#machurlaubinösterreich

Ausflugsziele in Klagenfurt am Wörthersee

Reptilienzoo Happ

Reptilienzoo Happ - Ausflugsziel in Klagenfurt am Wörthersee in Kärnten

Der Natur auf der Spur... im artenreichsten Reptilienzoo Österreichs!

Ein Querschnitt durch die Welt der Reptilien soll im Besucher die Freude an diesen ungewöhnlichen Tieren wecken.

60 Schlangenarten, auch verschiedenste Giftschlangen wie Mamba, Kobra, Klapperschlangen können aus nächster Nähe betrachtet werden. 20 Echsenarten, wie Krokodile, Warane, Leguane leben zum Teil in den großflächigen Freilandanlagen, hier sieht man auch die mitteleuropäischen Schlangenarten. Galapagos- und Seychellen Riesenschildkröten, sowie 20 andere Schildkrötenarten tummeln sich in diesem Zoo.

Der schattige Sauriergarten zeigt fast maßstabgetreue Dino-Exponate. Ideal zum Pause machen und die Dinos bewundern...

Der Reptilienzoo Happ ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein, sondern erfüllt wesentliche Aufgaben. Ob im Arten-, Tier- und Naturschutz, als Ausbildungsstätte, in der Öffentlichkeitsarbeit, als Serumdepot, für wissenschaftliche Arbeiten und als Veranstaltungszentrum.

ÖFFUNGSZEITEN:

  • Sommer: täglich von 9.00 - 18.00 Uhr
  • Winter: täglich von 9.00 - 17.00 Uhr. November geschlossen!
  • Gratis-Parkplatz. Hunde sind willkommen (Leinenpflicht).
  • Zu jeder vollen Stunde Schlangenvorführungen mit der Gelegenheit, eine lebende Schlange anzufassen und diverse Fütterungen.

Verlieren Sie die Angst vor Schlangen, nehmen Sie Einblick in ihre Lebensweise und lernen Sie ihr Verhalten kennen.

Denn: Nur was man NICHT kennt, fürchtet man!

Reptilienzoo Happ | Villacherstraße 237 | A-9020 Klagenfurt | Tel.: +43 (0) 463 23425 |   Jetzt Anfragen | www.reptilienzoo.at

Minimundus

Minimundus - Ausflugsziel und Sehenswürdigkeit in Klagenfurt am Wörthersee in Kärnten

Besucher reisen in Minimundus in nur wenigen Stunden um den ganzen Globus.

Vom Eiffelturm zum Petersdom sind es wenige Schritte und die Chinesische Mauer ist auch nicht weit. Von der Freiheitsstatue geht es zum Space Shuttle, das stündlich startet.

Minimundus ist der Freizeit- und Erlebnispark in Klagenfurt am Wörthersee. Er zeigt auf 26.000 m² 140 Miniaturmodelle von bekannten Bauwerken aus der ganzen Welt im Maßstab von 1:25. Nur das Modell der Burg Hochosterwitz und das des Passagierschiffes Queen Mary besitzen einen anderen Maßstab.

Seit 1958 besuchten schon mehr als 15 Millionen Menschen den Park. Der Reinerlös kommt der Kinderhilfsorganisation Rettet das Kind zugute, die der Eigentümer des Parks ist.

Für den Bau der meisten Modelle werden Originalmaterialien wie Sandstein oder Tuffstein verwendet. Der Gebäudekern wird aus Stahlbeton gegossen, dann mauern Modellbauer die einzelnen, zugeschnittenen Steine auf. Die Figuren an den Gebäuden sind geschnitzt, wie etwa die Apostel des Petersdoms. Die meisten Modelle sind transportabel gebaut und werden während der Winterpause des Parks an verschiedenen Orten ausgestellt.

Während der 45 minütigen Führung blicken Sie hinter die Kulissen und besuchen die Werkstätte. Die Mitarbeiter erklären Geschichte und Geschichten zu den Originalbauwerken und Modellen. Wie lange baut man an einem Modell? Wer baut die Modelle? Seit wann gibt es Minimundus? Wer hatte die Idee? usw.

Minimundus | Villacher Strasse 241 | A-9020 Klagenfurt am Wörthersee | Tel.: +43 (0) 463 21194 | Jetzt Anfragen | www.minimundus.at