Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Urlaub in der Region Dachstein West - Lammertal

Der Winter in der Region Dachstein West - Lammertal

St. Martin im Lammertal
© TVB St. Martin im Lammertal

Der Winter in der Region ist ein Märchen in Weiß, das von adrenalingeladenen Fahrten und besinnlichen Augenblicken der Ruhe erzählt.

Die Skiregion Dachstein West ist eine der beliebtesten und familienfreundlichsten Schigebiete im Salzburger Land. Mit 66 modernen Liftanlagen und 142 Pistenkilometern, ergiebigen Schneefällen und Schneemaschinen, und perfekten Pistenverhältnissen ist Dachstein West für Schifahrer und Snowboarder aller Könnensstufen ein Paradies auf Erden.

Seit 2 Saisonen steht eine weitere 8er Kabinenbahn zur Verfügung und auch der 8er Panorama Jet bei der Zwieselalm hat eine neue Mittelstation erhalten. Bleibt zu erwähnen, dass die Krippenstein Dachstein Freesportarena mehr als 30 lawinenkontrollierte Freeridekilometer im feinsten Powder und eine 11 km lange Abfahrt zu bieten hat!

Kinder-Skigaudi und Familienfreundlichkeit

Schneeschuhwandern im Lammertal
© Skigebiet Dachstein West

Familienfreundlichkeit pur:
Über modernste Liftanlagen erreicht Ihr die familienfreundlichen Pisten mit ihren bestens präparierten Abfahrten, weiten Panorama-Ausblicken und jeder Menge Hüttenzauber. Familienfreundlichkeit pur: direkt in der Talstation der Hornbahn Russbach im Spatzennest sowie in der Talstation der Donnerkogelbahn Annaberg in Fuxi’s Kinderclub werden Kinder ab einem Jahr ganztägig oder stundenweise von geschulten Pädagogen betreut. Der besondere Tipp ist die Kinder-Skigaudi: ein Woche Urlaub und diese ist für Kinder gratis.

Dachstein West: Gaudi pur - auf und neben der Spur!

Brumsiland
Foto: Skigebiet Dachstein West / Leo Himsl

Die Skiregion Dachstein West wird Euch begeistern: jede Menge neue Gaudi-Pisten, köstliche Schmankerl serviert von den herzlichsten Gastgebern der Alpen, ein Bergpanorama zum Versinken und auf 142 Kilometern perfekt präparierter weißer Pracht mit dem Dachstein West-Ticket mehr als genug Platz zum Austoben!

Ihr wollt VIEL MEHR als langweilige Autobahn-Skipisten? Ihr wollt auf spannenden Pisten Abwechslung erleben und in echten, urigen Skihütten das Leben genießen? Auf in die Gaudipisten-Skiregion Dachstein West!

Auf den neuen Gaudipisten der Skiregion Dachstein West bleibt Skifahren garantiert spannend! Aber Achtung: nicht nur skitechnisch „Hochbegabte“ werden auf die „Wilde Hilde“, „Rock’n Roll“ und „Donnergroll“ abfahren, auch für Anfänger ist Herausforderung angesagt!

Die Marcel Hirscher-Slalomstrecke mit Zeitnehmung, Geschwindigkeitsmess-Strecken zum Speedmachen, Snowcrossanlagen mit Startmaschine, herausfordernde Buckelpisten, softe Wellenbahnen und vieles mehr werden Skifans zum Jubeln bringen! Nur nicht schüchtern sein, es ist: Dachstein West!

Skiregion

Skigaudi im Salzburger Lammertal

Mit sanften Bewegungen durch den Schnee gleiten oder actionreiche Abfahrten meistern: Im Lammertal im Salzburger Land freuen sich große und kleine Skihasen über perfekte Pistenbedingungen in Ihrem Urlaub.

142 Pistenkilometer, Mittelpunkt der winterlichen Pistengaudi ist das Skigebiet Dachstein-West im Lammertal, das mit 142 Kilometern perfekt präparierten Pisten beeindruckt. Langweilige Autobahn-Skipisten sind hier ein Fremdwort, es gibt Strecken mit bester Aussicht und in allen Schwierigkeitsgraden. Nach einem aktiven Skitag an der frischen Luft servieren die Almhütten und Gasthöfe im Lammertal köstliche regionale Spezialitäten und heiße Getränke zum Aufwärmen.
Wo sich der Dachstein von seiner schönsten und österreichische Gastfreundschaft von ihrer herzlichsten Seite zeigt.

