Die schönsten Adventmärkte in Österreich präsentiert von:

Adventmärkte in der Steiermark

« Zurück zu Urlaub in ÖsterreichChristkindlmärkte
Weihnachtsmärkte
Krampus & Nikolaus

Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg

Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark

Der Christkindlmarkt in Kumberg ist ein traditioneller Weihnachtsmarkt mit einem breiten Angebot an Kunsthandwerk und ausgewählten landwirtschaftlichen Produkten.

Jeden Freitag im Advent und zusätzlich am Sonntag den 17.12. gibt es ein buntes, abwechslungsreiches Programm. Der Freitag 15.12. ist SeniorInnentag und am Freitag 8.12. bzw. Sonntag 17.12. gibt es ein spezielles Programm für Familien. An jedem Veranstaltungstag (außer dem 8. und 22.12.) kann die Ausstellung der bildenden KünstlerInnen von Kumberg im Gemeindeamt besichtigt werden.

Kulinarisch verwöhnt werden Sie mit den besten Maroni vom Kumberger Langsamlauftreff. René bäckt wieder seine wunderbaren gefüllten Waffeln mit süßer und pikanter Füllung und dazu gibt es Glühmost und Glühapfelsaft. Elvis macht heuer ein Chili con carne, Schmankerlbrote und Orangenpunsch.

Tagesprogramm 2017:

Freitag 1. Dezember ab 15.00 Uhr
15.00 bis 17.00 Uhr: gratis Keksebacken für Kinder in Loders Backstube aus dem 16. Jahrhundert
18.00 Uhr: feierliche Adventandacht zur Entzündung des Lichterbaumes, musikalisch untermalt von den Kindern der VS Kumberg und Gschwendt sowie dem Kumberger Musikschulprojekt iVi.
» Der Glühweinstand vor dem Gemeindeamt wird an diesem Tag von den Elternvereinen der beiden Volksschulen gestaltet. Danach haben Sie die Wahl zwischen dem "Offenen Freitag" (ab 18.00 Uhr) in Loders Backstube mit Abdus Falafel und dem Verein "Wir wollen teilen"und einem jazzigen Abend im Café am Platz.

Freitag 8. Dezember 11.00 - 17.00 Uhr
ab 11.00 Uhr: "Alpakas kennenlernen" für Groß und Klein
ab 15.00 Uhr: Marionettentheater "Ein Winternachtstraum"
ab 16.00 Uhr: Claudia Mautner & Friends singen für uns
» Der Glühweinstand vor dem Gemeindeamt wird am 08.12. vom Sportverein well welt kumberg gestaltet und dort gibt es auch die allseits beliebten Langos.

Freitag 15. Dezember - SeniorInnentag 15.00 - 20.00 Uhr
Im großen Sitzungssaal der Gemeinde gibt es zusätzlich zum Christkindlmarkt noch eine Verkaufsausstellung unserer 60+ SeniorInnen mit eigenem Rahmenprogramm.
15.00 bis 17.00 Uhr: gratis Keksebacken für Kinder in Loders Backstube
16.00 bis 17.00 Uhr: Harfenmusik beim 60+ Markt im Gemeindeamt
17.00 Uhr gemeinsames Adventliedersingen begleitet von Weisenbläsern: Gratis Liederhefte vom Volksliedwerk werden dafür zur Verfügung gestellt und können auf Wunsch auch nach Hause mitgenommen werden.
18.00 bis 19.00 Uhr: Eichenwegmusi beim 60+ Markt im Gemeindeamt
» Beim Glühweinstand vor dem Gemeindeamt finden Sie den Besuchsdienst vom Roten Kreuz. Dort werden auch Kuchen und Selchfleischbrote mit Kren angeboten.
ab 18.00 Uhr "Offener Freitag" in Loders Backstube aus dem 16. Jahrhundert

Sonntag 17. Dezember - Familiensonntag 11.00 - 17.00 Uhr
ab 11.30 Uhr: ein Weihnachtsstern verteilt kleine Geschenke an die Kinder
ab 12.00 Uhr: köstliches Wildragout mit Preiselbeeren beim Glühweinstand vom Kulturkreis
14.00 bis 15.30 Uhr: gratis Pferdekutschenfahrt für Kinder (und ihre Begleitung) durch Kumberg
16.00 Alphornbläser
» Beim Glühweinstand vor dem Gemeindeamt schenkt an diesem Tag der KulturKreis Kumberg, Veranstalter des Christkindlmarktes, selbst aus. Wir freuen uns sehr, wenn Sie mit Ihrem Besuch unsere kulturellen Aktivitäten unterstützen! Die SeniorInnen im Gemeindeamt bieten auch an diesem Tag ihre Kunstwerke an.

