Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Regionstypische Hütten am Traunsee

Grünbergalm

www.gruenbergalm.at

Die Grünbergalm ist eines jener seltenen Häuser, die sich mit ihrem Angebot harmonisch in die umgebende Naturlandschaft einfügen.

Hier erwarten den Gast freundliche und naturverbundene Menschen, deren ganze Leidenschaft den Bedürfnissen der Gäste gilt. Mit gutbürgerlicher Küche auf hohem Niveau weiß man hier den Gaumen zu verwöhnen. Zum Beispiel mit Bratl in der Rein, Kasnock´n usw. Dazu Wein- und Bierspezialitäten (Herbstbier, Weißbier vom Fass), die man auf 1.004m Seehöhe auch nicht überall finden kann.

Die Location: auf 1.004m Seehöhe gelegen, ist Hochstimmung quasi garantiert. Natürlich müssen Sie nicht zu Fuß hinauf. Schon die Fahrt mit der Seilbahn ist der erste Höhepunkt Ihres Festes, das man so schnell nicht vergessen wird. Sonderfahrten außerhalb der Betriebszeiten sind nach Voranmeldung selbstverständlich möglich. Kein Zweifel, der Grünberg ist ein wahres Geschenk der Natur. Dazu gehört auch die Nebelfreiheit im Herbst. Auch ein Grund, warum so viele Menschen an trüben Herbsttagen die frische Höhenluft am Grünberg schnuppern wollen.

Grünbergalm-Hotline: wenn Sie Fragen haben oder einfach nur wissen wollen, wie das Wetter bei uns am Berg ist, rufen Sie doch einfach an.

Grünbergalm | Pächter: Silvia Zauner | Traunstein 56 | A-4810 Gmunden | Tel: +43 (0) 7612 77798 | Mobil: +43 (0) 699 11998551 | Jetzt Anfragen | www.gruenbergalm.at

Ramsaualm Laudachsee

Die Ramsaualm - Ausflugsgasthaus am Laudachsee in Gmunden in der Urlaubsregion Traunsee in Oberösterreich

Im Jahr 2009 wurde die Ramsaualm nach einer behutsamen Generalsanierung neu eröffnet und ist seither der neue Hotspot oberhalb von Gmunden.

Die "Ramsaualm" - ein beliebtes Ausflugsgasthaus am Laudachsee - wurde bereits 1285 erstmals urkundlich erwähnt, und schon 1885 war die idyllische Almwirtschaft mit ihrer salzkammergut typischen Architektur ein gern besuchtes Wanderziel.

Unser Grundsatz lautet "Qualität steht vor Quantität": Was wir uns selbst auferlegen und was wir unseren Gästen bieten ist eine saisonale Küche mit Produkten von hiesigen Bauern (keine Frittöse, keine Pommes Frites). Bei Arbeiten und Produkten kommen bevorzugt Firmen aus dem Raum Gmunden zum Einsatz.

Alle Gäste werden bei uns gleich behandelt, den Stammtischplatz muss man sich ersitzen, wird auch bei Reservierungen immer frei gehalten.

Zu hören bekommen Sie bei uns keine Geräuschkulisse sondern nur echte Musik. Gute Musiker, die im Wirtshaus spielen, brauchen ihre Getränke nicht zu bezahlen.

Wanderkarte zum Download

Die Laudachsee Sage erzählt die Geschichte vom Riesen Erla der sich aus Liebe zur kleinen Nixe durch einen Zaubertrank verkleinern, und ihr ein Schloß im Traunsee bauen wollte. Er riss gewaltige Felsblöcke vom Traunstein los und warf sie in den See. So wuchs eine kleine Insel empor, auf der er von seinen Untertanen aus dem Zwergenreich ein Schloss errichten ließ. Fortan lebten die Nixe Blonderl und der kleine Erla in ihrem schönen Schloss. Bald aber welkte Blonderl aus Kummer über die verlorene Freiheit dahin und es dauerte nicht lange und der arme Riese war wieder allein. Er nahm seine frühere Gestalt an, überließ Schloss Ort dem Menschengeschlecht und stieg hinauf zu seinem Felsenreich im Traunstein...

• Öffnungszeiten Ramsaualm: April, Oktober 9.00 - 17.00 Uhr | Mai, Sept. 9.00 - 19.00 Uhr | Juni, Juli, August 9.00 - 20.00 Uhr, bei schlechtem Wetter 9.00 – 17.00 Uhr. November bis zu den Osterferien bei Schönwetter von 9.00 - 15.00 Uhr.

Für Gesellschaften ab 20 Personen öffnen wir auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten!

Ramsaualm Laudachsee | Gerhard Kornbinder | In der Schörihub 19A/10 | A-4810 Gmunden | Tel.: +43 (0) 7203 316847 | Mobil: +43 (0) 664 9329694 | Jetzt Anfragen | www.laudachsee.com

RIEDERHÜTTE

Die Rieder Hütte am Feuerkogel in Ebensee in der Urlaubsregion Traunsee in Oberösterreich

Ein nettes Hallo an alle Bergfreunde!

