Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Gästehäuser im Waldviertel

Bildungswerkstatt Mold

Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich

Herzlich willkommen im seminar.haus für Stadt & Land! Genießen Sie einige schöne Tage in ländlicher Kulturlandschaft und wohnen Sie in einem unserer Komfortzimmer mit Blick ins Grüne.

Die Bildungswerkstatt Mold liegt im sanften Hügelland des östlichen Waldviertels. Die Ruhe der Landschaft macht frei vom Alltag und lässt Kraft schöpfen für neue Herausforderungen. Die großzügige Anlage mit dem naturnah gestalteten Innenhof verspricht einen angenehmen Aufenthalt.

Die Bildungswerkstatt Mold bietet viele Möglichkeiten für unterschiedliche Veranstaltungen. Für Ihre Schulung und Weiterbildung stehen 8 Seminarräume mit moderner Medienausstattung, 2 EDV-Räume, eine geräumige Kursküche mit 6 Kochstellen sowie verschiedene Werkstätten zu Verfügung. Die Räume sind hell und freundlich und liegen großteils mit Blick in den naturnah gestalteten Innenhof.

Alle Seminarräume sind mit Beamer ausgestattet, Seminarraum 4 verfügt zusätzlich über eine Tonanlage. Für ihren perfekten Vortrag bieten wir außerdem: Pinwände, Flipcharts, Overheadprojektor, Videokamera, Laptop, Rednerpult, DVD-Player und CD-Player ohne Mehrkosten an. Im ganzen Haus ist WLAN verfügbar!

⇒ Projekttage in der Bildungswerkstatt Mold - Als landtechnische Schulungsstätte mit langer Tradition können unsere Kurse und Veranstaltungen heute von allen Interessierten besucht werden! Bitte um rechtzeitige Anmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn.

Durch die Lage im Nahebereich der Bezirksstadt Horn ist Mold der ideale Ausgangspunkt für Erkundigungen in der Region. Zugleich verspricht die Lage zwischen Feldern und Wiesen am Rande des Dorfes eine ruhige Nacht!

Unseren Gästen bieten wir 38 geräumige Komfortzimmer inkl. Sat-TV und Internetzugang. Im Gästehaus B befindet sich ein Lift sowie 2 Zimmer mit barrierefreier Ausstattung, extrabreiten Türen, Notschalter und mehr Platz für freie Beweglichkeit. Im Gästehaus A stehen auch 2 Familienzimmer für bis zu 4 Personen zur Verfügung. Gästehaus A und B sind durch einen Gang im 1. Stock verbunden.

Kulinarik - Am Morgen verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet! Zu Mittag genießen Sie die Auswahl bei unserem 3-gängigen Mittagsbuffet mit Salatbar. Wir servieren hausgemachte Mehlspeisen! Ein leichtes Abendessen rundet den Tag ab. Natürlich verpflegen wir Sie auch während eines langen Seminartages.

Sie wünschen für Ihre Veranstaltung eine spezielle Verpflegung? Gerne bereiten wir für Sie und Ihre Gäste ein ausgesuchtes Menü nach Ihren Wünschen für bis zu 150 Personen! Feiern Sie mit uns! Geburtstags-, Weihnachts- oder Betriebsfeiern, Jubiläen - individuelle Menügestaltung für 20 - 150 Personen!

Bildungswerkstatt Mold | Mold 72 | A-3580 Horn | Tel.: +43 (0) 50259 29500 | Fax: +43 (0) 50259 29599 | Jetzt Anfragen | www.bildungswerkstatt-mold.at

  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich
  • Bildungswerkstatt Mold in Horn - Gästehaus, Seminarräume und Kulinarik im Waldviertel in Niederösterreich

Jakob-Kern-Gästehaus Stift Geras

Jakob-Kern-Gästehaus Stift Geras - Urlaub im Waldviertel in Niederösterreich

Stilvoll übernachten in barockem Anbiente!

Das Jakob-Kern-Gästehaus wird bei uns im Stift Geras liebevoll als "Neugebäude" bezeichnet. Immerhin wurde es erst im 18. Jahrhundert vom Barockbaumeister Joseph Munggenast erbaut und ist somit der neueste Trakt des Stiftes!

In diesem Gästetrakt befinden sich 5 Einzelzimmer und 7 Doppelzimmer, die Seminarräume und die Stiftstaverne.

Alle Gästezimmer, sowie die zwei Seminarräume (auf Wunsch auch mit Beamer), entsprechen modernen Standards. Die Zimmer sind in verschiedenen Stilrichtungen möbliert und mit Dusche, WC, TV und der Möglichkeit eines Internetzugangs (W-LAN-Kabel im Klosterladen erhältlich) ausgestattet.

Das Frühstück wird von 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr im Stiftscafé serviert, das auch tagsüber zum gemütlichen Beisammensein einlädt. Unseren Hausgästen steht zusätzlich ein Aufenthaltsraum mit TV zur Verfügung.

Der Klosterladen ist die Pforte des Stiftes und die Rezeption für das Jakob-Kern-Gästehaus. Hier bekommen Sie Infos zu den Stiftsbesichtigungen, Führungen, sowie für Geras und Umgebung. Er bietet eine große Auswahl an Büchern, Karten, Bioprodukten und Devotionalien.
Öffnungszeiten:
Vorsaison: Palmsonntag bis 30. April
Dienstag bis Samstag 10.00 - 15.00 Uhr (Sonn-, Mon- und Feiertag geschlossen)
Hauptsaison: 1. Mai bis 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10.00 bis 17.00 Uhr
Für Reservierungen im Jakob Kern-Gästehaus erreichen Sie uns unter der Nummer: +43 (0) 664 5029250.

Stilvolles Ambiente für Ihre Veranstaltung! Neben den Seminarräumen bietet der berühmte Marmorsaal des Stiftes Geras mit dem einzigartigen Deckenfresko von Paul Troger den passenden Rahmen für Ihre Festveranstaltung! Bitte wenden Sie sich an den Klosterladen und erfragen Sie die genauen Konditionen.

Das Stift Geras ist ein Kloster der Prämonstratenser und wurde 1153 als Tochterkloster von Seelau durch Ekbert und Ulrich von Pernegg gegründet.

"Wir als Geraser verstehen uns als ein offenes Kloster an der Grenze mit weit geöffneten Toren! Porta patet, sed magis cor! = Die Tür ist geöffnet, aber noch mehr unser Herz! Das will das Motto der Chorherren des Stiftes Geras sein. In diesem Sinne lade ich Sie ganz herzlich zu einem Besuch unseres Klosters ein!" Ihr Mag. Michael K. Proházka O.Praem. Abt des Stiftes Geras.

Jakob-Kern-Gästehaus Stift Geras | A-2093 Geras | Tel.: +43 (0) 2912 345-289 | Fax: +43 (0) 2912 345-299 | Jetzt Anfragen | www.stiftgeras.at