Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Urlaub in Saalfelden - Leogang

Winterfreuden in der Urlaubsregion Saalfelden - Leogang

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn wachsen zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs zusammen!

c
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Unschlagbares Wintersport-Angebot auf 270 Pistenkilometern

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und das benachbarte Tiroler Skigebiet Fieberbrunn wachsen zusammen: seit Dezember 2015 verbindet die neue 10-Personen-Umlaufkabinenbahn TirolS zusammen mit der neuen, 3,5 km langen Vierstadlalm-Piste die beiden Skigebiete.

Damit ist der erweiterte Skicircus ab dem Winter 2015/16 mit 270 Pistenkilometern und 70 Liftanlagen nicht nur das größte zusammenhängende, sondern auch eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Österreichs. Beide Seiten verbinden ihre individuellen Stärken zu einem unschlagbaren Gesamtangebot: So begeistert der bisherige Skicircus insbesondere durch die Weitläufigkeit des Skigebiets mit bestens präparierten Pisten und Weltcupstrecken, Snowparks, SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken, Flutlichtpisten und Snow Trails, eine unvergleichliche Hüttendichte sowie Après-Ski vom Feinsten. Fieberbrunn wiederum ist für sein weitläufiges Freeride-Gebiet bekannt, das seit vielen Jahren international Beachtung findet.

Asitzmuldenbahn, Saalfelden Leogang

Mit der Errichtung der Asitzmuldenbahn wird der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn noch spannender, bequemer und komfortabler gestaltet. Die Fertigstellung der 8er-Sessel-Asitzmuldenbahn erfolgt im November 2018. Mit Bubble, Sitzheizung und automatischen Schließbügeln entspricht die neue Asitzmuldenbahn den aktuellen Bedürfnissen der Ski- und Snowboardgäste. Bis zu 3.500 Personen pro Stunde werden in Zukunft mit der Bahn transportiert werden.

Der Skicircus in Zahlen

White Style 2015
Foto: Norbert Stasz

Wintersport-Fans bietet das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs Abwechslung pur: 270 Pistenkilometer – davon 140 km blau, 110 km rot und 20 km schwarz; 70 Liftanlagen; 60 gemütliche Skihütten; 4 Snowparks; 5 Natural Freeride Parks; 2 Flutlichtpisten; 5 Rodelbahnen; SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken; Funcross und Snow Trails; Snowtubing; Langlaufloipen uvm.

Dazu kommt eine Vielzahl spannender Zusatzangebote von der Snowmobil-City über den Flying Fox XXL bis zum Baumzipfelweg.

Skipässe

Folgende Skipässe sind im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn in der Wintersaison 2017/18 gültig:

  • Skipass Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
  • Salzburger Super Ski Card (gültig im ganzen Land Salzburg)
  • Kitzbüheler Alpen AllStarCard (gültig in folgenden Skigebieten: Alpbachtal, Hochtal Wildschönau, Kitzbühel, Schneewinkel, Ski Welt Wilder Kaiser Brixental, Zell am See-Kaprun und Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn)
  • SkiAlpinCard (nur Saisonkarte) gültig in Zell am See - Kaprun und im Skicircus

Eventreich Urlauben

Die Eventfülle im Winter 2018/2019 spricht für sich: von Bikern, die über Schnee Kicker segeln, Langläufern, die ihr Bestes auf der Loipe geben und einem Wintermärchen, das bei naturromantischer Atmosphäre wahr zu werden scheint.

In Saalfelden Leogang findet im Winter alles seinen Platz. Die besinnliche Adventszeit, actionreicher Wintersport und natürlich auch Events in Hülle und Fülle heizen den Gästen und Einheimischen der Region in der kalten Jahreszeit ein. Den Tag auf den Bergen genießen, bei Winterwanderungen und  Skitouren die Landschaft erkunden und die frische Luft beim Langlaufen einatmen – so sieht das sportbegeisterte Saalfelden Leogang aus. Kulturbegeisterte finden zahlreiche Veranstaltungen wie Theateraufführungen vor und können dem Drang nach Neuem und Altem auch in den Museen der Region nachgeben. Die Eventfülle im Winter verbindet diese typischen Eigenschaften miteinander, jeder einzelne Event für sich ist schon Grund genug für einen Besuch.

