Die schönsten Adventmärkte in Österreich präsentiert von:

Adventmärkte in Salzburg

« Zurück zu Urlaub in ÖsterreichChristkindlmärkte
Weihnachtsmärkte
Krampus & Nikolaus

1. Leichtsinn´s Adventmarkt

1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg

Leichtsinn 2.0 lädt zum Adventmarkt ein!

Am 2. und 4. Adventsamstag findet am Dorfplatz 14 in Bad Vigaun von 14.00 bis 23.00 Uhr der 1. Leichtsinn´s Adventmarkt statt.

Die Besucher erwarten urige Standl, die weihnachtliche Accessoires, Handwerkliches und kulinarische Schmankerln anbieten. Für unsere kleinen Gäste gibt es einen Streichelzoo und Kutschenfahrten. Weisenbläser sorgen für das stimmungsvolle Rahmenprogramm und auch einen Christbaumverkauf wird es geben. ⇒ Folder 2018

  • Handgefertigte Accessoires, Filzprodukte und Bekleidung (Farm Werkstadt)
  • Handgefertigte Zirbenholzprodukte
  • Kunsthandwerk aus Eisen und Holz
  • Produkte unserer regionalen Bauern
  • geräucherter Fisch
  • Maroni u.v.m.

Auf euer Kommen freut sich Fam. Fallnhauser und das Café Leichtsinn Team!

Über den Veranstalter: Der Betreiber der "Leichtsinn" Bar in Kuchl, Michael Fallnhauser, führt nun auch das neu eröffnete Café Leichtsinn in Bad Vigaun im Tennengau. Das originell eingerichtete Café Leichtsinn 2.0 im komplett sanierten Haus (Am Dorfplatz 14) bietet u.a. Frühstück mit regionalen Produkten, hausgemachte Mehlspeien, Afro Café, italienisches Eis "Antica" aber auch Deko und Accessoires zum Kaufen...

Ort: Café Leichtsinn, Am Dorfplatz 14, 5424 Vigaun / Hallein
Termine: 8. und 22. Dezember 2018
Öffnungszeiten: jeweils von von 14.00 bis 23.00 Uhr
Anreise: Bad Vigaun liegt ca. 6 Fahrminuten (4 km) von Hallein und ca. 30 Fahrminuten von Salzburg (30 km) entfernt, leicht erreichbar über die A10 und B159, aber auch öffentlich mit der S3 ab Hbf. Salzburg.
Kontakt: Michael Fallnhauser, Cafe Leichtsinn, Mobil: +43 (0) 664 9130240, Jetzt Anfragen, Leichtsinn 2.0 auf facebook

  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg
  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg
  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg
  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg
  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg
  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg
  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg
  • 1. Leichtsinn´s Adventmarkt in Bad Vigaun bei Hallein im Tennengau / Salzburg

Seekirchner Familien-Advent

Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit in gemütlicher Atmosphäre beim Seekirchner Familien-Advent!

Familien-Advent mit Rahmenprogramm an den 4 Adventsamstagen,
Adventmarkt an allen Adventsamstagen ⇒ Plakat 2018

Beim Familienadvent in Seekirchen gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken: Geboten werden eine Krippenausstellung, besinnliche Musik, ein tolles Kinderprogramm, Bummelzug- und Pferdeschlittenfahrten, der Nikolaus kommt zu Besuch und es gibt einen Krampussrummel, aber auch Krampusse zum "Anfassen".

Der Adventmarkt bietet neben Speisen und Getränken viele weihnachtliche Geschenksideen und handwerkliche Besonderheiten. An den Adventsamstagen laden lokale Geschäfte im Zentrum auch am Nachmittag zum Einkaufen ein.

Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene:

1. Familien-Advent, Samstag 1.12.

  • ab 10.00 Krippenausstellung des Krippenbauvereins (Foyer Stadtsaal)
  • 15.00 Uhr Kasperltheater der Kinderfreunde im Stadtamt-Vortragsaal
  • 17.00 Uhr offizielle Eröffnung durch Bgm. Monika Schwaiger mit stimmungsvollen Klängen der Liedertafel Seekirchen (Foyer Stadtamt)
  • ab 15.00 Uhr kostenlose Bummelzug-Fahrten (je nach Witterung)

2. Familien-Advent, Samstag 8.12.

  • 15.00 Uhr Kasperltheater der Kinderfreunde (Stadtamt-Vortragsaal)
  • 18.00 Uhr Krampuslauf der Wallerseeperchten mit Gastgruppen
  • ab 15.00 Uhr kostenlose Bummelzug-Fahrten (je nach Witterung)

3. Familien-Advent, Samstag 15.12.

  • 14.30 - 17.00 Uhr Kinderadvent im Stadtamt (mechanische Krippe, Modelleisenbahn, Luftballonfiguren, Malen & Basteln, Kinderschminken)
  • 14.30 Uhr Bildermärchengeschichten im kl. Zimmer im Meldeamt
  • 15.00 Uhr Weihnachtsengerln verteilen Lebkuchen
  • 16.00 Uhr Weihnachstgeschenke für Kinder im kl. Zimmer im Meldeamt
  • 16.30 Uhr Weihnachtsengerln verteilen Geschenke im Foyer Stadtamt
  • ab 15.00 Uhr kostenlose Bummelzug-Fahrten (je nach Witterung)
  • 17.00 - 19.00 Uhr Pferdeschlitten Fahrten (Abfahrt Stadtplatz)

⇒ Krampussrummel und anschließend Krampusse zum Anfassen und Kennenlernen:

  • 17.00 Uhr Krampuseinzug mit Nikolaus über den Stadtplatz zum Adventmarkt
  • ab 17.10 Uhr kleiner Krampussrummel mit Engerln, Knecht und Nikolaus
  • 17.30 Uhr Vorstellung der Gruppen durch Obmann Mano Held von Kraxn Pass Seekirchen und Ansprache vom Nikolaus an die Kinder
  • 17.50 Uhr Krampusse zum Anfassen und Kennenlernen

4. Familien-Advent, Samstag 22.12.

  • 15.00 Uhr Wichtelwerkstatt (Basteln etc., Weihnachtsgeschichten mit den Kinderfreunden (Stadtamt)
  • 16.00 Uhr Schattentheater der Schulkindergruppe im Foyer (Stadtsaal)
  • 16.30 Uhr Jagdhorn Bläser Seekirchen
  • ab 15.00 Uhr kostenlose Bummelzug-Fahrten (je nach Witterung)
  • 17.00 - 19.00 Uhr Pferdeschlitten Fahrten (Abfahrt Stadtplatz)

Wünsch Dir was!
Weihnachtsgewinnspiel des Citymarketing Seekirchen
Vom 26.11. bis 23.12.2018 mitspielen und Gutscheine im Wert von insgesamt € 2800,- gewinnen!
Holen Sie sich in den teilnehmenden Betrieben oder in der Stadtgemeinde Seekirchen die neuen Weihnachts-Gewinnspielkarten. Teilnahmebedingungen: Finden Sie in mindestens 4 der angegebene Betriebe jeweils eine Krippenfigur in deren Auslagen oder Vitrinen: die jeweilige Figur (z.B. Christkind, Esel etc.) zum besuchten Betrieb eintragen und schon sind Sie dabei!

