Die schönsten Adventmärkte in Österreich präsentiert von:

Adventmärkte in Salzburg

« Zurück zu Urlaub in ÖsterreichChristkindlmärkte
Weihnachtsmärkte
Krampus & Nikolaus

Adventmarkt am Winterstellgut

Adventmarkt am Winterstellgut in der Salzburger Ferienregion Lammertal Dachstein West in Salzburg

Idyllischer Adventmarkt ...hoch über Annaberg, am Fuße der Bischofsmütze

Auf über 1000 Höhenmeter, umrahmt von den Gipfeln des Gosaukammes liegt auf einer sonnigen Anhöhe das Winterstellgut in Annaberg. Auch dieses Jahr laden wir im Winterstellgut - am 1. und 3. Adventsonntag - wieder zum idyllischen Adventmarkt mit Kerzenschein, Glühwein und stimmungsvoller Musik ein.

Umgeben von Standln, in denen Handwerker ihre Unikate präsentieren, kann man wärmenden Punsch und Leckereien genießen, weihnachtlichen Klängen lauschen und ehrfürchtig den Blick zur nahen Bischofsmütze richten...

Rahmenprogramm:

  • idyllische Kutschenfahrt zum Adventmarkt, für jeden Besucher kostenlos
  • Nach dem gemeinsamen Brotbacken im Weinkeller (jeweils um 14.30 Uhr) darf sich jedes Kind sein eigenes Brot mit nach Hause nehmen
  • "Offene Tür" in der Schnapsbrennerei mit Helmut Müller
  • Besuch von Nikolaus und Krampus am 2. Dezember
  • ebensgroße Weihnachtskrippe aus Heu gefertigt
  • Pfadfinder-Kinderadventprogramm und Streichelzoo
  • Krampuslarvenausstellung mit Vorführung der Maskenschnitzkunst von Lukas Bergschober
  • Weihnachtspostkastl: Senden Sie mit stilvollen, kostenlosen Grußkarten Weihnachtswünsche in alle Welt
  • Adventtombola für einen guten Zweck: Attraktive Preise zu gewinnen!

Musikalische Umrahmung:

  • 02.12. - Benefizkonzert vom Doppelquartett Edelweiss
  • 16.12. - Benefizkonzert vom Doppelquartett Edelweiss und Weisenbläser

⇒ Folder 2018

Ein reizvoller Advent Nachmittag, mit Augenblicken an die man sich gerne erinnert,
präsentiert vom Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Ort: Winterstellgut, Braunötzhof 4, A-5524 Annaberg
Termine 2018: Sonntag, 2. Dezember, Sonntag, 16. Dezember
Öffnungszeiten: jeweils 14.00 bis 19.00 Uhr
Anreise: Aus Richtung Norden A10, Abfahrt Golling über Abtenau nach Annaberg, Abzweigung Skiregion Dachstein West Astauwinkel. Aus Richtung Süden A10, Abfahrt Eben, über Niedernfritz und St.Martin nach Lungötz-Annaberg
Kontakt 1: Tourismusverband Annaberg-Lungötz, A-5524 Annaberg, Tel.: +43 (0) 6463 8690, Jetzt Anfragen, www.annaberg-lungoetz.com
Kontakt 2: Gasthof Winterstellgut, Tel.: +43 (0) 6463 60078, www.winterstellgut.at

Tauernadvent

Tauernadvent in Obertauern in Salzburg

"Der Tauernadvent" - der höchstgelegene Christkindlmarkt im Land Salzburg - feiert heuer in Obertauern sein Debüt:

Die Eröffnung findet am Donnerstag, 29. Nov. um 18.00 Uhr mit dem Gesangstrio VoxVocalis und dem Kindergarten Obertauern statt. Tauernadvent von 29. Nov. bis 22. Dez. 2018: wöchentlich von Donnerstag bis Samstag, zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr geöffnet.

Ein Besuch am Christkindlmarkt, im schneereichsten Wintersportort Österreichs, zahlt sich allemal aus. Die kulinarischen Köstlichkeiten, Glühwein & Punsch und der Spaziergang zwischen den liebevoll dekorierten Hütten laden zum Verweilen ein und locken mit ihren selbst angefertigten Waren, wie heimischen Schmankerln und Handgemachtem aus der Region.

Sicher findet sich unter den liebevoll gestalteten Handwerkskunststücken auch ein ganz individuelles Geschenk für Ihre Lieben. Ein besinnliches Musikprogramm, Lesungen und passende Programmhighlights sorgen für vorweihnachtliche Stimmung auf unserem Christkindlmarkt:

1. Adventwochenende:
29.11. Donnerstag:
ab 18:00 Uhr | Feierliche Eröffnung des "Tauernadvent"
ab 18:00 Uhr | Aufführung des Kindergarten Obertauern
ab 19:00 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis
30.11. Freitag:
ab 16:00 Uhr | Besuch und Autogrammstunde mit unserem "Bobby Hasen"
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 19:00 Uhr | Musikalische Darbietung
01.12. Samstag:
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 20:00 Uhr | Skiopening Konzert mit Wanda live und Support: Josh - Gordula Grün