Drei Tage Jazz in Saalfelden
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

„Drei Tage Jazz“ von 18. – 20. Jänner 2019

3- Tage Jazz - unter diesem Namen fand 1978 das erste Jazzfestival Saalfelden statt. Ein kleines Festival mit zwölf Konzerten an drei Tagen, woraus sich bis heute ein Festival mit 40 Konzerte an vier Tagen entwickelt hat. Seit 2016 gibt es nun auch ein Jazzfestival im Winter, welches in Anlehnung an die Wurzeln des Jazzfestival Saalfelden denselben Namen trägt: „3 Tage Jazz ".

Skifahren & Snowboarden in Saalfelden - Leogang

Skipiste in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Langlaufloipe in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

In Saalfelden und Leogang - im Herzen der Salzburger Bergwelt - erwarten Sie Sonne, Schnee und herrliche Pisten, unberührte Tiefschneehänge - in unserem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und am Familienberg Hinterreit in Saalfelden können Sie den Winter nach Lust und Laune genießen!

Von sanften Hängen über weite Carvingpisten bis hin zur schwarzen WM-Abfahrt, von top geshapten Funparks über unberührte Variantenabfahrten bis zur Buckelpiste. Speziell die Weitläufigkeit und die bestens präparierten, breiten Pisten werden laut einer aktuellen Umfrage von unseren Gästen besonders geschätzt.

Egal ob cooler Snowboarder, kleiner Pistenfloh, trickreicher Freerider oder sportlicher Carver - für jeden Wintersportler ist im Skicircus das ideale Terrain vorhanden.

Langlaufen in Saalfelden Leogang
Durch die Lage der beiden Orte im weiten, sonnigen Becken inmitten der großartigen Bergkulisse ergeben sich für die Langläufer und Skiwanderer optimale Bedingungen, die jedes Langlaufherz höher schlagen lassen. Ein weitläufiges Loipennetz von rund 80 km bestens gepflegter Doppel- und Skatingspuren durchzieht die abwechslungsreiche Landschaft.
Im überwiegend leichten bis mittelschweren Gelände wird das stille Gleiten durch die Natur zu einem unvergesslichen Erlebnis für jung und alt. Anspruchsvollere Läufer oder Skater finden »auf den Spuren der Weltmeister«, den WM-Loipen am Ritzensee ihre maximale sportliche Herausforderung. Die Anschlussloipen in die Nachbarorte garantieren Loipenspaß auf der ganzen Länge: 150 km beträgt das Ausmaß dieses zentralen Loipennetzes. Saalfelden hat sich voll und ganz dem Langlaufsport verschrieben. Langlaufpauschalen, Langlaufpaß, Langlaufnadeln, Beschneiungsanlagen und gemütliche Einkehrmöglichkeiten runden das Angebot im Saalfeldner Langlaufparadies perfekt ab.

Tiefschneefahren in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Wenn der erste Schnee fällt, beginnt er sich zu drehen - der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Hier ist Skifahren ein Genuss, hat der Extrem-Carver genauso seine Freude wie der Anfänger, findet der Snowboarder ein "El Dorado", der Wintersportler seine Erfüllung mitten in einer einzigartigen Bergkulisse.

