Die schönsten Adventmärkte in Österreich

Urlaub auf der Gerlitzen

Der Winter auf der Gerlitzen

Rein ins Schivergnügen...

Gerlitzen - perfekte Pisten
© Vi - Fa - Os Tourismus/ Adrian Hipp

Auf der Gerlitzen genießen Sie herrliche Abfahrten auf perfekt präparierten Pisten und ein tolles Panorama! Als zertifiziertes "Familien-Einsteiger-Skigebiet" bietet die Gerlitzen Sonnenskilauf für Familien, Anfänger, Profis und Snowboarder. Die breiten Pisten laden zu weiten Schwüngen mit dem Carvingski oder auf dem Snowboard ein.

Kärntens zentralst gelegenes Skizentrum liegt in der Nähe der Autobahnabfahrt Ossiacher See und ist zugleich der größte Skiberg der Region Villach in Kärnten. Entschweben Sie mit der Kanzelbahn (Parkdeck bei der Talstation) von Annenheim (500m) auf nahezu 2.000m Seehöhe. Von den über 3300 Parkplätzen befinden sich ca. 1800 direkt an den Pisten! Sie erreichen die Gerlitzen ideal auch mit dem Skibus. Im gesamten Skigebiet verteilte Webcams funken stets aktuelle Bilder ins Netz.

Winterbetrieb auf der Gerlitzen Alpe

Start Wintersaison am 01.12.2017
bis mindestens Sonntag 3. April 2018

Betriebszeiten: Kanzelbahn/Annenheim: 8.15 - 17.00 Uhr
Klösterlebahn/Klösterle-Arriach: 8.35- 16.15 Uhr

Gerlitzen: Online Liftauslastungs- & Wartezeiteninfo: Die Gerlitzen in Kärnten stellt die Auslastung des Skigebiets und Wartezeiten an den Liftanlagen online. Die Daten werden automatisch aktualisiert. Auf Mausklick erfährt der Skifahrer also, die Auslastung des gesamten Skigebietes, sowie die Auslastung und event. Wartezeiten an den einzelnen Liftanlagen. Eine wertvolle Information für den kurzentschlossenen Skifahrer sowie jene Wintersportler, die sich bereits auf der Gerlitzen aufhalten und Wartezeiten umgehen möchten.

Powdern mit Panorama

Freestyler auf der Gerlitzen
© Gerlitzen-Kanzelbahn-Touristik

Die Gerlitzen mit ihren Naturbahnen, Wechten und Tiefschneeabfahrten ist aber auch bei Snowboardern sehr beliebt. Hier kann man auf den breiten Hängen richtig powdern und dabei das grenzenlose Panorama genießen.

Die meisten Pisten der Gerlitzen sind relativ breit angelegt und laden Snowboarder zu weiten Schwüngen ein. Ein Pluspunkt ist, dass das komplette Skigebiet ohne lästige Ziehwege abgefahren werden kann. Alle Boarder, die das erste Mal auf dem Brett stehen, sind auf der Sonnenlift Übungsabfahrt und der Moserabfahrt am besten aufgehoben. Off-piste-Boardern ist bei ausreichender Schneelage der Osthang rund um den 2-er Sessellift "Bergerbahn" zu empfehlen. Für Freestyler gibt es neben der Kanonenrohrabfahrt einen kleinen Funpark, der bequem über den modernen 8er-Carving-Jet zu erreichen ist. Der Park ist mit mehreren kleinen Kickern, Rails, Tables, Curved Box und Straight Box ausgestattet.

• Für Freunde von Skisafaris interessant: Die Gerltzen ist in den Topskipass Kärnten Osttirol eingebunden, der an den Liftkassen erhältlich ist!

Urlaubstipps für Familien

Gerlitzen: Lustiges Skifahren mit dem Bino-Bär

Schneebärenland auf der Gerlitzen
© Gerlitzen-Kanzelbahn-Touristik

Um die kleinen Skigäste kümmert sich der Gerlitzen-Bino-Bär und hilft bei den ersten Gehversuchen auf dem glitzernden Untergrund.

