der Winterwanderwege sind ideale Ziele für eine Pferdekutschenfahrt.

Skitouren im Tennengau

Sportlich aktiv geht’s beim Skitouren-Gehen rauf auf den Berg, um anschließend genussvoll ins Tal zu fahren. In der Sonne glitzernde Schneelandschaft, die Unabhängigkeit zu den Bergbahn-Zeiten, Pulverschneeabfahrten und traumhafte Fernblicke über die Region – das sind die Garanten für einen unvergesslichen Winterurlaubstag im Tennengau. Besonders der Gosaukamm und das Tennengebirge laden zur herrlichen Wintertour ein. Als Belohnung erwartet Sie einzigartige Tiefschneeabfahrten durch unverspurte Hänge und wundervolle Ausblicke auf die Tennengauer Bergwelt. Aber Achtung: die Sicherheit auf den Bergen sollte auch in Ihrem Urlaub immer oberste Priorität haben. Nutzen Sie den Gratis-Skibus im Tennengau und fahren Sie einfach und kostenlos zum Skitouren-Gehen.

Rodeln & Schlittengaudi für die ganze Familie

Jedes Kind weiß, Rodeln macht Spaß! Ob am Tag oder im abendlichen Mondschein: eine Rodelpartie mit Freunden oder mit der Familie macht Ihren Winterurlaub zu einem besonderem Erlebnis. Auf einer der zahlreichen Naturrodelbahnen testen Sie Ihre Geschicklichkeit und unternehmen eine Wettfahrt mit der ganzen Familie. Ob Sie die Rodelpartie als Belohnung für einen sportlichen Anstieg genießen oder als Hauptattraktion, bleibt ganz Ihnen überlassen. So oder so dürfen Sie sich nach einer rasanten Abfahrt mit einer Einkehr in eine der gemütlichen Stuben im Tennengau belohnen. Rodelbahnen gibt es in den Tennengau-Orten St. Martin, Abtenau und Lungötz.

Selbstverständlich brauchen Sie den Schlitten nicht von zuhause mitzubringen – leihen Sie sich vor Ort eine Rodel aus. Weitere Informationen zu den nächstgelegenen Rodelstrecken erfahren Sie von Ihren Gastgebern im Tennengau oder bei den örtlichen Tourismusbüros.