Familienberg Hinterreit
Der Familienberg Hinterreit ist das ideale Familienskigebiet. Bestens präparierte Pisten und moderne Schleppliftanlagen garantieren Spaß beim Skifahren für die ganze Familie und für alle kleinen und großen Anfänger gibt es einen eigenen Übungslift - so wird das Erlernen des Skifahrens zu Kinderspiel!
Übungslift Biberg
Ein kleiner Lift mit sehr flacher Piste für Kinder und Anfänger sehr gut geeignet. Liftpreis pro Tag: Erwachsene und Kinder € 3,- Skischule nach Absprache möglich.
Ski- & Snowboard Schulen
Die Ski- und Snowboardschulen in Leogang und Saalfelden sorgen bei Anfänger und Fortgeschrittene mit bestens geschulten Ausbildungspersonal für das besondere Freizeiterlebnis.
Ski- & Snowboard Verleih
Saalfelden und Leogang bieten Ihnen ein vielfältiges Angebot an Geschäften und Verleihstellen um die für Sie optimale Ausrüstung zu finden, egal ob Sie Skifahren, Snowboarden, Rodeln oder gemütlich Winterwandern wollen!

Snowboard & Freeski - NITRO SNOWPARK

Nitro Snowpark in der Urlaubsregion Saalfelden Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Shredden, chillen, neue Lines und Jumps probieren. Der Nitro Snowpark liegt direkt an der Asitzmuldenbahn und hat alles, was man braucht, um sein Parkkönnen zu verbessern und einfach eine gute Zeit zu haben.

Vom Easy Park über die Kicker Line bis zur Pro Line ist für jedes Riderlevel das passende dabei. Das Beste daran: Die verschiedenen Lines können individuell und kreativ kombiniert werden. Reini und sein Shaper-Team sorgen dafür, dass alle Obstacles perfekt präpariert sind, und immer wieder neue Herausforderungen auf dich warten.

Mit dem GoPro Bagjump lassen sich stressfrei neue Sprünge trainieren, und im Natural Freeride Park kann die Freude am Tiefschnee mit dem Nervenkitzel für Jumps und Obstacles kombiniert werden. Zum Chillen zwischendurch laden der Adlerhorst mit Liegestühlen und WLAN sowie die weltweit einzigartige GoPro Lounge mit coolen Videos und Neuigkeiten ein.


Der Sommer in der Urlaubsregion Saalfelden - Leogang

Vielseitig, lebendig und naturnah...

Leogang im Sommer
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Saalfelden - Leogang ist sicher ein Stück Land, dass mit der Herrlichkeit seiner idyllischen Natur, in der kleine Alpenhütten wie erträumte Schatzinseln verstreut sind, mit der unübersehbaren Vielfalt von Aktivitätsmöglichkeiten und mit den herzlichen Menschen, die ihre Ortschaften in kleine Oasen der Ruhe verwandelt haben, direkt die Zuneigung gewinnt und warme Erinnerungen hinterlässt.

Die Tourismusregion Saalfelden - Leogang liegt zwischen dem stolzen Gipfeln der Kalkhochalpen und den Pinzgauer Grasbergen verborgen. Umgeben von der herrlichen alpinen Bergwelt laden hier die angesehenen Urlaubsorte Leogang und Saalfelden zu Erlebnissen der ganz besonderen Art ein.

Ein erlebnisreicher Familienurlaub, der keine Wünsche offen lässt

Gipfelsieg beim Wandern in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Das wöchentliche Programm in Leogang und Saalfelden sorgt für Abwechslung bei Jung und Alt! Ob Hüttenspringen, Nachtskilaufen, Pferdekutschenfahrten, Rodeln oder Eisstockschießen - langweilig wird es garantiert nicht.

In der Sommerzeit bieten diese gastfreundlichen Ortschaften den idealen Ausgangspunkt für Wandertouren in das nahe liegende Gebirge. Über 400 km markierte Routen führen den Endeckungfreudigen zu bunten Blumenwiesen, wo mehr als 20 seltene Arten von Blumen, Duft und Schönheit ergiebig verbreiten, zu den mystischen Wäldern, in denen hohe, alte Bäume zu bewundern sind. Ob Wandern, Trekking oder anspruchsvolle Klettertouren - Ein Paradies für alle Bergfexe!

Die meisten Wanderwege in der näheren Umgebung sind sehr familienfreundlich und dazu werden regelmäßige kostenlose Führungen von den Ortsmitten angeboten.

