Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld

Sommer in der Urlaubsregion Römerland Carnuntum - Marchfeld

Die Welt der Römer in Niederösterreich

Genusspicknick bei einem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich / Österreich
© Donau Niederösterreich/Steve Haider

Das Römerland Carnuntum - Marchfeld ist ein Teil der drei Donauregionen und liegt östlich von Wien.

Eine aufstrebende engagierte Region heißt Sie "Herzlich willkommen!"

Ein abwechslungsreiches Wegenetz umrahmt von fabelhaften Welten bietet Touristen bei ihrem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich Einblick in das römische Leben und erzählt spannende Geschichten von dieser beeindruckenden Naturlandschaft.

Entdecken Sie beim Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich Sehenswürdigkeiten rund um die romantischen, mittelalterlichen Städte wie Bruck an der Leitha, Marchegg und Hainburg an der Donau, wo mir gerade die hervorragenden Saiblinge und Karpfen einfallen, die wir dort genüsslich verzehrt haben.

Kanufahrt auf einem Altarm der Donau im Nationalpark Donauauen im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich
© Doanu Niederösterreich/Steve Haider

Nutzen Sie bei ihrem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich die Gelegenheit des aktiven Forschens in der einzigartigen, atemberaubenden Aulandschaft um den Nationalpark Donauauen, einer der letzten unverbauten Flussauenlandschaften Mitteleuropas.

Eine Urlaubs-Wanderung zu den stillen Plätzen sowie Schlauchboot- und Kanufahrten auf den Altarmen der Donau im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich werden zum unvergesslichen Erlebnis.

Wanderungen über die Hundsheimer Berge oder ein aufschlussreiches Erkunden des Naturparks "Mannersdorfer Wüste" inmitten des Leithagebirges, seltene Pflanzen und Tiere erleben, die angenehme Stille am Weiher genießen - eine wertvolle und erholsame Entdeckungsreise, in der sich die einzigartigen Naturschätze der geheimnisvollen Wildnis bei Ihrem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich offenbaren.

Vollmond Nachtführung durch die Mittelalterstadt Hainburg/Donau

Vollmond Nachtführung durch die Mittelalterstadt Hainburg/Donau - Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich
© Infobüro Hainburg/Donau

Wandern Sie mit unseren "Landsknechten" oder "Adeligen Damen und Herren" durch die finsteren Gassen von Hainburg. Unsere Laternen und der Mond erhellen geheimnisvolle Plätze. Mit Sagen und schaurigen Geschichten wird die Vergangenheit zum Leben erweckt.

Mit etwas Glück begegnen uns auch Gespenster in der alten Stadt. Haben Sie schon vom "Kopflosen" und der "weißen Frau" gehört? Ein wenig Mut gehört natürlich schon dazu!

• Info: Gästeinformationsbüro Hainburg/Donau Tel.: +43 (0) 2165 62111-23

Sehenswertes im Römerland Carnuntum - Marchfeld

Schloss Hof im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich / Österreich
© Schloss Hof
Das Geburtshaus von Josef Haydn in Rohrau im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich / Österreich
© Donau Niederösterreich/Steve Haider

Schloss Hof im Marchfeld - Erleben Sie die Welt des Barock hautnah und lassen Sie sich von der Schönheit von Prinz Eugens Landsitz verzaubern! Das Barockschloss mit seinen wunderschönen Barockgärten und dem Meierhof mit seiner Tier- und Pflanzenwelt zählt zu den beliebtesten Sehenwürdigkeiten Niederösterreichs!

Besuchen Sie in Ihrem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich Rohrau, den Geburtsort von Josef Haydn! Das original renovierte Geburtshaus mit malerischem Innenhof ist ganzjährig geöffnet und lädt zur Besichtigung ein.

Im Schloss Orth Nationalparkzentrum können Sie im Freigelände Schlangen, Sumpfschildkröten beobachten, Wasserpflanzen und mächtige Bäume bestaunen.