Der Nikolaus kommt!
DO, 6. Dez. 2018 von 15.30 - 18.00: Der Nikolaus in Begleitung von 2 Engerln ist mit seinem Pferdeschlitten in Seekirchen unterwegs und bringt kleine Geschenke mit (musikalische Begletung: Musikum Seekirchen).

Ort: Stadtzentrum Seekirchen am Wallersee, Foyer Stadtsaal, Stadtamt-Vortragsaal
Termine: Familien-Advent: 1.12., 8.12., 15.12. und 22.12.2018
Öffnungszeiten: Adventmarkt im Stadtzentrum jeweils von 15.00 bis 20.00 Uhr | Adventmarkt im Pfarrsaal: Freitag 30.11. von 8.00 bis 17.00 Uhr und Samstag 1.12. von 10.00 bis 17.00 Uhr
Anreise: Seekirchen am Wallersee liegt im Salzburger Seenland, nur 15 km nördlich der Stadt Salzburg, leicht erreichbar über die A1, B1 oder per S-Bahn ab Hbf. Salzburg (ca. 20 Min.).
Kontakt: CMS-Citymarketing Seekirchen a. W., Stiftsgasse 1, A-5201 Seekirchen am Wallersee, Tel.: +43 (0) 6212 2308-16, Jetzt Anfragen, www.citymarketing.seekirchen.at

  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland
  • Seekirchner Familien-Advent in Seekirchen am Wallersee / Salzburgerland

Mattseer Advent

Mattseer Advent im Salzburger Seenland

Der märchenhafte Adventmarkt findet heuer zum 3. Mal direkt an der Seepromenade und im Stiftskeller statt.

Adventmarkt am See und im Stiftskeller:
1. bis 23. Dez. 2018 jeweils SA und SO ab 15.00 Uhr
Seenland-Dämmerungsschifffahrten: SA und SO ab 15.30 Uhr

In geschmackvoll dekorierten Hütten präsentieren regionale Aussteller ihre Besonderheiten. So findet man ein reiches Angebot an traditionellem Kunsthandwerk und Selbstgemachtem, Süßem und heimischen Schmankerln. Der Stiftskeller nebenan erwartet die Besucher mit hervorragender Kulinarik und weiteren regionalen Ausstellern, die Handwerk und Köstlichkeiten aller Art präsentieren ⇒ Plakat mit Ausstellerverzeichnis

An jedem Öffnungstag wird ein unterschiedliches musikalisches Rahmenprogramm geboten. Dabei werden nach Einbruch der Dunkelheit verschiedene Chöre mit traditionellen Liedern für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen. Neben dem Diabelli-Chor und den Bläsern der Trachtenmusikkapelle sind die "Druma Mix Dur" (8.12., ab 16.30 Uhr) sowie das Musikum mit dem Trompetentrio rund um Horst Hofer zu hören (22.12., ab 16.30 Uhr).

  • Offizielle Einweihung des Adventmarktes: Samstag, 1.12. um 17.00 Uhr mit einer Segnung durch Probst Franz Lusak. Musikalische Umrahmung ab 16.30 Uhr mit dem Diabelli-Chor und Bläsern der Trachtenmusikkapelle.
  • Die Herbergssuche findet am Sonntag, 9.12. um 15.30 Uhr vom Bajuwarengehöft ausgehend zum Adventmarkt am See statt. Maria und Josef werden auf der Suche nach einer Herberge von Tieren und Hirten begleitet.
  • Die Tassilovesper am 16.12. um 15.00 Uhr findet in der Stiftskirche mit Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer aus Linz statt. Musikalische Gestaltung: Tassilobläser und der Kirchenchor von Ostermiething.
  • Das diesjährige Charity-Event findet am Sonntag, 16.12. statt. Zum Einklang wird Johann Rosenhammer ab 16.30 Uhr sein neues Weihnachtsalbum direkt am Adventmarkt am See präsentieren. Mit klassischen Weihnachtsliedern wie "O du Fröhliche", "Süßer die Glocken nie klingen" u.v.m bringt Rosenhammer mit seiner unvergleichlichen Stimme einmal mehr den Zauber der Weihnacht in die Herzen seines Publikums.

Der Mattseer Advent wird umrahmt vom Laternenweg, der mit seinen rund 50 von Hand gefertigten Laternen, die vom Stiftsplatz um den Schlossberg bis in die Weyerbucht aufgestellt sind, zu einem romantischen Adventspaziergang einladen. Auch die eindrucksvollen Dämmerungsschifffahrten mit mit Steiner-Nautic runden das Mattseer Markterlebnis ab.

Der Adventmarkt am See wird von den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum Mattsee mit Unterstützung der Vereine, des Stiftskellers, des Tourismusverbandes, der Gemeinde und dem Ortsmarketing veranstaltet.

Ort: Seepromenade und Stiftskeller im Zentrum von Mattsee
Dauer: 1. bis 23. Dez. 2018
Öffnungszeiten: jeweils SA und SO ab 15.00 Uhr
Anreise: Mattsee ist von Salzburg in ca. 20 Min. (20 km) über die B150 und die Mattseer Landesstraße erreichbar. Von Linz fahren Sie auf der A1 bis Ausfahrt Wallersee/Eugendorf B1 und weiter auf der Obertrumer Landesstraße und Mattseer Landesstraße bis Mattsee.
Kontakt: Verein Ortsmarketing, Immanuel Fiausch MA, Passauer Straße 30, A-5163 Mattsee, Mobil: +43 (0) 664 5275035, Jetzt Anfragen, www.ortsmarketing-mattsee.at
Fotos: Chris Hofer Fotografie & Film

  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland
  • Mattseer Advent im Salzburger Seenland

Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz

Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich

Mit seiner über 525-jährigen Geschichte gehört der Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zu einem der ältesten, traditionsreichsten und erfolgreichsten Adventmärkte der Welt.

Der Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz öffnet seine Pforten täglich von 22.11. - 26.12.2018. Auch heuer finden wieder eine Vielzahl von Volkskultur- und Brauchtumsveranstaltungen statt.
⇒ Veranstaltungskalender

Offizielle Eröffnungsfeier: 22. Nov., 18.00 - 18.45 Uhr am Residenzplatz vor dem Weihnachtsbaum. Eröffnung durch Bürgermeister DI Harald Preuner. Der große Christbaum aus der "Stille Nacht" Gemeinde Oberndorf wird feierlich illuminiert.