Freitag, 22. Dezember 15.00 - 20.00 Uhr
Ab 16.00 Uhr: Der Marktmusikverein Kumberg gestaltet das Rahmenprogramm für den letzten Christkindlmarkt vor Weihnachten. Wir dürfen uns auf eine besonders stimmungsvolle Einstimmung auf den Heiligen Abend freuen. Sie finden den MMV auch beim Glühweinstand vor dem Gemeindeamt.
ab 18.00 Uhr "Offener Freitag" in Loders Backstube aus dem 16. Jahrhundert

Veranstaltungsort: Ortszentrum von Kumberg, Am Platz 1
Termine 2017: Freitag, 01.12., ab 15.00 Uhr | Freitag, 08.12. 11.00-17.00 Uhr | Freitag, 15.12., ab 15.00 Uhr | Sonntag, 17.12., 11.00-17.00 Uhr | Freitag, 22.12., ab 15.00 Uhr
Anreise: Kumberg liegt nordöstlich von Graz: 20 Fahrminuten über den Annagraben (Niederschöckelstraße) im Norden oder über Mariatrost in Richtung Weiz bzw. von der Autobahn kommend - Abfahrt Gleisdorf West - über Eggersdorf. Mit den Buslinie 250 von Graz in ca. 1 Std.
Kontakt: KulturKreis Kumberg, Obfrau: Mag. Christine Seelhorst, A-8062 Kumberg, Tel.: +43 (0) 3132 3181, Jetzt Anfragen, www.kkk.istsuper.com

  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark
  • Christkindlmarkt beim Lichterbaum in Kumberg / Bezirk Graz Umgebung / Steiermark

Neuberger Christkindlmarkt "ADVENT IM STIFT"

Neuberger Christkindlmarkt "ADVENT IM STIFT" in der Steiermark

Das 1327 von Herzog dem Fröhlichen von Habsburg gegründete und 1786 von Josef II. säkularisierte Zisterzienserstift Neuberg an der Mürz bildet den stimmungsvollen Rahmen des Neuberger Christkindlmarktes "ADVENT IM STIFT".

Der heutige Stiftsbesitzer Franz Aigner ermöglicht der Marktgemeinde Neuberg an der Mürz jeweils Samstag und Sonntag den 2. und 3. Dezember 2017, 9. und 10. Dezember und 16. und 17. Dezember Ihren Adventmarkt zu veranstalten.

Die verschiedensten Aussteller bieten Selbstgemachtes, wie z. B. Imkerei-Produkte, Holzschnitzarbeiten, Weihnachtskrippen und vieles mehr. Die Kaiserhof Glasmanufaktur hat ebenfalls geöffnet. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Der Zauber von Weihnachten klopft an die Tür & erzählt vom historischen Markttreiben im Advent mit regionalen Produkten & heimischem Kunsthandwerk in den Gewölben des Neuberger Stift.

Kommet & schauet!
jeweils SA & SO von 14 bis 19 Uhr

  • 2. & 3. Dezember 2017
  • 9. & 10. Dezember 2017
  • 16. & 17. Dezember 2017

Download Adventflyer

Regionale Produkte - mit Liebe hergestellt & Adventprogramm für die ganze Familie: Kunsthandwerk, Kindertöpfern, Streichelzoo, Pferdeschlittenfahrt, Weihnachtsbaumverkauf, Winzer, Kaffeerösterei und Alpaka-Bergparadies Frein.

Musikalische Umrahmung immer um 17 Uhr. Dachstuhlführungen im Münster am 2. & 9. Dezember um 14 Uhr.

Für Leib und Wohl sorgen heimische Betriebe und Vereine.