Bewegung in intakter Natur

Wandern in der Bergwelt Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Out of Bounds - Bikepark in Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Sommerlandschaft in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Montags bis Freitags bieten wir Ihnen in Saalfelden oder in Leogang geführte Wanderungen in den umliegenden Bergen an. Unsere speziell ausgebildeten Wanderführer zeigen Ihnen die faszinierende Bergwelt auf leichten Routen oder auch auf Ansruchsvolleren. Ob Familien mit Kindern, Tourengeher oder Sportler - bei unseren Wanderungen ist für Jeden etwas dabei!

Alle Wanderungen sind je nach Wochentag (leichtere oder anspruchsvolle Tour) abgestimmt auf Kraft, Ausdauer und Praxis unserer Gäste.

Natürlich bietet diese Bergwelt auch anspruchsvolle mehrtägige Touren, die eine hautnahe Berührung mit den stolzen Gipfeln, Gletscher und Seen ermöglicht. Egal was man hier zu unternehmen vermag, man befindet sich mittendrin in der atemberaubenden Faszination des Alpenlandes.

Saalfelden und Leogang bietet Ihnen alles was das Radfahrerherz begehrt. Ob Sie gemütlich und verkehrsfrei im Tal radfahren, sportlich ambitionierte Radtouren in die traumhaften Bergwelt unternehmen oder Downhillstrecke oder Parcours im Bikepark Leogang bezwingen, in Saalfelden Leogang findet jeder das ideale Angebote für Ihren Bikeurlaub!

Auch die Liebhaber der Outdoor-Sportarten, werden hier eine Traumkulisse und beste Bedingungen vorfinden. Kajak- und Kanufahrer und Raftingsüchtige können auf der Saalach und den naheliegenden Zeller See den Adrenalinspiegel bestens ankurbeln. Und wenn das immer noch nicht genug ist, kann man seine Sicht auf die Welt durch einen Paraglideflug von Grund auf umwälzen.

"Wandern ohne Gepäck"

Wandern von Ort zu Ort und von Tal zu Tal ganz ohne Gepäck - ein Erlebnis mit Abwechslung und Vielfalt. Verschiedene Wanderwochen ohne Gepäck durch die traumhaften Orte des Saalachtales stehen zur Auswahl. Jedermann entscheidet die Tagesetappe selber. Ob eine gemütliche Talwanderung, ein Aufstieg zu den vielen Almen oder eine Gipfelbesteigung - jeder findet sein individuell maßgeschneidertes Wanderererlebnis. Das Gepäck wird täglich zum nächsten Gastgeber transportiert, für die Wanderung genügt ein kleiner Rucksack mit einer Jause und den persönlichen Dingen. Auf den Routen selbst laden viele gemütliche Almhütten mit köstlichen, selbst gemachten Almschmankerln zum Einkehren ein.

Flying Fox XXL Leogang ...ist wie ein Tiefflug über die Alm

Flying Fox XXL Leogang ...ist wie ein Tiefflug über die Alm
© Leoganger Bergbahnen

Outdoor Abenteuer

Das kontrastreiche Saalfelden Leogang bietet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sport- und Urlaubsangebot für alle Altersgruppen. Egal ob Sie eine geladene, actionreiche Mountainbike-Tour oder eine besinnliche Wanderung durch die naturromantische Landschaft machen wollen, hier findet Jeder sein ideales Freizeitvergnügen!

Wer erinnert sich nicht gerne daran, wie viel Spaß es gemacht hat, eingehängt an einem Stahlseil über den Spielplatz zu rutschen. Diese Gaudi ist jetzt erwachsen geworden: die Beschleunigung ist atemberaubend. Der Flying Fox XXL ist mit 1.600 Meter Länge und einer möglichen Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h einer der schnellsten und längsten Stahlseilrutschen der Welt. Die Flughöhe beträgt auf Ihrem Weg ins Tal bis zu 140 Meter und garantiert Ihnen so eine unvergessliche Aussicht auf die Bergwelt. Falsch machen können Sie übrigens nichts - das Bremsen erfolgt automatisch.