Zwischen dem für seine Dorfidylle weltberühmten Hallstatt im oberösterreichischen Dachstein-Salzkammergut und dem salzburgerischen Russbach und Annaberg, der Heimatgemeinde des Skistars und sechsfachen Weltcupsiegers Marcel Hirscher.

Dort ist behutsam und nachhaltig ein Skigebiet der Extraklasse gereift. Noch ist Dachstein West so etwas wie ein Insider-Tipp. Aber einer, den alle Skifreunde, die ihn einmal beherzigt haben, mit einem begeisterten „like it" bestätigen.

Skifahren in Dachstein West bietet ein beeindruckendes Bergpanorama, perfekte Pisten, weitestgehende Schneesicherheit, moderne Liftanlagen, urige Hütten und günstige Skitickets. Im Lawinen- und windgeschützten Mittelgebirge Skifahren und ins nahe Hochgebirge schauen – kaum wo ist das in dieser Ausprägung und Intensität möglich wie in Dachstein West. Speziell seitdem es unsere ausgeschilderte, zusammenhängende Skigenussrunde „panoronda“ mit einer Gesamtlänge von 44 km gibt. Nicht nur deshalb gilt Dachstein West als eine der aussichtsreichsten Skiregionen Österreichs. Und als eine der gastfreundlichsten.

Die urige Originalität unserer Skihütten begeistert nicht nur immer wieder unsere zufriedenen Gästen, sie wird auch zum wiederholten Male von Testergebnissen und Gästebefragungen unabhängiger Marktforscher als überdurchschnittlich bestätigt. Was den Preis pro Pistenkilometer betrifft so spielt Dachstein West sowieso in einer eigenen Liga.

Skihütten-Schmankerl - Urige Alm im Skigebiet Dachstein West in Salzburg / Österreich
Foto: Skiregion Dachstein West/Himsl

Für alle, die von Skihütten träumen - richtigen Skihütten mit Kachelofen und Kaiserschmarrn und Gaudi und Jagatee - eröffnen sich köstliche Möglichkeiten: auf nahezu jeder Gaudipiste findet sich eine passende Skihütte mit regionalen Schmankerln und Hüttengaudi inklusive! Selbstverständlich an den Tisch serviert von den netten Hüttenwirten der Gaudipisten-Skiregion Dachstein West. Gut gelaunte Gäste sind mehr als herzlich willkommen!

Natürlich zaubern die idyllischen Orte der Skiregion Dachstein West - Gosau, Russbach und Annaberg - auch mit perfekter Infrastruktur ein Lächeln auf die Gesichter der zufriedenen Gäste: erstklassige Skischulen bringen jeden auf die Bretter und wurden von den Skifahrern zur Nummer Eins aller Skischulen Österreichs gekürt! Umsichtige und liebevolle Betreuung für die Kleinsten finden Eltern im Spatzennest Russbach oder bei den netten Skilehrern in den drei lustigen Kindercamps.

In den kleinen und feinen Hotels und Quartieren sorgen die herzlichen Gastgeber für entspanntes Wohlfühlen. Moderne Lifte und Beschneiungsanlagen, Skidepots und kostenloser Skibus sind ohnehin selbstverständlich und die günstigen Skiticketpreise und tollen Familiengaudipauschalen werden für noch entspanntere Gesichter sorgen!

Unter dem Motto „Da ist was los, da bewegt sich was“ ist der Karkogel

Kabinenbahn auf den Karkogel
Foto: Abtenauer Bergbahnen

...eine „Arena der Attraktionen“ für Gäste und Einheimische - im Sommer wie im Winter, am Tag und in der Nacht.

Langlauf hat Tradition in Abtenau. Mit der Errichtung des NordicCENTERS an der Karkogelbasis ist die beliebte nordische Sportart ein Schwerpunktthema im sportlichen Konzept des „bewegten Berges“.

Bewegung ist garantiert im NordicCENTER - neben dem 60 km langen Loipennetz in Abtenau bietet das Center am Fuße des Karkogels eine speziell errichtete 3 km lange und beschneite Langlaufloipe mit zwei klassischen Bahnen und einer Skating-Spur.

