Urlaub in Saalfelden - Leogang

Der Sommer in der Urlaubsregion Saalfelden - Leogang

Vielseitig, lebendig und naturnah...

Leogang im Sommer
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Saalfelden - Leogang ist sicher ein Stück Land, dass mit der Herrlichkeit seiner idyllischen Natur, in der kleine Alpenhütten wie erträumte Schatzinseln verstreut sind, mit der unübersehbaren Vielfalt von Aktivitätsmöglichkeiten und mit den herzlichen Menschen, die ihre Ortschaften in kleine Oasen der Ruhe verwandelt haben, direkt die Zuneigung gewinnt und warme Erinnerungen hinterlässt.

Die Tourismusregion Saalfelden - Leogang liegt zwischen dem stolzen Gipfeln der Kalkhochalpen und den Pinzgauer Grasbergen verborgen. Umgeben von der herrlichen alpinen Bergwelt laden hier die angesehenen Urlaubsorte Leogang und Saalfelden zu Erlebnissen der ganz besonderen Art ein.

Ein erlebnisreicher Familienurlaub, der keine Wünsche offen lässt

Gipfelsieg beim Wandern in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Das wöchentliche Programm in Leogang und Saalfelden sorgt für Abwechslung bei Jung und Alt! Ob Hüttenspringen, Nachtskilaufen, Pferdekutschenfahrten, Rodeln oder Eisstockschießen - langweilig wird es garantiert nicht.

In der Sommerzeit bieten diese gastfreundlichen Ortschaften den idealen Ausgangspunkt für Wandertouren in das nahe liegende Gebirge. Über 400 km markierte Routen führen den Endeckungfreudigen zu bunten Blumenwiesen, wo mehr als 20 seltene Arten von Blumen, Duft und Schönheit ergiebig verbreiten, zu den mystischen Wäldern, in denen hohe, alte Bäume zu bewundern sind. Ob Wandern, Trekking oder anspruchsvolle Klettertouren - Ein Paradies für alle Bergfexe!

Die meisten Wanderwege in der näheren Umgebung sind sehr familienfreundlich und dazu werden regelmäßige kostenlose Führungen von den Ortsmitten angeboten.

Bewegung in intakter Natur

Wandern in der Bergwelt Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Out of Bounds - Bikepark in Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Sommerlandschaft in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Montags bis Freitags bieten wir Ihnen in Saalfelden oder in Leogang geführte Wanderungen in den umliegenden Bergen an. Unsere speziell ausgebildeten Wanderführer zeigen Ihnen die faszinierende Bergwelt auf leichten Routen oder auch auf Ansruchsvolleren. Ob Familien mit Kindern, Tourengeher oder Sportler - bei unseren Wanderungen ist für Jeden etwas dabei!

Alle Wanderungen sind je nach Wochentag (leichtere oder anspruchsvolle Tour) abgestimmt auf Kraft, Ausdauer und Praxis unserer Gäste.

Natürlich bietet diese Bergwelt auch anspruchsvolle mehrtägige Touren, die eine hautnahe Berührung mit den stolzen Gipfeln, Gletscher und Seen ermöglicht. Egal was man hier zu unternehmen vermag, man befindet sich mittendrin in der atemberaubenden Faszination des Alpenlandes.

Saalfelden und Leogang bietet Ihnen alles was das Radfahrerherz begehrt. Ob Sie gemütlich und verkehrsfrei im Tal radfahren, sportlich ambitionierte Radtouren in die traumhaften Bergwelt unternehmen oder Downhillstrecke oder Parcours im Bikepark Leogang bezwingen, in Saalfelden Leogang findet jeder das ideale Angebote für Ihren Bikeurlaub!

Auch die Liebhaber der Outdoor-Sportarten, werden hier eine Traumkulisse und beste Bedingungen vorfinden. Kajak- und Kanufahrer und Raftingsüchtige können auf der Saalach und den naheliegenden Zeller See den Adrenalinspiegel bestens ankurbeln. Und wenn das immer noch nicht genug ist, kann man seine Sicht auf die Welt durch einen Paraglideflug von Grund auf umwälzen.

"Wandern ohne Gepäck"

Wandern von Ort zu Ort und von Tal zu Tal ganz ohne Gepäck - ein Erlebnis mit Abwechslung und Vielfalt. Verschiedene Wanderwochen ohne Gepäck durch die traumhaften Orte des Saalachtales stehen zur Auswahl. Jedermann entscheidet die Tagesetappe selber. Ob eine gemütliche Talwanderung, ein Aufstieg zu den vielen Almen oder eine Gipfelbesteigung - jeder findet sein individuell maßgeschneidertes Wanderererlebnis. Das Gepäck wird täglich zum nächsten Gastgeber transportiert, für die Wanderung genügt ein kleiner Rucksack mit einer Jause und den persönlichen Dingen. Auf den Routen selbst laden viele gemütliche Almhütten mit köstlichen, selbst gemachten Almschmankerln zum Einkehren ein.