2. Adventwochenende:
06.12. Donnerstag:
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 16:30 Uhr | Besuch vom Nikolaus und seinem Krampus am Adventmarkt
ab 18:00 Uhr | Musikalische Darbietung - Obertauern Weihnachtsbläser
ab 20:00 Uhr | Geschichten über Weihnachten und den Advent
07.12. Freitag:
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 16:30 Uhr | Besuch vom Nikolaus und seinem Krampus am Adventmarkt
ab 19:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis
08.12. Samstag:
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Besuch und Autogrammstunde mit unserem "Bobby Hasen"
ab 18:00 Uhr | Besuch vom Nikolaus und seinem Krampus am Adventmarkt
ab 19:30 Uhr | Ö3 Disco
ab 20:30 Uhr | Großer Schaulauf der Krampusse auf der Passhöhe

3. Adventwochenende:
13.12. Donnerstag:
ab 16:00 Uhr | Baumschwammgrippen- , Krampus- & Perchtenausstellung im Tourismusverband
ab 17:00 Uhr | Kunstschnitzen am Adventmarkt (stündlich)
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 18:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
ab 19:30 Uhr | Adventsingen in der Tauernkirche mit den Singkreis Obertauern
ab 20:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
14.12. Freitag:
ab 16:00 Uhr | Baumschwammgrippen- , Krampus- & Perchtenausstellung im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Schmiedehandwerk & Kunstschmiede Vorführungen
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Kunstschnitzen am Adventmarkt (stündlich)
ab 18:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
ab 19:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis
ab 20:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
15.12. Samstag:
ab 16:00 Uhr | Baumschwammgrippen- , Krampus- & Perchtenausstellung im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Märchenstunde im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Kunstschnitzen am Adventmarkt (stündlich)
ab 18:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
ab 18:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Obertauern Weihnachtsbläser
ab 20:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband

4. Adventwochenende:
20.12. Donnerstag:
ab 16:00 Uhr | Schmiedehandwerk & Kunstschmiede Vorführungen
ab 17:00 Uhr | Hirtenspiel der Volksschule Tweng
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 19:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis (Ersatztermin bei Schlechtwetter 21.12)
21.12. Freitag:
ab 16:00 Uhr bis 20:00 | Christkindlwerkstatt im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Märchenstunde im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Besuch und Autogrammstunde mit unserem "Bobby Hasen"
ab 17:00 Uhr | Hirtenspiel der Volksschule Untertauern
ab 18:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Obertauern Weihnachtsbläser
ab 20:00 Uhr | Märchenstunde am Adventmarkt
22.12. Samstag:
ab 16:00 Uhr bis 20:00 | Christkindlwerkstatt im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Märchenstunde im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 19:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Obertauern Weihnachtsbläser

⇒ Folder Tauernadvent 2018

Ort: Zentrum von Obertauern
Dauer: 29.11. bis 22.12.2018
Öffnungszeiten: jeweils von Donnerstag bis Samstag von 16.00 und 21.00 Uhr
Anreise: Aus Salzburg über die A10 Tauernautobahn - Abfahrt Radstadt, B99 Katschbergbundesstraße, Radstadt, Obertauern. Aus Villach über die A10 -Abfahrt Mautstelle St. Michael, Mauterndorf, Obertauern. Aus Wien über die A2, S6, A9 bis Liezen, B320, Radstadt, Obertauern.
Kontakt: Tourismusverband Obertauern, Pionierstraße 1, A-5562 Obertauern, Tel.: +43 (0) 6456 7252, Jetzt Anfragen, www.christkindlmarkt-obertauern.at

Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz

Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg

Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Mirabell (täglich von 22. Nov. bis 24. Dez. 2018) verzaubert seine Besucher mit traditionellem Charme.

Der im Zentrum der Stadt Salzburg gelegene Weihnachtsmarkt ist mittlerweile ein Anziehungspunkt für Jung und Alt.

Die kulinarischen Köstlichkeiten, Glühwein & Punsch und der Gang durch die kunstvoll dekorierten Hütten mit ihren ausgefallenen Waren laden zum Verweilen ein. Handgeschnitzte Krippen, kuschelige Felle, ausgesuchter Schmuck, kunsthandwerkliche Tonobjekte, Räucherware, Bienenwachskerzen und andere Angebote - der Mirabell Weihnachtsmarkt stimmt mit Gerüchen, weihnachtlichem Gaumenkitzel und schönen Gaben auf das Christfest ein. Hier ist der Platz, wo Sie in aller Ruhe Ihre Geschenke für Weihnachten aussuchen können.
Ein musikalisches Rahmenprogramm rundet das Angebot ab.

