#machurlaubinösterreich

Urlaub in der Region Salzburg Umgebung

Wer als Ausgangspunkt für seine Erlebnisreise die Region rund um Salzburg ausgewählt hat, hat sicher die beste Entscheidung getroffen.

Die Salzburger Umgebung eine andere Seite der Schönheit und der intensiven Erfahrung präsentiert - unangetastete Natur, Schifffahrten auf dunkelblauen Seen, unmittelbare Berührung mit Ausschnitten der Geschichte, Unterbergwelten oder einfach den stillen Genuss auf der Alm. Das Alpenvorland hat durch Jahrhunderte die Pracht seiner sagenhaften Natur bewahrt und bietet eine Erholung der ganz besonderen Art.

Für begeisterte Radfahrer sind die Geheimnisse der großartigen Landschaft durch eine Vielzahl von Radtouren zu erforschen. Die gut beschilderte und übersichtliche Touren Mozart Radweg 410 km, Tauern Radweg 325 km und Salzkammergut Radweg 345 km versprechen die intensive Erfahrung von abwechslungsreichen Terrains und lokalen Sehenswürdigkeiten für alle Niveaus des Fahrens.


Winter in Salzburg Umgebung

Wie selten wo findet man hier in Salzburg Umgebung eine derartige Vielfalt des Winters in all seinen reichen Facetten. Skiparadiese in mehrfacher Ausführung, Wandermöglichkeiten in Parks und Wäldern, Langlaufen, Eislaufen, Eisklettern - das sportliche Angebot läßt sich beliebig lange fortsetzen.

Doch auch das kulturelle Angebot zu Winterszeiten ist enorm, nur wenige Autominuten von der Stadt Salzburg entfernt etwa befindet Oberndorf mit der weltberühmten "Stille-Nacht-Kapelle", dort wo am Heiligen Abend des Jahres 1818 das erste Mal das berühmteste Weihnachtslied der Welt erklang. Franz Xaver Gruber und Joseph Moor sind die Schöpfer dieses insgesamt 6 Strophen umfassende Weihnachtslied, das in aller Welt in etlichen Sprachen bekannt ist.

Oder Sie besuchen den Zoo Salzburg, dem Zuhause von über 140 Tierarten aus aller Welt. Bestens erreichbar auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder sie kommen mit dem eigenen Auto, denn für Zoobesucher ist das Parken hier kostenlos. Wußten Sie eigentlich, daß der Grundstein für diesen Zoo bereits im Jahr 1424 gelegt wurde? Damals entstand an dieser Stelle ein Erzbischöflicher Wildpark mit Fischweihern.

Kulinarium

Die Kulinarik hat in der Region lange Tradition und hat mit seiner besonders hohen Dichte an kulinarischen Stationen Weltruf erlangt. Die unvergleichlich besten Salzburger Nockerl, die einzigartig zubereiteten Wildspezialitäten und die frischen Fische aus glasklaren Gewässern - die Tische hier sind reich gedeckt.
Tradition schmeckt - kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt ist bleibend. Egal wo Sie es sich gut gehen lassen, nirgends schmeckt es gleich, denn die Rezepte, die Hingabe und Veredelung mit der gekocht wird und die Atmosphäre die Sie zu Tisch erwartet, sind so individuell wie der Gast selbst.

Aber nicht nur Haubenlokale geben ihr Bestes, um Sie zu verwöhnen. Auch in allen anderen Restaurants, Wirtshäusern, Landgasthöfen oder in der Hotelerie werden regionstypische Spezialitäten aufgetischt.
Im Zusammenspiel von Produzenten, Landwirten, und der Natur, präsentieren Gastronomen exquisite Gaumenfreuden und lassen dabei keine Wünsche offen. Die Region Salzburg Umgebung mit Ihren freundlichen Gastgebern ist wahrlich eine Hochburg an geballter Kochkunst.

To top