Es gibt 3 große Übungsgelände, eine Schischule mit angeschlossenem Schiverleih und Kinderbetreuung sowie 3 Kinder- und Schneebärenländer für die Kleinsten, die direkt bei jedem Übungsgelände angeschlossen sind. Die sanften Hänge der Kategorie Blau machen den Anfang besonders leicht. Der Gerlitzen-Kids-Snowpark bei der Mittelstation Kanzelhöhe ist für Kinder und Einsteiger ausgelegt. Elemente im Park: Funtube Wanne, Kids Flat-Box, Kids Up&Down-Box, Kids Rainbow-Box, sowie mehrere Wellen und Jumps. Der Gerlitzen-Kids-Snowpark wird von Q Parks designed und betreut.

Treffpunkt für Ihren perfekten Familienskiurlaub

Region Villach - Winterurlaub mit Spaß, Sport und Abenteuer für die ganze Familie
© Kärnten Werbung / Region Villach

Modernste Aufstiegshilfen - darunter der Wörthersee 6er Family-Jet mit Wetterschutzhaube und Sitzheizung, 40 Pistenkilometer, Top-Betreuung durch die Skischule und den Skiverleih, familienfreundliche Hütten, Restaurants und Unterkünfte sorgen für einen entspannten Winterurlaub in Kärnten.

Die breiten, sonnigen Pisten und die großen Übungsgelände an der Mittelstation/Kanzelhöhe, auf der Bergeralm und in Klösterle/Arriach bieten Genussskilauf pur und genug Platz für Skifahrer aller Könnensstufen. Das freundliche Service an den Liftanlagen, die Gerlitzen-Pistensecurity und die geprüften Schneesportlehrer schaffen die richtige Atmosphäre für einen erfolgreichen Wintersporturlaub.

Wintersport im Herzen Kärntens

Ski & Stadt Hopper

Villach mit der Drau im Winter - Urlaub in Kärnten
© Vi - Fa - Os Tourismus

Nach dem Tag am Berg genießen Sie das breite Angebot der Stadt Villach: die malerische Altstadt mit ihren Kultureinrichtungen, einen Einkaufsbummel, Lokalbesuche oder einen Besuch am Christkindlmarkt.

Mit dem Gratis Skibus Villach - Gerlitze wird der Weg auf die Piste so bequem wie nur möglich gemacht. Für die perfekte Ausrüstung ist bei den modernen Skiverleihen gesorgt. Und mit der Gerlitzen Saisonkarte, Gerlitzen Mehrtageskarte und den Gerlitzen Tageskarten ist der Abendeintritt in die Therme Warmbad ermäßigt.

Sonne pur auf der Gerlitzen
© Vi - Fa - Os Tourismus

GERLITZEN FACTS

  • 40 Pistenkilometer (25 Skiabfahrten) für Anfänger bis Profis darunter die Wörthersee Familien-Abfahrt
  • 17 Aufstiegshilfen - darunter die 6er-Sesselbahn "Wörthersee Family-Jet"
  • 12 Hütten, 12 Webcams, 3500 Parkplätze in Annenheim, Klösterle und am Berg
  • Skiline Terminal in der Talstation Kanzelbahn
  • Abrufbare Lift-Wartezeiten und freie Parkplätze rund um die Kanzelbahn.
  • Gerlitzen Freeride-Area und der Freestyle-Park im Gipfelbereich der Klösterle II mit Naturbahnen, Wechten, Curved Box, XXL-Kicker und Rails.
  • Rennstrecke bei der Mittelstation Kanzelhöhe
  • Fotopoint am Gerlitzen-Gipfel
  • Skitaganalyse mit Zeitdiagramm über den Skipass
  • 3 Standorte: Mittelstation, Klösterle, Bergeralm plus Schneebärenland
  • Skibus nach Ossiach, Steindorf, Bodensdorf, Sattendorf, Annenheim und in den Großraum Villach
  • Ski & Therme ermäßigter Abendeintritt in der Kärnten Therme Warmbad Villach

Snowchallenge Stella Ronda

Gerlitzen Kanzelbahn
© Vi - Fa - Os Tourismus/Adrian Hipp

Von den Einheimischen oft liebevoll die "Glatze" genannt, kann man die runde Kuppe der Gerlitzen auch richtig "umrunden": 35 Kilometer gilt es auf der Snowchallenge abzufahren.

