Die schönsten Adventmärkte in Österreichpräsentiert von:

Adventmärkte im Weinviertel

Christkindlmärkte
Weihnachtsmärkte
Krampus & Nikolaus
« Zurück zu Urlaub in Österreich

Advent im Schüttkasten Klement

Advent im Schüttkasten Klement in der Marktgemeinde Ernstbrunn im Weinviertel in Niederösterreich

Weinviertler Advent im Ambiente eines barocken Schüttkastens...

22. Advent im Schüttkasten Klement
2. Adventwochenende: Samstag 14 - 21 Uhr, Sonntag 13 - 19 Uhr

Die Marktgemeinde Ernstbrunn ladet Sie am 7. und 8. Dezember 2019 zum "22. Advent im Schüttkasten Klement" recht herzlich ein. Der weihnachtlich dekorierte Schüttkasten erstrahlt zur Adventzeit besonders festlich und beeindruckend für unsere Gäste.

An beiden Veranstaltungstagen gibt es Schauhandwerk, einen Adventmarkt und kulinarische Schmankerl. Der Schwerpunkt liegt auf Live-Musik mit verschiedenen Weinviertler Ensembles. Zum Abschluß findet am Sonntag um 18.00 Uhr der Perchtenlauf statt...

Programm Samstag 7. Dezember:

  • ab 15.00 Schaudrechseln
  • 15.30 Freies Adventsingen im Seminarraum
  • 16.15 Band der Musikschule Gemeinde Verband Weinviertel Mitte
  • 17.00 Blechbläser Musikschule Weinviertel Mitte
  • 18.00 Leiser Stimmen & "Hoamgeiger"
  • 19.30 Musikkapelle Ernstbrunn

Programm Sonntag 8. Dezember:

  • ab 14.00 Kinderschminken und Basteln im Seminarraum (Kinderwelt NÖ) gesponsert von der Raika Ernstbrunn
  • ab 15.00 Schaudrechseln
  • 16.30 Gesangsverein Ernstbrunn
  • 18.00 Perchtenlauf Locos Diavolos

⇒ Folder vom 22. Advent im Schüttkasten Klement

Der Schüttkasten Klement ist ein ehemaliger Getreidespeicher in Ernstbrunn, im geografischen Zentrum des Weinviertels und bietet sich für viele Veranstaltungen an. Viel Geld wurde in die Revitalisierung dieses barocken Bauwerkes gesteckt, das sich zum kulturellen Mittelpunkt der Region entwickelt hat.

Ort: Schüttkasten in Klement / Ernstbrunn
Termine: 7. und 8. Dezember 2019
Öffnungszeiten: Samstag: 14.00 - 21.00 Uhr. Sonntag: 13.00 - 19.00 Uhr
Anreise: Von Wien kommend fahren Sie über die A22, S1 Ausfahrt Korneuburg-Nord und die B6 nach Klement / Ernstbrunn (Fahrzeit ca. 45 Minuten, 50 km).
Kontakt: Marktgemeinde Ernstbrunn, A-2115 Ernstbrunn, Tel.: +43 (0) 2576 2301, Fax: +43 (0) 2576-2301-17 Jetzt Anfragen, www.ernstbrunn.gv.at

Leobendorfer Advent

Leobendorfer Advent im Weinviertel in Niederösterreich

Adventstimmung in der Kreuzenstein Gemeinde...

13. Leobendorfer Adventmarkt:
30. November und 1. Dezember 2019

Vom Pfarrhof bis in die Kellergassen findet am 1. Adventwochenende wieder der Leobendorfer Advent statt. Unsere Aussteller werden Sie auch heuer mit tollen Geschenkideen für das Weihnachtsfest überraschen. Geboten werden Kerzenzieher-Vorführungen, hausgemachte Spezialitäten, Hand- und Bastelarbeiten u.v.m.

An beiden Tagen gibt es Musik mit der Bläsergruppe, Feuerkörbe erwärmen Herz und Seele, und unsere kulinarischen Schmankerln sorgen für das leibliche Wohl. Für die Kleinen gibt es Ponyreiten, Kasperltheater und Kindertrommeln.