Ort: Kaiserhof im Stift Neuberg an der Mürz
Termin: 2. & 3. Dezember 2017, 9. & 10. Dezember 2017, 16 & 17. Dezember 2017
Anreise: über die B23 (Lahnsattelbundesstraße) von Mürzzuschlag (12 km) oder Mariazell (38 km)
Kontakt: Marktgemeinde Neuberg an der Mürz, Hauptplatz 8, A-8692 Neuberg an der Mürz, Tel.: +43 (0) 3857 8202 | Fax: +43 (0)3857 8202-74, Jetzt Anfragen, www.neuberg.at

  • Neuberger Christkindlmarkt "ADVENT IM STIFT" in der Steiermark
  • Neuberger Christkindlmarkt "ADVENT IM STIFT" in der Steiermark
  • Neuberger Christkindlmarkt "ADVENT IM STIFT" in der Steiermark

Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist

Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist

"Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist
3. Adventwochenende, 16. und 17. Dezember 2017

Genießen Sie die vorweihnachtliche Stimmung auf der Burgruine Ligist und lassen Sie sich verzaubern... Unser Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Künstlern und Ausstellern hat an beiden Tagen ab 15.00 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgen die CAUPONA (römische Gaststätte), Weinkeller sowie Tee-, Glühwein- und Mehlspeisenstände.

⇒ Mariazeller Friedenslicht zum Mitnehmen: Eine Laufstaffel bringt das Friedenslicht aus Mariazell nach Ligist - und Sie haben die Gelegenheit, dieses Licht mit nach Hause zu nehmen!
⇒ Das "Hirtenspiel" der Theaterrunde Ligist stellt an beiden Tagen den Höhepunkt dar.

An beiden Veranstaltungtagen gibt es eine Kinderprogramm:

  • Kinderschminken mit Bianca
  • Kinderbewerbe der Alt-Kainacher Ritterschaft
  • Weihnachtsmann

Programm:

  • Samstag:
  • Ensembles der Musikschule Ligist
  • Weihnachtslieder mit Martin Greinix
  • 18.00 Uhr - Empfang der Laufstaffel mit dem Gnadenlicht aus Mariazell
  • Hirtenspiel der Theaterrunde Ligist
  • Sonntag:
  • Bläsergruppe Musikverein Ligist-Krottendorf
  • Hirtenspiel der Theaterrunde Ligist

Die Burgruine Ligist liegt auf einer Anhöhe nördlich des weststeirischen Marktes Ligist. Die ersten Bauten entstanden im 12.Jh, gegen Ende des 18. Jh. begann der Verfall der Burg. Seit 1928 gehört die Burgruine Ligist dem Souveränen Malteser Ritterorden. Seit 1975 bemüht sich der Ligister Burgenverein, den Verfall der Ruine aufzuhalten. Über den Burggraben wurde an Stelle der ursprünglichen Zugbrücke eine Holzbrücke errichtet, über die man in den Innenhof der Ruine gelangen kann. Unmittelbar neben der Ruine beginnt der Vogelstimmenweg mit einer informativen Schau- und Hörtafel.

Der Veranstalter FC Raiffeisen Ligist freut sich auf Ihren Besuch! Sie erreichen die Burgruine Ligist vom Ligister Marktplatz aus in rund 10 Gehminuten, toller Panoramablick inklusive!

Ort: Burgruine Ligist im Markt Ligist
Termine: 16. und 17. Dezember 2017
Öffnungszeiten: täglich ab 15.00 Uhr
Anreise: Die Burgruine Ligist befindet sich in der Weststeiermark, ca 35 km von Graz entfernt, erreichbar über die A2 - Ausfahrt Steinberg - L314 - Ruinenweg.
Kontakt: Obmann Bernhard Schröttner, Ligist 22, A-8563 Marktgemeinde Ligist, Tel.: +43 (0) 3143 2229-23, Jetzt Anfragen, www.ligist.at

  • Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist in der Weststeiermark
  • Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist in der Weststeiermark
  • Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist in der Weststeiermark
  • Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist in der Weststeiermark
  • Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist in der Weststeiermark
  • Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist in der Weststeiermark
  • Adventmarkt "Zauber der Weihnacht" auf der Burgruine Ligist in der Weststeiermark

Zauberhafter Advent in Donnersbach

Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark

Aufgrund der 20 Jahr Feier unserer Brauchtumsgruppe findet der Adventmarkt 2017 schon am Samstag, den 18. November statt!

35 Aussteller präsentieren in und vor der Mehrzweckhalle Donnersbach Produkte zur Adventzeit. Dazu finden kunsthandwerkliche Vorführungen statt: Spinnen, Schmieden, Kerzen ziehen, Hirschhorn schnitzen, Korb flechten, Maschinenstickerei... Für das leibliche Wohl ist mit Leberkäse, Bosna, Steirerkrapfen und heißen Maroni ebenfalls bestens gesorgt!