Bunte, glitzernde Welt der Weihnachtsdekoration:
An die 100 geschmackvoll dekorierte Stände beeindrucken durch ihr vielfältiges Warenangebot.

Die Standler der Weihnachtsdekoration, Floristik, Kerzen und Weihrauch am Salzburger Christkindlmarkt wissen, was ihre Besucher jetzt brauchen. Vom klassischen Adventkranz über duftendes Tannenreisig, Salzburger Gewürzgebinde und -anhänger, Paradiesbäumchen, frische Barbara-Zweigerl und rote Apfelsträuße bis hin zu Kunst- und Seidenblumen oder den herzigen gebundenen Christbäumen - die Salzburger Floristenkunst macht hier ihrem Namen alle Ehre.

Aber damit noch nicht genug. Duftende Kerzen, köstlicher Met, Weihrauch, ätherische Öle, Duftlampen und Räucherstäbchen verbreiten vorweihnachtliche Sinnlichkeit. Und das Angebot an bäuerlichen Strohsternen, eleganten Rauschgoldengeln, handbemalten Glaskugeln, beleuchteten Fensterbildern und allerlei glänzendem Baumschmuck lässt keine Wünsche offen. Auf unserer Webseite finden Sie alle Aussteller - ob Weihnachtsdekoration, Kunsthandwerk, Textiles & Naturprodukte, Essen & Trinken...

Traditionelles Salzburger Turmblasen

in Kooperation mit der Stadt Salzburg / Volkskultur

Eine Besonderheit am Salzburger Christkindlmarkt ist das traditionelle Salzburger Turmblasen, wenn die Salzburger Turmbläser an jedem Donnerstag und Adventsamstag um 18.30 Uhr von drei Türmen rund um den Residenzplatz weihnachtliche Weisen spielen. Die Lichter werden gedämpft, die Menschen werden leiser und eine einzigartige Atmosphäre umgibt den Residenzplatz.

  • Mittwoch. 18.00 Uhr, Domplatz: Junges Turmblasen mit Nachwuchsensembles des Musikum Stadt Salzburg
  • Sing mit! Freies Chorsingen, Dienstag, 27.11. sowie 4., 11., 18.12., jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr
  • Kinderchöre singen am Freitag zwischen 14.00 und 16.00 Uhr vor dem Dom

Salzburger Christkind
Sonntag, 2., 9., 16. und 23.12. 2018 um 16.00 Uhr am Domplatz

Das Original Salzburger Christkind besucht den Salzburger Christkindlmarkt nun gemeinsam mit seinen 4 Engeln jeden Mittwoch und Samstag im Advent. Zudem ist das Christkind immer auch mittwochs ab 16.00 Uhr bei den Kinderlesungen unter dem großen Christbaum am Residenzplatz anzutreffen. Die Kinder auch die Möglichkeit, Foto und eine Signierung vom Christkind zu erhalten.

Tägliche Highlights:

  • Chöre am Markt (über 90 Chöre), täglich um 17.00 Uhr, Sa./So. um 15.00 und 17.00 Uhr
  • Krippenausstellung mit Winterwald, Residenzplatz Außenseite
  • Lebkuchenbacken für Groß & Klein, am Infostand Nr. 95 ganztagig
  • Salzburger Weihnachtstour (Führung): das vorweihnachtliche Salzburg und historische Fakten des Salzburger Christkindlmarkts

Traditionelle Krampus und Perchtenläufe:

  • Lauf der Krampusse: Mittwoch, 05. Dezember, um 18.30 Uhr
  • Nikolo und Kinderkrampus: Donnerstag, 06. Dezember, um 15.30 Uhr
  • Perchtenlauf: Freitag, 21. Dezember, 1. Rauhnacht, um 19.00 Uhr

Besuchen Sie uns auf dem Christkindlmarkt! Sie erhalten am Infostand (beim großen Christbaum) Prospekte, Gutscheine und Postkarten. Der Infostand ist auch die Station der Salzburger Christkindlmarkt Facebook-Fanseite mit dem Salzburger Christkindlmarkt live Blog.

Ort: Dom- und Residenzplatz in der Altstadt (Residenzplatz 1, A-5020 Salzburg)
Dauer:
täglich von 22.11. - 26.12.2018
Öffnungszeiten: MO - DO von 10.00 - 20.30 Uhr | FR und 7.12. von 10.00 - 21.00 Uhr | SA von 9.00 - 21.00 Uhr | Sonn- & Feiertag von 9.00 - 20.30 Uhr | 24.12. von 9.00 - 15.00 Uhr | 25./26.12. von 11.00 - 18.00 Uhr
Infos: Der Zutritt ist kostenlos. Der Dom- und Residenzplatz ist barrierefrei. Hunde dürfen mitgeführt werden.
Anreise: Vom Bahnhofsvorplatz fahren die Busse 1, 3, 5 und 6 direkt in die Altstadt. Mit dem PKW: Nutzen Sie das Park & Ride Angebot in Salzburg und beachten Sie die eingeschränkten Zufahrtsmöglichkeiten zur Altstadt.
Kontakt: Verein Salzburger Christkindlmarkt, Obmann: Wolfgang Haider, Andreas Hofer Straße 12, A-5020 Salzburg, Mobil: +43 (0) 664 1091491, Jetzt Anfragen, www.christkindlmarkt.co.at

  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich
  • Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz im Salzburgerland / Österreich

Advent a de Berg und Neukirchner Advent

Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg

Der etwas andere Advent in der Wildkogel-Arena

Die Vorweihnachtszeit glänzt in der Wildkogel-Arena mit schönen Märkten und stimmungsvollen Veranstaltungen.

Der Dezember ist gespickt mit romantischen Weihnachts-Wanderungen, Lesungen, Konzerten und Adventmärkten. Überall duftet es nach Kräutertee, Glühwein und Punsch, Krapfen und hausgemachten Kuchen. Das verlockt ebenso zum Innehalten wie das, was bei den Adventmärkten angeboten wird: typisches Handwerk, selbstgebundene Adventkränze, Holzspielzeug, Salben und Rauchmischungen und viele weitere kleine Kostbarkeiten.

"Neukirchner Advent"

Der stimmungsvolle Adventmarkt (07.12. - 09.12.18) beginnt beim neuen Kunst-Eislaufplatz und erstreckt sich über den gesamten Ortskern von Neukirchen. Weihnachtliche Leckereien, liebevoll Gebasteltes, traditionelle Handwerksprodukte, Gesundes & Gschmackiges und kleine Geschenks-Ideen sorgen für den besonderen Flair.