Programm:
  • Samstag 24. Nov., 17.15 Uhr: Turmbläser Bürmoos
  • Sonntag 25. Nov., 17.15 Uhr: Brass Quartett Salzburg
  • Mittwoch 28. Nov., 17.15 Uhr: Itzlinger Posaunenquartett
  • Donnerstag 29. Nov., 17.30 Uhr: Lichteranzünden am Weihnachtsbaum vor dem Schloß Mirabell durch Herrn Bürgermeister Dipl. Ing. Preuner
  • Samstag 1. Dez., 17.15 Uhr: D’Schmittenstoana Bläser
  • Sonntag 2. Dez., 17.15 Uhr: Posaunenquartett Bernegger
  • Mittwoch 5. Dez., 17.15 Uhr: Turmbläser Bürmoos
  • Donnerstag 6. Dez., 16.00 Uhr: Großer Krampuslauf mit der Altgnigler Krampus und Perchten Pass, Nikolo und Krampus verteilen Süßigkeiten an die Kinder
  • Samstag  8. Dez., 15.00 Uhr: Johann Rosenhammer singt Weihnachtslieder
  • Samstag  8. Dez., 17.15 Uhr: Bläserquintett Brandauer
  • Sonntag 9. Dez., 17.15 Uhr: Posaunenquartett Bernegger
  • Mittwoch 12. Dez., 17.15 Uhr: D’Schmittenstoana Bläser
  • Samstag 15. Dez., 17.15 Uhr: Itzlinger Posaunenquartett
  • Sonntag 16. Dez., 17.15 Uhr: Bläserquintett Brandauer
  • Mittwoch 19. Dez., 17.15 Uhr: Brass Quartett Salzburg
  • Samstag 22. Dez., 17.15  Uhr: D’Schmittenstoana Bläser
  • Sonntag 23. Dez., 17.15  Uhr: Turmbläser Bürmoos

Der Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz ist verkehrstechnisch günstig gelegen, die Bushaltestelle und das Parkhaus befinden sich direkt gegenüber, der Bahnhof ist nur einige Gehminuten entfernt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ort: Mirabellplatz, A-5020 Salzburg
Dauer: täglich vom 22. November bis 24. Dezember 2018
Öffnungszeiten: MO bis DO und Sonntag 10.00 - 20.00 Uhr, Freitag und Samstag 10.00 - 21.00 Uhr | 24. Dezember 10.00 - 15.00 Uhr
Kontakt: Verein Weihnachtsmarkt Mirabell Salzburg, 1. Vorsitzender Ludwig Glier, Göthestraße 1, A-5020 Salzburg, Tel.: +43 (0) 662 458476, Mobil: +43(0) 650 2824175, Jetzt Anfragen, www.weihnachtsmarkt-salzburg.at

  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg

Mittersiller Nationalpark Adventmarkt

Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich

Besinnlich und traditionell - .dafür ist der Mittersiller Adventmarkt weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt!

Freitag, Samstag & Sonntag von 30. November bis 24. Dezember 2018

Genießen Sie das einmalige Flair an den Adventwochenenden! Chöre, Bläseresembles und Geschenksideen aller Art - dazu gibt es kulinarische Schmankerl von Lebkuchen, Glühwein und Punsch bis hin zu heißen Maroni. Den Kleinen verkürzt man die Wartezeit auf das Christkind am Mittersiller Adventmarkt mit Kindertheater und Bastelnachmittagen.

Am Nationalpark-Adventmarkt in Mittersill laden "Lebende Werkstätten" zum Sehen, Begreifen und teilweise auch Mitmachen ein. Handwerker und Künstler aus der Region lassen die Besucher daran teilhaben, wie in ihren Händen verschiedene Produkte Gestalt annehmen.

Daneben gibt es in den Mittersiller Geschäften Gelegenheit zum Flanieren, Gustieren und Probieren: Von Bioprodukten wie selbst gemachter Schokolade, Speck und Bauernbrot über Spielzeug, Accessoires und Souvenirs bis zu Dirndl und Lederhose ist alles zu finden.

Der Mittersiller Advent...

...ist eine Zeit voll gelebtem Brauchtum und alten Traditionen. Hier geben noch Krampuspassen, Adventbläser und Hirtenspieler den vorweihnachtlichen Ton an.

Mittersill inmitten der Nationalpark Region Hohe Tauern ist Sitz der Nationalparkverwaltung sowie des größten und modernsten österreichischen Nationalpark Ausstellungszentrums, der Nationalparkwelten. Mittersill hat außerdem Österreichs größtes und modernstes Nationalparkzentrum zu bieten. Die acht Nationalpark-Erlebniswelten machen in der Natur Verborgenes mit modernster Technik sichtbar - und sind bei Kindern und Erwachsenen ein echter Magnet.

Ein weiteres Plus der Region: Die Panoramabahn befördert die Gäste ins unbegrenzte Skivergnügen der Kitzbüheler Alpen mit ihren 170 km Pisten. So wird die stillste Zeit im Jahr zum Wintertraum mit Pulverschnee, freien Abfahrten und leicht erschwinglichen Adventpauschalen.

Mittersiller Nationalpark Adventmarkt, Termine 2018:

  • 30.11. - 02.12.
  • 07.12. - 09.12.
  • 14.12. - 16.12.
  • 21.12. - 24.12.

Öffnungszeiten: Jeden Freitag von 16.00 bis 21.00 Uhr | jeden Samstag von 14.00 bis 20.00 Uhr | jeden Sonntag von 14.00 bis 19.00 Uhr
Ort:
Stadtplatz Mittersill
Anreise: Mit Öffis - internationale Züge bis Zell am See, von dort mit dem Regionalzug nach Mittersill. Mit dem Auto - mautfrei von München über Kufstein, Kitzbühel, Paß Thurn nach Mittersill. Inntalautobahn, Ausfahrt Wörgl Ost. Von Salzburg über Lofer, Paß Thurn nach Mittersill.
Kontakt: Mittersill Plus GmbH, A-5730 Mittersill, Tel.: + 43 (0) 6562 4292, Fax: + 43 (0) 6562 5007, Jetzt Anfragen, www.mittersill.info

  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich

Weihnachtsmarkt Saalfelden

Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land

Wenn es am Rathausplatz Saalfelden wieder nach Glühwein, Keksen und Maroni riecht, weis man, dass Weihnachten kurz bevor steht...