Samstag, 30. November:

  • Feierliche Eröffnung im Pfarrhof: 16.00 Uhr

Sonntag, 1. Dezember:

  • Kinderbacken: 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Perchtenlauf: 17.00 Uhr

⇒ Folder 13. Leobendorfer Adventmarkt

Leobendorf, bekannt durch die Burg Kreuzenstein, liegt im Weinviertel, rund 15 km vor der Wiener Stadtgrenze und ist mit dem Auto als auch mit Öffis leicht erreichbar.

Die Großgemeinde Leobendorf freut sich auf Ihren Besuch!

Ort: Vom Pfarrhof bis in die Kellergassen von Leobendorf (Bründlgasse)
Termine: 30. November und 1. Dezember 2019
Öffnungszeiten: Samstag von 15.00 bis 22.00 Uhr | Sonntag von 14.00 bis 22.00 Uhr
Anreise: A22 Ausfahrt Korneuburg-West oder öffentlich mit der S3 bis Leobendorf-Burg Kreuzenstein Bhf., ca. 2 km Spazierweg bis zur Bründlgasse.
Kontakt: Marktgemeinde Leobendorf, GemR Roland Boigner, Stockerauer Straße 9, A-2100 Leobendorf, Tel.: +43 (0) 2262 66151, Jetzt Anfragen, www.leobendorf.at

Adventzauber am Kellerberg in Mannersdorf/March

Adventzauber am Kellerberg in Mannersdorf/March in Niederösterreich

Es waren einmal auf einem unscheinbaren Berg, in verwinkelten Gassen einige Keller, die ihre Türen auftaten, um in vorweihnachtlicher Stimmung gemeinsam ihre Kunsthandwerke und Weine anzubieten...

Adventzauber am Rochusberg:
1. Adventwochenende: SA 14.00-20.00 Uhr, SO 14.00-19.00 Uhr

Lassen Sie sich verzaubern und freuen Sie sich mit "Wein - Kunst - Kulinarik" auf die schönste Zeit des Jahres! In den Kellergassen am Rochusberg finden Sie, neben exklusiven Weinen, Kunsthandwerk, vielfältigste Geschenkideen und weihnachtliche Süßwaren. Es gibt Ponyreiten, Kasperltheater und Süßes vom Krampus und Nikolo. Am Samstag zieht die Ortsmusik Ollersdorf mit weihnachtlicher Blasmusik von Keller zu Keller.

Unsere Aussteller bieten u.a. Oma´s Tortenküche, Krippenausstellung, Gesundes aus der Kräuterküche, Christbaumschmuck, Klosterarbeiten, Weihnachtsallerlei, Glücksbringer, Gebasteltes, Gehäkeltes, Drechslerarbeiten, Holzdeko, Adventfloristik, Kerzen u.v.m.

Kinderprogramm:

  • Samstag, 15.00 Uhr, Keller Nr. 44: Kasperlbühne Mützelzipf
  • Samstag, 16.30 bis 18.30 Uhr Festwiese: Ponyreiten "Ponyhof Nimmerland"
  • Sonntag, 16.00 - 19.00 in den Kellergassen: Süßes vom Krampus und Nikolo "Angerner Marchfeldteifl´n"

Die Mannersdorfer Winzer präsentieren ihre edle Tropfen und kulinarisch verwöhnt werden Sie mit Grillspezialitäten, Langos, Wildwürstel, Gulaschsuppe, Kartoffelpuffer, Kaspressknödel mit Dip, Waffeln, Palatschinken, Maroni, Punsch, Kaffee & Kuchen etc.

Alle Infos, das Ausstellerverzeichnis sowie einen genauen Wegeplan der Kellergassen können Sie in unserem ⇒ Folder 2019 nachlesen. Die Marktgemeinde Angern freut sich auf Ihren Besuch!

