Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Hüttengaudi am Wolfgangsee

Moosalm

Moosalm in St. Wolfgang am Wolfgangsee in Oberösterreich

Die Moosalm liegt zwischen Attersee und Schwarzensee im östlichen Schafbergmassiv und gehört zu den floristischen Besonderheiten des Salzkammergutes.

Veronika Sams hat die kleine Almhütte auf der Moosalm übernommen und bewirtschaftet sie von Mai bis Oktober. In der urigen Hütte werden die zahlreichen Wanderer mit regionalen Köstlichkeiten wie hausgemachtem Speck, Krapfen, hervorragendem Most und Apfelsaft verpflegt.

Wegen der Herzlichkeit und Gastfreundschaft trifft man sich hier immer wieder gern nach einer erlebnisreichen Wanderung durch die wunderbare Almlandschaft des Salzkammergutes.

Naturparadies Moosalm - Eine Vielfalt von Pflanzengesellschaften, allen voran die herrlichen Moorflächen, weckt die Aufmerksamkeit der Wanderer! Selbst der weniger Interessierte wird sicher nicht ohne bleibenden, botanischen Eindruck diese Talsenke zwischen Peichtingeck im Westen - 1412 m und Breitenberg im Osten - 1397 m verlassen.

Von St.Wolfgang wandert man in ca. 1 Stunde (4 km) auf die Moosalm (750m).

Moosalm | Veronika Sams | Au 17 | A-5360 St. Wolfgang | Tel.: +43 (0) 6138 3287

Rettenegghütte

Rettenegghütte auf der Postalm in Strobl am Wolfgangsee in Salzburg

Ein Wandertipp für schöne Sommertage - Die Rettenegghütte liegt auf 1222m Seehöhe am Fuße des Braunedelkogels (1894m). Sie besteht seit ca. 300 Jahren und wird schon seit 4 Generationen von der Familie bewirtschaftet.

Die Rettenegghütte besticht durch ihre urige Atmosphäre, frische Almleckereien und die herrliche Aussicht. Stolz sind die Wirtsleut auf ihr besonderes Wasser, das "beste Wasser der Postalm", das stets mit einer Temperatur von sechs Grad aus ihrem Brunnen sprudelt. Der Altbauer hat ein eigenes, kleines Kraftwerk für die Hütte entworfen. Das Kraftwerk sorgt für die nötige Energie und Licht auf der Alm.

Zum frischen Quellwasser gibt es Käsespezialitäten wie Bier- und Topfenkäse, Pfeffer-, Kümmel- und Knoblauchkäse, selbst gebackenes Schwarzbrot, Speck, Butter und frische Almmilch.

Genießen Sie zahlreiche selbst gemachte Schmankerl, hausgemachte Mehlspeisen und Schnapserl! Bekannt ist die Rettenegghütte für ihren Kaiserschmarrn und als besondere Spezialität gilt das hauseigene Rosinenbrot, aus Roggenteig gebacken. Auch Feierlichkeiten bis ca. 25 Personen sind herzlich willkommen!

Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 8 Personen bietet das Bettenlager. Die Rettenegghütte hat von Ende Mai bis Mitte Oktober durchgehend für Sie geöffnet.

Jährlich am 1. Montag nach dem heiligen Michael (29. Sept) wird auf der Alm der “Liachtbratlmontag” gefeiert! Für Stimmung und gute Musik ist gesorgt!

Rettenegghütte | Barbara & Leopold Gsenger | Schorn 16 | A-5441 Abtenau | Mobil: +43 (0) 664 5882498 | Jetzt Anfragen

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at