Weihnachtsmarkt am Rathausplatz Saalfelden - an den Adventwochenenden: 07. - 09., 14. - 16., 21. - 23. Dezember 2018.

Genießen Sie besinnliche Stunden und vorweihnachtliches Flair mit täglich wechselndem Rahmenprogramm am Rathausplatz Saalfelden!

Ein Besuch am Weihnachtsmarkt zahlt sich allemal aus. Zum einen kommt man in vorweihnachtliche Stimmung und kann beim berühmten "Jagatee" die besinnliche Zeit genießen. Zum anderen kann man liebevoll hergestelltes Handwerk für Familie und Freude erwerben und ihnen zu Weihnachten eine Freude bereiten.

Apropos Freude: Auch abseits des Weihnachtsmarktes findet man in Saalfelden die perfekten Geschenke für seine Liebsten. Die Händler stehen mit Rat und Tat zur Seite und sind gerne behilflich, wenn noch die Idee für ein passendes Geschenk fehlt. Frohes Weihnachts-Shopping!

Rahmenprogramm Weihnachtsmarkt Saalfelden 2018:

  • Freitag 07.12.: 14.00 – 16.00 Uhr kostenlose Pferdekutschenfahrt | 17.00 Uhr Hirtenspiel der Feuerwehrjugend | 18.00 Uhr Nikolaus und Krampus besuchen uns
  • Samstag 08.12.: 14.00 – 17.00 Uhr Christkindlwerkstatt | 17.30 Uhr Hirtenspiel der Feuerwehrjugend
  • Sonntag 09.12.: 14.00 – 15.30 Uhr Kinderrätselrallye | 16.00 Uhr Saalfeldner Weisenbläser | 17.30 Uhr Göko & Co
  • Freitag 14.12.: 14.00 – 16.00 Uhr kostenlose Pferdekutschenfahrt | 17.00 Uhr Saalfeldner Jagdhornbläser | 18.30 Uhr The singing Generations
  • Samstag 15.12.: 14.30 – 16.30 Uhr Lebkuchen verzieren | 17.00 Uhr Altmühltaler Jagdhornbläser | 18.00 Uhr Saxophonduett Musikum
  • Sonntag 16.12.: 14.00 – 17.00 Uhr Christkindlwerkstatt | 17.00 Uhr Saalfeldner Jagdhornbläser
  • Freitag 21.12.: 14.00 – 15.30 Uhr Kinderrätselrallye | 16.00 Uhr d`Pinzga Doggln | 18.00 Uhr Lesung: Weihnachtsgedichte für Kinder
  • Samstag 22.12.: 14.00 – 17.00 Uhr Christkindlwerkstatt | 18.00 Uhr Bläserduo Musikum
  • Sonntag 23.12.: 14.00 – 16.00 Uhr kostenlose Pferdekutschenfahrt | 16.00 Uhr Heubod`n Musi | 17.00 Uhr Glockenglück Verlosung

Ort: Rathausplatz Saalfelden
Termine: 07. - 09., 14. - 16., 21. - 23. Dezember 2018
Öffnungszeiten: FR & SA 10.00 - 20.00 Uhr / SO 13.00 - 19.00 Uhr
Kontakt: Stadtmarketing Saalfelden, Stadtplatz 2, A-5760 Saalfelden, Tel.: +43 6582 76700, Jetzt Anfragen, www.stadtmarketing-saalfelden.at /© Stadtmarketing Saalfelden, Peter Kühnl, Michael Geisler

  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land

Forstauer Waldweihnacht

Forstauer Waldweihnacht in Forstau im Pongau in Salzburg

Am DONNERSTAG, den 27. DEZ. 2018 ab 17.00 Uhr findet in Forstau im Pongau wieder die bereits traditionelle "Forstauer Waldweihnacht" statt.

Treffpunkt ist am Dorfplatz in Forstau, es folgt die gemeinsame Fackelwanderung aller Gäste und Einheimischen entlang des romantisch beleuchteten Bachweges (ca. 30 Minuten Gehzeit).

Auf dem Festplatz erwartet die Gäste eine eindrucksvolle Diavision von Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt, die Bläsergruppe Forstau und eine lebende Krippe mit vielen Tieren für die Kinder. Für selbstgemachte Kekse, Lebkuchen und Glühwein ist natürlich auch gesorgt.

Der Tourismusverband Forstau freut sich wieder auf viele Besucher der "Forstauer Waldweihnacht".

Adventmarkt in Forstau, 1.12.2018

Am Samstag den 1. Dezember 2018 findet ein kleiner Adventmarkt am Dorfplatz in Forstau statt. Wie jedes Jahr gibt es viele herrliche Produkte der Forstauer Bäuerinnen und Handwerker zu bestaunen. Auf einen stimmungsvollen Auftakt in die Vorweihnachtszeit, umrahmt durch adventliche Waisen der Bläser freuen sich die Standbetreiber und der SV Forstau.

Der Sportverein Forstau würde sich freuen, Sie ab 16.00 Uhr, während des Gustierens und Einkaufens bei den Standln, mit Glühwein, Punsch und Ofenkartoffel zu verwöhnen. Vorreservierungen der Adventkränze werden wieder bei Trafik Marlies /Tel.: +43 (0) 6454 8311 entgegen genommen.

