Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Heimische Produkte in der Wienerwald Thermenregion

Nostalgieheuriger & Fischer´s Hofladen

Nostalgieheuriger & Fischer´s Hofladen in Tribuswinkel in der Wienerwald Thermenregion in Niederösterreich

Unser Nostalgieheuriger & Fischer´s Hofladen liegt mitten im Weinort Tribuswinkel! Bei uns erwartet Sie eine ausgezeichnete Bewirtung in urig gemütlichem Ambiente!

Wir servieren unseren Gästen traditionelle Heurigenkost, von der herzhaften Brettljause über belegte Brote bis zum Wurstsalat.

In unserem Heurigenlokal können Sie in liebevoll dekorierten Gaststuben köstliche Schmankerl genießen, ausgesuchte, regionstypische Weine verkosten und in entspannter Atmosphäre gemütliche Stunden verbringen.

Im Hofladen können Sie unsere selbst erzeugten Produkte erwerben!

Tribuswinkel, ca. 25 km südlich von Wien gelegen, ist von malerischen, traditionsreichen Weingärten umgeben. Der Weinort lädt zu gemütlichen Spaziergängen ein, auf denen man einen herrlichen Blick auf den Wienerwald und die Weinberge genießen kann. Entlang des Wiener Neustädter Kanals verläuft der Radweg Euro Velo 9! Sehenswert ist auch das Schloss Tribuswinkel, das in einem erholsamen, öffentlich zugänglichen Schlosspark liegt.

Der Nostalgieheuriger & Fischer´s Hofladen im Ortszentrum von Tribuswinkel liegt nur wenige hundert Meter von der Badener Stadtgrenze entfernt und ist auch mit dem Rad sowie mit Bus und Badner Bahn leicht erreichbar.

Nostalgieheuriger & Fischer´s Hofladen | Regine Fischer | Sängerhofgasse 13 | A-2512 Tribuswinkel | Tel.: +43 (0) 2252 44107 | Mobil: +43 (0) 664 2645387 | Jetzt Anfragen

Leberkäsheuriger Familie Groiß

Leberkäsheuriger Familie Groiß in Matzendorf-Hölles in der Wienerwald Thermenregion in Niederösterreich

Der Leberkäsheuriger Groiß befindet sich - leicht erreichbar - in Matzendorf-Hölles zwischen Leobersdorf und Wiener Neustadt.

Bei uns genießen Sie eine Vielfalt an selbstgemachten Speisen mit Produkten aus eigener Erzeugung. Als besondere Schmankerl bieten wir natürlich verschiedenste Sorten an hausgemachtem Leberkäse! Unser Speisenangebot reicht von köstlichen Aufstrichen über herrliche Salate bis zu unseren hausgemachten Mehlspeisen! Zu den Heurigen-Spezialitäten werden ausgezeichnete Weine geboten.

In unseren gemütlichen Heurigenstuben stehen insgesamt 100 Sitzplätze zur Verfügung. Der Gastgarten bietet ebenfalls Platz für ca. 100 Personen. Natürlich können Sie bei uns auch feiern oder einfach einen netten Abend im gemütlichen Freundeskreis verbringen. Übrigends - in unserem Lokal fühlen sich Nichtraucher und Raucher gleichermaßen wohl, denn wir bieten unseren Gästen die Wahl zwischen Nichtraucher- und Raucherbereich!

Verkosten Sie in unseren Räumlichkeiten oder im neu gestalteten Gastgarten die Weine der Thermenregion und lassen Sie sich dazu Ihre Lieblingsspeisen vom Buffet schmecken!

Sehenswert! Durch Matzendorf-Hölles führt die 1. Wiener Hochquell-Wasserleitung, dabei werden der Piestingbach sowie der Hochwassergraben mittels Aquädukten überquert, die als Kulturdenkmal geschützt sind. Interessant sind dabei die Abläufe an den Seiten, die wie steinerne Kanonen wirken. Der Pecherpfad in Hölles erinnert an das frühere Handwerk der Harzgewinnung. Diese hatte in den Föhrenwäldern der Region eine lange Tradition, die bis ins 17. Jahrhundert zurückgeht.

Ausflugstipp! Matzendorf-Hölles am Westrand des Wiener Beckens liegt am Radweg "Fit & Fun-Föhrenroute", daher bietet sich unser gemütliches Heurigenlokal auch als ideale Einkehr bei einem Radausflug an!

Leberkäsheuriger Familie Groiß | Badenerstraße 13 | A-2751 Matzendorf-Hölles | Tel.: +43 (0) 2628 64343 | Fax: +43 (0) 2628 64343 | Jetzt Anfragen

Gumpoldskirchner Ortsvinothek und Weinbaumuseum

Gumpoldskirchner Ortsvinothek und Weinbaumuseum - Ausflugsziel in Gumpoldskirchen in der Wienerwald Thermenregion in Niederösterreich

Das Weinbaumuseum befindet sich im Bergerhaus am Schrannenplatz, im historischen Ortskern von Gumpoldskirchen.

Das in einem der ältesten Weinkeller untergebrachte Weinbaumuseum der Marktgemeinde Gumpoldskirchen beherbergt neben verschiedensten Keller- und Weinbaugeräten als besondere Attraktion eine vollkommen erhaltene, historische Holzbaumpresse aus dem 16. Jahrhundert.

Eine Rarität stellt die Vinothek dar, in der Weine ab Jahrgang 1945 in hervorragender Qualität lagern, darunter die wahrscheinlich einzige, lückenlose Vinothek vom Jahr 1945 bis dato der Sorte Zierfandler und Rotgipfler!

Mit der Übersiedlung des Museums vom Luegerkeller in den Weinkeller des Bergerhauses ist das Tourismus- und Kulturzentrum Gumpoldskirchen um eine Attraktion reicher geworden. Besonderer Dank gilt dabei Prof. Dr. Johann Hagenauer für die in ungezählten Stunden beschafften Exponate und die vielen Recherchen, die für das Zustandekommen der Ausstellung erforderlich waren.

Für Museumsbesucher ist es jetzt möglich, zu den Öffnungszeiten des Tourismusbüros, Montag bis Freitag von 10.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr das Museum zu besichtigen (Sonntag auf Anfrage).

Die Gumpoldskirchner Ortsvinothek im Bergerhaus bietet auch Weinverkostungen und Flaschenweinverkauf.

Das Bergerhaus aus dem 16. Jahrhundert hat sich als attraktiver Treffpunkt von Künstlern und kunstinteressierten Besuchern seit Jahren einen guten Ruf erworben. Die Palette des kulturellen Angebotes bietet den Besucher|innen ein buntes Programm das ortsgeschichtliche, kunsthandwerkliche und vor allem künstlerische Schwerpunkte beinhaltet.

Gumpoldskirchner Ortsvinothek und Weinbaumuseum | Schrannenplatz 5 | A-2352 Gumpoldskirchen | Tel.: +43 (0) 2252 63536 | Fax: +43 (0) 2252 63495 | Jetzt Anfragen | www.gumpoldskirchen.at

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at