Flying Fox XXL Leogang ...ist wie ein Tiefflug über die Alm

Flying Fox XXL Leogang ...ist wie ein Tiefflug über die Alm
© Leoganger Bergbahnen

Outdoor Abenteuer

Das kontrastreiche Saalfelden Leogang bietet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sport- und Urlaubsangebot für alle Altersgruppen. Egal ob Sie eine geladene, actionreiche Mountainbike-Tour oder eine besinnliche Wanderung durch die naturromantische Landschaft machen wollen, hier findet Jeder sein ideales Freizeitvergnügen!

Wer erinnert sich nicht gerne daran, wie viel Spaß es gemacht hat, eingehängt an einem Stahlseil über den Spielplatz zu rutschen. Diese Gaudi ist jetzt erwachsen geworden: die Beschleunigung ist atemberaubend. Der Flying Fox XXL ist mit 1.600 Meter Länge und einer möglichen Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h einer der schnellsten und längsten Stahlseilrutschen der Welt. Die Flughöhe beträgt auf Ihrem Weg ins Tal bis zu 140 Meter und garantiert Ihnen so eine unvergessliche Aussicht auf die Bergwelt. Falsch machen können Sie übrigens nichts - das Bremsen erfolgt automatisch.

Stürzen Sie sich jetzt ins Abenteuer und wagen Sie den wilden Ritt auf dem glühenden Stahlseil!

Kulinarik

Almjause über den Wolken
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Gerade in dieser Region laden qualitätsgeprüfte Betriebe zu schmackhaften Gustostückerl ein. Dabei gibt es drei Kategorien: die Ausflugswirtshäuser lassen sich gut mit dem Besuch von beliebten Ausflugszielen kombinieren, wo man mit bodenständigen Schmankerln verwöhnt wird.

In den Dorf und Stadtwirtshäusern findet man noch die geselligen Stammtische nach dem Sonntagsgottesdienst und die Gourmetwirtshäuser bzw. Küchenchefs in der Hotelerie erfüllen besonders hohe Anforderungen bei Qualität und Kreativität der Küche und bringen Lukullisches an internationalen Spezialitäten zu Tisch.

Das schöne daran ist, dass alle Orte ein Teil menschlicher Begegnungen und kulinarischer Freuden sind.

Am besten schmeckt es unter freiem Himmel. Eine Decke ausbreiten, den Picknickkorb öffnen und schon scheint die Zeit still zu stehen. Wenige Arten des Essens haben solche eine entspannende und romantische Komponente wie ein Picknick auf einer Blumenwiese. Und weil in der Region Saalfelden Leogang Genießen immer auch Landschaft-Genießen bedeutet, gibt es viele Picknick-Angebote, die die freundlichen Gastgeber gerne für Sie zubereiten.

Nachtleben

Vom Abend bis spät in die Nacht - und hin und wieder bis zum frühen Morgen... In Saalfelden und Leogang findet man uriges, gemütliches, cooles, fetziges und durchgestyltes - auf alle Fälle perfekte Unterhaltung und viel Spaß.

Ausklingen läßt man den Tag am besten in einer der Bars, Pubs oder Tanzcafes, bei einem Konzert oder einfach bei einem Spaziergang durch Leogang oder Saalfelden, um für den nächsten Tag Energie zu tanken.

Sehenswertes

Bergbahnen-Gondeln im Sommer in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Sinnerlebnispark
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Bergbaumuseum in Leogang
Das alte Bergverwalterhaus im Dorf Hütten in Leogang wurde über die Jahre zum Zentrum für Geschichte, Kultur, Kunst und Wissenschaft im Raum Pillersee - Leogang ausgebaut. Neben dauerhaft ausgestellten Exponaten, runden häufig wechselnde Ausstellungen das Angebot ab.

Heimatmuseum Schloß Ritzen
24 Abteilungen voller wertvoller Exponate über die Geschichte und das Leben in der Region. Auf 1200 m² Ausstellungsfläche finden Sie eine Mineralienschau, frühgeschichtliche Funde, Details über Geologie, Jagd, religiöse Volkskunst und Krippensammlung sowie Interessantes über bäuerliches Wohnen, Tracht, Handarbeiten, Landwirtschaft und Brauchtum.

Kubin Kabinett
Das nach historischem Vorbild renovierte Badhaus zu Leogang beinhaltet in den unteren Räumen das Kubin Kabinett. Gezeigt wird eine ständige Ausstellung von Bildern und Büchern von ALFRED KUBIN (1877-1959).

Kirchen und Kapellen
Leogang und Saalfelden blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück, in der einige der bedeutendsten sakralen Bauten des Landes Salzburg entstanden sind.

Schaubergwerk
Der einst berühmte Silber-, Quecksilber-, Kupfer-, Blei-, Nickel- und Kobaltbergbau zählt zu den ältesten, eindrucksvollsten und heute noch durch ein Schaubergwerk zugänglichen Bergbauanlagen im Bundesland Salzburg.

Schlösser und Burgen
Funde bei Ausgrabungen und Hinweise in alten Schriften beleben die Existenz von Burgen und Befestigungsanlagen in der frühen Siedlungsgeschichte unseres Tales (Biberg, Burgbichl, Ramseiden).