Ortsinfo: Die Lourdeskapelle, unterhalb der Forstauer Pfarrkirche zum Hl. Leonhard gelegen und mit dieser über einen Fußweg verbunden, ist ein beliebter Wallfahrtsort direkt am Pilgerweg "Leonhardsweg", der vom Salzburger Dom zur Leonhardkirche in Tamsweg führt. Das Besondere an der Kapelle sind die Tropfsteine aus Lourdes und eine Lourdesfigur. 2017 wurde an die Kapelle angrenzend ein Zubau geschaffen, der mit dem Leonhardsbründl, einem Aufenthaltsraum und einer Toilette ausgestattet ist. Am Leonhardsbründl, aus dem frisches Forstauer Bergquellwasser fließt, kann man Wasser auffüllen.

Treffpunkt "Forstauer Waldweihnacht": Dorfplatz Forstau, Ort 111
Termine:
Adventmarkt am Dorfplatz in Forstau: 1. Dezember 2018
Forstauer Waldweihnacht: 27. Dezember 2018 ab 17.00 Uhr
Anreise: Mit dem Auto über die Tauernautobahn Abfahrt Graz/Altenmarkt, Richtung Obertauern (B99), Abzweigung Forstau, oder über Liezen, Schladming, 3,5 km von der Ennstal Bundesstrasse (B320). Mit der Bahn: Von Salzburg über Bischofshofen nach Radstadt oder von Wien über Selzthal nach Schladming
Kontakt: Tourismusverband Forstau | Ort 111 | A-5552 Forstau | Tel.: +43 (0) 6454 8325 | Jetzt Anfragen | www.forstau.at

Advent zum Filzmooser Kindl

Advent zum Filzmooser Kindl im Salzburger Land

Stimmungsvoller Adventmarkt am Kirchplatz neben der Wallfahrtskirche Filzmoos an den Adventwochenenden:
1./2. | 8./9. | 15./16. und 22./23. Dezember 2018!

Der Duft von Weihrauch, Zimt und Myrrhe umhüllt das beschauliche Markttreiben. Im Schein der vielen Kerzen schmecken Kekse, Kletzenbrot, Liköre, Glühwein, Tee, Maroni... gleich noch mal so gut. Besinnlich geht es zu. Sicher findet sich unter den liebevoll erzeugten Handwerkskunststücken noch ein ganz individuelles Geschenk.

Der Adventmarkt neben der Wallfahrtskirche Filzmoos lädt Sie ein, die Zeit im Advent mit Familie und Freunden bewusst, ohne Stress zu erleben. Der Advent ist die Zeit zur inneren Einkehr. Momente der Ruhe ganz bewusst spüren. Dafür ist die Filzmooser Wallfahrtskirche mit ihrem berühmten Gnadenbild, dem Filzmooser Kindl, der geeignete Ort.

Liebevoll geschmückte Stände schmiegen sich an die Kirchenmauer. Traditionelle Handwerkskunst bietet der kleine, feine Adventmarkt. Der Duft von Weihrauch, Zimt und Glühwein passt gut zur Musik der Weisenbläser und dem Geläut der Pferdeschlitten. Im Gebiet der Hofalm erwartet Sie die bereits traditionelle Weihnachtsidylle am Almsee. So stimmig zeigt sich die stillste Zeit des Jahres im Bergdorf Filzmoos.

  • Rahmenprogramm: Weisenbläser, Besuch von Nikolaus und Krampus, "Adventklang".
  • Vom 01. bis 24.12.2018 täglich wechselndes Adventprogramm!

Veranstaltung: Advent zum Filzmooser Kindl
Ort: Kirchplatz neben der Wallfahrtskirche Filzmoos
Termine 2018:
Samstag & Sonntag 01./02. Dezember
Samstag & Sonntag 08./09. Dezember
Samstag & Sonntag 15./16. Dezember
Samstag & Sonntag 22./23. Dezember
Öffnungszeiten: jeweils von 14.00 – 19.00 Uhr
Kontakt: Tourismusverband Filzmoos, Filzmoos 50, A-5532 Filzmoos, Tel.: +43 (0) 6453 8235, Jetzt Anfragen, www.filzmoos.at

Weihnachtsidylle in der Hofalm in Filzmoos

Weihnachtsidylle in der Hofalm in Filzmoos im Salzburger Land

Ein Rundweg mit Fackeln zart beleuchtet, führt Sie über schneeüberzogene Almböden von der Oberhof- und Unterhofalm zum Almsee...

Diese Weihnachtsidylle erleben Sie 2018 an folgenden Tagen:
Freitag 30. Nov., Samstag 01. und Sonntag 02. Dez.,
Donnerstag 06., Freitag 07., Samstag 08. und Sonntag 09. Dez.,
Mittwoch 12., Freitag 14., Samstag 15. und Sonntag 16. Dez.,
Mittwoch 19., Freitag 21. und Samstag 22. Dezember sowie auch am Christtag Dienstag 25., am Stefanitag Mittwoch 26. und am Donnerstag den 27. Dezember!

