Hotel Persura*** - Urlaub in Ischgl im Paznaun in Tirol / Österreich
Familotel Landgut Furtherwirt in Kirchberg in den Kitzbüheler Alpen - St.Johann in Tirol / Österreich
Haus Pfandler*** - Privatzimmer und Ferienwohnung - Urlaub in Buch bei Jenbach in der Silberregion Karwendel in Tirol / Österreich
Naturhotel Alpenblick ***S in Maurach am Achensee - Urlaub in Tirol / Österreich
Matthäuserhof*** Urlaub im Hotel Garni in Gerlos Zillertal Arena in Tirol
Der Kirchenwirt****s in Reith im Alpbachtal - Tiroler Seenland / Tirol / Österreich
Hotel Willms - Urlaub in Kirchberg in Tirol im Brixental in Tirol
Das Schwazer Silberbergwerk - das Ausflugsziel und die Sehenswürdigkeit in Schwaz in der Silberregion Karwendel in Tirol
Feriendorf Wallenburg in Fieberbunn im Pillersee Tal - Urlaub in Tirol / Österreich
Pizzeria La Strada - Traditionelle & außergewöhnliche Kreationen aus dem Buchenholzofen / Hart im Zillertal in Tirol / Österreich
Vital- Landhotel Pfleger**** in Anras im Hochpustertal in Osttirol / Österreich
Schischule Alpin-Profis in Kirchberg im Brixental in Tirol
Hotel - Gasthof Alpkogel *** - Familienurlaub in Galtür im Paznaun in Tirol / Österreich
Landgasthof Pfarrwirt - Fam. Perthaler in Thiersee - Natur erleben und bei Freunden entspannen im Kufsteinerland in Tirol / Österreich
Urlauben im Wohlfühlhotel Schiestl**** in Fügenberg im Zillertal in Tirol / Österreich

Unvergessliche Zeit im Herzen der Alpen verbringen

Der Winter in Tirol

Tirol hat die besten Skigebiete der Welt

Die Hahnenkammbahn - Winterurlaub in Kitzbühel in Tirol
© medialounge

Alljährlich kürt Skiresort.de, das weltweit größte Testportal die TOP-Skigebiete: Mit der höchsten Auszeichnung "Bestes Skigebiet weltweit" und einem Testergebnis von 4,8 von 5 Sternen wurde erneut das Kitzbühel/​Kirchberg - KitzSki bedacht.

Mit einem Testergebnis von mindestens 4,7 von 5 möglichen Sternen folgen mit einer erstklassigen 5-Sterne-Bewertung die Tiroler Skigebiete √ SKi-optimal Kaltenbach - Hochzillertal/​Hochfügen √ die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental √ Ischgl/​Samnaun - Silvretta Arena √ Sölden und √ Ski Arlberg. Bei Wintersportlern gelten die jährlichen Auszeichnungen als "Branchen-Oscar". Von der Größe über Schneesicherheit und Familienfreundlichkeit bis hin zum Après-Ski wird aufwändig geprüft und bewertet.

Die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck...

Die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck
© Innsbruck Tourismus

...verfügt als dreifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele über zahlreiche Wettkampfstätten, hervorragende Pisten sowie eine perfekte Infrastruktur.

Ob Nordkettenbahnen-Seegrube, Patscherkofel, Axamer Lizum, Muttereralm, Kühtai, Rangger Köpfl, Glungezer, Schlick 2000 oder Stubai Gletscher - die Olympia SkiWorld Innsbruck bietet ein Top-Angebot für Familien, Freerider und ambitionierte Skifahrer » Facts Olympia SkiWorld Innsbruck: 9 Skigebiete, 90 Bergbahnen & Lifte, 260 Abfahrtskilometer, Freeride und Snowboard-Funparks, Tourenrouten und Tiefschneehänge, Skipässe für die einzelnen Skigebiete und Kombi-Skipässe für den Ski-Großraum Innsbruck, kostenloser Skibus.

Skisafari mit der Königin der Skipässe

Der Hintertuxer Gletscher in Tirol
© Tirol Werbung|Art in Action|Edward Groeger

Tirol bietet seinen Wintersportgästen nicht nur rund 80 Skigebiete, sondern auch ein perfektes Leistungsangebot, TOP-Winterevents, Gemütlichkeit und Kulinarik auf höchstem Niveau.