"Advent a de Berg" mit Perchtenglanz und Feenzauber

An der Talstation der Smaragdbahn in Bramberg findet eine etwas andere Adventveranstaltung statt: Der "Advent a de Berg" (16.12.18) mit der bekannten Meissnitzer-Band und ihrer Konzertreihe "Advent im Gebirg".

Die eindrucksvolle Krippenausstellung verzaubert Groß und Klein. Wenn man gemeinsam in Begleitung von zwei Musikern zu einer sagenhaften Märchenwanderung (15.12.18) unter dem Pinzgauer Sternenhimmel aufbricht, dreht Märchenerzähler Helmut Wittmann die Zeit zurück und erzählt vom Glück der wilden Jagd. Besondere Glanzlichter entstehen bei beiden Veranstaltungen mit Weisenbläsern und Anklöcklern.

Leuchtende Kinderaugen sieht man im Christkindl-Postamt, beim Ponyreiten und Pferdekutschen fahren, in der Back- und Bastelstube und bei der Fotostation.

Ort: Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg, A-5741 Neukirchen, A-5733 Bramberg
Termine & Öffnungszeiten:

  • Neukirchner Advent: 07.12. - 09.12.2018, FR & SA ab 15.00, SO ab 14.00 Uhr
  • Advent a de Berg: 16.12.2018 ab 14.00 Uhr

Anreise:

  • Von Innsbruck in ca. 1 Std. 45 Min. (100 km) über die A12 Ausfahrt Wörgl Ost und die B165 über St. Johann i.T. - Pass Thurn - Mittersill bis Bramberg/Neukirchen.
  • Von Salzburg in ca. 2 Std. (140 km) über die A10 und B311, Bischofshofen - Zell am See - Mittersill bis Bramberg/Neukirchen.
  • Die Talstation der Smaragdbahn liegt - perfekt ausgeschildert - im Zentrum von Bramberg am Wildkogel.
  • Neukirchen am Großvenediger liegt ca. 6 km von Bramberg entfernt, erreichbar über die B165.

Kontakt: Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg, Tel.: +43 (0) 720 710 730, Jetzt Anfragen, www.wildkogel-arena.at

  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg
  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg
  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg
  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg
  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg
  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg
  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg
  • Advent a de Berg in Bramberg und Neukirchner Advent in der Wildkogel-Arena im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg

Adventmarkt am Winterstellgut

Adventmarkt am Winterstellgut in der Salzburger Ferienregion Lammertal Dachstein West in Salzburg

Idyllischer Adventmarkt ...hoch über Annaberg, am Fuße der Bischofsmütze

Auf über 1000 Höhenmeter, umrahmt von den Gipfeln des Gosaukammes liegt auf einer sonnigen Anhöhe das Winterstellgut in Annaberg. Auch dieses Jahr laden wir im Winterstellgut - am 1. und 3. Adventsonntag - wieder zum idyllischen Adventmarkt mit Kerzenschein, Glühwein und stimmungsvoller Musik ein.

Umgeben von Standln, in denen Handwerker ihre Unikate präsentieren, kann man wärmenden Punsch und Leckereien genießen, weihnachtlichen Klängen lauschen und ehrfürchtig den Blick zur nahen Bischofsmütze richten...

Rahmenprogramm:

  • idyllische Kutschenfahrt zum Adventmarkt, für jeden Besucher kostenlos
  • Nach dem gemeinsamen Brotbacken im Weinkeller (jeweils um 14.30 Uhr) darf sich jedes Kind sein eigenes Brot mit nach Hause nehmen
  • "Offene Tür" in der Schnapsbrennerei mit Helmut Müller
  • Besuch von Nikolaus und Krampus am 2. Dezember
  • ebensgroße Weihnachtskrippe aus Heu gefertigt
  • Pfadfinder-Kinderadventprogramm und Streichelzoo
  • Krampuslarvenausstellung mit Vorführung der Maskenschnitzkunst von Lukas Bergschober
  • Weihnachtspostkastl: Senden Sie mit stilvollen, kostenlosen Grußkarten Weihnachtswünsche in alle Welt
  • Adventtombola für einen guten Zweck: Attraktive Preise zu gewinnen!

Musikalische Umrahmung:

  • 02.12. - Benefizkonzert vom Doppelquartett Edelweiss
  • 16.12. - Benefizkonzert vom Doppelquartett Edelweiss und Weisenbläser

⇒ Folder 2018

Ein reizvoller Advent Nachmittag, mit Augenblicken an die man sich gerne erinnert,
präsentiert vom Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Ort: Winterstellgut, Braunötzhof 4, A-5524 Annaberg
Termine 2018: Sonntag, 2. Dezember, Sonntag, 16. Dezember
Öffnungszeiten: jeweils 14.00 bis 19.00 Uhr
Anreise: Aus Richtung Norden A10, Abfahrt Golling über Abtenau nach Annaberg, Abzweigung Skiregion Dachstein West Astauwinkel. Aus Richtung Süden A10, Abfahrt Eben, über Niedernfritz und St.Martin nach Lungötz-Annaberg
Kontakt 1: Tourismusverband Annaberg-Lungötz, A-5524 Annaberg, Tel.: +43 (0) 6463 8690, Jetzt Anfragen, www.annaberg-lungoetz.com
Kontakt 2: Gasthof Winterstellgut, Tel.: +43 (0) 6463 60078, www.winterstellgut.at

Tauernadvent

Tauernadvent in Obertauern in Salzburg

"Der Tauernadvent" - der höchstgelegene Christkindlmarkt im Land Salzburg - feiert heuer in Obertauern sein Debüt:

Die Eröffnung findet am Donnerstag, 29. Nov. um 18.00 Uhr mit dem Gesangstrio VoxVocalis und dem Kindergarten Obertauern statt. Tauernadvent von 29. Nov. bis 22. Dez. 2018: wöchentlich von Donnerstag bis Samstag, zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr geöffnet.

Ein Besuch am Christkindlmarkt, im schneereichsten Wintersportort Österreichs, zahlt sich allemal aus. Die kulinarischen Köstlichkeiten, Glühwein & Punsch und der Spaziergang zwischen den liebevoll dekorierten Hütten laden zum Verweilen ein und locken mit ihren selbst angefertigten Waren, wie heimischen Schmankerln und Handgemachtem aus der Region.

