Pleyel Museum & Kulturzentrum Ruppersthal, Weinviertel, Niederösterreich

AusflugszielMuseum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Pleyel Museum & Kulturzentrum

Neues Pleyel Kulturzentrum & Museum

Seit 15. Mai 2016 ist das neue Pleyel Kulturzentrum in Betrieb für Konzerte, Matineen, tgl. Führungen im Pleyel Museum, MO bis SA: Frühstück & Weinwanderungen, Sondermatineen für Gruppen, Geburtstagsfeiern & Hochzeiten.

Aktueller Konzertkalender

Mit unseren Aktivitäten im Kulturzentrum in Ruppersthal sichern wir das Werk des berühmten Haydnschülers, Klavierbauers & Verlegers Ignaz Joseph Pleyel nachhaltig ab. Während Pleyel zu Lebzeiten von Frankreich aus die musikalische Welt eroberte, so geschieht das jetzt rund um Pleyels Geburtsort in Form von Führungen, Konzerten und Opern.

Das Pleyel-Museum:

Das Pleyel-Museum in Ruppersthal ist weltweit die einzige Gedenkstätte, die sich dem Leben und dem Werk des Komponisten, Klavierbauers, Verlegers, Domkapellmeisters und Gründers der "Salle Pleyel" in Paris, Ignaz Joseph Pleyel widmet.

Die beiden Prunkstücke der Ausstellung, zwei Original-Pleyel-Klaviere, nehmen einen zentralen Raum im Museum ein: Das Original Pleyel-Tafelklavier opus 7134 und der Original Ignaz Pleyel Hammerflügel Opus 1614. Der Hammerflügel besitzt eine englische Mechanik, die Hämmer sind überzogen mit einer äußeren Filzschicht. Die Lyra hat zwei Pedale: Forte und una corda. Gusseiserne Stangen unter dem Resonanzboden verstärken den hölzernen Rahmen. Das Instrument ist voll bespielbar und wurde von namhaften Interpreten für Museumskonzerte und für Aufnahmen genutzt.

Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831):

Nach einer Ausbildung bei Johann Baptist Wanhal und dem Studium bei Franz Joseph Haydn wurde Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831) Kapellmeister bei seinem Förderer Graf Ladislaus Erdödy in Pressburg, der ihm Bildungsreisen nach Italien ermöglichte. Ignaz Joseph Pleyel wurde Vizekapellmeister und Domkapellmeister am Münster in Straßburg. 1795 übersiedelte Pleyel mit seiner Familie nach Paris, gründete einen Musikverlag und 1807 eine Klaviermanufaktur.

Die Instrumente der Klaviermanufaktur "La Maison Pleyel" genossen Weltruf. Pleyels Klaviere mit ihrer englischen Mechanik wurden besonders von den Komponisten der Romantik, wie z.B. von Chopin, später von Rubinstein, Grieg oder Cortot hoch geschätzt. Seit über eineinhalb Jahrhunderten fungiert Ignaz J. Pleyel auch als Namensträger für den von ihm gegründeten, bekanntesten Konzertsaal in Paris, "Salle Pleyel".

Außerdem haben wir für Sie im Jahre 2021 ein wunderbares Konzertprogramm und tolle Erlebnistage zusammen gestellt. Allerdings beginnen wir wegen dem bösen Vetter Corona erst am 7. März 2021, geben aber dafür insgesamt 45 Konzerte mit großartigen Künstlern!

Im Konzertgebäude gibt es ein Cafe. In der warmen Jahreszeit können Sie im Freien am Weinberg Platz nehmen und die herrliche Aussicht auf die Weinviertler Landschaft genießen...

Öffnungszeiten & Infos

PROGRAMM GANZJÄHRIG:

  • Führung im Pleyel Museum: MO bis SA von 8.00 bis 14.00 Uhr, zusätzlich SA von 14.00 bis 18.00 Uhr und an konzertfreien Sonntagen von 11.00 bis 15.00 Uhr
  • Führung gegen jederzeitige Voranmeldung für Gruppen bei Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und Seminaren
  • MO bis SA von 8.00 bis 14.00 Uhr köstliches Frühstück (je nach Witterung auf der Weinberg-Wiese oder im Bentonsaal), IPK
  • SA, 14.00 Uhr gegen Voranmeldung: Weinwanderung mit Kellerbesuch und Weinverkostung, ab 8 Personen, Treffpunkt IPK
  • Ganztages- oder Halbtagesprogramm gegen Voranmeldung (Frühstück, Museumsführung, Konzert, Mittagessen, Weinwanderung, Kellerbesuch, Weinverkostung & Jause) mit Adolf Ehrentraud, zertifizierter Kellergassenführer, Treffpunt IPK

Anreise

Mit dem Auto:

Von Wien: A22 bis Stockerau (Abfahrt Nord) - B4 Richtung Horn - 1. Ampel bei Großweikersdorf links (Museumsschild, Richtung Bahnhof) - Ruppersthal.

Von St. Pölten: S33 bis Krems - S5 bis Kirchberg oder Königsbrunn (Abfahrt: Schild Pleyel-Museum)

Mit der Bahn:

Mit der Franz Josephs-Bahn (R 42) von Wien oder St. Pölten über Tulln bis Großweikersdorf, oder von Krems bis Kirchberg am Wagram (R 40). (Abholung vom Bahnhof nach Vereinbarung möglich!)

Karte

Kontakt
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Internationale Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft (IPG)
Ruppersthal 1373701 Ruppersthal, Weinviertel, Niederösterreich
Lat: 48.46722750
Long: 15.94799690
+43 2955 70645
Anfrage an Pleyel Museum & Kulturzentrum

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Pleyel Museum & Kulturzentrum weitergeleitet.

Weiter
Pleyel Museum & Kulturzentrum
Infos
Wetter