  • Kinderprogramm: Bastelstube, Korb flechten, Streichelzoo
  • 17.30 Uhr - Vorführung der Volkschule Donnersbach
  • 18.00 Uhr - Verlosung Pro Nah: 1 Saisonkarte für die Schneebären Region im Wert von € 482,-, gesonsert von der Planneralm BetriebsgesmbH | 1 Reifenset im Wert von € 400,- gesponsert von KFZ Weisl Donnersbach, plus viele weitere Sachpreise
  • 19.00 Uhr - Verlosung "Geh in dich Weg" - mit 100 Sachpreisen. Im Anschluss an unsere Veranstaltung findet die Verlosung der Bausteinaktion "Geh in dich Weg" statt. Hauptpreis ist ein Ford Focus Kombi Business 1,0 eco. Ein Baustein kostet € 25,-. Bausteine gibt es beim Adventmarkt zu kaufen.

Das Pro Nah Team Donnersbach freut sich auf Ihren Besuch!

Ortsinfo: Donnersbach - Planneralm liegt in der Bergregion Grimming, in der Urlaubsregion Schladming Dachstein. Die Planneralm ist bequem von Donnersbach aus per Auto oder Skibus erreichbar und bietet das höchst gelegene Skigebiet der Steiermark mit 100% Naturschnee. Im Sommer bietet die Planneralm Bogenschießen, Themen- und Wanderwege - ideal für Familien!

Termin: 18.11.2017
Öfffnungszeit: ab 13.00 Uhr
Ort: in und vor der Mehrzweckhalle A-8953 Donnersbach
Anreise: von Liezen in ca. 20 Fahrminuten, von Schladming in ca. 40 Fahrminuten: Ennstalbundesstraße B 320, Abzweigung Trautenfels B75
Kontakt: Pro Nah Team Donnersbach, Gerlinde Schrempf, Tel.: +43 (0) 3683 2234, Jetzt Anfragen, pronah.weebly.com/adventmarkt-2017.html

  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark
  • Zauberhafter Advent in Donnersbach in der Urlaubsregion Schladming Dachstein in der Steiermark

Hartberger Weihnachtszauber

Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark

Über eine Million Lichter lassen das historische Zentrum der Bezirkshauptstadt beim traditionsreichen Hartberger Weihnachtszauber von Freitag, 24. November bis Samstag, 23. Dezember in stimmungsvollem Glanz erstrahlen.

Von Freitag 24.11. bis Samstag 23.12.2017 öffnet der Christkindlmarkt auf dem Hartberger Hauptplatz und der Kunst- und Handwerksmarkt im historischen Museum seine Pforten.

An den Wochenenden vor Weihnachten strömen tausende Besucher/innen aus nah und fern in die Hartberger Innenstadt, um die Schmankerln, wie den Glühwein und die kulinarischen Spezialitäten aus der Region neben dem beschaulichen Live-Musikprogramm von regionalen Schulen, Chören, Instrumentalensembles und Musikern mit allen Sinnen zu genießen.

Für diesen Weihnachtsgenuss sorgen die über 20 Aussteller/innen am Christkindlmarkt am Hauptplatz und über 40 weitere Künstler/innen, Handwerker/innen, Florist/innen, Keramiker/innen und Konditor/innen am Kunst- und Handwerksmarkt im Museum.

Der Hartberger Weihnachtszauber bietet ein abwechslungsreiches Kinderprogramm wie z.B. Weihnachtsbackstube, Kasperltheater, Bastelstunden, sowie zwei Zaubershows.

Auch die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Krippenfiguren von den Krippenfreunden Oststeiermark und die Esel "Flora und Lilli" sowie der gratis Kunsteislaufplatz für Kinder mit Schlittschuhverleih sind beliebte Höhepunkte am Hartberger Weihnachtszauber. Ab 1. Dezember stehen die Adventfenster-Eröffnungen auf dem Programm, bei denen Kindergärten, Schulen und Gewerbetreibende die Schaufenster der Innenstadt in einen Adventkalender verwandeln.