Ort: Rochusberg in Mannersdorf/March
Termin: 30.11. und 1.12.2019
Öffnungszeiten: SA 14.00-20.00 Uhr, SO 14.00-19.00 Uhr
Ereichbarkeit: Angern/March liegt im östlichen Weinviertel, ca. 45 km von Wien entfernt und ist über die B8/B227 erreichbar (mit dem Zug von Wien Mitte in ca. 1 Stunde)
Kontakt: Marktgemeinde Angern/March, Bahnstraße 5, A-2261 Angern/March, Tel.: +43 (0) 2283 2241 | Fax: +43 (0) 2283 3606, Jetzt Anfragen, www.angern.at

Weinviertler Advent Velm Götzendorf

Weinviertler Advent in der Kellergasse Velm Götzendorf in Niederösterreich

In traumhafter Kulisse durch die Kellergassen wandern...

Adventspaziergang: Samstag 30. November und Sonntag 1. Dezember 2019
ab 14.00 Uhr am klingenden Kellerberg

Spazieren Sie in verträumter Adventstimmung über einen der schönsten Kellerberge Österreichs. Bestaunen Sie Kunsthandwerk, selbstgemachte Krippen, Handarbeiten oder Holzschnitzereien direkt in den Weinkellern. Verkosten Sie hervorragende Weine und erleben Sie Kellerführungen in das unterirdische Reich der Weine...

  • Krippenausstellung, Krippenverlosung am SO, 18.30 Uhr
  • Kunsthandwerk, Holzschnitzereien, Handarbeiten
  • Weinstadl: Malen und Basteln mit den Kinderfreunden
  • Highlight für alle Kleinen: Der Nikolo kommt SA und SO um 17.00 Uhr zum Kellerberg in Velm Götzendorf

Adventsingen und Weihnachtsleckereien in den Weinkellern und Kellergassen stimmen Sie auf einen schönen Advent ein!

Kein Weihnachtskitsch, sondern besinnliche Advent-Stimmung ist garantiert.

⇒ FOLDER 2019 hier finden Sie weitere Infos und das Kellerverzeichnis!

Ort: Am Kellerberg, A-2245 Velm-Götzendorf
Termine: Samstag 30. November und Sonntag 1. Dezember 2019
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag ab 14.00 Uhr
Anreise: Velm Götzendorf liegt im östlichen Weinviertel und ist von Wien in ca. 1 Stunde zu erreichen (A5 Ausfahrt Hochleithen, Brünnerstraße B7 Ausfahrt Schrick, Obersulzerstraße, L16, L3026 und Loidesthalerstraße bis Kellergasse Velm-Götzendorf).
Parken: Es gibt einen West und Ost Zugang. Vom ausgewiesenen Parkplatz Ost gibt es einen Shuttlebus zum Adventweg.
Kontakt: Dorferneuerungsverein Velm-Götzendorf, Obmann: Stefan Gebhart, Mobil: +43 (0) 676 3035727, Jetzt Anfragen, www.velm-goetzendorf.at, Weinviertler Advent Velm Götzendorf auf facebook

35. Adventtreffen in der Kellertrift von Hadres

Adventtreffen in der Kellertrift von Hadres im Weinviertel in Niederösterreich

Das Adventtreffen in der Hadreser Kellertrift findet am 2. & 3. Adventwochenende statt.

Adventmarkt mit einzigartiger Atmosphäre
7./8. und 14./15. Dezember 2019, immer 13.00 bis 18.00 Uhr

Bei der Veranstaltung in der malerischen Kellergasse - der längsten geschlossenen Kellertrift Europas - werden fast ausschließlich selbstgemachte Speisen und Getränke sowie Produkte und Basteleien aus eigener Hand angeboten. Beim Adventtreffen können Sie u. a. erleben:

  • einzigartige lebensgroße Krippe mit geschnitzten Holzfiguren
  • Feierliche Adventstunde am 15.12., 17.00 Uhr bei der Krippe
  • Musikschule Pulkautal, Kinderchöre
  • Gutes aus Küche und Keller
  • Handarbeiten und Naturprodukte
  • Kinderschminken
  • Hl. Nikolaus kommt auf einem Oldtimer-Traktor mit friedlichen Krampussen

⇒ Der Weinort Hadres liegt im Pulkautal im nördlichen Weinviertel und ist ein schönes Ausflugziel für Radfahrer, Wanderer und Weinliebhaber: Bei einer Kellergassenführung gibt es ganzjährig die Möglichkeit, die Weinkeller in der berühmten Kellergasse zu besichtigen, einen Blick ins Presshaus zu werfen und die örtlichen Weine zu verkosten.

