Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Urlaub in der Region Linz - Wels

Winter in der Region Linz - Wels

Linz - die innovative Messe- und Kulturstadt

Neuer Dom Linz im Winter
© Stadt Linz

Die Oberösterreichische Landeshauptstadt ist ganzjährig ein beliebtes Ziel für Städtereisen in Österreich.

Sie beeindruckt durch ihre barocke Altstadt und einen der größten mittelalterlichen Hauptplätze Zentraleuropas aber auch durch bemerkenswerte, zeitgenössische Architektur an den Ufern der Donau.

Kulturinteressierte finden hier in der kalten Jahreszeit neben stimmungsvollen Veranstaltungen eine Vielzahl an Events, kulturelle Sehenswürdigkeiten und die Gelegenheit die Stadt in verträumt verschneiter Atmosphäre zu erleben.

• 3D-Reisen an die Grenzen des Kosmos bietet etwa das Ars Electronica Center an – und lässt den Alltag angesichts stellarer Dimensionen schrumpfen. Dem Shopping auf der Landstraße setzt Linz als Kontrapunkte seine Kirchen als Ruhepole entgegen, und beim Hörstadt-Spaziergang zeigen sich verborgene Hörenswürdigkeiten.

Advent in Linz

Wenn die Tage kürzer werden präsentiert sich Linz noch strahlender. Der Duft der Weihnachtsmärkte und Konditoreien nach Lebkuchen und Linzer Torte, das Leuchten der Stadtsilhouette, die Modernes und Historisches vereint, und die Verführung beim Einkauf in der Linzer City verkürzen die Zeit des Wartens auf das Christkind.

Zeit der Stille

Die Geschwindigkeit des Alltags reduzieren, in sich gehen und neue Energien schöpfen.
Auf der Suche nach Entspannung in der Vorweihnachtshektik? Stille erleben und entschleunigen können Ruhesuchende in den zahlreichen Kirchen, aber auch auf beschallungsfreien Weihnachtsmärkten.

Region Linz - Wels in der schönen Jahreszeit

Vereinen Sie Kultur mit Bewegung – ein Urlaub für Körper und Geist!

Donauraum Linz in Oberösterreich
© Stadt Linz

Die beiden größten Städte Oberösterreich, Linz und Wels, versprechen Spaß und Spannung während des Urlaubes.

Eine Verschmelzung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Moderne Architektur, die weite Stadtlandschaft an der Donau und eine Innenstadt mit einem der bemerkenswertesten Barockensembles Europs erwartet Sie! Zahlreiche Events, Kunst, Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe der Stadt, romantische Plätze und Restaurants – das alles bekommen Sie in der oberösterreichischen Kern-Region geboten.

Entdecken Sie bei einem Stadtrundgang die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und genießen Sie die Atmosphäre der Stadt.

Winterhafen
©Stadt Linz
a lentos
©Stadt Linz

Kunst, Kultur und Sehenswürdigkeiten

Der Linzer Hauptplatz, der größte Saalplatz in Europa, ist eine Sehenswürdigkeit für alle Besucher. Von dort aus haben Sie die wunderbare Möglichkeit Ihre Besichtigungstouren zu starten. So sollte der Linzer Mariendom mit dem berühmten Linzer Fenster, das die Geschichte dieser einmaligen Stadt darstellt, einen Besuch wert sein – und haben Sie gewusst, dass der Linzer Mariendom die größte Kirche in ganz Österreich ist? Aber nicht nur diese Sehenswürdigkeit ist einmalig, auch das Schloßmuseum mit Dauer- und Wechselausstellungen zu Natur und Technik darf nicht vergessen werden.

Ein Ausflug für mit der ganzen Familie auf den Linzer Hausberg, dem Pöstlingberg verspricht interessantes und abenteuerliches. Genießen Sie die Fahrt mit der historischen Pöstlingbergbahn und nicht nur die Herzen der Kinder werden höher schlagen. Oben angekommen stehen Ihnen eine Wallfahrtsbasilika, eine Aussichtsplattform und eine Grottenbahn zur Verfügung. Reisen Sie damit in eine fantastische Märchenwelt. Für Klein und Groß lohnt sich auch immer ein Besuch im Tiergarten. Auf halber Strecke der Bergbahn warten über 130 verschiedene Tierarten auf Sie. Für die Kleinen gibt es zusätzlich noch einen Streichelzoo.