Vom familiären Dorflift bis zum größtem Wintersportgebiet wartet Skivergnügen pur auf hervorragend präparierten Pisten. Für die Skipause hält Tirols zauberhafte Bergwelt genügend Alternativen bereit: Eine rasante Rodelpartie, eine gemütliche Winterwanderung, Schneeschuhe stapfen, Skitouren, Schlittenfahrten u.v.m.

  • Snow Card Tirol - Gültigkeitszeitraum. 01.10.2018 bis 15.05.2019. Sie nimmt den 1. Platz unter den Skipässen ein. Mit ihr kann man in über 90 Skigebieten, mit über 1.100 Lifte auf 4.000 Pistenkilometer und 5 Gletschern gondeln und wedeln.
  • Silvretta Skipass - Gültigkeitszeitraum. 22.11.2018 bis 01.05.2019. Ischgl-Samnaun, Galtür, Kappl und See mit 350 Pistenkilometer, 73 Seilbahnen und Lifte steht dabei zur Verfügung.
  • Skipass Ski 6 - Gültigkeitszeitraum. 8.12.2018 bis 23.04.2019. Er umfasst die Skigebiete im Tiroler Oberland: Nauders-Bergkastel, Kaunertaler Gletscher, Fendels, Serfaus-Fiss-Ladis und Venetregion.
  • Super Ski Card - Gültigkeitszeitraum 23.10. 2018 - 01.05.2019. Die Kitzbüheler Alpen zählen zu den besten Skiregionen der Welt - zahlreiche Auszeichnungen und Gütesiegel bestätigen das. Die Super Ski Card vereint nicht nur alle Skigebiete der Region sondern ist in insgesamt 23 Skiregionen mit 80 Skigebieten in Österreichs Alpen gültig: über 2750 Pistenkilometer mit 937 Liftanlagen sorgen somit für grenzenlosen Spaß auf der Piste.

Bergsommer in Tirol

Das Land Tirol grenzt im Osten an Salzburg und Kärnten, im Westen an Vorarlberg und die Schweiz, im Süden an Italien und im Norden an Bayern. Die insgesamt 279 Tiroler Gemeinden in Österreich gliedern sich in die Bezirke Imst, Innsbruck, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Reutte, Schwaz und Innsbruck Land.

Tirol - Das Land mit bäuerlicher Kulturtradition

Landschaft um Innsbruck - Urlaub in Tirol / Österreich
© TVB Innsbruck

Wenn man Tirol landschaftlich beschreiben will, so tut man das am besten mit dem historischen Namen "Land im Gebirge"...

Seit jeher markiert das Land des Inn und des Lech, der großen Alpentäler und mächtigen Gebirgszüge den Übergang von Mitteleuropa in den Mittelmeerraum. Schon in vorrömischer Zeit wanderte man über Bergkämme und Gletscher um zu jagen oder Handel zu treiben. Ötzi - der berühmte Gletscherwanderer aus der Jungsteinzeit - hat´s schon vorgemacht... Heute ist Tirol das weltweit bekannteste Urlaubsland Österreichs.

Doch trotz der enormen touristischen Entwicklung der letzten Jahrzehnte haben die selbstbewußten und freiheitsliebenden Tiroler ihr Land in seiner Ursprünglichkeit und bäuerlichen Kulturtradition bewahrt.

Rauschbrunnen - Urlaub in Tirol / Österreich
© 2010 TVB Innsbruck/Tommy Bause

Die Grafen von Tirol schufen die territoriale Basis des heutigen Tirol als sie im 13. Jh. ihre Herrschaftsrechte südlich und nördlich des Brenners zur Grafschaft Tirol vereinten. Getragen von den Landesfürsten, Landständen, Städten und bäuerlichen Gerichtsgemeinden entwickelte sich die Identität des Gemeinwesens, die auch geopolitischer Attacken auf das "Tor zum Süden" erfolgreich widerstand. Im 14 Jh. wurde die Grafschaft Tirol ein bedeutendes österreichisches Erbland der Habsburger und erhielt wegen seiner geostrategischen Lage und seiner Finanzkraft einen Sonderstatus. Dokumentiert wird die bedeutende Geschichte Tirols im Tiroler Landesarchiv in der Landeshauptstadt Innsbruck.