Tipp für Modellbahnfreunde: Die Modellbahnanlage im Rathaus ist zum Hadreser Adventtreffen an allen Tagen von 11.00 - 18.00 Uhr geöffnet! Schau'n Sie sich das an!

Die Adventgemeinschaft Hadres wünscht allen Besuchern ein frohes Fest und Alles Gute im neuen Jahr!

Ort: historische Kellergasse in der Marktgemeinde A-2061 Hadres
Termine: SA 7./SO 8. und SA 14./SO 15. Dezember 2019
Öffnungszeiten: jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr
Parkmöglichkeiten sind reichlich vorhanden. Besonders für Busse sind Plätze vorgesehen (Parkanweiser).
Veranstalter: Adventgemeinschaft Hadres, Obmann Franz Weinwurm, Mobil: +43 (0) 680 2106392, Jetzt Anfragen, www.hadres.at

15. Adventzauber in der Kellergasse in Bullendorf

Weinviertler Kellergassen-Advent im "Fuchsenweg"

Der Kultur- u. Verschönerungsverein von Bullendorf, veranstaltet am Samstag den 30. Nov. & Sonntag den 01. Dez. 2019 - jeweils 14.00 bis 20.00 Uhr - den "15. Adventzauber in der Kellergasse" in Bullendorf, Gemeinde Wilfersdorf, Bezirk Mistelbach.

In der idyllischen und für das Weinviertel typischen Kellergasse werden wieder eine Vielzahl an Aussteller und Künstler ihre Werke und Schätze zur Schau stellen und zum Verkauf anbieten. Es gibt viel Handgemachtes, Geschnitztes, Gemaltes, Gebasteltes, Gedrechseltes, Gestricktes und und und. Dem Kunstschmied, dem Steinbildhauer, dem Schmuckmacher, dem Drechsler, dem Kettensägenkünstler, dem Keramiker, dem Maronibrater und Erdäpfeldämpfer und einigen mehr kann man bei der Arbeit zusehen. Außerdem wird das Räuchern von Forellen gezeigt.

Auch einen Christbaum kann man kaufen, reservieren oder nach Hause liefern lassen.

Die mitwirkenden Vereine sorgen in gewohnter Manier mit regionalen Produkten für das leibliche Wohl der Besucher, z. B. mit Jagatee und Wildwürsten, Kaffee und Kuchen, Weinviertler Krapferl, Weihnachtsbäckerei und Schaumhäferl, Maroni, Wildleberkäse, Glühwein und Speckstangerl, Punsch, Grillwürsten, Schilcherpunsch, Met-Punsch, Langos u.v.m.

Auf die jüngsten Besucher wartet ein abwechslungsreiches Kinder- und Jugendprogramm, wie z. B. die Krippe mit lebenden Tieren, Basteln mit Kindern, Lama-Wandern, Ponyreiten, Steinbildhauern, Töpfern, Muffin backen und so einiges mehr.

  • In der Vinothek gibt es die örtlichen Top-Wein, darunter auch den Gemeindewein und den Mammut-Wein.
  • Bei den örtlichen Bauern gibt es eine reichhaltige Auswahl an Ab-Hof-Produkte wie Geselchtes, Gebranntes, Eingemachtes und etliches mehr.
  • Beim Biobauern warten Schaf- und Ziegenkäse sowie Eier von glücklichen Hühnern.
  • Honig, Propolis, Kerzen, Met und ähnliches gibt es bei den Imkern.
  • Käseliebhaber kommen ebenfalls voll auf ihre Rechnung.
  • Bei den Jägern gibt es Spezialitäten aus der Genussregion Weinviertel-Wild.
  • Die Liebhaber scharfer Sachen finden beim Chili-Bauern alles was das Herz begehrt.
  • Auch an Kürbisprodukten und den passenden Rezepten fehlt es nicht!

