#machurlaubinösterreich
Braugasthaus zum Fiakerwirt in Langenlois - Wirtshauskultur & Brauerei in Niederösterreich / Österreich
NÖ Falknerei- & Greifvogelzentrum - Eulenpark und Jagdfalkenhof im Schloß Waldreichs in Franzen - Ausflugsziel im Waldviertel in Niederösterreich / Österreich

Urlaub im Waldviertel

Eine Reise in eine niederösterreichische Landschaft voller Naturwunder. Das Waldviertel ist kein Landstrich den man so einfach bereist... vielmehr tritt man nach oben!

Der Besucher betritt bei seinem Urlaub im Waldviertel in Niederösterreich eine Bühne, eine Naturbühne. Von der Stromlandschaft der Wachau oder der Rebenkultur des Weinviertels steigen die Straßen an auf das Hochplateau.

Auf einem Boden aus kristallinem Urgestein breitet sich diese weite, nordisch anmutende Landschaft aus. Der glasklare, faszinierende Blick auf die sich bis an den Horizont ausbreitenden Wiesen und Urwälder weiten den Blick nach innen und nach außen.

Das Waldviertel ist Fantasie als Landschaft. Der Besucher dieser herben Schönheit wird bei seinem Urlaub im Waldviertel in Niederösterreich nicht nur Erlebnis, Erholung und Frische tanken, sondern die Kraft ihrer weiten Landschaft wird seine Seele erfrischen und für den Alltag stärken.


Winterurlaub im Waldviertel

Ausflugs- und Urlaubstipps für die kalte Jahreszeit

Wenn es still wird um den Stausee und die Spitze des Nebelsteins in sanftem Weiß glitzert, dann zieht der Winter ein ins Waldviertel – und mit ihm eine Ruhe, die man anderswo heute so nicht mehr findet. Während viele eben diese zum Bespiel im Rahmen einer Langschläfer.Auszeit voll auskosten möchten, kosten sich andere in den Wintermonaten lieber durch das vielseitige Waldviertler Kulinarik-Repertoire.

Von den besten lernen

Bei den "Geschmack des Waldviertels Kochkursen" lernt man von echten Profis, wie man Bio-Karpfen zubereitet, Lebkuchenhäuser baut oder viele, viele andere regionale Köstlichkeiten in der eigenen Küche zaubert. Wer sich handwerklich noch mehr verausgaben möchte, ist mit einem Handwerkskurs im Rahmen der "Waldviertler Handwerkswochen" bestens beraten. Drechseln, Töpfern, Granitschmuck basteln - quasi im Handumdrehen ist das ganz individuelle Souvenir gefertigt. Hier im Norden Niederösterreichs nutzt man also die Zeit der Regeneration um Neues zu schaffen und versteckte Talente zu entdecken.

Aktiv durch den Winter

So zum Beispiel auch beim Langlaufen, für das sich das Waldviertel vielerorts hervorragend eignet. Bei guter Schneelage gleitet man durch märchenhafte Landschaften und unberührte Natur auf  hunderten Kilometern gut gespurter Loipen dem Alltag davon. Oder steigt auch einmal auf Schneeschuhe um, wandert in flauschiger Alpaka- oder Esel-Begleitung durch winterliche Weiten oder schlüpft in die Wanderschuhe um beispielsweise am Nebelstein der herrlich wärmenden Wintersonne entgegen zu spazieren.

Man sieht schon: Obwohl es im Waldviertel durchaus auch nennenswerte Skiorte gibt, bietet die Region auch abseits der Piste unzählige Möglichleiten für einen bunten, abwechslungsreichen Winter-Urlaub.

Trendsport Schneeschuhwandern

Das Wandern mit Schneeschuhen ist wahrscheinlich die beschaulichste Möglichkeit, sich und seinen Körper auch im Winter fit zu halten. Auf einer Schneeschuhwanderung im Waldviertel die Natur zu erkunden und Ruhe zu genießen bedeutet Entspannung pur.

Entdecken Sie den Waldviertler Winter auf eine neue, faszinierende Art - mit Schneeschuhen! Diese von Indianern und Trappern kopierte Fortbewegungsart ist ideal für Nichtskifahrer und jene, die sich nach Ruhe in der Natur sehnen und dieses Erlebnis gerne mit der Bewegung verbinden möchten.

Vollkommene Stille, nur das leise Knirschen des Schnees begleitet Sie, wenn Sie durch die verschneite Winterlandschaft stapfen...zauberhafter Winterwald, Raureifbäume, glasklare Luft, blitzblauer Himmel, weiter Horizont - plötzlich wird der Winterspaziergang zur reinen Freude, denn ohne lästiges Versinken im Neuschnee können Sie die Einsamkeit des Waldviertler Winters ungetrübt genießen.