In zauberhafter Winterlandschaft erwarten Sie:

  • Weihnachtskrippe: lebensgroß wachen Maria und Josef über das kleine Jesuskind
  • Weihnachts-Weisenbläser
  • Scherenschnitt (20 m x 2 m)
  • Glühwein, Punsch, Kindertee
  • Traditionelle Schiachperchten
  • und weitere Überraschungen...

Infos: Gutes Schuhwerk erforderlich! Unkostenbeitrag: € 2,50 / Kinder frei! | Taxitransfer von 17.00 bis 22.00 Uhr (im Halbstundentakt - danach normaler Taxidienst) von der Mautstelle Hofalm € 6,00 pro Person (einfache Fahrt) | Anmeldung für große Gruppen für den Taxi-Transport unter Mobil: +43 (0) 664 1806453 | Pferdeschlittenfahrten – Anmeldung bei den örtlichen Fiakern! Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Auf Ihr Kommen freuen sich die Wirte der Hofalmen!

Monika u. Harry Habersatter Tel.: +43 (0) 6453 8594, Mobil: +43 (0) 664 5146460, www.oberhofalm.at
Gabi u. Michael Schörghofer Mobil: +43 (0) 664 3566751, www.unterhofalm.at

Ort: Die Hofalmen in Filzmoos
Termine 2018:
FR 30. Nov., SA 01. und SO 02. Dez.
DO 06., FR 07., SA 08. und SO 09. Dez.
MI 12., FR 14., SA 15. und SO 16. Dez.
MI 19., FR 21. und SA 22. Dez.
DI 25., MI 26. und DO 27. Dez.
֖ffnungszeiten: jeweils von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Kontakt: Tourismusverband Filzmoos, Filzmoos 50, A-5532 Filzmoos, Tel.: +43 (0) 6453 8235, Jetzt Anfragen, www.filzmoos.at

Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig

Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg

Das stille Zeit Gefühl.

Lichtinstallationen bestaunen, mystischen Geschichten lauschen, kleine Adventmärkte besuchen, Weihnachtswanderungen mit Weisenbläsern unternehmen, stimmungsvolle Adventkonzerte genießen oder an magischen Räucherwanderungen teilnehmen - so erleben Sie den Advent in Mühlbach. In der Weihnachtszeit wird Mühlbach zu einem stimmungsvollen Weihnachtsort. Genießen Sie die Magie der Vorweihnachtszeit!

Es herrscht einfach eine besinnliche Weihnachtsstimmung im ganzen Ort. Hier geht es noch romantisch, idyllisch, ruhig und besinnlich zu. Das Dorf ist ein stimmungsvoller Treffpunkt für die ganze Familie, um heimische Köstlichkeiten zu genießen, mit Freunden einen Glühwein zu trinken und Kekse zu verkosten.

Programm 2017:
  • Freitag, 01.12., 14.00 Uhr: "Advent Roas" - Adventmarkt zwischen der Volksschule Mühlbach und dem Kulturzemtrum Knappenheim zum Thema "Brauchtum im Advent"
  • Sonntag, 03.12., 10.00 Uhr: Adventmarkt der Pfarre Mühlbach im Kulturzentrum Knappenheim mit Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten
  • Freitag, 08.12., 14.00 Uhr: Barbarafeier, ab 14.00 Uhr Glühweinstand beim Seniorenwohnheim, ab 15.00 Uhr Abmarsch in die Pfarrkirche zur Barbaramesse. Anschließend Festakt im Kulturzentrum Knappenheim mit der "Bergkapelle  Mühlbach", der "Mühlbacher Holzmusik" und den "Mühlbacher Schuhplattlern". Besichtigung des Schaustollens u. Fahrt mit der Feldbahn je nach Witterung möglich
  • Sonntag, 10.12., 15.00 Uhr: Adventwanderung entlang der Paussenberg Galerie mit Geschichten von Alfred Silbergasser und kleinem Adventmarkt beim Gasthof Paussbauer
  • Donnerstag, 14.12., 16.00 und 18.00 Uhr: Adventliche Geschichtenwanderung durch den Schaustollen. Geheimnisvolle Geschichten bei Laternenschein, erzählt von Alfred Silbergasser. Anschließend gibt es noch Glühwein und Punsch.
  • Samstag, 16.12., 19.00 Uhr: Stimmungsvoller Adventabend im Kulturzentrum Knappenheim mit vorweihnachtlichen Liedern verschiedener Musikgruppen
  • Donnerstag, 21.12., 16.30 Uhr: Besinnliche Räucherwanderung. Wir lassen den alten Brauch des Räucherns bei einer gemeinsamen Wanderung in dieser Raunacht wieder aufleben
  • Sonntag, 24.12., 16.00 Uhr: Kinderkrippenfeier in der Pfarrkirche Mühlbach, besinnlicher Weihnachtsgottesdienst für Kinder und Erwachsene mit Weihnachtsliedern und Krippenspiel. 22.00 Christmette, Weihnachtsmesse am Heiligen Abend in der Pfarrkirche Mühlbach

Spazieren Sie durch den Ort, an der Dorfmühle vorbei und bestaunen Sie die Licht- und Eisskulpturen. Genießen Sie eine entschleunigte Atmosphäre, fern vom hektischen Alltag.