Unter anderem die Kindergartenkinder, das Blechquartett "Die Kettbrassbrunner", voraussichtlich das "Jungdamen und Jungherren-Bläserensemble" sorgen für vorweihnachtliche Stimmung und feierliche Umrahmung.

Neben dem Kultur- und Verschönerungsverein werden weiters die Weinviertler-Jägerrunde, die hiesige Jagdgesellschaft, die örtliche Feuerwehr, der Sportverein und der Weinbauverein Bullendorf, die Oldtimerfreunde-Wein4tel/Bullendorf, der Musikverein Wilfersdorf und Umgebung, das Rote-Kreuz Mistelbach, der Schützenverein, die Weinviertler Hexen und das Hilfswerk Wilfersdorf mitwirken.

Ständige Informationen gibt´s vom trommelnden Dorfausrufer!

Ort: Kellergasse Fuchsenweg in A-2193 Bullendorf, Gemeinde Wilfersdorf, Bezirk Mistelbach
Dauer: 30. Nov. & 01. Dez. 2019
Öffnungszeiten: jeweils von 14.00 bis 20.00 Uhr
Eintritt frei! Die Kellergasse ist großteils barrierefrei zu bewältigen. Beschilderte Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Anfahrt: Von Wien kommend auf der A5 bis Abfahrt Mistelbach Ost/Wilfersdorf, die B7 weiter zur Abfahrt B47 in Richtung Reintal, Bernhardsthal und Großkrut. Abfahrt B47 nach rechts ausfahren, die nächste Ortschaft nach ca. 500m ist Bullendorf. Die Kellergasse Fuchsenweg ist beschildert. Stadtgrenze Wien bis in die Kellergasse Fuchsenweg = 40 Kilometer, ca. 25 Minuten Fahrzeit mit dem PKW. Oder mit dem Zug bis Mistelbach und mit dem Bus oder Taxi ca. 8 km bis in die Kellergasse Fuchsenweg in Bullendorf.
Kontakt: Josef Kohzina, Mobil: +43 (0) 660 7626555, Jetzt Anfragen, kvv-bullendorf.jimdo.com

Adventmarkt in der Loamgrui

Adventmarkt in der Loamgrui in Unterstinkenbrunn in Niederösterreich

Besuchen Sie einen der stimmungsvollsten Adventmärkte im Weinviertel!

Die "Loamgrui" lädt am 30. November und 1. Dezember 2019, jeweils von 12.00 bis 19.00 Uhr wieder zum Kellergassen-Advent!

Neben dem Adventmarkt in den weihnachtlich dekorierten Presshäusern und kulinarischen Spezialitäten gibt es an beiden Tagen eine passende musikalische Umrahmung.

Die idyllische Loamgrui ist nicht nur eine Kellergasse, sondern gleich ein ganzes Kellerdorf. Verbunden mit den unter Naturschutz stehenden Hohlwegen ist sie einzigartig im Weinviertel.

In knapp 60 Presshäusern wird folgendes angeboten:

  • Weine aus eigenen Rieden
  • hausgebrannte Schnäpse, Glühwein und Punsch
  • kulinarische Spezialitäten wie Spanferkel, Engelslocken, Palatschinken und Mehlspeisen
  • Kerzen
  • Krippen
  • bemalte Keramik
  • Modeschmuck
  • und vieles mehr

Ort: Kellerdorf Loamgrui in Unterstinkenbrunn im Weinviertel
Dauer: 30. November und 1. Dezember 2019
Öffnungszeiten: 12.00 - 19.00 Uhr
Parkmöglichkeit: Im Ort sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
Erreichbarkeit: Der Zugang ist über den beschilderten Hohlweg möglich.
Anreise: Öffis - mit dem Zug von Wien Praterstern nach Unterstinkenbrunn, von Wien mit dem Auto auf der S1 und B6 Richtung Laa an der Thaya.
Kontakt: Freiwillige Feuerwehr und Dorferneuerungsverein Unterstinkenbrunn, V. Ing. Peter Hödl, Unterstinkenbrunn 86, A-2154 Unterstinkenbrunn, Mobil: +43 (0) 676 7931575, Jetzt Anfragen, www.loamgrui.at
Startfoto: © Weinviertel Tourismus GmbH, A. Bart