Stürzen Sie sich jetzt ins Abenteuer und wagen Sie den wilden Ritt auf dem glühenden Stahlseil!

Kulinarik

Almjause über den Wolken
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Gerade in dieser Region laden qualitätsgeprüfte Betriebe zu schmackhaften Gustostückerl ein. Dabei gibt es drei Kategorien: die Ausflugswirtshäuser lassen sich gut mit dem Besuch von beliebten Ausflugszielen kombinieren, wo man mit bodenständigen Schmankerln verwöhnt wird.

In den Dorf und Stadtwirtshäusern findet man noch die geselligen Stammtische nach dem Sonntagsgottesdienst und die Gourmetwirtshäuser bzw. Küchenchefs in der Hotelerie erfüllen besonders hohe Anforderungen bei Qualität und Kreativität der Küche und bringen Lukullisches an internationalen Spezialitäten zu Tisch.

Das schöne daran ist, dass alle Orte ein Teil menschlicher Begegnungen und kulinarischer Freuden sind.

Am besten schmeckt es unter freiem Himmel. Eine Decke ausbreiten, den Picknickkorb öffnen und schon scheint die Zeit still zu stehen. Wenige Arten des Essens haben solche eine entspannende und romantische Komponente wie ein Picknick auf einer Blumenwiese. Und weil in der Region Saalfelden Leogang Genießen immer auch Landschaft-Genießen bedeutet, gibt es viele Picknick-Angebote, die die freundlichen Gastgeber gerne für Sie zubereiten.

Nachtleben

Vom Abend bis spät in die Nacht - und hin und wieder bis zum frühen Morgen... In Saalfelden und Leogang findet man uriges, gemütliches, cooles, fetziges und durchgestyltes - auf alle Fälle perfekte Unterhaltung und viel Spaß.

Ausklingen läßt man den Tag am besten in einer der Bars, Pubs oder Tanzcafes, bei einem Konzert oder einfach bei einem Spaziergang durch Leogang oder Saalfelden, um für den nächsten Tag Energie zu tanken.

Sehenswertes

Bergbahnen-Gondeln im Sommer in Saalfelden-Leogang
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Sinnerlebnispark
© Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Bergbaumuseum in Leogang
Das alte Bergverwalterhaus im Dorf Hütten in Leogang wurde über die Jahre zum Zentrum für Geschichte, Kultur, Kunst und Wissenschaft im Raum Pillersee - Leogang ausgebaut. Neben dauerhaft ausgestellten Exponaten, runden häufig wechselnde Ausstellungen das Angebot ab.

Heimatmuseum Schloß Ritzen
24 Abteilungen voller wertvoller Exponate über die Geschichte und das Leben in der Region. Auf 1200 m² Ausstellungsfläche finden Sie eine Mineralienschau, frühgeschichtliche Funde, Details über Geologie, Jagd, religiöse Volkskunst und Krippensammlung sowie Interessantes über bäuerliches Wohnen, Tracht, Handarbeiten, Landwirtschaft und Brauchtum.

Kubin Kabinett
Das nach historischem Vorbild renovierte Badhaus zu Leogang beinhaltet in den unteren Räumen das Kubin Kabinett. Gezeigt wird eine ständige Ausstellung von Bildern und Büchern von ALFRED KUBIN (1877-1959).

Kirchen und Kapellen
Leogang und Saalfelden blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück, in der einige der bedeutendsten sakralen Bauten des Landes Salzburg entstanden sind.

Schaubergwerk
Der einst berühmte Silber-, Quecksilber-, Kupfer-, Blei-, Nickel- und Kobaltbergbau zählt zu den ältesten, eindrucksvollsten und heute noch durch ein Schaubergwerk zugänglichen Bergbauanlagen im Bundesland Salzburg.

Schlösser und Burgen
Funde bei Ausgrabungen und Hinweise in alten Schriften beleben die Existenz von Burgen und Befestigungsanlagen in der frühen Siedlungsgeschichte unseres Tales (Biberg, Burgbichl, Ramseiden).

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at