Ab 23. Dezember 2017: Sollzeitannäherungs-Wettbewerb: Mitmachen und gewinnen (kostenlose Teilnahme), toller Hauptpreis + wertvolle Sachpreise!
Die "Stella Ronda" ist eine Kombination von Liften und Abfahrten, die die Teilnehmer an der Challenge in der richtigen Reihenfolge absolvieren müssen. Die Zeit, die jeder Skifahrer zur Bewältigung der 35 Pistenkilometer (inklusive Liftfahrten) benötigt, wird registriert und gespeichert. Nun geht es aber keinesfalls darum, die Rundreise in Rekordzeit abzudüsen! Vielmehr muss man sich einer Sollzeit annähern, die allerdings den Nachteil hat, dass man sie gar nicht kennt. Weil man sie nicht kennen kann! Diese Sollzeit gibt ein prominenter Skifahrer vor und hinterlegt sie bei einem Notar. Der wiederum vergleicht die Sollzeit am Ende der Saison mit den eingereichten Ist-Zeiten der Challenge-Teilnehmer und ermittelt so den Sieger.

Genießen Sie den Winter...

Gerlitzen
© Vi-Fa-Os Tourismus

Was noch für die Gerlitzen spricht, ist die Gemütlichkeit der Skihütten plus herrlicher Sonnenterrassen!

In den Almhütten steht nicht Massenabfertigung sondern Kulinarik auf höchstem Niveau und Kärntner Charme auf dem Programm. Auf der Gerlitzen genießt am die gute Höhenluft und die wärmende Wintersonne im Freien und lässt sich mit Kärntner Schmankerl verwöhnen. Unvergleichlicher Blick von den Hohen Tauern bis zu den Felszacken der Karawanken inklusive.

Übrigends kann man auf der Gerlitzen Alpe auch herrlich Winterwandern. Auch geführte Panoramawinterwanderungen mit Hüttenkulinarik finden regelmäßig statt. Treffpunkt und Infos: Talstation Gerlitzen Kanzelbahn, Annenheim.


Der Sommer auf der Gerlitzen

Gerlitzen Alpe - Erlebnis auf 1911m

Blick von der Gerlitzen
© Vi - Fa - Os Tourismus

Aktivität und Erholung ganz ruhig, naturnah und in einmaliger Aussichtslage! Lassen Sie sich von der Kärntner Sonne und dem Blick über die Seenlandschaft bis zu den Karawanken begeistern.

Die Gerlitzen Alpe erhebt sich direkt vom Ufer des Ossiacher Sees in Kärnten. Seine "kahle" Kuppe hat ihm bei den Einheimischen den liebevollen Beinamen „Glatze“ eingebracht. Die riesige Bergkuppe ist im Sommer ein Paraglide-Paradies und ein sonniges Wander- und Erholungserlebnis für die ganze Familie. Ob Rundwanderweg, Aufstieg oder gemütlicher Spaziergang zur nächsten Almhütte, auf dem Aussichtsberg oberhalb des glitzernden Ossiacher Sees läßt sich der Sommerurlaub in Kärnten so richtig genießen...

Gerlitzen Pistenflitzer - Mountain-Kart-Bahn

Berg-Flitzer als ultimativer Spaß - Sommerurlaub auf der Gerlitzen in Kärnten
© Vi - Fa - Os Tourismus

Flitzen Sie die Moser-Abfahrt auf einer abgesicherten Strecke hinunter!

Die Mountain-Karts kann man sich wie Kinder-Go-Karts vorstellen. Auffälligster Unterschied: die Reifen sind größer und vor allem breiter, wie sich das für einen anständigen Offroader gehört. Angetrieben durch die Schwerkraft flitzt man mit bis zu 40 km/h die Moser-Abfahrt auf der Gerlitzen bis zur Mittelstation/Kanzelhöhe hinunter. Die Karts sind leicht zu bremsen und lenken und auch für Kinder ab einer Körpergröße von 130 cm geeignet. Bergauf geht’s übrigens per Doppelsessellift! Damit auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen, gibt es auf der Mittelstation/Kanzelhöhe für alle Mini-Pistenflitzer einen eigenen Parcours mit kleinen Elektro-Karts.

Panoramawandern - und Fliegen auf der Gerlitzen

Wandern auf der Gerlitze
© Vi - Fa - Os Tourismus

Für Wanderer, Nordic Walker aber auch Paraglider ist die Gerlitzen Alpe eine traumhaftes Terrain...

Wie wäre es mit einer Umrundung des Wanderweges, der auf den klingenden Namen "Traumbogen" getauft wurde? Aufgrund der exponierten Lage der Gerlitzen sieht man vom Traumbogen aus wirklich das gesamte Kärntner Land: von den Tauern im Nordwesten über die Koralm im Osten bis zu den Karawanken im Süden und natürlich zahlreiche der berühmten Kärntner Badeseen. Der Weg ist für Alt und Jung leicht begehbar, führt er doch konstant zwischen 1750 und 1850 m Seehöhe dahin.

