#machurlaubinösterreich
Weingut Setzer in Hohenwarth im Weinviertel in Niederösterreich
Weinbau Eberhart in Höbersbrunn im Weinviertel in Niederösterreich / Österreich

Urlaub im Weinviertel

Das Weinviertel in der schönen Jahrezeit

Das Weinviertel bietet mit seiner einzigartigen Schönheit der vielen Rieden entlang der sanfthügeligen Weinberge und der blühenden Natur- und Kulturlandschaft nicht nur bei einem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich ein imposantes Erlebnis.

Der Name Weinviertel besagt schon, dass hier der Wein zu Hause ist - immerhin produzieren die 14.000 Winzer hier ein Drittel des österreichischen Weines. Das größte zusammenhängende Weinbaugebiet mit mehr als 13.000 Hektar Rebfläche machen das Weinviertel zum größten Weinbaugebiet Österreichs. Das große Weinviertel vermarktet seinen typisch, pfeffrigen Grünen Veltliner unter der Bezeichnung Weinviertel DAC, wobei auch der Chardonnay und Weißburgunder ganz vorne mitspielen.

Winzer beweisen ihre Kunst in Sachen Weinbau und erzeugen hervorragende Spitzenweine, die auch international einen großen Bekanntheitsgrad vorweisen. Verkosten, Probieren und Degustieren - erfahren Sie bei Ihrem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich mehr über die Weinkultur und den Weinbau im Weinviertel...

Malerische, verträumte und romantische Kellergassen warten von Ihnen bei Ihrem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich entdeckt zu werden. Für wissbegierige Besucher bieten Kellerführer interessante Kellerführungen, Weingartenwanderungen und berichten über die Entstehung des Rebensaftes und Amüsantes wie Wissenswertes über Geschichte, Architektur und Kultur im Weinviertel. Außerdem bietet fast jeder Winzer gegen Voranmeldung gerne einen Rundgang durch sein Weingut an, wo Sie dann sein ganzes Repertoire verkosten können und sicher die eine oder andere Spezialität von Ihrem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich mit nach Hause nehmen. Und wenn man Glück hat kann man sogar eine Runde mit dem Traktor drehen.


Winterurlaub im Weinviertel

Winterromantik in den Kellergassen

Verschneite Presshäuser, lange Winterspaziergänge und Veranstaltungshighlights lassen Sie den Winter im Weinviertel abseits von dicht gedrängten Wintersportorten oder Großstädten genießen.

Als verschneite Winterlandschaft entfalteten die sanften Hügeln des Weinviertel ihren besonderen Reiz und laden Erholungsuchende im Winterurlaub im Weinviertel zu genussvollen Wanderungen und Spaziergängen ein.

Ein typisches Wahrzeichen des Weinviertels sind die Kellergassen. Tief unter der Erde lagert und reift hier in den verwinkelten Kellerröhren fernab vom Tageslicht der Wein - der Namensgeber des Weinviertels. Und nach einem Spaziergang durch die verschneiten Weinberge und Wälder der Region sorgen zahlreiche, ausgezeichnete Landgasthäuser mit ihren saisonalen Winterspezialiäten für Gemütlichkeit und Genuss.

Besinnliche Adventmärkte

Hochsaison haben die mehr als 1.000 Weinviertler Kellergassen im Weinherbst. Im Advent erwachen die romantischen Kellergassen des Weinviertels allerdings noch einmal zum Leben, dann nämlich, wenn die Adventmärkte in Niederösterreich und der Adventzauber Einzug halten.

Ruhig und besinnlich ermöglicht der Advent in den Weinviertler Kellergassen eine optimale Vorfreude auf Weihnachten.

Die traditionellen Weinorte der Region laden Sie zu stimmungsvollen Veranstaltungen ein.

In unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt Wien lassen sich beim Advent in den Kellergassen Weinviertler Glühwein und regionale Köstlichkeiten genießen. Neben Kulinarik warten auch Kunst(handwerk) und Kultur auf die Besucher des Weinviertler Kellergassen-Advents.


Bewegungsfreude in der Natur

Fürs Glück im Rollen, beim Genussradeln stehen Ihnen bei Ihrem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich 1.600 km Radfahrnetz zur Verfügung.

Die Routen sind familienfreundlich und sind nach den typischen Weinsorten der Region benannt. Vorbei an Museen, Burgen, Schlösser und natürlich entlang der Kellergassen. Einen wunderschönen Ausblick bietet Ihnen die Aussichtswarte Alberndorf und die Adlerwarte Burg Kreuzenstein.

Aber nicht nur beim Radeln - auch beim Wandern im Weinviertel lassen sich wunderbare Augenblicke erleben.

Kultur in der Natur

Erwandern Sie diese Urlaubsregion bei Ihrem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich mit all ihren Schönheiten und entdecken Sie die Vielzahl an Erlebnisbereichen.

Ob mit der Draisine durch die Landschaft, oder ein Besuch der Amethystwelt in Maissau - Vergnügen und bereichernde Erfahrung sind dabei garantiert.