Die Abtenauer Bergbahnen sind mit dem Karkogel jährlich Austragungsort vieler nationaler und internationaler Rennveranstaltungen.
Die Sonnleitenlifte, deren Pisten direkt ins Ortszentrum führen, sind wohl einer der besten Learn-to-ski Hänge der Alpen.

Neu: Kombi-Liftanlage mit 6er Sesseln und 8er Kabinen, sowie eine 3 km lange beleuchtete Winterrodelbahn, eine Flutlichtloipe im Nordic Center und ein Atomic-Skitestcenter.

Familienfreundlichkeit pur:

Die Leben in den Lammertaler Gemeinden findet im Einklang mit der Natur statt und jedes Dorf hat seinen eigenen, ausgeprägten Charakter: das Wanderdorf Russbach, das Langlaufparadies Abtenau, das familienfreundliche St. Martin und das idyllische Annaberg-Lungötz, Heimat von Ski-Weltcupsieger Marcel Hirscher. Jedes Jahr im Spätsommer ist eine der Lammertaler Gemeinden Austragungsort des mittlerweile über die Grenzen hinweg bekannten HeuART-Festivals, bei dem kunstvolle Skulpturen aus getrocknetem Gras zur Schau gestellt werden.

Über modernste Liftanlagen erreicht Ihr die familienfreundlichen Pisten mit ihren bestens präparierten Abfahrten, weiten Panorama-Ausblicken und jeder Menge Hüttenzauber. Familienfreundlichkeit pur: direkt in der Talstation der Hornbahn Russbach im Spatzennest sowie in der Talstation der Donnerkogelbahn Annaberg in Fuxi’s Kinderclub werden Kinder ab einem Jahr ganztägig oder stundenweise von geschulten Pädagogen betreut. Der besondere Tipp ist die Kinder-Skigaudi: ein Woche Urlaub und diese ist für Kinder gratis.


Das Lammertal in der schönen warmen Jahreszeit

Urlaub im Lammertal-Dachstein West
© lammertal.info

Das Tal der Lammer liegt verborgen zwischen dem stolzen Tennengebirge, dem Dachsteinmassiv und der Osterhorngruppe. Die angesehenen Urlaubsorte Abtenau, Annaberg, Rußbach am Pass Gschütt und St. Martin laden zu Erlebnissen der ganz besonderen Art ein.

Das Lammertal ist ein Stück Österreich, das mit der Herrlichkeit seiner idyllischen Natur, in der kleine Alpenhütten wie erträumte Schatzinseln verstreut sind, mit der Vielfalt von Aktivitäten und mit den herzlichen Menschen, die ihre Ortschaften in kleine Oasen der Ruhe verwandelt haben, direkt die Zuneigung gewinnt und warme Erinnerungen hinterlässt.

Urlaub in Lammertal ist Eintauchen in eine so unmittelbare und doch so unvergängliche Bergwelt. Es gibt nur wenig Sachen, die der Perfektion nahe liegen.

Vier Orte für Ihr Urlaubsvergnügen

Jeder Ort in der Region Dachstein West Lammertal ist anders und doch haben sie eins gemeinsam: Die Herzlichkeit der Menschen am Fuße des Dachsteins, die im Tennengau allgegenwärtig ist und von den Gästen besonders geschätzt wird.

Abtenau – Urlaubsspaß für die ganze Familie
In Abtenau wird Ihnen bestimmt nicht langweilig. Sommers wie Winters bietet Ihnen die Gemeinde ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Direkt am Karkogel und an der Postalm-Arena gelegen, ist Abtenau ein familienfreundlicher Urlaubsort.

Annaberg-Lungötz – Almsommer und Winterfun
Die Postkarten-Landschaft in Annaberg-Lungötz verzaubert ihre Besucher Jahr für Jahr. Genießen Sie im Urlaub Winteridylle oder Sommerlandschaft in der Region Dachstein West.

Russbach am Pass Gschütt – das Salzburger Dorf
Lernen Sie echtes Dorfleben kennen, wie es sich in unserer modernen Zeit nur selten bewahrt hat. Russbach vereint alltägliches Dorfgeschehen und traditionelle Aktivitäten zu einem echten Salzburger Urlaubserlebnis.