Einen spannenden Nachtwächterrundgang können Sie in der Stadt Wels erleben. Teufel, Geister, Schätze – Lassen Sie sich von dem Nachtwächter Geschichten aus längst vergangener Zeit erzählen. Diese einzigartige Atmosphäre beim Rundgang wird Sie mit Sicherheit fesseln!  Tagsüber lädt der Arkadenhof, der sogenannte „Haas-Hof“, zu einer Besichtigung ein. Er besteht seit dem 16. Jahrhundert und ist bestimmt einer der schönsten Arkadenhöfe in Wels. Viele von ihnen sind mittlerweile in Privatbesitz, daher sollten Sie sich diesen auf keinen Fall entgehen lassen!

Kongress-Stadt Linz wieder unter Top 3 in der Tagungsbranche

Linz hält weiter seine Spitzenplatzierung in der österreichischen Tagungsbranche. Die oberösterreichische Landeshauptstadt rangiert hinter Wien und Salzburg auf dem dritten Platz. Das ist das Ergebnis des aktuellen meeting industry report austria (mira) für das Jahr 2014. Der von der Österreich Werbung und dem ACB (Austrian Convention Bureau) präsentierte Bericht zeigt die positiven Entwicklungen der Tagungsindustrie (Kongresse, Seminare und Firmentagungen) auf:
Die Gesamt-Teilnehmeranzahl im Meeting-Bereich in Linz lag bei rund 76.000 Personen. 6 Prozent des österreichweiten Gesamtvolumens von Kongressen, Firmentagungen und Seminaren fanden 2015 in der Kulturhauptstadt 2009 und UNESCO City of Media Arts statt.

Linz: 136.000 Nächtigungen gehen auf das Konto der Tagungsindustrie
Besonders gut konnte sich die Landeshauptstadt im Jahr 2014 mit Kongress-Veranstaltungen positionieren – 8 Prozent der in Österreich stattgefundenen Kongresse wurden in Linz mit insgesamt 50.000 Personen abgehalten.

Von insgesamt 775.514 Nächtigungen im vergangen Jahr in Linz gingen 136.000 (knapp 18 Prozent) auf das Konto der Tagungsindustrie. Damit liegt die Landeshauptstadt im Bundesländerranking beim Nächtigungsanteil von Meetings auf Platz Eins.

AGA-Jahreskongress kommt 2018 nach Linz
Linz hat sich gemeinsam mit dem Design Center für den 35. Jahreskongress der AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie beworben und gegen andere österreichische Städte durchgesetzt. Im Jahr 2018 wird der Kongress mit rund 1000 Teilnehmern in Linz stattfinden.

Neues Tagungsformat „Blue Meeting®“
Getreu dem Motto „Linz.verändert,“ bestreitet Linz auch in der Tagungsindustrie neue Wege. Spricht der mira-Report von einer guten Entwicklung im Green-Meeting-Bereich, so ist Linz in den vergangenen Jahren einen Schritt weiter gegangen und hat „Blue-Meeting®“ als neues Tagungsformat ins Leben gerufen: Dabei rückt Linz den Menschen in den Mittelpunkt und thematisiert die „Meeting Architecture“ von morgen. Was braucht der Mensch, um Impulse aufzunehmen? Wie kann der Tagungsort mit Botschaften und Verknüpfungen zu Kultur, Natur und Wirtschaft Ideenbringer sein? Um diese Fragen geht es dabei. Die Blue Meeting® Philosophie konzentriert sich auf den Mehrwert für den Gast.

Erlebniswelt Pöstlingberg

Erlebniswelt Pöstlingberg in Linz - Ausflugsziel in der Region Linz - Wels in Oberösterreich
© LINZ LINIEN GmbH

Besuchen Sie die zauberhafte Erlebniswelt am Linzer Pöstlingberg!