Gewinnen Sie Eindrücke in das Land der vielen Burgen, Schlösser und Ruinen oder bewundern Sie die Schaugärten. Interessant sind auch die Fossilienwelt Stetten sowie der Naturpark Leiser Berge.

Anregende Führungen bieten das Kulturzentrum Esel Mühle, das Urgeschichtemuseum in Asparn an der Zaya oder folgen Sie den Spuren von Inspektor Polt im Pulkautal. Nehmen Sie an einem Musikerlebnis vom Feinsten im Schloss Kirchstetten teil.

Auf dem Jakobsweg Weinviertel können Sie die wunderschöne Landschaft in unberührter Natur mit allen Sinnen in eine meditive Reise nach innen genießen.

Wohlfühlen und Badespaß

Beim Entspannen in der Wellness-Oase Therme Laa denkt man gern an die vielen bewegenden Momente des Tages vom Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich zurück. Die Therme Laa bietet alles für Erholung, Wohlfühlen und Entspannung.

Moderne Badelandschaften laden zu Wasserfreuden und Wellnesswonnen beim Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich ein.

Dem Leben positiv gegenüberstehen, Bewegung, Spaß & Aktion, die Kraft des Wassers entdecken - ein magischer Ort zwischen Himmel und Erde für Ihren Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich.

Die schönste Verbindung zwischen Wein- & Waldviertel

Diese Bezeichnung trägt der Reblaus-Express - der nostalgische Wein- & Genusszug - nicht ohne Grund. Auf 40 Kilometern pendelt der Zug gemächlich zwischen den sonnenverwöhnten Retzer Weingärten und den stillen Wäldern und Teichen des Waldviertels. Mitunter weitab von Straßen und Siedlungen führt die Strecke über Hügelland und durch Flussniederungen, kleinräumige Feldflure und ausgedehnte Wälder.

Genussvolles Abschalten vom Alltag ist hier garantiert. Mit dem Reblaus Express erkunden Sie einige der schönsten Plätze Niederösterreichs. Die klassische Zugsgarnitur des Reblaus Express setzt sich aus nostalgischen, dunkelgrünen Waggons mit offenen Plattformen zusammen, die von einer Diesellokomotive gezogen werden. Im mitgeführten Fahrradwaggon werden Ihre Räder kostenlos transportiert. Besonderes Highlight - und immer mit dabei - ist der Heurigenwaggon. Dort - gerne aber auch an Ihren Sitzplatz - werden Ihnen von heimischen Winzern regionale Köstlichkeiten, erfrischende Getränke und hervorragende Weine serviert.

Eine weitere Besonderheit des Reblaus Express sind die Frühlingsfahrten mit dem goldenen Schienenbus. Eine Fahrt mit diesem Triebwagen samt zugehörigem Steuerwagen ist nicht nur für Eisenbahnliebhaber ein besonderes Erlebnis. Das Fahrzeug besticht mit dem besonderen Flair der späten 50er-Jahre und seine großzügigen Fenster bieten interessante Perspektiven. Während der Fahrt haben Sie die Gelegenheit, dem Lokführer bei seiner Arbeit über die Schulter zu sehen. Der Schienenbus eignet sich aufgrund seiner Sitzplatzkapazität auch ideal für eine Charterbuchung durch Busgruppen.

Zahlreiche touristische Geheimtipps liegen an der Strecke des Reblaus Express und laden zum Entdecken und Bestaunen ein. Die Kombination aus, Naturerlebnis, Kulinarik, Weingenuss Brauchtum und Kultur macht eine Fahrt mit dem Reblaus Express zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Frühlingsfahrten mit dem goldenen Schienenbus: Sa, So & Ft von 30. März bis 28. April 2019.
Nostalgiezug: Sa, So & Ft von 1. Mai bis 27. Oktober 2019.


So wunderbar schmeckt das Weinviertel

Ein gutes Glas Wein bei Kerzenschein und ein köstliches mehrgängiges Menü in den Haubenrestaurants - man sollte sich diese kostbaren Augenblicke bei einem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich gönnen.

Die Weinviertler Küche ist vielfältig wie die Region selbst. Auf hochwertige Produkte wird großer Wert gelegt und man versteht sich auch auf die Zubereitung internationaler Spezialitäten. Besonders empfehlenswert sind aber die köstlichen Schmankerln der regionalen Küche, die der Jahreszeit angepasst frisch und ohne Firlefanz aufgetischt werden. Viele Wirtshäuser und bodenständige Restaurants machen es heute noch der Großmutter nach - und das schmeckt wirklich vorzüglich.

Auf den Genussrouten entlang der Weinstrassen gibt´s herrliche Schmankerl aus eigener Produktion in den Buschenschänken und Top Heurige verwöhnen mit ausgesuchten bodenständigen, regionalem Essen. Sollte es mal länger werden, kann man in den Genießerzimmern bei den Winzern auch gleich übernachten.

Die gemütlichen Kellergassen - Heurigen laden bei einem Urlaub im Weinviertel in Niederösterreich zu deftigen Winzerjausen ein. Stilvolle Landgasthäuser fördern mit viel Engagement die Qualität regionaler Produkte und warten mit neuen Delikatessen auf.