Kontakt: Tourismusverband Mühlbach, Am Dorfplatz 154, A-5505 Mühlbach/ Hkg, Tel.: +43 (0) 6584 20388-40 | Fax: +43 (0) 6584 20388-49, Jetzt Anfragen, www.hochkoenig.at, www.facebook.com/hochkoenig.at

  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
  • Advent im Dorf - Mühlbach am Hochkönig in Salzburg

Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf

Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf in Salzburg

Sonderausstellungen, Lebendtierkrippe, Ferienprogramm u.v.m.
18. November 2017 bis 06. Januar 2018

Erleben Sie die Weihnachtszeit auf Gut Aiderbichl! Traditionell entsteht zur Adventszeit im Innenhof von Gut Aiderbichl Henndorf wohl Europas größte Lebendtierkrippe, bei der nicht nur Ochs, Esel und Schafe sondern viele unserer geretteten Tiere für ein weihnachtliches Ambiente und wunderschönes Beisammensein von Mensch und Tier sorgen.

Im neu gestalteten Innenhofbereich gibt es herzhafte und süße regionale Schmankerln, wie Glühwein, Punsch und Maroni. Beim Lagerfeuer, das zum Verweilen einlädt, können Sie auch schmackhaftes Stockbrot backen.

Highlights:

  • ab 17. November Sonderausstellungen: lebendecht animirte Dinos "Dinosaurs live" und Ausstellung über aussterbende Tierarten und -rassen
  • 05. und 06. Dezember: Der Nikolaus kommt zu Besuch
  • 08. und 09. Dezember: Alphornbläser
  • 24. Dezember, ab 11.00 Uhr: Warten aufs Christkind, weihnachtliche Lesung für Kinder

Programm an Wochenenden und Feiertagen:

  • 13.00 bis 16.00 Uhr: die Turmbläser der Trachtenmusikkapelle Henndorf sorgen für Weihnachtsstimmung
  • 9.00 bis 18.00 Uhr: Kinder-Bastelstation, Heu hüpfen, Pony- und Eselpflege
  • 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr: Tier-Sonderfütterungen: Kommen Sie unseren geretteten Tiere ganz nahe und seien Sie dabei, wenn wir zum Beispiel unseren Hirsch Batzi, unsere Kune Kune Schweine oder unsere Waschbären Paul und Emilia füttern.
  • 14.00 Uhr Tier-Präsentation im Innenhof (bei Schlechtwetter in der großen Halle): Lernen Sie altbekannte und neue Bewohner von Gut Aiderbichl, sowie deren Schicksale kennen.
  • 12.00 bis 13.00 Uhr Gemeinsames Gassi mit unseren Hunden & gemeinsame Zeit bei den Hunden im Tierwohnzimmer
  • 11.00 bis 13.00 Uhr Junior-Team-Tierpfleger-Workshop (Mindesalter 6 Jahre, Voranmeldung unbedingt erforderlich): Ställe ausmisten, Futter vorbereiten und so den Beruf des Tierpflegers richtig kennenlernen. Zum Abschluss erhält jedes Kind eine Urkunde.

Das Ferienprogramm (24.12. bis 06.01.) bietet Kinderbasteln (täglich), Pony-Putz-Station (täglich), Heuhupfen (täglich), Junior-Team-Tierpfleger (DI und DO zwischen 11.00 und 13.00 Uhr), Tiersonderfütterungen (um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr).

Ort: Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg, Berg 20, A-5302 Henndorf am Wallersee
Dauer: Weihnachtsmarkt 18.11. - 23.12.2017 | Ferienprogramm 24.12.2017 - 06.01.2018
Eintrittspreise: Erwachsene € 9,00 | Kinder (bis 14 Jahre) € 4,50 (bis 4 Jahre frei) | Menschen mit Handicap (Ausweis) € 3,00 | Große Tour (ca. 2 Std.) nur nach Voranmeldung € 8,00 | Gruppenpreis ab 16 Pers. € 39,00
Kombiticket mit Dinosaurs live: Erwachsene € 12,00 | Kinder (bis 14 Jahre) € 6,00 (bis 4 Jahre frei) | Menschen mit Handicap (Ausweis) € 6,00 | Gruppenpreis ab 16 Pers. € 11,00. Sondertarife möglich
Kontakt: Gut Aiderbichl GmbH, Johannes Filzer Straße 5, A-5020 Salzburg, Tel.: +43 (0) 662 625395, Fax: +43 (0) 662 625395 -120, Jetzt Anfragen, www.gut-aiderbichl.com/besuchbare-gueter/henndorf/weihnachtsmarkt

  • Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf in Salzburg
  • Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf in Salzburg
  • Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf in Salzburg
  • Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf in Salzburg
  • Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf in Salzburg
  • Weihnachtsmarkt & Wintermärchen Gut Aiderbichl Henndorf in Salzburg

Der Talwirt - Salzburger Bergadvent im Talschluß

Salzburger Bergadvent im Talschluß - Der Talwirt in Hüttschlag im Großarltal in Salzburg

Auch zur Adventzeit laden wir Reisegruppen und Busse herzlichst ein, bei uns im Talwirt Station zu machen und das Adventprogramm zu erweitern.

Von Freitag bis Sonntag ist im Talschluss in Hüttschlag wieder der Talwirt geöffnet: Zur Mittagszeit eine genussvolle Pause und anschließend zum Salzburger Bergadvent im Großarltal welcher seinen Besuchern ein stimmungsvolles Programm bietet!