Mein Name ist Daniel Weber und ich möchte mich Ihnen als neuer Hüttenwirt vorstellen. Besuchen Sie unsere neu renovierte Hütte und genießen Sie eine wunderbare Aussicht. Wir verköstigen Sie mit heimischen Schmankerln der Region, deftigen Jausen und hausgemachten Mehlspeisen. Sie erreichen uns, von der Bergstation Feuerkogel-Seilbahn über den Weg 820 in etwa 90 Minuten.

Wer Zeit und Lust hat kann folgende Varianten gehen: - Weg 835 über den Alberfeld Kogel - Weg 833 über den Höllkogel (jeweils etwa 60 Minuten länger). Über den Kaiserweg (Weg 837) in etwa 1,5 bis 2 Stunden zur Spitzalm (kurzes versichertes Wegstück) und weiter über den 830er Weg zur Hütte. Gesamtgehzeit etwa 3 Stunden.

Wer möchte kann mit dem Helmes Kogel und dem Großen Höllkogel noch zwei schöne Aussichtsberge "mitnehmen" (jeweils etwa 30 Minuten Gehzeit). Von Langwies in etwa 4-5 Stunden über die Spitzalm (Weg 830) mit Höllkogelbesteigung etwa 30 Minuten länger. Übergang vom Hochleckenhaus in etwa 4-5 Stunden (Weg 820).

Ihre Reservierung verstehen wir als verbindliche Zusage, aufgrund derer wir eventuell wenn nötig anderen Gästen absagen. Wir kochen für Sie und rechnen deshalb fest mit Ihrem Besuch.

Rieder Hütte | Daniel Weber | Feuerkogel 10 | A-4802 Ebensee | Tel.: +43 (0) 676 7360535 | Jetzt Anfragen | www.riederhütte.eu

Gmundnerhütte

Die Gmundnerhütte auf dem Fahnenkogel des Traunsteins in Gmunden im Salzkammergut in Oberösterreich

...auf dem Fahnenkogel des Traunsteins auf einer Seehöhe von 1666m.

Sie wird von Gerald Auinger und Sandra Wiesinger betreut. In der gemütlichen Hütte finden ca. 33 Personen in Matratzenlagern Platz. Weiters bieten wir ein 8-Bettzimmer und ein 4-Bettzimmer zur Übrnachtung an.

Bei Reservierung besteht die Möglichkeit einer Halbpension zum Preis von € 23.- zzgl. Nächtigung. Die Halbpension beinhaltet Begrüßungsschnaps, 3-gängiges Abendessen, Frühstücksbuffet, Trinkwasser.

Alle Aufstiege auf den Traunstein sind wegen ihrer Ausgesetztheit und ihren Höhenmetern, ca. 1200 nicht zu unterschätzen. Der Traunstein sollte nur von erfahrenen und trittsicheren Bergsteigern und nur bei gutem Wetter, mit entsprechender Ausrüstung bestiegen werden. Karte z.B: Österreichische Karte 1:50000, Blatt 66 - Gmunden, Talort: Gmunden am Traunsee.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gmundnerhütte | Pächter: Gerald Auinger | Am Freisitz 12 | A-4810 Gmunden | Tel.: +43 (0) 699 12643190 | Jetzt Anfragen | www.gmundnerhuette.at

Gasthof Feuerkogelhaus

www.feuerkogel.com

Der Feuerkogel liegt bei dem Städtchen Ebensee direkt am malerischen Traunsee.

Das Feuerkogelhaus im Besitz unserer Familie ist ein gemütlicher Berggasthof, der auch von unseren Einheimischen und Touristen sehr gern besucht wird. Das urige Gastzimmer mit Hüttenatmosphäre hat schon so manche lustige Feier erlebt. Wir servieren reichhaltige und bodenständige Küche als Grundlage zum Sportln oder Lustigsein.

Unsere gepflegten und schönen Zimmer haben alle eine Waschgelegenheit und natürlich einen super Ausblick! Die Toiletten und Duschen sind auf dem Gang.

Top-Angebot für Gruppen ab 20 Personen: Seilbahn Berg- und Talfahrt + "Bratl in da Rein" nur 19,50 Euro! - Seilbahn Berg- und Talfahrt + "Bratl in da Rein" + Übernachtung & Frühstück nur 42,90 Euro! Preise pro Person. ("Bratl in da Rein": saftiger Schweinebraten vom Bauch und Schopf in großer Pfanne mit handge­machten Semmelknödeln, Kartoffeln und Stöckl­kraut.)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gasthof Feuerkogelhaus | Familie Reisenbichler | Feuerkogel 3 | A-4802 Ebensee |Tel.: +43 (0) 6133 54941 | Fax: +43 (0) 6133 54944 | Jetzt Anfragen | www.feuerkogel.com

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at