Interessant sind z. B. auch das Weinbauernmuseum Prellenkirchen oder das Trautmannsdorfer Bauernmuseum - um nur einige von vielen zu nennen.

Einst Sommerresidenz von Kaiserin Maria Theresia präsentiert sich das Barockschloss Niederweiden als ein wahres Architekturjuwel.

Der Archäologische Park Carnuntum, der schon Standort einer Landesausstellung war, bietet Einblick in die sagenhafte Römerwelt.

Bewegung in der Natur bei einem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich

Fabelhafte Welten mit dem Boot bei einem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich / Österreich erkunden
© Donau Niederösterreich/Steve Haider

Die bunte Erlebniswelt rund um die Region Römerland Carnuntum - Marchfeld bietet Radlern nicht nur bei ihrem Urlaub ein abwechslungsreiches Natur- und Kulturschauspiel.

Beim Glück im Rollen genießt man die frische Luft, macht Halt an einer der vielen Sehenswürdigkeiten und dann eine Einkehr bei den vielen freundlichen Gastgebern, die Sie mit kulinarischen Schmankerln im Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich verwöhnen.

Wer lieber auf Schusters Sohlen unterwegs ist, erfreut sich an sonnigen Rieden, schattigen Waldflecken vorbei oder entlang der Donau, wo einem Einblick in das Paradies rund um die Auen gewährt wird.

Im Sommer erwarten den Besucher bei seinem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich lauschige, verträumte Badeplätze sowie Attraktionen in den Strandbädern entlang der Donau.

Auch erstklassige Golfplätze mit entsprechend den Wünschen abgestimmten Angeboten laden auf ein Spiel mit dem weißen Ball auf dem grünen Rasen ein um so manchen Chip, Drive oder Bunkerschlag durchzuführen.

Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie im Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich bei einer Schifffahrt auf einem historischen Donauschiff, genannt Tschaike.

Essen & Trinken im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich

Eine deftige Winzer-Jause bei einem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich / Österreich
© Donau Niederösterreich

Die wildromantische Urlaubsregion Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich mit den sanfthügeligen Weinbergen und ländlichem Flair ist für viele Weinfreunde der Inbegriff der idealen Weinlandschaft.

Die Südhänge des Spitzberges von Hainburg an der Donau, die Orte um Prellenkirchen sowie die Region um Göttlesbrunn und Höflein laden beim Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich zum Probieren, Gustieren und Genießen ein. Die Sorten Grüner Veltliner und Chardonnay zeichnen sich durch Frische und Fruchtigkeit aus, sowie Rotweine der Rebsorte Zweigelt, Blaufränkisch und der füllige vollmundige Cabernet.

Von gmackigen Erdäpfel über knackige Zwiebel, von edlen Bränden bis hin zum Marchfelder Spargel - lauter Köstlichkeiten, die weit über die Grenzen der Region hinaus gefragt sind.

Das Marchfeld ist sicher eines der besten Gemüse Anbaugebiete Österreichs, nicht umsonst ist der beliebte Marchfelder Spargel in fast allen Teilen Österreichs so vorrangig und beliebt. Meister der Regionalen und Klassischen Küche verstehen es dieses wertvolle Gemüse in einem traditionsbewussten Zusammenspiel der Erzeugung und ideenreicher Verarbeitung zu veredeln.

Die gemütlichen Kellergassen - Heurigen laden zu deftigen Winzerjausen ein. Stilvolle Landgasthäuser fördern mit viel Engagement die Qualität regionaler Produkte und warten mit neuen Delikatessen auf die Sie bei Ihrem Urlaub im Römerland Carnuntum - Marchfeld in Niederösterreich alle probieren sollten.

Auch der Süßwasserfisch zählt hier zu den kulinarischen Highlights und präsentiert sich fast in allen Gasthöfen, Wirtshäusern und Restaurants auf einer eigenen Seite in verschiedenen Zubereitungsarten. Er genießt hier Kultstatus, ist von besonders feinem Geschmack, fettarm und reich an Eiweiß und Vitalstoffen.