Highlights Rahmenprogramm

• 24. November "Candle Light Shopping" in der Hartberger Innenstadt bis 21.00 Uhr
• Aktionszelt und Aktionshütte mit Kunst- und Schauhandwerk
• Musikalische Umrahmung mit tägl. Live-Auftritten u. a. Hartberger Bläserquartett (24.11.), Magic Brass Vienna, Eichberger Brass Boys, 4 for Tuba, Schulchöre, Ensembles der Musikschule, Konzerte in der Stadtpfarrkirche
• 5. Dezember 2017 um 19.00 Uhr: Krampusrummel am Hauptplatz
• 21. Dezember 2017 "Paldauer Weihnacht" in der Stadtpfarrkirche
• Weihnachtslosaktion der Wirtschaft

Das gesamte Programm finden Sie im Folder Hartberger Weihnachtszauber 2017 sowie auf Facebook unter Hartberg Kultur aktuell oder unter www.hartberg.at

Eröffnung des Hartberger Weihnachtszaubers am Freitag, 24. November 2017 um 17.30 Uhr am Hauptplatz – Hartberg erstrahlt in weihnachtlichem Lichterglanz!

Termine Christkindlmarkt am Hauptplatz: FR 24. bis SO 26. Nov. | DO 30. Nov. bis SO 3. Dez. | DO 7. bis SO 10. Dez. | DO 14. bis SO 17. Dez. | DO 21. bis SA 23. Dez.
Öffnungszeiten: jeweils von 15.00 bis 20.00 Uhr (Kulinarik bis 23.00 Uhr), Kunst- und Handwerksmarkt im Museum: jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr
Parkmöglichkeiten: Sparkassen-Parkdeck-Alleegasse (1 Stunde gratis), innerstädtische Kurzparkzone gratis (120 min. mit Parkuhr), Parkplatz Kloster, Parkplatz Post, Parkplatz Halle
Veranstalter: Stadtgemeinde Hartberg, Hauptplatz, 10 A-8230 Hartberg
Kontakt: Tel.: +43 (0) 3332 603-120, Fax.: +43 (0) 3332 603-129, Jetzt Anfragen

  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark
  • Hartberger Weihnachtszauber in der Steiermark

Bad Gleichenberger Advent "Advent wia's früher wor"

Adventmarkt im Kurpark Bad Gleichenberg, 8. und 22. Dezember 2013, ab 14.00 Uhr

Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten,
sondern unsere stillsten Stunden.
Stille kehrt ein... wenn wir den Bad Gleichenberger Advent eröffnen.

Über dem Kurpark liegt ein ganz besonderer Zauber, wenn weihnachtliche Melodien erklingen und warmes Licht von Kerzen, Fackeln und Feuerschalen flackert. Mit viel Sorgfalt und Bedacht wird in Bad Gleichenberg der ursprüngliche Weihnachtsgedanke gelebt und der Kurpark in eine einzigartige Atmosphäre getaucht.

Adventmärkte im Kurpark Bad Gleichenberg
03.12., 10.12.  und 17.12.2017 jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr

Der Mittelpunkt des Adventmarktes bildet die überlebensgroße, handgeschnitzte Holzkrippe unter dem mächtigen, alten Mammutbaum. Rund um die Krippe laden geschmückte Adventhütten mit sorgfältig ausgewählten Kunsthandwerk, Selbst-und Eingemachten aus der Region zum gemütlichen Bummeln ein.

Mit seiner hochwertigen Handwerkskunst ist der Bad Gleichenberger Adventmarkt im Kurpark mittlerweile mehr als ein Geheimtipp unter den Weihnachtsmärkten. Romantische Pferdekutschenfahrten durch den Kurpark.

• 03. Dezember 2017, 15.30 Uhr: Sing ma miteinand
Z’sammen’sitzen und miteinander singen wie man es von früher kennt. Anschließend werden G’schichten erzählt bzw. kann jeder der möchte seine Lieblings Weihnachtsgeschichte erzählen.
• 10. und 17. Dezember 2017 mit speziellem Kinderprogramm
In den beheizten Bastelstub’n fertigen nicht nur die Kleinen unter den Gästen Laternen, Gestecke und das eine oder andere Geschenk. Eifrig werden Kekse gebacken und der Duft von Zimt und süßer Weihnachtsbäckerei durchzieht die frische Winterluft.
15.30 Uhr: Krippenspiel der Jungscharkinder und Weihnachtslieder mit dem Familien Chor Ensemble bei der Krippe/Mammutbaum