St. Martin am Tennengebirge – den Bergen ganz nah
Das höchst gelegene Dorf im Lammertal bringt Sie den Bergen so nah wie kaum ein anderer Ort. Mit dem Skigebiet Dachstein West um die Ecke, ist St. Martin beliebtes Urlaubsziel für Winterliebhaber.

Bewegung und Abenteuerlust

Wenn man Körper und Seele in Einklang bringen will, so ist das Wandern die beste Lösung. Und in der Region Dachstein-West bieten sich dafür viele Möglichkeiten: gemütliche Wanderungen von Alm zu Alm, Touren durch die verborgenen Seiten des Berges, familienfreundliche Panoramawege oder das hautnahe Erlebnis des stolzen Hochkönigs.

Auch eine geführte Tour durch die faszinierenden unterirdischen Wunder der größten Eishöhle der Welt, der Eisriesenwelt Werfen, wird unvergessliche Eindrücke hinterlassen.

In der Sommerzeit bieten die gastfreundlichen Ortschaften den idealen Ausgangspunkt für Wandertouren in das nahe liegende Tennengebirge, Dachstein West und Bischofsmütze.

Familienwandern in der Urlaubsregion Dachstein West - Lammertal in Salzburg
© lammertal.info

Über 300 markierte Routen führen den Endeckungfreudigen zu bunten Blumenwiesen, wo mehr als 20 seltene Arten von Orchideen, Duft und Schönheit ergiebig verbreiten, zu den mystischen Wäldern, in denen die höchsten Tannenbäume - 45m, 400 Jahre - zu bewundern sind, zu den sprudelnden Trickl- und Dachsteinwasserfall über Abtenau, oder zu der 400 m langen Stege des Naturphänomens Voderkaserklamm.

Die meisten Wanderwege in der näheren Umgebung sind sehr familienfreundlich und dazu werden regelmäßige kostenlose Führungen von den Ortsmitten angeboten.

Natürlich bietet diese Bergwelt auch anspruchsvolle mehrtägige Touren wie der Dachstein- Rundwanderweg und die Rund um den Gosaukamm Route, die eine hautnahe Berührung mit den stolzen Gipfeln, Gletscher und Seen ermöglicht. Egal was man hier zu unternehmen vermag, man befindet sich mittendrin in der atemberaubenden Faszination des Alpenlandes.

Wanderdorf Russbach

Wanderdorf Russbach: Bergurlaub mit Erlebnis in der Region Lammertal - Dachstein West
© Wanderdorf Russbach

Vom kinderwagentaulichen Almbesuch bis hin zur anspruchsvollen Bergwanderung, das Wanderdorf Russbach - zertifiziert mit dem Wandergütesiegel - bietet ein abwechslungsreiches Urlaubsangebot für die ganze Familie!

Das Salzburger Dorf Russbach am Pass Gschütt ist eingebettet zwischen dem Dachsteinmassiv und den Salzkammergutseen an der Grenze zwischen dem Salzkammergut und dem Salzburger Land. Als eine der wenigen Gemeinden Österreichs hat sich das 800-Einwohnerdorf seinen ursprünglichen Charakter behalten.

Abseits von Touristenströmen bietet die Wanderregion Russbach Dachstein West allen wanderfreudigen Gästen ein abwechslungsreiches Angebot, wie Norbert Höll, Obmann des Tourismusverbandes Russbach erklärt: "Direkt vom Dorfplatz aus erreicht man schnell urtümliche Almen und aussichtsreiche Gipfel. Noch schneller geht’s mit der Hornbahn, die die Wanderer in wenigen Minuten auf die Alm bringt. Russbach bietet ein ausgedehntes Netz an gut beschilderten und gepflegten Wanderwegen für die unterschiedlichen Anforderungen – ob für Wanderer mit Kinderwagen und Rückentrage oder für anspruchsvolle Bergwanderer."

Wanderdorf Russbach: Bergurlaub mit Erlebnis im Salzburger Land
Russbach Logo

Österreichisches Wandergütesiegel und Wanderbuch

Ende Juni wurde Russbach, Mitglied bei den Österreichischen Wanderdörfern, das österreichische Wandergütesiegel verliehen.