Sicher findet sich unter den liebevoll gestalteten Handwerkskunststücken auch ein ganz individuelles Geschenk für Ihre Lieben. Ein besinnliches Musikprogramm, Lesungen und passende Programmhighlights sorgen für vorweihnachtliche Stimmung auf unserem Christkindlmarkt:

1. Adventwochenende:
29.11. Donnerstag:
ab 18:00 Uhr | Feierliche Eröffnung des "Tauernadvent"
ab 18:00 Uhr | Aufführung des Kindergarten Obertauern
ab 19:00 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis
30.11. Freitag:
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 19:00 Uhr | Musikalische Darbietung
01.12. Samstag:
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 20:00 Uhr | Skiopening Konzert mit Wanda live und Support: Josh - Cordula Grün

2. Adventwochenende:
06.12. Donnerstag:
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 16:30 Uhr | Besuch vom Nikolaus und seinem Krampus am Adventmarkt
ab 18:00 Uhr | Musikalische Darbietung - Obertauern Weihnachtsbläser
ab 18:30 Uhr | Besuch vom Nikolaus und seinem Krampus am Adventmarkt
07.12. Freitag:
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 16:30 Uhr | Besuch vom Nikolaus und seinem Krampus am Adventmarkt
ab 18:30 Uhr | Besuch vom Nikolaus und seinem Krampus am Adventmarkt
ab 19:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis
08.12. Samstag: KRAMPUS FREIE ZONE
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 19:30 Uhr | Ö3 Disco

3. Adventwochenende:
13.12. Donnerstag:
ab 16:00 Uhr | Baumschwammkrippen- , Krampus- & Perchtenausstellung im Tourismusverband
ab 17:00 Uhr | Kunstschnitzen am Adventmarkt (stündlich)
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 18:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
ab 19:30 Uhr | Adventsingen in der Tauernkirche mit den Singkreis Obertauern
ab 20:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
14.12. Freitag:
ab 16:00 Uhr | Baumschwammkrippen- , Krampus- & Perchtenausstellung im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Schmiedehandwerk & Kunstschmiede Vorführungen
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Kunstschnitzen am Adventmarkt (stündlich)
ab 18:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
ab 19:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis
ab 20:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
15.12. Samstag:
ab 16:00 Uhr | Baumschwammkrippen- , Krampus- & Perchtenausstellung im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Märchenstunde im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Besuch vom Christkind
ab 17:00 Uhr | Kunstschnitzen am Adventmarkt (stündlich)
ab 18:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband
ab 18:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Obertauern Weihnachtsbläser
ab 20:00 Uhr | Brauchtumserzählung über Krampus & Perchten im Tourismusverband

4. Adventwochenende:
20.12. Donnerstag:
ab 16:00 Uhr | Schmiedehandwerk & Kunstschmiede Vorführungen
ab 17:00 Uhr | Hirtenspiel der Volksschule Tweng
um 17:00 Uhr | Fackelwanderung zum Adventmarkt (Anmeldung und Treffpunkt Skischule Koch)
ab 19:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Gesangstrio VoxVocalis (Ersatztermin bei Schlechtwetter 21.12)
21.12. Freitag:
ab 16:00 Uhr bis 20:00 | Christkindlwerkstatt im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Märchenstunde im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Besuch vom Christkind
ab 17:00 Uhr | Hirtenspiel der Volksschule Untertauern
ab 18:30 Uhr | Musikalische Darbietung - Obertauern Weihnachtsbläser
22.12. Samstag:
ab 16:00 Uhr bis 20:00 | Christkindlwerkstatt im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr | Märchenstunde im Tourismusverband
ab 16:00 Uhr bis 18:00 | kostenloses Ponyreiten am Adventmarkt
ab 17:00 Uhr | Besuch vom Christkind

⇒ Folder Tauernadvent 2018

Ort: Zentrum von Obertauern
Dauer: 29.11. bis 22.12.2018
Öffnungszeiten: jeweils von Donnerstag bis Samstag von 16.00 und 21.00 Uhr
Anreise: Aus Salzburg über die A10 Tauernautobahn - Abfahrt Radstadt, B99 Katschbergbundesstraße, Radstadt, Obertauern. Aus Villach über die A10 -Abfahrt Mautstelle St. Michael, Mauterndorf, Obertauern. Aus Wien über die A2, S6, A9 bis Liezen, B320, Radstadt, Obertauern.
Kontakt: Tourismusverband Obertauern, Pionierstraße 1, A-5562 Obertauern, Tel.: +43 (0) 6456 7252, Jetzt Anfragen, www.christkindlmarkt-obertauern.at

Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz

Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg

Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Mirabell (täglich von 22. Nov. bis 24. Dez. 2018) verzaubert seine Besucher mit traditionellem Charme.

Der im Zentrum der Stadt Salzburg gelegene Weihnachtsmarkt ist mittlerweile ein Anziehungspunkt für Jung und Alt.

Die kulinarischen Köstlichkeiten, Glühwein & Punsch und der Gang durch die kunstvoll dekorierten Hütten mit ihren ausgefallenen Waren laden zum Verweilen ein. Handgeschnitzte Krippen, kuschelige Felle, ausgesuchter Schmuck, kunsthandwerkliche Tonobjekte, Räucherware, Bienenwachskerzen und andere Angebote - der Mirabell Weihnachtsmarkt stimmt mit Gerüchen, weihnachtlichem Gaumenkitzel und schönen Gaben auf das Christfest ein. Hier ist der Platz, wo Sie in aller Ruhe Ihre Geschenke für Weihnachten aussuchen können.
Ein musikalisches Rahmenprogramm rundet das Angebot ab.

Programm:
  • Samstag 24. Nov., 17.15 Uhr: Turmbläser Bürmoos
  • Sonntag 25. Nov., 17.15 Uhr: Brass Quartett Salzburg
  • Mittwoch 28. Nov., 17.15 Uhr: Itzlinger Posaunenquartett
  • Donnerstag 29. Nov., 17.30 Uhr: Lichteranzünden am Weihnachtsbaum vor dem Schloß Mirabell durch Herrn Bürgermeister Dipl. Ing. Preuner
  • Samstag 1. Dez., 17.15 Uhr: D’Schmittenstoana Bläser
  • Sonntag 2. Dez., 17.15 Uhr: Posaunenquartett Bernegger
  • Mittwoch 5. Dez., 17.15 Uhr: Turmbläser Bürmoos
  • Donnerstag 6. Dez., 16.00 Uhr: Großer Krampuslauf mit der Altgnigler Krampus und Perchten Pass, Nikolo und Krampus verteilen Süßigkeiten an die Kinder
  • Samstag  8. Dez., 15.00 Uhr: Johann Rosenhammer singt Weihnachtslieder
  • Samstag  8. Dez., 17.15 Uhr: Bläserquintett Brandauer
  • Sonntag 9. Dez., 17.15 Uhr: Posaunenquartett Bernegger
  • Mittwoch 12. Dez., 17.15 Uhr: D’Schmittenstoana Bläser
  • Samstag 15. Dez., 17.15 Uhr: Itzlinger Posaunenquartett
  • Sonntag 16. Dez., 17.15 Uhr: Bläserquintett Brandauer
  • Mittwoch 19. Dez., 17.15 Uhr: Brass Quartett Salzburg
  • Samstag 22. Dez., 17.15  Uhr: D’Schmittenstoana Bläser
  • Sonntag 23. Dez., 17.15  Uhr: Turmbläser Bürmoos