Der Sternderlzug: Die Fahrt mit der alten Eisenbahn ab Feldbach macht schon die Anreise zum Adventmarkt zum Erlebnis. Die Fensterscheiben im Zug mit Sternen schmücken, dem Krippenspiel lauschen und gemeinsam singen - das ist der "Sternderlzug" der Kinderaugen zum Leuchten bringt. Kartenreservierungen im Tourismusbüro erforderlich.
Ort:
Kurpark Bad Gleichenberg
Termine:
03.12., 10.12.  und 17.12.2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr
Anreise: Hbf. Graz, Landesbahnhof Feldbach oder Anreise mit dem Sternderlzug (ab Feldbach) zum Adventmarkt. Anfahrt mit dem Auto: von Wien kommend, Autobahnabfahrt Gleisdorf Süd oder Ilz, ca. 30 km von beiden Ausfahrten nach Bad Gleichenberg, Beschilderung folgen, Parkplätze sind vorhanden.
Kontakt: Tourismusverband Region Bad Gleichenberg, Obere Brunnenstraße 1, A-8344 Bad Gleichenberg, Tel.: +43 (0) 3159 2203, www.bad-gleichenberg.at

Advent im Weidendom

Advent im Weidendom im Nationalpark Gesäuse in der Steiermark

Zeit für Besinnung – Zeit für Natur
Samstag, 9.12. und Sonntag, 10.12.2017 von 11.00 bis 19.00 Uhr

In der stressigen Vorweihnachtszeit einfach einmal bei Punsch, Maroni oder Schmankerln aus der Region die Seele baumeln lassen.
Die herrliche Landschaft rund um den tief verschneiten Weidendom genießen, dabei noch letzte Weihnachtsgeschenke kaufen und heimeliger Musik lauschen.

Auch für die Kinder ist bestens gesorgt, mit einer lebendigen Krippe, Kinderprogramm und Kinderpunsch!

Programm:
• Christkindlmarkt mit Kunsthandwerk
• Kinderprogramm in der geheizten Hütte
• Traditionelles Handwerk
• Kulinarium der Nationalpark Partnerbetriebe
• Volksmusik aus der Region
• Geführte Wanderungen in den Winterwald
• Lebendige Krippe

Bringen Sie Ihr Häferl mit oder erwerben Sie vor Ort ein "Advent im Weidendom-Künstlerhäferl"!

Advent im Weidendom: Nähere Informationen ab November 2017 auf www.nationalpark.co.at
Ort: Weidendom, direkt an der Abzweigung nach Johnsbach (Nationalpark Gesäuse, Admont - Hieflau)
Termine: Samstag, 9.12. und Sonntag, 10.12.2017
Öffnungszeiten: jeweils von 11.00 bis 19.00 Uhr
Anreise: mit dem Auto von Admont bzw. Hieflau B146 (Gesäusebundesstraße)
Shuttleservice in der Region (Größere Gruppen werden um Voranmeldung ersucht!)
Information: Nationalpark Gesäuse Infobüro, Hauptstraße 35, A-8911 Admont, Tel.: +43 (0) 3613 21160-20, Jetzt Anfragen, www.nationalpark.co.at
Bildnachweis: Nationalpark Gesäuse GmbH, Hudelist

  • Advent im Weidendom im Nationalpark Gesäuse in der Steiermark
  • Advent im Weidendom im Nationalpark Gesäuse in der Steiermark
  • Advent im Weidendom im Nationalpark Gesäuse in der Steiermark

"AdventZeit" am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf

AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark

AdventZeit 2017 von 4. November bis 21. Dezember
täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr

Bei Glühwein und Punsch vorweihnachtliche Atmosphäre genießen, umgeben von bäuerlichen Kunsthandwerk, liebevoll gestalteten Krippen und handgefertigten Adventkränzen.

Stimmungsvoll ist der Veranstaltungsort für die "AdventZeit": unsere GREISSLEREI der Regionalen Vielfalt, unser modernes WEINWERK sowie der romantische INNENHOF.

» WeinGut Glatz - Im südoststeirischen Weinbaugebiet, sanft eingebettet, zwischen 3 Thermen liegen die Hänge unseres derzeit 8 Hektar großen Weingutes. Wir legen viel Augenmerk auf typisch steirische Stilistik und setzen Technik gemäß den Bedürfnissen des Weines ein. Welschriesling, Sauvignon blanc und Muskateller werden fruchtbetont im Stahltank ausgebaut. Heimische Rebsorten ergeben bei moderner Vinifizierung und Barrique-Lagerung eine völlig neue Komplexität. Weißweine von großer Kraft und Opulenz sowie Rotweine voller Sanftheit und Konzentration.