Dazu Norbert Höll: "Russbach Dachstein West ist im Winter als familienfreundliche Skiregion über die Grenzen hinaus bekannt. Als Mitglied der Österreichischen Wanderdörfer wollen wir nun im Sommer und Herbst verstärkt Wanderer und Familien ansprechen, die in unberührter Natur aktiv sein möchten und zugleich herzliche Gastfreundlichkeit und ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm suchen.

Das Wandergütesiegel wurde im Rahmen der 1. Russbacher Wanderwoche beim Almfest auf der Rinnbergalm verliehen. Es bestätigt die klare Ausrichtung des Russbacher Sommerangebotes auf das Wandern. Zertifizierte Wanderwege und Wanderhotels, regelmäßig geführte Wanderungen und vieles mehr zeigen den Wanderschwerpunkt des Salzburger Dorfs.

Russbach - Das Tal der Fossilien
© Wanderdorf Russbach

Ebenso das kürzlich erschienene Russbacher Wanderbuch, wie Norbert Höll betont: "Im Russbacher Wanderbuch sind fünf Wanderwege, darunter der zertifizierte Almrundweg und Grenzweg, ausführlich mit Hintergrundinformationen beschrieben. Mit Geschichten über die Fossilien oder den Grenzverlauf zwischen Salzburg und Oberösterreich möchten wir den Lesern die Naturschätze und geschichtlichen Besonderheiten unserer Wanderregion näher bringen."

Die Wanderer finden auf Schritt und Tritt unberührte Natur und einen einzigartigen Blick zum Hohen Dachstein und zum Tennengebirge vor.

Russbach - das Tal der Fossilien

Ein zusätzliches Erlebnisangebot speziell für Kinder sind zum Beispiel der Russbacher Wasserpark, das Naturbad mit Wasserfall, Rutsche und Kinder-Kanu-Strecke, Brunos Bergwelt am Horn, oder die Fossilien-Schatzsuche.

Mit seiner Schneckenwand besitzt Russbach eine bekannte Fundstelle für Fossilien. Wöchentlich findet eine geführte Wanderung in das Tal der Fossilien auf den Spuren der Vorzeit statt.

Besonders Kinder sind von der Schatzsuche nach den prähistorischen Steinen begeistert. Die Bäche in der Wanderregion Russbach führen immer wieder verschiedene Schneckensteine und Korallen mit und lassen kleine und große Sammlerherzen höher schlagen.

Vollbiologisches Naturschwimmbad mit Erlebnischarakter

Wasserspaß im Wanderdorf Russbach in der Region Lammertal - Dachstein West in Salzburg
© Wanderdorf Russbach

Bei einem Bergurlaub in Russbach kommt mit dem Naturschwimmbad auch der Badespaß nicht zu kurz.

Ins Ortszentrum eingebettet bietet es Erholung und Abkühlung. Mit Sprungmöglichkeiten, Wasserrutsche und Kinder-Kanu-Strecke ist es vor allem für Kids ein Erlebnis. Das Naturbad wird vollbiologisch betrieben und ist frei von Chlor und anderen chemischen Zusätzen. Gut für Geist und Körper sind auch die integrierte Kneippanlage sowie die neu eröffnete Gradieranlage, in der Solenebel über Latschenzweige rieselt. Die mit Sole und ätherischen Ölen angereicherte Luft wirkt besonders wohltuend auf die Atemwege.

Wilde Wasser und steile Anstiege

Biken im Lammertal
© lammertal.info

Auch die Liebhaber der Outdoor-Sportarten, werden hier eine Traumkulisse und beste Bedingungen vorfinden. Genussradler und Mountainbiker können auf mehr als 20 gut markierten, beschrifteten Routen mit 720 km Länge gespannt sein.

Kajak- und Kanufahrer und Raftingsüchtige kurbeln auf der Lammer und den naheliegenden Seen ihren Adrenalinspiegel an. Und wenn das noch nicht genug ist, kann man seine Sicht auf die Welt durch einen Paraglaideflug von Grund auf umwälzen.

