Ausstellungshaus Spoerri Hadersdorf am Kamp, Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum, Niederösterreich

AusflugszielMuseum
Ausstellungshaus Spoerri
Ausstellungshaus Spoerri
Ausstellungshaus Spoerri
Ausstellungshaus Spoerri
Ausstellungshaus Spoerri
Ausstellungshaus Spoerri
Ausstellungshaus Spoerri

Daniel Spoerri: künstlerisches Schaffen und Künstlerfreundschaften

Der Hauptplatz von Hadersdorf am Kamp ist ein wahres Schmuckstück mit seinen sorgsam renovierten Barock-, Renaissance- und gotischen Fassaden. Hier befinden sich die beiden historischen Gebäude, die Daniel Spoerri als Ausstellungsorte neu belebt hat. Besonders reizvoll ist das Zusammenspiel von Kunst und der intimen Atmosphäre eines (geräumigen) Wohnhauses mit Garten und Innenhof.

2009 wurde das AUSSTELLUNGSHAUS eröffnet. Hier werden in wechselnden Ausstellungen Werke von Daniel Spoerri im Dialog mit Arbeiten seiner Künstlerfreund*innen gezeigt.

Daniel Spoerri - einer der »Nouveaux Réalistes«, einer Künstlergruppe, die 1960 in Paris zusammenfand - wurde vor allem durch seine »Fallenbilder« (»Tableaux piège«) weltbekannt. Das sind auf Tischplatten fixierte Überreste einer Mahlzeit oder einer anderen zufällig vorgefundenen Situation. Eingefangen wird damit ein Stück Alltagswirklichkeit wie in einer Falle.

Daniel Spoerri künstlerisches Schaffen geht über die Herstellung von Bildern und Skulpturen weit hinaus. Mit dem »Restaurant Spoerri« und der dazu gehörigen »Eat Art Galerie«, die er 1969/70 in Düsseldorf eröffnete, wurde der Künstler zum Begründer der EAT ART. Darin erkundete er den Geschmackssinn des Menschen und hinterfragte Essgewohnheiten.

Das Ausstellungs-Jahr 2023:

Die aktuelle Ausstellung »Ein roter Faden. Textile Wege in der Kunst« ist noch bis 31. Oktober zu sehen und gibt einen Einblick in die erstaunliche Vielfalt textiler Kunst: genähte Pflanzen, gestickte Innenräume, Teppich-Bilder, gehäkelte Speisen, Kreuzstiche auf einer Plastiktüte, gestrickte Architektur, genähte Schrift, vergangene Kleidung, eigensinnige Figuren und etliche Fahnen.

Das Ausstellungs-Jahr 2024:

Über die Wintermonate bleibt das Ausstellungshaus geschlossen, die nächste Ausstellung wird im März 2024 eröffnet: "Am Speicher sind Sachen - Das Collage-Prinzip" steht wieder im Zeichen von Künstlerfreundschaften. Daniel Spoerri lädt ein: Barbara Räderscheidt. Barbara Räderscheidt lädt weitere Künstler*innen ein. Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von Daniel Spoerri und 9 weiteren Objekt-Künstler*innen. Details dazu finden Sie einige Wochen vorher auf der Homepage sowie auf Facebook & Instagram.

Öffnungszeiten & Infos

  • Ausstellungs-Jahr 2023: 25. März - 29. Oktober 2023, FR - SO 11.00 - 18.00 Uhr
  • Ausstellungs-Jahr 2024: 24. März - 27. Oktober 2024, FR - SO 11.00 - 18.00 Uhr

Besichtigungen außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung, für Gruppen oder Kleingruppen mit Führung möglich!

Eintrittspreise 
Erwachsene                                                                         € 7,-
Schüler / Studenten € 4,-
Ö1 Club / Pensionist*innen€ 6,-
Kinder bis 14 Jahre / ICOM Cardfrei
Gruppenpreis (ab 5 Personen) pro Person€ 5,-
Schulklassen (pro Schüler)€ 2,50
Führung für Gruppen unter 17 Personen€ 50,-
Führung für Gruppen ab 17 Personen pro Person Eintritt + € 3,-
Führung für Schüler (begleitender Lehrer frei)€ 15,-

Das Ausstellungshaus kann auch mit der Niederösterreich Card besucht werden! Freier Eintritt für ICOM-Mitglieder!

Karte

Kontakt
Ausstellungshaus Spoerri
Daniel Spoerri
Hauptplatz 233493 Hadersdorf am Kamp, Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum, Niederösterreich
Lat: 48.45853838
Long: 15.72130753
+43 2735 20194
+43 664 88454787
Anfrage an Ausstellungshaus Spoerri

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Ausstellungshaus Spoerri weitergeleitet.

Weiter
Ausstellungshaus Spoerri
Infos
Wetter