#machurlaubinösterreich

Landgasthäuser im Saalachtal

Landgasthof Seisenbergklamm

Landgasthof Seisenbergklamm - Urlaub in Komfortzimmern in Weißbach bei Lofer im Saalachtal in Salzburg

Umgeben von einer wunderschönen Naturkulisse liegt Ihr Urlaubsjuwel im Salzburger Saalachtal!

Erleben Sie unvergessliche Momente im Weißbach bei Lofer, lassen Sie sich kulinarisch mit den besten Pinzgauer Spezialitäten verwöhnen und genießen Sie Ihren Aufenthalt in unseren komfortablen Zimmern mit traumhaften Ausblick auf die umliegende Naturlandschaft. Wer in den Bergen Ruhe sucht, Almen erwandern oder vom Alltagsstress abschalten möchte, der ist bei uns genau richtig.

Urlaub in Lofer bedeutet unveregessliche Momente in einer malerischen Naturparkgemeinde zu erleben, die sowohl im Sommer als auch Winter im Salzburger Saalachtal ein unglaublich großes Freizeitangebot für die ganze Familie bietet: den Tauernradweg und viele ausgeschilderte Mountainbike-Routen, Reiten, Schwimmen, Wandern, Ausflüge ins Naturbadegebiet Vorderkaser oder zur Kneippanlage, Rafting, Canyoning, Klettern, Golf, Minigolf sowie vieles mehr!

Übernachten im Landgasthof:

In unserem gemütlichen Gasthof bieten wir Ihnen insgesamt 56 Betten in 3 Einzel-, 19 Doppel-, 6 großen Familienzimmern. Alle Unterkünfte verfügen über Dusche bzw. Badewanne/WC, Balkon, Telefon und TV-Gerät. Morgens beginnt der Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, Mittags und Abends verwöhnt Sie unsere bekannt gute Wirtshausküche in heimeligen Gaststuben oder auf der Sonnenterrasse. Wir servieren Köstlichkeiten aus hauseigenen Bioprodukten vom Pinzgauer Rind. Bei uns kocht der Chef persönlich! Je nach Saison veranstalten wir Bauernbuffets und Grillabende.

Preise auf Anfrage!

Freizeitgestaltung in Weißbach bei Lofer:

Für die Unterhaltung der kleinen Gäste gibt es bei uns im Innenbereich ein Kinderspielzimmer und einen Billardtisch, bei Sonnenschein lockt der große Garten mit tollem Kinderspielplatz mit Rutsche, Schaukel, Tischtennistisch sowie dem besonders beliebten Trampolin. Genießen Sie bei Ihrem Sommerurlaub das weitläufige Wander- und Radwegenetz oder erkunden Sie die Loferer Almenwelt mit spannenden Themenwegen und die imposanten Kalkhochalpen mit ihrer Vielfalt an Tieren und Pflanzen.

Die zentrale Lage unseres Hauses ist ideal, um viele der schönen Sehenswürdigkeiten ohne großen Zeitaufwand zu erreichen - so lohnt sich eine Fahrt in die Mozartstadt Salzburg mit Besichtigung der Festung Hohensalzburg, zu den Krimmler Wasserfällen, zum Königssee, zur Sommerrodelbahn in Saalfelden, ins nahegelegene Salzkammergut und ins Salzbergwerk Hallein. Auch eine Wanderung zum berühmten Wallfahrtsort Maria Kirchental in St. Martin bei Lofer bleibt unvergesslich.

Winterurlaub im Salzburger Saalachtal:

Im Winter verwandelt sich Weißbach in eine wunderschöne Märchenlandschaft, die Sie und Ihre Familie verzaubern wird. Erkunden Sie bei einer Winter- oder Schneeschuhwanderung die Region, unternehmen Sie gemeinsam mit der Familie eine lustige Rodelpartie oder begeben Sie sich auf Robin Hoods Spuren und besuchen Sie einen der im Winter geöffneten Bogenparcours.

Das familienfreundliche Skigebiet der Almenwelt Lofer lockt Skifahrer und Snowboarder aus aller Welt ins Salzburger Saalachtal mit traumhaften Pisten und glitzernden Tiefschneehängen. Topmoderne Seilbahn- und Liftanlagen bringen Sie zu den schönsten Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. Im Kinderland und bei den Kinderskikursen sind die Kleinsten bestens aufgehoben.

Nach viel Bewegung in freier Natur lädt unsere Wohlfühloase mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Fitnessraum, Solarium und großzügigem Ruheraum zum Entspannen ein!