Der Linzer Hausberg begeistert jedes Jahr Gäste aus aller Welt. Unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Linz-Besuchs ist die idyllische Fahrt mit der Pöstlingbergbahn – mit der modernen Niederflurbahn oder den revitalisierten Altfahrzeugen. An der Spitze des Bergs erwartet Sie neben dem beeindruckenden Rundblick über die oberösterreichische Landeshauptstadt bis ins Voralpenland auch die Grottenbahn – die Erlebniswelt für Groß und Klein.

Informationen zur Pöstlingbergbahn erhalten Sie auf www.poestlingbergbahn.at oder unter der Tel.: +43 (0) 732/3400-7000.

Die Fahrzeuge der Pöstlingbergbahn stehen für Sonderfahrten zur Verfügung. Ihre persönliche Limousine der besonderen Art bringt Sie und Ihre Gäste vom gewünschten Abfahrtsort in Linz direkt auf den Berg. Informationen zu Ihrer individuellen Anreise erhalten Sie auf www.poestlingbergbahn.at oder unter der Tel.: +43 (0) 732/3400-7000.

Grottenbahn – Zwergenreich und Märchenwelt am Pöstlingberg

Erlebniswelt Pöstlingberg in Linz - Ausflugsziel in der Region Linz - Wels in Oberösterreich
© LINZ LINIEN GmbH

Lassen Sie sich verzaubern!

Die Linzer Grottenbahn ist weit über die Landesgrenzen hinaus ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel.

Seit dem Jahr 1906 staunen die Gäste schon beim Eingang – ist die Wunderwelt doch in einem Pulverturm der ehemaligen maximilianischen Befestigungsanlage untergebracht.

Zu den Highlights zählen die detailgetreue Nachbildung des Linzer Hauptplatzes um 1900 sowie der Drachenzug Lenzibald, der im Inneren des Berges seine Runden durch das bunte Reich der Zwerge dreht.

Besonders beliebt ist auch das Märchenreich mit Szenen aus den weltberühmten Märchen der Gebrüder Grimm – nachgebildet mit lebensgroßen Figuren mit Licht- und Toneffekten.

Ein Besuch in der Grottenbahn ist ein Erlebnis für Groß und Klein, bei jedem Wetter!

Das Pöstlingbergbahn-Museum

Pöstlingberg Bergbahn Museum in Linz - Ausflugsziel in der Region Linz - Wels in Oberösterreich
© LINZ LINIEN GmbH

Für Nostalgiefans und Technik-Interessierte.

In der ehemaligen Talstation der Pöstlingbergbahn wurde ein Museum eingerichtet: mit historischen Ausstellungsstücken, einem kleinen Erlebniskino und einem nachgebauten Führerstand mit Fahrsimulator.

Als besonderes Highlight erwartet Sie ein offener Sommerwagen aus dem Jahr 1898 und ein geschlossener historischer Waggon.

Informationen zum Pöstlingbergbahn-Museum erhalten Sie auf www.poestlingbergbahn.at oder unter der Tel.: +43 (0) 732/3400-7000

Tipps für den Stadtspaziergang...

Der neugotische Dom ist mit 20.000 BesucherInnenplätzen die größte Kirche Österreichs und nur einen Meter niedriger als der Wiener Stephansdom. Seine Domweihe erhielt er 1924.

Das Linzer Landhauses ist ein weitläufiger Renaissancebau mit drei Innenhöfen. Das Francisco-Carolinum ist das Stammhaus des Oberösterreichischen Landesmuseums und bietet Sonderausstellungen aus dem Bereich der Kunst- und Naturwissenschaften. Lohnend ist ein Spaziergang durch die engen Gassen rund um den Hauptplatz. In den großteils frei zugänglichen Innenhöfen der Altstadt gibt es vom römischen Brunnen bis zum mittelalterlichen Gewölbe vieles zu entdecken...

Verbinden Sie Sport mit Kultur

Burggarten Wels
© Tourismusverband Wels/fotoclubwels.org
Dauphinpark
© Stadt Linz

Sie verbringen einen wunderbaren Tag am Pöstlingberg?