Die Gerlitzen bietet durch die besondere Thermik Paragleitern und Modellfliegern tolle Abflugmöglichkeiten. Die Startplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe der Bergstation der Gerlitzen-Gipfelbahn. An der Seite eines erfahrenen Tandempiloten haben auch Neulinge die Möglichkeit die Kärntner Berg- und Seenlandschaft einmal aus der Vogelperspektive zu erleben. Vor Ort finden Sie eine Flugschule und mehrere Tandemflug Anbieter.

Der "Kostale Weg" auf der Gerlitzen

Als "Kostale" wird in Kärnten eine Kostprobe hausgemachter Gerichte bezeichnet. Der Kostale-Weg ist somit eine Wanderroute von Almhütte zu Almhütte auf der Spur kulinarischer Genüsse.

Der Kostale-Weg startet an der Gerlitzen Alpe-Mittelstation. Vor dort geht es ca. ½ Stunde gemütlich bergauf zur Pöllinger Hütte wo duftende Kärntner Kasnudel warten. 1 Stunde geht es dann zur Neugarten-Almseehütte. Am Almsee wird mit dem Almochsensteak die Kostale-Hauptspeise serviert. Für den Nachtisch (Strudel-Spezialitäten) schlagen dann 45 Minuten bis zum Gipfelhaus zu Buche (1.911 m). Für die Talfahrt bietet sich die Gipfelbahn an, um zurück zur Mittelstation zu gelangen.

Radtouren - Von der Gerlitzen zum See

Mountainbiken auf der Gerlitzen
© Vi - Fa - Os Tourismus

• Die Radtour dauert ca. 1 Stunde und führt von der Kanzelhöhe über Treffen nach Annenheim am Ossiacher See. Die Streckenlänge beträgt 20 km. Sie fahren auf Asphalt. Die Höhendifferenz ist 1050 m.

• Die Radtour dauert ca. 1,5 Stunden und führt vom Gipfelplateau über Bodensdorf am Ossiacher See - Annenheim am Ossiacher See. Die gesamte Streckenlänge ist 25 km bis Annenheim. Sie fahren 24 km auf Asphalt und im oberen Gipfelbereich auf einem Karrenweg. Die Höhendifferenz ist 1.400 m.

• Die Radtour ist mit 2 Stunden die längste Tour und führt vom Gipfelplateau über Stifterboden, Arriach und Treffen nach Annenheim am Ossiacher See. Sie sind 29 km auf Asphalt unterwegs und 1 km auf einer Kießtrasse, Höhendifferenz 1.400 m.

Neben den beliebten Straßen-Radtouren auf die Gerlitzen können Sie auf der Gerlitzen natürlich auch herrlich Mountainbiken. Gut beschilderte Traumrouten erschließen die Almböden und bieten bieten immer neue Rundblicke über die Region Villach - Ossiachersee.

Kraftquellen auf der Gerlitzen

Sonnenuntergang auf der Gerlitzen
© Vi - Fa - Os Tourismus

Wasser ist nicht nur Lebenselixier sondern auch Energiespender. Von der Neugarten-Almseehütte aus kann man eine kurze Wanderung zu den 7 Energiequellen des Neugartens unternehmen. Diese Quellen wurden wissenschaftlich untersucht: Sie entstehen 1.000 m tief im Erdinnern und werden von dort durch Wärme und Druck an die Oberfläche „gepumpt“. Ihr Wasser erreichte bei Messungen 13.900 von 14.400 möglichen Energiepunkten und gilt damit als Heilwasser. Solche Quellen dienen den Menschen seit jeher als Kraftpunkte.

Während der Neugarten-Kraftquellen-Wanderung erreicht man mehrere dieser Kraftstationen. Dort befinden sich Schautafeln mit Tipps und Übungen, durch die man seine Kraftbatterien wieder aufladen kann. Im Idealfall verbringt man ca. 30 Minuten mit den meditativen Übungen, ehe man die Wanderung fortsetzt. Der Weg ist übrigens überhaupt nicht beschwerlich, lediglich 140 Höhenmeter gilt es zu überwinden.

Die schönsten Adventmärkte Österreichs - hier auf Willkommen-Oesterreich.at