Gletscher, Almen, Seen, Gipfel und Täler - das Urlaubsland Tirol

Wandern im Zillertal - Urlaubsland Tirol
© TVB Erste Ferienregion im Zillertal

Das Inntal mit der Landeshauptstadt Innsbruck markiert das Zentrum Nordtirols. Nördlich des Inn bilden die Lechtaler Alpen, das Mieminger-, Karwendel-, Rofan-, und das Kaisergebirge die Nordkette der Kalkalpen. Hier findet sich bis auf 3000 m ein abwechslungsreiches Bergland mit vielen Almen und Wäldern.

Südlich des Inn bilden die Silvretta, die Ötztaler-, Stubaier-, und die Zillertaler Alpen die Zentralalpen mit malerischen Seitentälern, vielen Gletschergebieten und Almhöhen über 3000 m die nur darauf warten von Ihnen in Ihrem Tirol-Urlaub erwandert zu werden.

Osttirol mit dem Drautal, Iseltal und Lienzer Becken besitzt seine Gletschergebiete in den Hohen Tauern an die sich das almreiche Defereggengebirge und die Schobergruppe anschließen. Südlich des Drautals ragen die Grate und Zinnen der Lienzer Dolomiten und der Karnischen Alpen empor.

Das Urlaubsland Tirol besteht aus 38 Tourismusregionen, von denen jede ein typisches, landschaftlich einmaliges Urlaubsgebiet umspannt. So ist es dem Gast möglich bei seinen Urlaub in Tirol eine sehr individuelle, seinen Urlaubsvorstellungen entsprechende Wahl zu treffen.

Tirol bewegt - Kneippen an der frischen Luft
©TVB Pillerseetal

Die Tiroler Natur - geprägt von Bergen, Gletschern, Wäldern, Flüssen, Seen und Almen, ist das perfekte Urlaubsziel für Erholungsuchende. Ob beim beim Wandern, Kneippen oder Yoga - im Sommer bieten viele Tiroler Regionen spezielle Urlaubsangebote, die Ihr Wohlbefinden steigern. Dazu stehen Workshops zu Ernährung, Kräuterkunde und Genusswanderungen am Programm. Wanderführer geben Tipps für die richtige Bewegungsform. Ohne Stress wird Tirol auf Themenwegen erkundet, beim Badespass genossen oder mit dem Rad "erfahren". In der Mitgliedsbetrieben der Tiroler Wellnesshotels erwarten Sie Top-Wellnessbereiche sowie Sport- und Bewegungsangebote für eine aktive Urlaubsgestaltung. Großzügige Freibereiche lassen die Tiroler Landschaft so richtig genießen. Gemeinsam mit dem vitalen kulinarischen Angebot gelingt ein erholsamer Urlaub im Herzen der Alpen.

Köstlichkeiten aus 10 Genussregionen

Typische Marend aus Tirol
© Handl

Alpbachtaler Heumilchkäse, Nordtiroler Gemüse, Tiroler Grauvieh, Oberinntaler Erdäpfel, Oberländer Apfel, Osttiroler Berglamm, Osttiroler Kartoffel, Paznauner Almkäse, Stanzer Zwetschke und Wildschönauer Krautingerrübe - diese 10 Genussregionen bieten mit ihren Naturprodukten die Grundlage für den ausgezeichneten kulinarischen Ruf des Landes Tirol.

Die Natur beschenkt uns nicht nur mit herrlichen Blüten, einem warmen Almsommer und leuchtenden Herbstfarben, sondern auch mit kostbarsten landwirtschaftlichen Früchten: von süßsaftigen Zwetschken über knackig-reifen Äpfeln bis hin zu den frischgeernteten Tiroler Erdäpfeln oder dem Kürbis mit seinem edel-nussigen Geschmack. Gekrönt wird die kulinarische Reise mit Wildspezialitäten aus den heimischen Wäldern oder auch dem zarten, geschmackvollendeten Fleisch des Tiroler Berglamms. All diesen Köstlichkeiten aus unserer Heimat widmet die Tiroler Wirtshauskultur alljährlich einen Schwerpunkt, um die ausgezeichneten Zutaten durch ebenso fabelhafte Zubereitung zu veredeln.