#machurlaubinösterreich

Im Gasthof nächtigen im Saalachtal

Alpengasthof Hirschbichl

Alpengasthof Hirschbichl in Weißbach im Saalachtal, Salzburger Land

Urlaub, Erholung und Pinzgauer Küche im kleinen Bergidyll...

Unser Alpengasthof liegt eingebettet in den Naturpark Weißbach und den Nationalpark Berchtesgaden - ideal für Menschen die sich eine Auszeit in der Natur wünschen.

Schon seit einigen Generationen ist der Alpengasthof Hirschbichl in unserem Familienbesitz und durch viel Arbeit und Liebe zu dem geworden was er jetzt ist. NEU: Wir haben unser "Bergheim" aus seinem Dornröschenschlaf erweckt und generalsaniert! Das ehemalige Zollhaus an der österreich-bayrischen Grenze diente schon als Ferienheim und Unterkunft des DAV. Seit 2000 gehört es zu unserem Alpengasthof und erstrahlt nun in neuem Glanz:

Aus dem alten Zollhaus wurden 4 Appartements und ein Seminarraum geschaffen und damit unseren Gästen die Möglichkeit gegeben, sich ohne Handy und Lärm auf die Natur und die Ruhe zu besinnen. Für kleine Seminare oder Yogatreatments bietet der neue Seminarraum mit freigelegten Holzbalken und restaurierten Holzböden (ink. Kochnische, sep. Dusche/WC) den idealen Rahmen.

Kulinarik im Alpengasthof Hirschbichl:

Bei uns sind Sie für die authentische Pinzgauer Küche genau richtig! Mit einer großen Auswahl an traditionellen Gerichten mit Zutaten aus dem Naturpark Weissbach und aus der Region, garantieren wir Ihnen eine köstliche Mahlzeit in entspannter Atmosphäre. Wir bereiten alles selbst zu - frisch und lokal. Gekocht wird am traditionellen Holzofen und die Ribisl werden am Bachufer selbst gepflückt... Werfen Sie einen Blick in unsere SPEISEKARTE. Öffnungszeiten: Von 21. Mai bis 20. Oktober von 7.00 bis 20.00 Uhr. Dienstag Ruhetag.

Übernachtungsmöglichkeiten:

  • Bettenlager: Klein und gemütlich, teils mit Hoch- und Einzelbetten. Bettwäsche, Handtücher vorhanden. Dusche/WC und Kochnische befinden sich daneben.
  • Die gemütlichen Zimmer 1 und 2 neben dem Gasthaus haben beide einen Balkon. Bad mit Dusche/WC ist separat. Die Einrichtung von Zimmer 2 bekamen wir einst von einem Bischof aus Salzburg, der dies aus einer Abtei mitnehmen durfte.

Ausgestattet mit kompletten Küchen inkl. Geschirrspüler sowie Handtüchern, Bettwäsche, Dusche/WC und bieten unsere 4 neuen Appartements im alten Zollhaus viel Komfort mit einem stimmigen Mix aus Alt und Neu:

  • Appartement "Grenzblick", 45 m², bis zu 4 Personen, im Erdgeschoss mit Blick zur Grenze, 1 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer mit Ausziehcouch. Der ehemalige Kachelofen und die alte Holztäfelung macht das Appartment zu etwas Besonderem.
  • Appartement "Zollwache", 45 m², bis zu 4 Personen, im Erdgeschoss, 1 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer mit Ausziehcouch. Hier war noch bis 2000 die Zollwache eingerichtet. Mit dem Gewölbe im Schlafzimmer und dem alten ehemaligen Kachelofen, hat man hier das Gefühl des historischen Hirschbichls.
  • Appartement "Hirschbichl", 45 m², bis zu 4 Personen, im 1. Stock mit Rundumblick über den Hirschbichl, 1 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer mit Ausziehcouch. Sehr hell, charmant, mit restaurierten Böden und Holztäfelung - eine gemütliche Wohnung für eine Auszeit in den Bergen.
  • Appartement "Mühlsturz", 65 m², bis zu 6 Personen, im 1. Stock mit Aussicht auf die Mühlsturzhörner und den Nationalpark Berchtesgaden, 1 Schlafzimmer, 1 eigenes Kinderzimmer, 1 Wohnzimmer mit Ausziehcouch. Ausgestattet mit einem Mix aus alten Böden und Holz aus der Gegend.
Preise 
Bettenlager pro Person ab€ 20,00
Zimmer pro Person inkl. Frühstück ab€ 36,00
Grenzblick, Zollwache, Hirschbichl jeweils für 2 Personen ab€ 115,00
Mühlsturz für 2 Personen ab€ 130,00
  • Preise zuzüglich Kurtaxe € 1,80 (ab 12 Jahren) und Endreinigung in den Appartement € 65,00.
  • Zusatzpersonen in den Appartement pro Nacht/Person: 3. und 4. Person € 50,00 | 5. und 6. Person € 30,00.
  • Zusatzleistungen pro Nacht/Person: Frühstück € 10,00 | Halbpension € 30,00 | Hund: € 5,00

Natur pur statt Computertastatur:

Saftige Almwiesen, bizarre Gipfel, geheimnisvolle Höhlen und glasklare Bergseen - die schönste Zeit des Jahres verbringen Sie bei uns garantiert an den schönsten Plätzen. Der Naturpark Weißbach und der Nationalpark Berchtesgaden garantieren spannende Erlebnisse. Von der längsten Durchgangshöhle der Welt - der Lamprechtshöhle, bis hin zum Klettergarten im Bergsteigerdorf Weißbach bei Lofer und auch einem Niederseilgarten - der nur einen Steinwurf entfernt ist. Und auch die legendären Krimmler Wasserfälle, der höchste Berg des Landes, der Großglockner oder die Stadt Salzburg sind von uns aus gut zu erreichen.

Guten Appetit und einen schönen Aufenthalt wünscht Familie Hohenwarter mit dem gesamten Team!

Alpengasthof Hirschbichl | Familie Hohenwarter | Hintertal 6 | A-5093 Weißbach | Tel.: +43 (0) 6582 8347 | Jetzt Anfragen | www.hirschbichl.at