Unser "Weinwerk" präsentiert sich im neuen Verkost- und Verkaufsraum. Tradition und Moderne gepaart mit schlichter Eleganz treffen hier aufeinander und laden zum "Weinsimplen" ein. Im Rahmen von kommentierten Verkostungen, Sensorikschulungen und Weinseminaren geben wir interessante Einblicke in die Welt des Weines. Zum Verkosten sind Weinliebhaber jeweils von Dienstag bis Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung herzlich willkommen.

Ort: Im Innenhof des Weinguts, Bad Waltersdorf, Wagerberg 25
Dauer: 04.11. - 21.12.2017
Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr
Anreise: mit dem Auto A2 Ausfahrt Bad Waltersdorf oder mit dem Zug - von Wien (1 1/2 Stunden), von Graz (35 Minuten).
Kontakt: WeinGut Glatz Bad Waltersdorf, Weinwerk & Greißlerei der regionalen Vielfalt, Wagerberg 25, A-8271 Wagerberg, Mobil: +43 (0) 664 2809096, Mobil: +43 (0) 664 2228995, Jetzt Anfragen, www.glatz-wein.at

  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark
  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark
  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark
  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark
  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark
  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark
  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark
  • AdventZeit am WeinGut Glatz - Bad Waltersdorf in der Steiermark

Langenwang im Advent

Langenwang im Advent / Steiermark

Exklusiver Adventmarkt im und um das Volkshaus in Langenwang
Freitag 8. Dez., Samstag 9. Dez. und Sonntag 10. Dez. 2017
jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Über 50 Aussteller zeigen wieder selbstgefertigte, regionale Produkte aus Holz, Glas, Filz, Keramik, Figuren aus Schokolade, Lebkuchen, Bücher, Schmuck, Bilder, Blumen und vieles andere mehr. Im Weihnachtsdorf am Volkshausplatz gibt es Weihnachtspunsch, Erdäpfellocken, Kekse und viele weitere traditionelle Köstlichkeiten.

• Basteln für Kinder
• Speisen und Getränke im Volkshaus
• Streichelzoo
• Musikalische Umrahmung

Sonntag, 10. Dezember:
• Zwergerlreiten von 14.00 - 16.00 Uhr
• Philatelietag und Verkauf der Sonderbriefmarke von 10.00 - 14.00 Uhr
• Ambrosiusmesse: 10.30 Uhr, anschließend Ambrosiusmarkt

Christbaummarkt - Verkauf von vorwiegend Nordmannstannen: Diese Tanne ist eine der schönsten aus der Region Hochsteiermark. Die wunderschönen Bäume sind nach Mondphasen geschnitten, sie behalten daher die Nadeln relativ lange.

⇒ Die Marktgemeinde Langenwang (Seehöhe 637 m) im Bezirk Mürzzuschlag in der Region Hochsteiermark bietet Ausflüglern und Urlaubern herrliche Wandermöglichkeiten. Passend zur Weihnachtszeit kann man von der Ortsmitte Langenwang auf dem Christtagsfreudesteig zu Roseggers Geburtshaus und zur Waldschule wandern... Christtagsfreudenwanderung, Sonntag, 17. Dez. - Näheres am Gemeindeamt. Sehenswert sind z. B. die Burgruine Hohenwang, das Freiluftklassenzimmer, der Hammerkreuzstein, die Kunstschmiede, der Meilenstein oder die "offene Gartentür".

Veranstalter: Marktgemeinde Langenwang und Werbegemeinschaft "Langenwang aktiv"
Ort: Volkshaus und Volkshausplatz, A-8665 Langenwang
Dauer: Freitag 8.12. bis Sonntag 10.12.2017
Öffnungszeiten: Kunsthandwerksmarkt: jeweils von 10.00 - 18.00 Uhr.
Gastronomie und Hütten: jeweils von 10.00 – 20.00 Uhr.
Kontakt: Marktgemeinde Langenwang, A-8665 Langenwang, Jetzt Anfragen, www.langenwang.at
Fotonachweis: Mißebner, Trio mit Christkind

Weizer Weihnacht 2016

Weizer Weihnacht 2013 in der Steiermark

Weizer Weihnacht: Christkindlmarkt • Krampuslauf
• Lange Einkaufsnacht • Kinderprogramm • Christkindlspiel

In den Weizer Gassen - stimmungsvoll beleuchtet mit der schönsten Weihnachtsbeleuchtung der Steiermark - duftet es nach Lebkuchen, Glühwein, Maroni und anderen Leckereien...
Beginnend mit der Langen Einkaufsnacht und der Eröffnung der Christkindlmärkte bietet der Dezember in Weiz an allen 4 Adventsamstagen und am 8. Dezember Christkindlmärkte an.