Der Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz ist verkehrstechnisch günstig gelegen, die Bushaltestelle und das Parkhaus befinden sich direkt gegenüber, der Bahnhof ist nur einige Gehminuten entfernt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ort: Mirabellplatz, A-5020 Salzburg
Dauer: täglich vom 22. November bis 24. Dezember 2018
Öffnungszeiten: MO bis DO und Sonntag 10.00 - 20.00 Uhr, Freitag und Samstag 10.00 - 21.00 Uhr | 24. Dezember 10.00 - 15.00 Uhr
Kontakt: Verein Weihnachtsmarkt Mirabell Salzburg, 1. Vorsitzender Ludwig Glier, Göthestraße 1, A-5020 Salzburg, Tel.: +43 (0) 662 458476, Mobil: +43(0) 650 2824175, Jetzt Anfragen, www.weihnachtsmarkt-salzburg.at

  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg
  • Weihnachtsmarkt am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg

Mittersiller Nationalpark Adventmarkt

Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich

Besinnlich und traditionell - .dafür ist der Mittersiller Adventmarkt weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt!

Freitag, Samstag & Sonntag von 30. November bis 24. Dezember 2018

Genießen Sie das einmalige Flair an den Adventwochenenden! Chöre, Bläseresembles und Geschenksideen aller Art - dazu gibt es kulinarische Schmankerl von Lebkuchen, Glühwein und Punsch bis hin zu heißen Maroni. Den Kleinen verkürzt man die Wartezeit auf das Christkind am Mittersiller Adventmarkt mit Kindertheater und Bastelnachmittagen.

Am Nationalpark-Adventmarkt in Mittersill laden "Lebende Werkstätten" zum Sehen, Begreifen und teilweise auch Mitmachen ein. Handwerker und Künstler aus der Region lassen die Besucher daran teilhaben, wie in ihren Händen verschiedene Produkte Gestalt annehmen.

Daneben gibt es in den Mittersiller Geschäften Gelegenheit zum Flanieren, Gustieren und Probieren: Von Bioprodukten wie selbst gemachter Schokolade, Speck und Bauernbrot über Spielzeug, Accessoires und Souvenirs bis zu Dirndl und Lederhose ist alles zu finden.

Der Mittersiller Advent...

...ist eine Zeit voll gelebtem Brauchtum und alten Traditionen. Hier geben noch Krampuspassen, Adventbläser und Hirtenspieler den vorweihnachtlichen Ton an.

Mittersill inmitten der Nationalpark Region Hohe Tauern ist Sitz der Nationalparkverwaltung sowie des größten und modernsten österreichischen Nationalpark Ausstellungszentrums, der Nationalparkwelten. Mittersill hat außerdem Österreichs größtes und modernstes Nationalparkzentrum zu bieten. Die acht Nationalpark-Erlebniswelten machen in der Natur Verborgenes mit modernster Technik sichtbar - und sind bei Kindern und Erwachsenen ein echter Magnet.

Ein weiteres Plus der Region: Die Panoramabahn befördert die Gäste ins unbegrenzte Skivergnügen der Kitzbüheler Alpen mit ihren 170 km Pisten. So wird die stillste Zeit im Jahr zum Wintertraum mit Pulverschnee, freien Abfahrten und leicht erschwinglichen Adventpauschalen.

Mittersiller Nationalpark Adventmarkt, Termine 2018:

  • 30.11. - 02.12.
  • 07.12. - 09.12.
  • 14.12. - 16.12.
  • 21.12. - 24.12.

Öffnungszeiten: Jeden Freitag von 16.00 bis 21.00 Uhr | jeden Samstag von 14.00 bis 20.00 Uhr | jeden Sonntag von 14.00 bis 19.00 Uhr
Ort:
Stadtplatz Mittersill
Anreise: Mit Öffis - internationale Züge bis Zell am See, von dort mit dem Regionalzug nach Mittersill. Mit dem Auto - mautfrei von München über Kufstein, Kitzbühel, Paß Thurn nach Mittersill. Inntalautobahn, Ausfahrt Wörgl Ost. Von Salzburg über Lofer, Paß Thurn nach Mittersill.
Kontakt: Mittersill Plus GmbH, A-5730 Mittersill, Tel.: + 43 (0) 6562 4292, Fax: + 43 (0) 6562 5007, Jetzt Anfragen, www.mittersill.info

  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich
  • Mittersiller Nationalpark Adventmarkt in Salzburg / Österreich

Weihnachtsmarkt Saalfelden

Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land

Wenn es am Rathausplatz Saalfelden wieder nach Glühwein, Keksen und Maroni riecht, weis man, dass Weihnachten kurz bevor steht...

Weihnachtsmarkt am Rathausplatz Saalfelden - an den Adventwochenenden: 07. - 09., 14. - 16., 21. - 23. Dezember 2018.

Genießen Sie besinnliche Stunden und vorweihnachtliches Flair mit täglich wechselndem Rahmenprogramm am Rathausplatz Saalfelden!

Ein Besuch am Weihnachtsmarkt zahlt sich allemal aus. Zum einen kommt man in vorweihnachtliche Stimmung und kann beim berühmten "Jagatee" die besinnliche Zeit genießen. Zum anderen kann man liebevoll hergestelltes Handwerk für Familie und Freude erwerben und ihnen zu Weihnachten eine Freude bereiten.

Apropos Freude: Auch abseits des Weihnachtsmarktes findet man in Saalfelden die perfekten Geschenke für seine Liebsten. Die Händler stehen mit Rat und Tat zur Seite und sind gerne behilflich, wenn noch die Idee für ein passendes Geschenk fehlt. Frohes Weihnachts-Shopping!

Rahmenprogramm Weihnachtsmarkt Saalfelden 2018:

  • Freitag 07.12.: 14.00 – 16.00 Uhr kostenlose Pferdekutschenfahrt | 17.00 Uhr Hirtenspiel der Feuerwehrjugend | 18.00 Uhr Nikolaus und Krampus besuchen uns
  • Samstag 08.12.: 14.00 – 17.00 Uhr Christkindlwerkstatt | 17.30 Uhr Hirtenspiel der Feuerwehrjugend
  • Sonntag 09.12.: 14.00 – 15.30 Uhr Kinderrätselrallye | 16.00 Uhr Saalfeldner Weisenbläser | 17.30 Uhr Göko & Co
  • Freitag 14.12.: 14.00 – 16.00 Uhr kostenlose Pferdekutschenfahrt | 17.00 Uhr Saalfeldner Jagdhornbläser | 18.30 Uhr The singing Generations
  • Samstag 15.12.: 14.30 – 16.30 Uhr Lebkuchen verzieren | 17.00 Uhr Altmühltaler Jagdhornbläser | 18.00 Uhr Saxophonduett Musikum
  • Sonntag 16.12.: 14.00 – 17.00 Uhr Christkindlwerkstatt | 17.00 Uhr Saalfeldner Jagdhornbläser
  • Freitag 21.12.: 14.00 – 15.30 Uhr Kinderrätselrallye | 16.00 Uhr d`Pinzga Doggln | 18.00 Uhr Lesung: Weihnachtsgedichte für Kinder
  • Samstag 22.12.: 14.00 – 17.00 Uhr Christkindlwerkstatt | 18.00 Uhr Bläserduo Musikum
  • Sonntag 23.12.: 14.00 – 16.00 Uhr kostenlose Pferdekutschenfahrt | 16.00 Uhr Heubod`n Musi | 17.00 Uhr Glockenglück Verlosung