Der Sommer in dem anziehenden Schoss des Tennengebirges bietet auch eine reiche Palette an Abenteuern. Rafting - Touren entlang der Salzach für die ganze Familie oder für Liebhaber der extremen Erlebnisse, adrenalingeladene Kajak-, Kanu- und sogar Jet-Boattouren, von Bischling aus traumhafte Paraglideflüge. Dazu laden Aktivitäten wie Klettern, Mountainbiken, Tennis, Fußballspielen, Angeln, und Plätschern im Schwimmbad zum erholsamen Auslassen ein.

Highlights für den Familienurlaub im Lammertal-Dachstein West

Das Seepark-Erlebnisbad inmitten vom Aktivdorf St. Martin vereinigt auf das herrlichste Wasser- und Bergwelt bietet unaufhörlicher Spaß für die Kleinen und erholsame und genussvolle Tage mit italienischem Flair für die Grossen. Auf eine Familienentdeckungsreise kann man sich von einer Vielzahl an Bergbahnen zu den Aussichtsgegenden befördern lassen oder vielleicht sich auch bei einer oder auch mehreren Fahrten mit der Sommerrodelbahn Abtenau Vergnügen schenken.

In den Sommerferien werden hier auch spezielle Kinderprogramme angeboten, wobei viel Spielen, künstlerische Beschäftigungen, Kochen und Spaziergänge ins Freie, den Kleinen viel Spaß und Freude bereitet.

Hohenwerfen
© Matthias Kabel Creative Commons

Die Erlebnisburg Hohenwerfen lädt zum Eintauchen in die mittelalterliche Welt ein, wobei man Teil von vielen Veranstaltungen werden kann, die den Geist der Zeit wiederbeleben und vermitteln.

Dazu ist die einzigartige Burgfalknerei zu besichtigen. Auch das Freilichtmuseum, "7 Mühlen" bietet eine beeindruckende Einsicht in die Entwicklungsgeschichte des ländlichen Raumes. Und wenn man 5000 Jahre Skigeschichte veranschaulicht erleben will, so ist das Landes-Skimuseum bei Werfenweng genau der richtige Platz.

Abtenau

Sommerrodeln am Karkogel in Abtenau
© lammertal.info

Erholen, Erleben, Entdecken - die abwechslungsreiche Landschaft in Abtenau ist ein wahres „Wanderparadies“ für Familien, Kinder, Einsteiger und Abenteurer.

Die Postalm ist Österreichs größtes Almenplateau: gemütliche Rundwege machen den Wanderausflug zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Ein Riesenspaß für Jung und Alt sind Europas aufregendste Sommerrodelbahn und der neue Niederseilgarten am Karkogel - dem bewegten Berg.

Wer gerne mal was Neues ausprobieren möchte, findet in Abtenau eine Riesen-Auswahl an Outdoor-Aktivitäten wie Rafting, Canyoning oder Mountainbiken. Für Abkühlung sorgt das Terrassenfreibad mit Speedwasserrutsche und Strömungskanal. Aber auch an herrlichen Wildbächen kommen die Gedanken ins Fließen...

Annaberg-Lungötz

Annaberg-Lungötz
© lammertal.info

Schroffe Felsen, verträumte Almen und seltene Blumen sorgen für ein besonderes Naturerlebnis. Begünstigt durch die Gesteinsvielfalt wachsen hier über 20 verschiedene Orchideenarten und das selten gewordene Knabenkraut.

Die "Salzburger Dolomiten" am Fuße der Bischofsmütze sind ein wunderbares Wandergebiet für alle Naturliebhaber. Zahlreiche bewirtschaftete Almhütten laden zum Besuch ein, sprudelnde Gebirgsbächlein säumen gepflegte Wanderwege und wohltuende Abkühlung findet man im wunderbar idyllisch gelegenen Waldbad, welches Eltern und Kindern eine Wasserfläche von 2.000 m² zu bieten hat. In der Naturbadeanlage Waldbad Lungötz funktioniert die Wasserreinigung mittels Biotop, ohne den Einsatz von Chemikalien. Neben einem abgetrennten Nichtschwimmerbereich ist auch ein eigenes Kinderbecken vorhanden.

Auch die Herzen der Mountainbiker schlagen höher, denn Annaberg ist entweder ein idealer Ausgangspunkt für namhafte Biketouren, wie die Salzburger Almentour oder die Dachsteinrunde, oder einfach Station, um jeden Tag eine andere Tour zu fahren!

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at