Landgasthof*** Seisenbergklamm | Familie Hohenwarter | Unterweißbach 4 | A-5093 Weißbach bei Lofer | Tel.: +43 (0) 6582 8348 | Fax: +43 (0) 6582 8348-8 | Jetzt Anfragen | www.seisenbergklamm.at

Gasthaus Lamprechtshöhle & Höhle Lamprechtsofen

Gasthaus Lamprechtshöhle & Höhle Lamprechtsofen in St. Martin bei Lofer - Ausflugsziel im Saalachtal in Salzburg

Heimische Küche und echte Salzburger Gastfreundschaft in gemütlicher Atmosphäre im Gasthaus Lamprechtshöhle in St. Martin!

Unsere Gäste, vor allem Besucher der Lamprechtshöhle, wünschen sich Grillwürstel, Leberkas, Pommes und natürlich herzliche Gastfreundschaft - es ist uns ganz besonders wichtig, all diesen Wünschen nachzukommen! Wirtin Elisabeth Hollaus und ihr Team bieten Ihnen im ehemaligen Höhlenführerhaus in gemütlichem und natürlichem Ambiente immer noch köstliche heimische Küche im besten Sinne - bodenständig, geradlinig und vor allem ausschließlich aus regionalen Erzeugnissen hergestellt.

Deftige Jausen mit selbstgebackenem Brot, Bergkäse und Speck erwarten Sie ebenso wie Hauptgerichte mit Fleisch von lokalen Bauern, Vegetarisches und täglich frisch gebackene Kuchen - hier bei uns findet garantiert jeder Gast das Richtige für seinen Geschmack. Als zertifizierter "Naturpark-Partnerbetrieb" hat sich das Gasthaus Lamprechtshöhle außerdem einem sehr hohen Standard an Frische sowie Natürlichkeit verpflichtet!

Unser Gasthaus:

Wir verwöhnen unsere Gäste mit landestypischen Gerichten in zeitgemäßer Ausführung, das bedeutet keinen modernen Schnickschnack, sondern eine Küche wie Daheim mit einfachen und naturnahen Rezepten mit frischen Produkten von vorwiegend Betrieben aus der Region. Im Sommer liefert der eigene Garten frische Kräuter sowie viele Gemüsesorten, das Rindfleisch stammt von Naturpark-Rindern, Wild und Fleisch direkt aus dem Saalachtal und der Käse von der Kallbrunnalm, die oberhalb der Lamprechtshöhle in den Bergen liegt.

Gebäck, Kuchen und Brot werden täglich frisch gebacken oder in der Hochsaison vom Naturpark-Laden zugekauft. Marmelade, Säfte sowie Tees werden ebenfalls selbstgemacht und runden unsere kleine aber feine Karte geschmacklich und gesund ab. Genießen Sie die Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre am warmen Kachelofen im Winter oder im Sommer draußen am munter sprudelnden Höhlenbach - natürlich immer wunderbar wohlschmeckend!

Die Höhle Lamprechtsofen:

Das Gasthaus liegt direkt an der weltberühmten Höhle Lamprechtsofen im Saalachtal im Herzen des Pinzgau. Die Lamprechtshöhle ist mit ihren rund 60 km eine der längsten Durchstiegshöhlen der Welt und überwindet auf dieser Strecke (vom Eingang bis zum heute bekannten höchsten Ausgang) eine Höhendifferenz von etwa 1.600 Meter. Bereits 1822 begannen erste Erkundungen der Höhle - Schatzsucher versuchten aber schon in den Jahrhunderten zuvor ihr Glück, um den sagenumwobenen Schatz des Raubritters Lamprecht zu finden - bisher fand man fast 200 Skelette der Glücklosen.

Heute können Besucher die Höhle sicher und bequem auf den ersten gut gesicherten Steiganlagen erkunden und eine neu eingebaute LED-Beleuchtung macht es möglich, weitere 700 m auf eigene Faust zu entdecken - danach beginnt der "Forscherteil" der Höhle, welcher nur in Begleitung eines qualifizierten Höhlenforschers besichtigt werden darf.

Besuchen Sie unser Gasthaus in St. Martin bei Lofer und genießen Sie bodenständige Salzburger Küche, entweder als Stärkung vor oder nach einer Besichtigung der Höhle Lamprechtsofen. Auch Ihre Festivitäten richten wir gerne nach vorheriger Absprache aus - wir freuen uns auf Sie!

Gasthaus Lamprechtshöhle & Höhle Lamprechtsofen | Elisabeth Hollaus | Obsthurn 28 | A-5092 St. Martin bei Lofer | Tel.: +43 (0) 6582 8343 | Mobil: +43 (0) 676 4480791 | Jetzt Anfragen | www.gasthaus-lamprechtshoehle.eu