Nostalgie Drahtesel Museum Strengberg, Mostviertel, Niederösterreich

AusflugszielMuseum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum
Nostalgie Drahtesel Museum

Laufend in Fahrt - Die Geschichte des Fahrrads

Rad-Oldtimer aus 2 Jahrhunderten - Sonnentankstelle für E-Bikes + Test und Leihmöglichkeit:

  • EVENTTIPP mit freiem Eintritt ins Nostalgie Drahtesel Museum! Am Sonntag den 5. Mai 2024 findet der Strengberger Krapfenkirtag statt! Ab 9.00 Uhr gibt es am Schulplatz in Strengberg Krapfen frisch aus der Pfanne, ein Festzelt mit Kulinarik, eine Kunsthandwerksausstellung und unser Nostalgie Drahtesel Museum freut sich auf zahlreichen Besuch!

Besuchen Sie die Ausstellung im Nostalgie Drahtesel Museum der Familie Schneider in Strengberg und verbinden Sie Rad-Nostalgie mit einem E-Bike Ausflug in einer der schönsten Radregionen im Donauraum. Unter dem Motto: "Altbewährtes bewahren und Neuem aufgeschlossen sein" bieten wir unseren Besuchern mit der Kombi-Erlebnis-Pauschale dazu die beste Gelegenheit.

Herzstück des Museums sind original restaurierte Fahr- und Motor-Räder, ergänzt von weiteren Raritäten im historischen Ambiente des ehemaligen Strengberger FF-Depots. Die Fahrradgeschichte wird mit unterschiedlichen Modellen dokumentiert - vom Feuerwehr-Rad bis zum maßstabgetreuen Nachbau des ersten Holz-Laufrades. Zweiräder-Sammlerstücke - von A(dler) bis W(anderer), erzählen die Lauf-Rad-Entwicklung bis zum heutigen E-Bike.

Dass die Verschmelzung von Bodenständigem & Visionärem anschaulich umgesetzt wurde, zeigt auch die angegliederte Sonnen-Tankstelle mit kostenloser Strom-Abgabe für E-Bikes. Interessierte sind herzlich eingeladen, bei einer kurzweiligen Führung ihre Energien aufzutanken!

Von der Draisine zum modernen Fahrrad:

Benannt nach ihrem Erfinder Karl Freiherr von Drais wurde das Ur-Fahrrad, ein Laufrad, "Draisine" genannt. Erstmals 1817 vorgestellt, war es ein sensationelles neues Fortbewegungsmittel. Über das Rad mit Pedalen und das Hochrad führte die Entwicklung schließlich zum heutigen Niederrad, dem meistgebauten Fortbewegungsmittel der Erde.

Die ersten Niederräder wurden ab dem Jahr 1885 verkauft, ein paar Jahre später schon mit Vollgummibereifung. In Österreich wurden hauptsächlich Räder der Firma Steyr gefahren. Die Fahrräder waren anfangs sehr teuer und kosteten mehr als die Hälfte des Jahreseinkommens einer Familie.

Öffnungszeiten & Infos

  • Das Nostalgie Drahtesel Museum ist Donnerstag und Samstag von 14.00 - 17.00 sowie Freitag von 16.00 - 19.00 Uhr geöffnet.
  • Gruppen (ab 5 Personen, Ermäßigung) können gegen tel. Voranmeldung das Museum auch außerhalb dieser Zeiten besuchen.
  • Geboten wird weiters: Sonnen-Tankstelle mit kostenloser Strom-Abgabe für E-Bikes. Test- und Leihmöglichkeit für E-Bikes.
Kombi-Erlebnis-Pauschale 
Museums-Eintritt + 1 Tag E-Bike Verleih pro Person€ 15,00

Viel Spaß und "Gute Fahrt" wünscht Familie Schneider vom Nostalgie Drahtesel Museum in Strengberg!

Anreise

Mit dem Auto:

Das Nostalgie Drahtesel Museum befindet sich in verkehrsgünstiger Lage, direkt in Strengberg an der B1 (A1 Ausfahrt Haag/Strengberg oder Oed).

  • Wien - Strengberg: ca. 144 km, Fahrzeit 1,5 Stunden
  • Linz - Strengberg: ca. 43 km, Fahrzeit 30 Minuten

Mit dem Rad:

Das Nostalgie Drahtesel Museum ist mit dem Rad gut erreichbar. Wenn Sie am Donauradweg donauabwärts unterwegs sind, erreichen Sie Strengberg ab Linz in ca. 2 Stunden Fahrzeit. Vom Donauradweg sind es dann ca. 5 km bis zum Museum, Hauptstraße 7 in Strengberg.

Karte

Kontakt
Nostalgie Drahtesel Museum
Barbara Schneider
Hauptstraße 73314 Strengberg, Mostviertel, Niederösterreich
Lat: 48.14311000
Long: 14.64786500
+43 676 3238572
Anfrage an Nostalgie Drahtesel Museum

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Nostalgie Drahtesel Museum weitergeleitet.

Weiter
Nostalgie Drahtesel Museum

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Nostalgie Drahtesel Museum weitergeleitet.

Weiter
Infos
Wetter