Wunderschöne Handarbeiten, Selbstgebasteltes und viele schöne kreative Geschenke lassen sich bei diesen Märkten erstehen. An den Samstagen im Advent gibt es wieder jeweils von 10.00 - 18.00 Uhr einen Christkindlmarkt am Südtirolerplatz, in der Bismarckgasse und in der K&K-Passage. Über 40 AusstellerInnen präsentieren Kunsthandwerk, Weihnachtliches und Kulinarisches.

Kombiniert mit Veranstaltungen wie dem Krampuslauf, dem Christkindlspiel, musikalischen Darbietungen und einem tollen Kinderprogramm wird der Weizer Christkindlmarkt zu einem absoluten Highlight für Jung und Alt.

Absoluter Höhepunkt ist das Christkindlspiel am Hauptplatz, wo das Christkind herabschwebt und die Kinderaugen leuchten lässt.

Termine 2016:
2. Dezember - Christkindlmarkt, Lange Einkaufsnacht "Lichterglanz"
3., 8., 10. und 17. Dezember - Christkindlmärkte

Veranstalter: Stadtmarketing KG
Ort: Weizer Altstadt
Anreise: mit dem Zug von Graz Hbf. in ca. 1 Stunde, mit dem Auto von Wien oder Graz über die A2 Ausfahrt Gleisdorf West B65 dann B 54,64
Kontakt: Stadtgemeinde Weiz - Stadtmarketing KG, Hauptplatz 7, A-8160 Weiz, Tel.: +43 (0) 3172 2319-652, Mobil: +43 (0) 664 60931652, Fax: +43 (0) 3172 2319-9650, Jetzt Anfragen, www.stadtmarketing-weiz.at, www.facebook.com/region.weiz

Adventmarkt Loipersdorf

Adventmarkt Loipersdorf in der Steiermark

Adventmarkt à la Loipersdorf

In stimmungsvoller, gemütlicher Atmosphäre genießen Thermengäste und Besucher aus der Region von 18. November bis 17. Dezember 2016 den Adventmarkt der Therme Loipersdorf und unterstützen dabei den guten Zweck.

In der Weihnachtszeit besinnen wir uns auf das, was wirklich wichtig ist: Wir verbringen Zeit mit den Menschen, die wir lieben und schenken einander Nähe und liebevolle Aufmerksamkeiten. Wir denken auch an all jene Menschen, die nicht so viel Glück und Wärme erfahren wie wir. Daher steht der Adventmarkt der Therme Loipersdorf auch heuer im Zeichen der Wohltätigkeit und der Erlös wird an "Licht ins Dunkel" gespendet.

Am Adventmarkt wärmt man sich bei Glühwein und Punsch, lässt sich selbst gebackene Kekse und kulinarische Köstlichkeiten der Region schmecken. Dazu lauscht man den weihnachtlichen Klängen regionaler Musikgruppen und genießt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das die Herzen von Jung und Alt erfreut. Beim gemütlichen Schlendern von Stand zu Stand bestaunt man regionales Kunsthandwerk und entdeckt vielleicht eine Kleinigkeit, die unter dem Weihnachtsbaum große Freude schenkt.

Weitere Highlights: Perchtenlauf, Kasperl-Theater, Kutschenfahrt mit Mini-Shetlandponys, Magic Entertainer und viele weitere spannende Rahmenprogrammpunkte.

Ort: Vorplatz der Therme Loipersdorf, Thermenstraße 152, A-8282 Loipersdorf bei Fürstenfeld
Termine 2016:
Freitag, 18. und Samstag, 19. November
Freitag, 25. und Samstag, 26. November
Freitag, 2. und Samstag, 3. Dezember
Donnerstag, 8. / Freitag, 9. / Samstag, 10. und Sonntag, 11. Dezember
Freitag, 16. und Samstag, 17. Dezember mit Perchtenlauf
Öffnungszeiten: jeweils von 17.00 bis 21.00 Uhr
Kontakt: Thermalquelle Loipersdorf, Tel.: +43 (0) 3382 8204-0, Jetzt Anfragen, www.therme.at

  • Adventmarkt Loipersdorf in der Steiermark
  • Adventmarkt Loipersdorf in der Steiermark
  • Adventmarkt Loipersdorf in der Steiermark
  • Adventmarkt Loipersdorf in der Steiermark
  • Adventmarkt Loipersdorf in der Steiermark