Ort: Rathausplatz Saalfelden
Termine: 07. - 09., 14. - 16., 21. - 23. Dezember 2018
Öffnungszeiten: FR & SA 10.00 - 20.00 Uhr / SO 13.00 - 19.00 Uhr
Kontakt: Stadtmarketing Saalfelden, Stadtplatz 2, A-5760 Saalfelden, Tel.: +43 6582 76700, Jetzt Anfragen, www.stadtmarketing-saalfelden.at /© Stadtmarketing Saalfelden, Peter Kühnl, Michael Geisler

  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land
  • Der Weihnachtsmarkt Saalfelden im Salzburger Land

Forstauer Waldweihnacht

Forstauer Waldweihnacht in Forstau im Pongau in Salzburg

Am DONNERSTAG, den 27. DEZ. 2018 ab 17.00 Uhr findet in Forstau im Pongau wieder die bereits traditionelle "Forstauer Waldweihnacht" statt.

Treffpunkt ist am Dorfplatz in Forstau, es folgt die gemeinsame Fackelwanderung aller Gäste und Einheimischen entlang des romantisch beleuchteten Bachweges (ca. 30 Minuten Gehzeit).

Auf dem Festplatz erwartet die Gäste eine eindrucksvolle Diavision von Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt, die Bläsergruppe Forstau und eine lebende Krippe mit vielen Tieren für die Kinder. Für selbstgemachte Kekse, Lebkuchen und Glühwein ist natürlich auch gesorgt.

Der Tourismusverband Forstau freut sich wieder auf viele Besucher der "Forstauer Waldweihnacht".

Adventmarkt in Forstau, 1.12.2018

Am Samstag den 1. Dezember 2018 findet ein kleiner Adventmarkt am Dorfplatz in Forstau statt. Wie jedes Jahr gibt es viele herrliche Produkte der Forstauer Bäuerinnen und Handwerker zu bestaunen. Auf einen stimmungsvollen Auftakt in die Vorweihnachtszeit, umrahmt durch adventliche Waisen der Bläser freuen sich die Standbetreiber und der SV Forstau.

Der Sportverein Forstau würde sich freuen, Sie ab 16.00 Uhr, während des Gustierens und Einkaufens bei den Standln, mit Glühwein, Punsch und Ofenkartoffel zu verwöhnen. Vorreservierungen der Adventkränze werden wieder bei Trafik Marlies /Tel.: +43 (0) 6454 8311 entgegen genommen.

Ortsinfo: Die Lourdeskapelle, unterhalb der Forstauer Pfarrkirche zum Hl. Leonhard gelegen und mit dieser über einen Fußweg verbunden, ist ein beliebter Wallfahrtsort direkt am Pilgerweg "Leonhardsweg", der vom Salzburger Dom zur Leonhardkirche in Tamsweg führt. Das Besondere an der Kapelle sind die Tropfsteine aus Lourdes und eine Lourdesfigur. 2017 wurde an die Kapelle angrenzend ein Zubau geschaffen, der mit dem Leonhardsbründl, einem Aufenthaltsraum und einer Toilette ausgestattet ist. Am Leonhardsbründl, aus dem frisches Forstauer Bergquellwasser fließt, kann man Wasser auffüllen.

Treffpunkt "Forstauer Waldweihnacht": Dorfplatz Forstau, Ort 111
Termine:
Adventmarkt am Dorfplatz in Forstau: 1. Dezember 2018
Forstauer Waldweihnacht: 27. Dezember 2018 ab 17.00 Uhr
Anreise: Mit dem Auto über die Tauernautobahn Abfahrt Graz/Altenmarkt, Richtung Obertauern (B99), Abzweigung Forstau, oder über Liezen, Schladming, 3,5 km von der Ennstal Bundesstrasse (B320). Mit der Bahn: Von Salzburg über Bischofshofen nach Radstadt oder von Wien über Selzthal nach Schladming
Kontakt: Tourismusverband Forstau | Ort 111 | A-5552 Forstau | Tel.: +43 (0) 6454 8325 | Jetzt Anfragen | www.forstau.at

Advent zum Filzmooser Kindl

Advent zum Filzmooser Kindl im Salzburger Land

Stimmungsvoller Adventmarkt am Kirchplatz neben der Wallfahrtskirche Filzmoos an den Adventwochenenden:
1./2. | 8./9. | 15./16. und 22./23. Dezember 2018!

Der Duft von Weihrauch, Zimt und Myrrhe umhüllt das beschauliche Markttreiben. Im Schein der vielen Kerzen schmecken Kekse, Kletzenbrot, Liköre, Glühwein, Tee, Maroni... gleich noch mal so gut. Besinnlich geht es zu. Sicher findet sich unter den liebevoll erzeugten Handwerkskunststücken noch ein ganz individuelles Geschenk.

Der Adventmarkt neben der Wallfahrtskirche Filzmoos lädt Sie ein, die Zeit im Advent mit Familie und Freunden bewusst, ohne Stress zu erleben. Der Advent ist die Zeit zur inneren Einkehr. Momente der Ruhe ganz bewusst spüren. Dafür ist die Filzmooser Wallfahrtskirche mit ihrem berühmten Gnadenbild, dem Filzmooser Kindl, der geeignete Ort.

Liebevoll geschmückte Stände schmiegen sich an die Kirchenmauer. Traditionelle Handwerkskunst bietet der kleine, feine Adventmarkt. Der Duft von Weihrauch, Zimt und Glühwein passt gut zur Musik der Weisenbläser und dem Geläut der Pferdeschlitten. Im Gebiet der Hofalm erwartet Sie die bereits traditionelle Weihnachtsidylle am Almsee. So stimmig zeigt sich die stillste Zeit des Jahres im Bergdorf Filzmoos.

  • Rahmenprogramm: Weisenbläser, Besuch von Nikolaus und Krampus, "Adventklang".
  • Vom 01. bis 24.12.2018 täglich wechselndes Adventprogramm!