Dann verbinden Sie diesen Ausflug mit einer kleinen Wanderung am Stadtwanderweg Pöstlingberg. Eine wahre Wohltat für die Seele! Oder Sie besuchen den Botanischen Garten? Die Freilandanlagen laden zu einem fantastischen Spaziergang ein. Genießen Sie die Pflanzen um sich herum und atmen Sie die herrliche Luft ein.

Pilgern Sie den „Welser Jakobsweg“ entlang, denn Jahr für Jahr gibt es mehr Menschen, die sich mit so einer Reise auf den Weg zu sich Selbst begeben. Finden Sie Ruhe und Entspannung, gepaart mit körperlicher Aktivität. Der „Welser Jakobsweg“ steht nicht nur Fußgängern zur Verfügung, sondern Sie können ihn auch mit einem Rad erkunden.

Außerdem bietet Wels Radfahrern über 55 km gut ausgebauter Radwege im Stadtverkehr an. Aber nicht nur die wunderschöne alte Stadt, sondern auch die Umgebung wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Traunradweg, Panoramaradweg oder Römerradweg – um nur Einige zu nennen!

Wenn Sie gerne Golfen gehen, so finden Sie in der Umgebung Wels 8 Golfplätze, auf denen Sie ihrer Leidenschaft nachgehen können.

Jutels Hotels in Oberösterreich

Jutel ihr Partner für den Urlaub in Oberösterreich!
Unsere gemütlichen Jutels sind sehr gut ausgestattete Jugendherbergen, die Sie gerne zum Sommerurlaub bzw. Winterurlaub einladen.Genießen Sie die Sonne und die herrliche Natur/Bergwelt in Oberösterreich und das Erwachen der Natur und kommen Sie in unsere Jutels.
Jutels in Oberösterreich siehe Reportage Region Traunsee, Attersee, Salzkammergut, Nationalpark Kalkalpen und Pyhrn-Priel.

OÖ Jugendherbergswerk | Tel: ++43 732 78 27 20 | Kapuzinerstraße 14 | 4020 Linz | Fax: ++43 732 78 2720 - 40 | Jetzt Anfragen | www.jutel.at

Schoppen & Kulinarisches

Bummeln in Wels
© TVB Wels / fotoclubwels.org

Wenn Sie eine der meistbesuchten Einkaufsstraßen in Österreich besuchen wollen, dann sind Sie in der Linzer Landstraße genau richtig.

Dutzende Geschäfte laden zum Schaufensterbummel ein und mit Sicherheit werden Sie auch der berühmten „Linzer Torte“ begegnen. Das Angebot an Gaumenfreuden lässt keine Wünsche offen, egal ob traditionell, regional oder international – hier kommt jeder auf seinen Geschmack.

Lebensfreude geht durch den Magen, so lässt man sich nachmittags in den zahlreichen Cafes mit Kuchen und Kaffee verwöhnen, trifft sich abends in Beisln mit Freunden und nachts auf ein Stelldichein in der Stadtszene. DJs und Rockkonzerte, Festivals und Promenadenkonzerte – die Vielfalt belebt Körper und Geist.

Internationale Mode-Labels und Handwerkskunst, kleine versteckte Boutiquen in der Altstadt, moderne Einkaufszentren am Stadtrand. Große Auswahl und guter Geschmack zieht an.

Linz Locations

Design Center Linz - Tagungen und Events bei Tageslicht
© Design Center Linz

Besonders markant ist die Glasarchitektur des mit Licht durchfluteten Design Center, das dem Motto „Tagen bei Tageslicht“ alle Ehre macht.

Dazu kommt das Palais Kaufmännischer Verein in Linz mit seinem beliebten historischen Ambiente.

Im Zentrum der Stadt Linz legt auch das Forte Fortbildungszentrum hohen Wert auf eine maßgeschneiderte Tagungsabwicklung.

Ein heller Stern am Linzer Veranstaltungshimmel ist die Lederfabrik. Der historische Industriebau mit seinen Gewölben bildet einen einzigartigen Rahmen für Events.

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at