Erleben Sie den Winter von seiner schönsten Seite - natürlich und unberührt! Eine romantische Kutschenfahrt in den verkehrsfreien Talschluss oder ein Spaziergang bis zum Ötzlsee sind unvergessliche Wintererlebnisse. Danach können Sie sich im Talwirt aufwärmen und werden mit Köstlichkeiten aus der Region verwöhnt.

Beim Talwirt:
• Warme Küche ab 11.00 Uhr
• Ausstellung "Metzger-Krampusmasken" im Keller beim Talwirt, Eintritt frei
• Talmuseum des Großarltales und Nationalpark-Ausstellung
• Kaufladen mit Naturprodukten, Souveniers, Rauchkuchl Speck der ganz besonderer Art u.v.m
• Schnitzstube der Krampusse
Im Talschluss:
• Pferdekutschenfahrten
• Autofreier Winterwanderweg in den Talschluss
• Rotwildgehege
Am Salzburger Bergadvent in Großarl (1. bis 23. Dezember 2017):
• Lebende Krippe und Krippenaustellung und Krippenweg
• Engerlpostamt, Märchenstube und Keksbackstube
• Adventsingen, Hirtenspiel, Bläsergruppen u.v.m

Der Talwirt ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Großarltal - malerisch gelegen im Talschluß, inmitten des Nationalparks Hohe Tauern in der Gemeinde Hüttschlag:

Vom gelernten Fleischermeister wird hier beim Talwirt nach alter Tradition in der neu erbauten Rauchkuchl Speck ganz besonderer Art erzeugt. Ausgewählte Fleischstücke werden trocken gesalzen, gewürzt und ca. 3 Wochen ins Fass eingelegt. Anschließend wird unser Produkt mit mildem Erlenrauch mit größter Sorgfalt langsam kalt geräuchert. Um ein zartes Qualitätsprodukt zu erzeugen, benötigt unser Rauchkuchlspeck insgesamt ca. 3 Monate. Im Kaufladen können Sie unsere Rauchkuchlspezialitäten, Honig, Marmeladen, Schnäpse und Liköre, sowie viele pflegende Produkte erwerben.

Hüttschlag Talschluss: Gasthof Talwirt mit Nationalpark-Infozentrum, Ausstellung "Der Bergwald" und Krampuswerkstätte mit Masken sowie der Geschichte vom Hl. Nikolaus, geöffnet von 25.11. bis 17.12. 2017, FR bis SO 11.00 - 17.00 Uhr. Busgruppen sind herzlich willkommen (bitte anmelden).
Talwirt Öffnungszeiten zur Adventzeit: Freitag bis Sonntag ab 10.00 Uhr | Winter-Öffnungszeiten: 25. Dezember bis April (Montag Ruhetag)
Kontakt: Der Talwirt, Familie Prommegger, See 30, A-5612 Hüttschlag, Tel.: +43 (0) 6417 444, Jetzt Anfragen, www.talwirt.com

Goldegger Advent

Goldegger Advent - Adventmarkt im Schloss Goldegg in Salzburg

Goldegg - ein Ort der besinnlichen "Begegnungen" im Advent fernab von vorweihnachtlichem Stress und Hektik.

An den Wochenenden 9./10. und 16./17. Dezember 2017 sowie am 23. und 26. Dezember 2017 laden wir Sie wieder herzlich zum Adventmarkt und zu den weihnachtlichen Veranstaltungen im Schloss Goldegg ein!

Der Goldegger Advent handelt von Krippenausstellungen, Lesungen, Geschichtenerzählern, Gesängen und Konzerten. Wer es beschaulich mag und gerne tief in das Brauchtum der Region eintaucht, ist am Goldegger Advent genau richtig.

Das Schloss Goldegg beherbergt den romantischen Adventmarkt mit Krippen- und Perchtenausstellung und wechselnden Programmpunkten. Verschiedene Aussteller im Innenhof und Hofstall von Schloss Goldegg begeistern mit regionalem Kunsthandwerk und kulinarischen Schmankerln. Die Schafe und Esel der lebenden Krippe lassen Kinderaugen leuchten.

  • An allen Terminen des Adventmarktes ist eine romantische Pferde Kutschenfahrt möglich.
  • Das Pongauer Heimatmuseum ist jeden Tag von 14.00 bis 16.00 Uhr während des Adventsmarktes geöffnet.

Ort: Schloss Goldegg, Hofmark 1, A-5622 Goldegg
Termine: 9./10.12.2017 | 16./17.12.2017 | 23.12.2017 | 26.12.2017
Kontakt: Tourismusverband Goldegg am See, Hofmark 18, A-5622 Goldegg, Tel.: +43 (0) 6415 8131 | Fax: +43 (0) 6415 8131-4, Jetzt Anfragen, www.goldeggamsee.at

  • Goldegger Advent - Adventmarkt im Schloss Goldegg in Salzburg
  • Goldegger Advent - Adventmarkt im Schloss Goldegg in Salzburg
  • Goldegger Advent - Adventmarkt im Schloss Goldegg in Salzburg
  • Goldegger Advent - Adventmarkt im Schloss Goldegg in Salzburg
  • Goldegger Advent - Adventmarkt im Schloss Goldegg in Salzburg
  • Goldegger Advent - Adventmarkt im Schloss Goldegg in Salzburg