Veranstaltung: Advent zum Filzmooser Kindl
Ort: Kirchplatz neben der Wallfahrtskirche Filzmoos
Termine 2018:
Samstag & Sonntag 01./02. Dezember
Samstag & Sonntag 08./09. Dezember
Samstag & Sonntag 15./16. Dezember
Samstag & Sonntag 22./23. Dezember
Öffnungszeiten: jeweils von 14.00 – 19.00 Uhr
Kontakt: Tourismusverband Filzmoos, Filzmoos 50, A-5532 Filzmoos, Tel.: +43 (0) 6453 8235, Jetzt Anfragen, www.filzmoos.at

Weihnachtsidylle in der Hofalm in Filzmoos

Weihnachtsidylle in der Hofalm in Filzmoos im Salzburger Land

Ein Rundweg mit Fackeln zart beleuchtet, führt Sie über schneeüberzogene Almböden von der Oberhof- und Unterhofalm zum Almsee...

Diese Weihnachtsidylle erleben Sie 2018 an folgenden Tagen:
Freitag 30. Nov., Samstag 01. und Sonntag 02. Dez.,
Donnerstag 06., Freitag 07., Samstag 08. und Sonntag 09. Dez.,
Mittwoch 12., Freitag 14., Samstag 15. und Sonntag 16. Dez.,
Mittwoch 19., Freitag 21. und Samstag 22. Dezember sowie auch am Christtag Dienstag 25., am Stefanitag Mittwoch 26. und am Donnerstag den 27. Dezember!

In zauberhafter Winterlandschaft erwarten Sie:

  • Weihnachtskrippe: lebensgroß wachen Maria und Josef über das kleine Jesuskind
  • Weihnachts-Weisenbläser
  • Scherenschnitt (20 m x 2 m)
  • Glühwein, Punsch, Kindertee
  • Traditionelle Schiachperchten
  • und weitere Überraschungen...

Infos: Gutes Schuhwerk erforderlich! Unkostenbeitrag: € 2,50 / Kinder frei! | Taxitransfer von 17.00 bis 22.00 Uhr (im Halbstundentakt - danach normaler Taxidienst) von der Mautstelle Hofalm € 6,00 pro Person (einfache Fahrt) | Anmeldung für große Gruppen für den Taxi-Transport unter Mobil: +43 (0) 664 1806453 | Pferdeschlittenfahrten – Anmeldung bei den örtlichen Fiakern! Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Auf Ihr Kommen freuen sich die Wirte der Hofalmen!

Monika u. Harry Habersatter Tel.: +43 (0) 6453 8594, Mobil: +43 (0) 664 5146460, www.oberhofalm.at
Gabi u. Michael Schörghofer Mobil: +43 (0) 664 3566751, www.unterhofalm.at

Ort: Die Hofalmen in Filzmoos
Termine 2018:
FR 30. Nov., SA 01. und SO 02. Dez.
DO 06., FR 07., SA 08. und SO 09. Dez.
MI 12., FR 14., SA 15. und SO 16. Dez.
MI 19., FR 21. und SA 22. Dez.
DI 25., MI 26. und DO 27. Dez.
֖ffnungszeiten: jeweils von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Kontakt: Tourismusverband Filzmoos, Filzmoos 50, A-5532 Filzmoos, Tel.: +43 (0) 6453 8235, Jetzt Anfragen, www.filzmoos.at

Der Talwirt - Salzburger Bergadvent im Talschluß

Salzburger Bergadvent im Talschluß - Der Talwirt in Hüttschlag im Großarltal in Salzburg

Auch zur Adventzeit laden wir Reisegruppen und Busse herzlichst ein, bei uns im Talwirt Station zu machen und das Adventprogramm zu erweitern.

Von Freitag bis Sonntag ist im Talschluss in Hüttschlag wieder der Talwirt geöffnet: Zur Mittagszeit eine genussvolle Pause und anschließend zum Salzburger Bergadvent im Großarltal welcher seinen Besuchern ein stimmungsvolles Programm bietet!

Erleben Sie den Winter von seiner schönsten Seite - natürlich und unberührt! Eine romantische Kutschenfahrt in den verkehrsfreien Talschluss oder ein Spaziergang bis zum Ötzlsee sind unvergessliche Wintererlebnisse. Danach können Sie sich im Talwirt aufwärmen und werden mit Köstlichkeiten aus der Region verwöhnt.

Beim Talwirt:
• Warme Küche ab 11.00 Uhr
• Ausstellung "Metzger-Krampusmasken" im Keller beim Talwirt, Eintritt frei
• Talmuseum des Großarltales und Nationalpark-Ausstellung
• Kaufladen mit Naturprodukten, Souveniers, Rauchkuchl Speck der ganz besonderer Art u.v.m
• Schnitzstube der Krampusse
Im Talschluss:
• Pferdekutschenfahrten
• Autofreier Winterwanderweg in den Talschluss
• Rotwildgehege
Am Salzburger Bergadvent in Großarl (1. bis 23. Dezember 2017):
• Lebende Krippe und Krippenaustellung und Krippenweg
• Engerlpostamt, Märchenstube und Keksbackstube
• Adventsingen, Hirtenspiel, Bläsergruppen u.v.m

Der Talwirt ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Großarltal - malerisch gelegen im Talschluß, inmitten des Nationalparks Hohe Tauern in der Gemeinde Hüttschlag:

Vom gelernten Fleischermeister wird hier beim Talwirt nach alter Tradition in der neu erbauten Rauchkuchl Speck ganz besonderer Art erzeugt. Ausgewählte Fleischstücke werden trocken gesalzen, gewürzt und ca. 3 Wochen ins Fass eingelegt. Anschließend wird unser Produkt mit mildem Erlenrauch mit größter Sorgfalt langsam kalt geräuchert. Um ein zartes Qualitätsprodukt zu erzeugen, benötigt unser Rauchkuchlspeck insgesamt ca. 3 Monate. Im Kaufladen können Sie unsere Rauchkuchlspezialitäten, Honig, Marmeladen, Schnäpse und Liköre, sowie viele pflegende Produkte erwerben.

Hüttschlag Talschluss: Gasthof Talwirt mit Nationalpark-Infozentrum, Ausstellung "Der Bergwald" und Krampuswerkstätte mit Masken sowie der Geschichte vom Hl. Nikolaus, geöffnet von 25.11. bis 17.12. 2017, FR bis SO 11.00 - 17.00 Uhr. Busgruppen sind herzlich willkommen (bitte anmelden).
Talwirt Öffnungszeiten zur Adventzeit: Freitag bis Sonntag ab 10.00 Uhr | Winter-Öffnungszeiten: 25. Dezember bis April (Montag Ruhetag)
Kontakt: Der Talwirt, Familie Prommegger, See 30, A-5612 Hüttschlag, Tel.: +43 (0) 6417 444, Jetzt Anfragen, www.talwirt.com