Schneeschuhwandern in Bad Traunstein:

  • Schneeschuhverleih: Martin Wagner, Dietmanns 24, 3632 Traunstein, Tel.: +43 (0) 676 897060337, Mail: info[at]mtb-martin.at, www.mtb-martin.at
  • Preis: € 5,- pro Person/Tag
  • Geführte Schneeschuhtouren: Auf Anfrage möglich, Information & Anmeldung bei Martin Wagner, Dauer: ca. 6 Stunden
  • Preis: ab 2 Pers. € 70,- pro Person, ab 3 Pers. € 60,- pro Person, ab 4 Pers. € 50,- pro Person & ab 5 Pers. € 40,- pro Person
  • Inkludiert sind Guide, Schneeschuhe, Skistöcke, Waldviertler Kartoffel-Raclett + Fackeln

Schneeschuhwandern in Bärnkopf:

  • Tourismusbüro Bärnkopf, Bärnkopf 114, 3665 Bärnkopf, Tel.: +43 (0) 2874 8401 oder +43 (0) 664 5920158, Mail: info[at]baernkopf.at, www.baernkopf.gv.at
  • Preis: € 4,- pro Person/Tag
  • Geführte Schneeschuhtouren: Auf Anfrage möglich, Information & Anmeldung im Tourismusbüro Bärnkopf, Dauer: individuell buchbar, Preis: € 10,- pro Stunde inkl. Guide & Naturvermittlung (bis 10 Pers., exkl. Schneeschuhe)

Schneeschuhwandern in Langschlag:

  • Schneeschuhverleih: Amon Sport-Mode-Schuh, Franz Diebl Straße 48, 3921 Langschlag, Tel.: +43 (0) 2814 8272, Mail: office[at]sport-amon.at
  • Preis: € 10,50 pro Person/Tag inkl. Stöcke
  • Geführte Schneeschuhtouren: Auf Anfrage möglich, Information & Anmeldung bei Renate Hahn, Franz-Diebl-Straße 89, 3921 Langschlag, Tel.: +43 (0) 2814 8223 oder +43 (0) 664 4801492, Mail: renate[at]tusfuerdich.at, www.tusfuerdich.at
  • Preis & Dauer: Auf Anfrage

Schneeschuhwandern in Gutenbrunn:

  • Schneeschuhverleih: Restaurant Pension Seewolf, Edlesberg/See 15, 3665 Gutenbrunn, Tel.: +43 (0) 2874 6303, Mail: info[at]seewolf.at, www.seewolf.at
  • Preis: € 6,- pro Person/Tag
  • Anmeldung & Information auf Anfrage!

Langlaufen im Waldviertel

Dem Alltag im Norden Niederösterreichs entgleiten

Sonne, Schnee und gute Laune sind das Erfolgsrezept für unvergessliche Langlauftage im Waldviertel. Was das niederösterreichische Langlaufparadies darüber hinaus so besonders macht, verraten wir Ihnen hier. Märchenhafte Landschaften, unberührte Natur und hunderte Kilometer gut gespurter Loipen - Langläufer-Herz, was willst du mehr? Kein Wunder, dass es jedes Jahr unzählige Fans des Wintersports ins Waldviertel zieht.

In den Luftkurort Bärnkopf zum Beispiel, einem echten Langlauf-Eldorado, in dem Anfänger wie Profis sogar bei Flutlicht in den Hügeln und auf den Hochplateaus unterwegs sind. Ein sprichwörtlich grenzenloses Langlaufabenteuer wartet in der Aktivwelt Freiwald. Denn hier kann man über eine Verbindungsloipe von Niederösterreich ins benachbarte Oberösterreich - und wieder retour - gleiten.

In Gutenbrunn finden Hobbysportler neben bestens gespurten Loipen auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten, versperrbare Gepäcksaufbewahrung sowie eine öffentliche Sauna. Entlang kleiner Bäche, über Wiesen und durch Wälder führen die Loipen von Bad Traunstein - wohl eines der landschaftlich schönsten Wintererlebnisse des Waldviertels. Außerdem laden die Orte Hirschenwies, Ottenschlag, Gföhl und St. Leonhard zum Winterspaß auf zwei schmalen "Brettln" ein.

Lust, Langlauf-Luft zu schnuppern?

Das Waldviertel bietet im Rahmen der Niederösterreichischen Langlauf-Schnuppertage allen Interessierten an ausgewählten Kursterminen von Jänner bis März Gelegenheit, das Lebensgefühl Langlaufen mit der Hilfe echter Profis kennenzulernen! Heuer mit dabei sind die Gebiete Bärnkopf, Gutenbrunn, Groß Gerungs, Karlstift und Langschlag.